Rechtsanwalt in Berlin Französisch Buchholz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Französisch Buchholz (© whitelook - Fotolia.com)

Berlin Französisch Buchholz liegt im Osten der Stadt Berlin im Bezirk Pankow.
Wie die meisten Dörfer auf dem südlichen Barnim um das Jahr 1230 herum gegründet und im Jahr 1242 erstmals urkundlich erwähnt, fiel Buchholz im Jahre 1670 in den Besitz des Kurfürsten Friedrich Wilhelm. Nach dem dreißigjährigen Krieg waren die meisten Höfe des Dorfs verwüstet, so dass 1685 durch die Ansiedlung französischer Hugenotten eine „Französische Kolonie“ in Buchholz gebildet wurde. So bürgerte sich ab etwa 1750 die Bezeichnung Französisch Buchholz ein, die schließlich von 1817 bis 1913 zum offiziellen Ortsnamen wurde. Aufgrund einer antifranzösischen Stimmung im Vorfeld des Ersten Weltkriegs wurde der Ort dann 1913 in Berlin-Buchholz umbenannt. Im Jahr 1920 erfolgte die Eingemeindung in das Gebiet Groß-Berlin, aber erst 1999 wurde Berlin Französisch Buchholz im Gedenken an die deutsch-französische Tradition wieder umbenannt und erhielt seinen ursprünglichen Namen zurück.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Berlin Französisch Buchholz

Hugenottenplatz 1
13127 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 55120860
Telefax: 030 55120861

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Französisch Buchholz

Schönelinder Straße 39
13127 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 47472517
Telefax: 030 47472518

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Berlin Französisch Buchholz

Das für Berlin Französisch Buchholz zuständige Amtsgericht ist das Amtsgericht Pankow/Weißensee. Rund 20 Rechtsanwälte haben sich in Berlin Französisch Buchholz niedergelassen und vertreten dort ihre Mandanten. Wer jedoch glaubt, es müsse erst zu einem Rechtsstreit vor Gericht kommen, um einen der Anwälte in Berlin Französisch Buchholz aufzusuchen, der irrt. Tatsächlich gibt es weit mehr Gründe, einen Rechtsanwalt zu konsultieren. Der Rechtsanwalt hilft in allen rechtlichen Fragen weiter, ganz gleich ob es dabei um die Prüfung von Verträgen, Hilfe bei der Gründung eines Geschäfts oder eines Vereins oder eine rechtliche Beratung zu einem anderen Thema geht. Oft kann er seinen Mandanten auch helfen, durch Mediation teure Gerichtsverfahren zu vermeiden.

In unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Berlin bieten wir Ihnen eine detaillierte Auflistung von Anwälten in Berlin und machen es Ihnen somit einfach, einen Rechtsbeistand zu finden, der Sie bei Ihrem rechtlichen Problem fachkundig berät und unterstützt.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Nicht ignoriert werden sollte eine unklare Arzt-Vorladung (08.06.2017, 10:01)
    Karlsruhe (jur). Es gibt gute Gründe, warum Ärzte in einer schriftlichen Mitteilung nicht sofort Klartext reden, sondern Patienten lieber persönlich in die Praxis bitten. Patienten sollten eine solche Aufforderung daher nicht einfach ignorieren, sondern zumindest nach den Gründen fragen, wie aus einem kürzlich veröffentlichten Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe ...
  • Bild Ausländische Strafurteile im deutschen Führungszeugnis? (22.02.2017, 11:43)
    Karlsruhe (jur). Ausländische Strafurteile dürfen nicht ohne Weiteres in das deutsche Führungszeugnis eingetragen werden. Jedenfalls bei Schnellverfahren wie teilweise in Spanien müssen deutsche Gerichte den schlüssig vorgetragenen Einwänden des Verurteilten nachgehen, wie das Bundesverfassungsgericht in einem am Freitag, 17. Februar 2017, veröffentlichten Beschluss entschied (Az.: 2 BvR 2584/12).Es gab damit ...
  • Bild Bundesregierung darf Teilnehmer an Hintergrundgesprächen verschweigen (09.03.2017, 09:50)
    Berlin (jur). Bundeskanzlerin Angela Merkel und das Bundeskanzleramt müssen vorerst nicht verraten, mit welchen Journalisten Hintergrundgespräche geführt werden. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Berlin-Brandenburg lehnte damit am Mittwoch, 8. März 2017, im Eilverfahren den einstweiligen Antrag eines Redakteurs des Tagespiegels ab (Az.: OVG 6 S 1.17).Der Journalist wollte wissen, mit wem die ...

Forenbeiträge
  • Bild BRinD-Staatssimulation (04.04.2011, 23:04)
    Kleine Aufforderung zum selbst nachforschen und zum selber darüber mal nachdenken...Angenommen eine Firma, ein Betrieb, in diesem Falle eine "Finanzagentur GmbH", erhebt für sich den Anspruch ein "Staat" sein zu können, bzw. setzt der Geschäftsführende Verwaltungsvorstand dieser Fa. einfach fest, dass die Insignien eines regulären Staates vorhanden sind, obwohl der ...
  • Bild Werswohnung und Erwerbsunfähig (07.12.2012, 07:13)
    Hallo,Eine Famile wohnt in einer Werkswohnung des Arbeitgebers von beiden seit 16 Jahren.Jetzt hat Sie eine teilweise Erwerbsunfähigskeitsrente welche in eine volle umgewandelt ist wegen verschlossenen Arbeitsmarktes.Der Arbeitgeber will kündigen. In deren Mietvertrag steht das das Mietverhältniss mit dem ausscheiden aus dem Beschäftigungsverhältnss endet. Nun gibt es aber vom selben ...
  • Bild ALG II, Einkünfte aus Untervermietung (02.09.2010, 13:44)
    Person A bezieht zur Zeit ALG II und vermietet an Person B ein unmöbliertes Zimmer in seiner Wohnung um seine Unterkunftskosten zu senken. Die Angenommene Kaltmiete der Gesamtwohnung beträgt 450€, 110€ NK, 100€ Heizung und 80€ Strom. Im Untermietvertrag ist die Mietsumme von 350€ wie folgt aufgeschlüsselt: 180€ Kaltmiete, 55€ NK, ...
  • Bild Obdachlosigkeit u. Arbeitslosigkeit durch Staat (20.06.2015, 15:59)
    Hallo, Nehmen wir an das Person A eine Ausbildungsstelle hatte. Person A ist für sechs Monate bei jemand untergekommen und konnte nicht länger als sechs Monate dort verbleiben. In dieser Zeit suchte Person A einen Wohnung oder Wohngemeinschaft. Person A bemühte sich, fand aber keine Wohnung, weswegen Person A zu ...
  • Bild HARTZ4 KÜRZUNG RECHTENS??? (25.05.2010, 21:36)
    EINE ALLEIN ERZIEHENTE MIT EINEM KIND HAT 847,00EURO HARTZ4 BEKOMMEN (WOHNGELD USW.),SEIT DEM 1 FEBRUAR 2010 HAT SIE EINE TEILZEITSTELLE WO SIE 550,00EURO NETTO VERDIENT.DIE ERSTEN 3 MONATE HAT SIE 457,00EURO VON DER ARGE BEKOMMEN,UND JETZT HAT SIE EINEN SCHREIBEN BEKOMMEN WO IHR NUR NOCH 380,00EURO ZUSTEHEN WÜRDE!!! IST DAS ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildDie Erstberatung beim Anwalt
    Welche Rechtsberatung kommt für Sie in Frage? Natürlich muss nicht immer gleich der Gang vor Gericht erforderlich sein. Auch eine Beratung kann Ihnen, je nach Fallgestaltung, bereits weiterhelfen. Zumindest lassen sich durch ein Beratungsgespräch wichtige Fragen klären und gemeinsam eine Strategie erörtern. Ein Erstgespräch ist zudem wichtig, damit ...
  • BildEherecht: Was bedeutet das „Aufgebot bestellen“ bei der Hochzeit?
    Wenn sich zwei Menschen dazu entschieden haben, zu heiraten, so müssen zuvor einige Formalitäten erledigt werden. In diesem Zusammenhang fällt immer wieder der Begriff „Aufgebot bestellen“. Für Personen, die im Eherecht nicht so bewandert sind, sind dies böhmische Dörfer. Was bedeutet eigentlich „Aufgebot bestellen“ bei der Hochzeit. ...
  • BildWohnungskündigung wegen Beleidigung von Nachbarn?
    Vermieter dürfen einem Mieter nicht ohne Weiteres kündigen, wenn er Nachbarn in einer Wohnanlage beleidigt hat. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Amtsgerichtes Brandenburg. Ein Vermieter war Eigentümer von mehreren benachbarten Wohnhäusern. Nachdem ein Mieter dort einige Nachbarn als "Lügnerin", "Miststück" und "alte Schlampe" ...
  • BildNotruf Abmahnung: ab 199 € Verteidigung gegen Waldorf Frommer wegen: „Urlaubsreif“
    Die Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer behauptet, das Sie die Datei „Urlaubsreif“ mittels Filesharing, in einer Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von weiteren Internetnutzern, zum Herunterladen angeboten haben. Damit hätten Sie eine Urheberrechtsverletzung begangen. Verteidigung ab 199 € gegen Waldorf Frommer. Keine Sorge – JusDirekt hilft sofort. Bundesweite Soforthilfe: ...
  • BildEUSA AG: Amtsgericht Heilbronn eröffnet Insolvenzverfahren
    Die EUSA AG (Europäische Sachwert AG) ist zahlungsunfähig. Das Amtsgericht Heilbronn hat am 27. August 2015 das Insolvenzverfahren eröffnet (Az.: 3 IN 198/15).   Das Immobilien- und Finanzberatungsunternehmen mit Sitz in Schwäbisch Hall versprach den Anlegern Renditen zwischen 6,25 und 12 Prozent mit unterschiedlichen Laufzeiten. Die Anleger ...
  • BildGibt es einen Nutzungsausfall beim Fahrrad?
    Ein Nutzungsausfall ist gegeben, wenn ein schädigendes Ereignis ursächlich dafür ist, dass eine bestimmte Sache für einen vorübergehenden Zeitraum nicht mehr nutzbar ist. Hierfür wird dem Geschädigten eine bestimmte Summe gezahlt, die Nutzungsausfallentschädigung. Am häufigsten kommt diese bei Unfällen (oder anderen unerlaubten Handlungen) mit einem Kraftfahrzeug vor: kann ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.