Rechtsanwalt für Ehevertrag in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Andrea Khamseh unterhält seine Anwaltskanzlei in Berlin hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Ehevertrag
***** (5)   1 Bewertung
Kanzlei Khamseh - Rechtsanwältin
Kulmbacher Straße 3
10777 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 21968690
Telefax: 030 21968691

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Sascha Rosengart mit Kanzleisitz in Berlin vertritt Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsbereich Ehevertrag
Rechtsanwalt Sascha Rosengart
Hohenzollerndamm 91
14199 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 86307003
Telefax: 030 86307004

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Ehevertrag erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Barbara Wessel mit Kanzleisitz in Berlin
Anwältinnen Wessel & Clemm, Kreuzberg
Yorckstraße 80
10965 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 62201748
Telefax: 030 62201749

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Christiane A. Lang unterhält seine Anwaltskanzlei in Berlin vertritt Mandanten engagiert aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Ehevertrag
Kanzlei für Familienrecht
Friedrichstraße 153a
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 36741900
Telefax: 030 36741902

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Ehevertrag
  • Bild Novelliertes Unterhaltsrecht schwächt Position verlassener Partner (02.10.2009, 10:59)
    Neues Kind, neues Glück – alter Gatte nicht entzückt! (NuR) Die Auswirkungen des neuen Unterhaltsrechts zeigen sich durch erste Urteile. Die Rechte von Kindern sind gestärkt worden; Ehepartner müssen mehr für sich selbst sorgen. Das klingt auf den ersten Blick vernünftig, ist aber in der Konsequenz u.U. hart für die Betroffenen: ...
  • Bild Nach Ehescheidung gilt 50%-Regelung bei Altersversorgung (13.02.2012, 16:28)
    Karlsruhe (jur). Trotz hoher Scheidungsraten bleibt die Ehe rechtlich eine „auf Lebenszeit angelegte Lebensgemeinschaft“. Daher gehen nach einer Scheidung sämtliche während der Ehe erworbenen Altersversorgungsansprüche in den sogenannten Versorgungsausgleich ein, wie der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe in einem am Freitag, 10. Februar 2012, veröffentlichten Beschluss entschied (Az.: XII ZB 213/11). Das ...
  • Bild Abfindung für Teilverzicht auf nachehelichen Unterhalt bei Beginn der Ehe ist schenkungssteuerpflich (30.05.2008, 11:50)
    Der BFH hat klargestellt, dass eine Geldzuwendung zu Beginn der Ehe als Ausgleich für einen ehevertraglich vereinbarten Teilverzicht auf nachehelichen Unterhalt schenkungssteuerpflichtig ist (BFH vom 17.11.2007, Az. II R 53/05). Der Schenkungsteuer unterliegt als Schenkung unter Lebenden (§ 1 Abs. 1 Nr. 2 ErbStG) jede freigebige Zuwendung, soweit der Bedachte ...

Forenbeiträge zum Ehevertrag
  • Bild Ehevertrag und Firmeninsolvenz (02.01.2012, 19:59)
    Hallo, ich bin neu hier zu meiner Situation 1. Ich bin selbstständig als Einzelunternehmer 2. Ich bin verheiratet 3. ein Kind kommt mitte des Jahres 4. Steuerlich werden wir gemeinsam veranlagt Was passiert mit meiner Frau und dem Kind, wenn meine Firma insolvent wird? Kann ich Frau und Kind mit einem Ehevertrag aus der Insolvenz raushalten?
  • Bild Eheschluss ohne Ehevertrag (29.11.2012, 21:18)
    Servus liebes Forum, angenommen, Mann und Frau heiraten standesamtlich. Welche Implikationen hätte dies in zivilrechtlicher strafrechtlicher steuerrechtlicher sozialrechtlicher erbrechtlicher arbeitsrechtlicher Hinsicht? Beste Grüße a.
  • Bild Wer kann mir bei Hartz 4 (ALG II) helfen? (10.11.2005, 17:58)
    Hallo! Ich bin seit 4 Jahren geschieden und habe eine 6 jährige Tochter. Gemäß Ehevertrag zahle ich meiner Exfrau einen Unterhalt von monatl. 220,00 Euro. Sie hat Ihren Vollzeitjob gekündigt und ist vor 3 Jahren zu Ihrem Freund gezogen und bekommt seit dem von mir Unterhalt. Sie hat zwar nebenbei mal gearbeitet ...
  • Bild Unterhalt trotz Gütertrennung??? (05.12.2006, 18:04)
    Hallo, hier meine Frage: Ein Paar hat heiratet nach Jahren beziehung, die Ehe dauert nun 3 Jahre an. Der Ehemann erkrankte im ersten Jahr der Beziehung an Rheuma, welches seither Chronisch ist, und er keine Körperlich anstrengende Arbeit verrichten kann. Damals war er Selbständig und muste vor 4 Jahren Insolvenz anmelden, und ist nun seit ...
  • Bild Heirat um Namen zu ändern (05.09.2016, 01:19)
    A leidet unter seinem Nachnamen. Er möchte seinen Nachnamen ändern. B und A sind gute Freunde. B würde ihn zu diesem Zweck heiraten. Eine Namensänderung auf anderem Wege erscheint zu umständlich.Über die Kosten für Hochzeit und Scheidung sind sie sich einig (diese werden von A übernommen). Ein Ehevertrag soll geschlossen ...

Urteile zum Ehevertrag
  • Bild BAYOBLG, 1Z BR 53/01 (11.11.2002)
    Zur Frage, wie ein Erbvertrag auszulegen ist, wenn die Eheleute sich gegenseitig zu Erben einsetzen und der Ehemann die Ehefrau mit einem Vermächtnis beschwert, das zum Gesamtgut der allgemeinen Gütergemeinschaft der Eheleute gehörende Grundstück an die gemeinschaftlichen Kinder zu übergeben....
  • Bild OLG-HAMM, 11 UF 93/04 (29.09.2004)
    1. Zur Bewertung von Beamtenversorgungen im Rahmen des Versorgungsausgleichs unter Berücksichtigung der durch das VÄG 2001 vom 20.12.2001 (BGBl. I 3926) vorgesehenen Verminderung des Ruhegehaltssatzes (Ermäßigung des jährlichen Steigerungssatzes von 1,875 % auf 1,79375 % und des Höchstversorgungssatzes von bisher 75 % auf 71,75 % nach § 14 I S. 1 BeamtVG). ...
  • Bild KAMMERGERICHT-BERLIN, 1 W 9102/00 (24.07.2001)
    Die Zustimmung des beim Abschluss eines Ehevertrages vollmachtlos vertretenen Ehegatten ist für die Eintragung in das Güterrechtsregister dem Registergericht in öffentlich beglaubigter Form nachzuweisen....
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Ehevertrag
  • BildDie Rechte und Pflichten einer Ehe
    Die Hochzeitsglocken läuten, die Familie und Freunde feiern und am Ende der Feierlichkeiten steht ein großes Minus. Die Magie der Ehe verfliegt dann leider schneller als es den meisten Menschen lieb ist und was bleibt sind die Rechte und Pflichten. Rechte und Pflichten? Was genau verändert der Bund ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.