Rechtsanwalt für Ehevertrag in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Juristische Beratung im Schwerpunkt Ehevertrag gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Sascha Rosengart mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin
Rechtsanwalt Sascha Rosengart
Hohenzollerndamm 91
14199 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 86307003
Telefax: 030 86307004

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Ehevertrag gibt jederzeit Frau Rechtsanwältin Andrea Khamseh mit Büro in Berlin
***** (5)   1 Bewertung
Kanzlei Khamseh - Rechtsanwältin
Kulmbacher Straße 3
10777 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 21968690
Telefax: 030 21968691

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Ehevertrag offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Barbara Wessel mit Anwaltskanzlei in Berlin
Anwältinnen Wessel & Clemm, Kreuzberg
Yorckstraße 80
10965 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 62201748
Telefax: 030 62201749

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Christiane A. Lang mit Niederlassung in Berlin berät Mandanten engagiert bei Rechtsproblemen im Rechtsbereich Ehevertrag
Kanzlei für Familienrecht
Friedrichstraße 153a
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 36741900
Telefax: 030 36741902

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Ehevertrag
  • Bild Wie Finanzbehörden unvollständige Selbstanzeigen entdecken und versteckte Gelder finden (06.03.2014, 10:51)
    Das Märchen vom wildgewordenen Einzeltäter Bankiers und Repräsentanten ausländischer Lebensversicherer müssen reisefreudig und kreativ sein. Auch dubiose Gestaltungen sollen beim Kunden zumindest das Gefühl hinterlassen „da wird die Steuerbehörde bestimmt nicht drauf kommen“. Enthüllungen folgten durch Offshore-Leaks, interessierte Journalisten, aufgekaufte CD-ROM´s, und übertrieben sportliche Beratungen. Zur Freude mancher Generalstaatsanwaltschaft halten ...
  • Bild Nicht nur Kate und William brauchen einen Ehevertrag (10.05.2011, 16:38)
    Auch für Selbständige sind Eheverträge ein Muss. Ein Ehevertrag ist nicht nur ein Thema, mit dem sich gekrönte Häupter beschäftigen sollten, die ihren Ehegatten „aus dem Volke“ wählen. Insbesondere auch Selbständige sollten an die Möglichkeit des Abschlusses eines Ehevertrages denken, um sich vor den mitunter einschneidenden gesetzlichen Folgen einer Scheidung ...
  • Bild Schnelle Unwirksamkeit bei einseitigem Ehevertrag (13.06.2017, 14:05)
    Oldenburg (jur). Ein Ehevertrag, bei dem ein Partner einseitig auf fast alle Ansprüche verzichtet, kann schnell nichtig sein. Das wirkt sich dann nicht nur bei einer Scheidung, sondern auch beim Tod des Mannes positiv für die Frau aus, wie das Oberlandesgericht (OLG) Oldenburg in einem am Dienstag, 13. Juni 2017, ...

Forenbeiträge zum Ehevertrag
  • Bild Ehevertrag sittenwidrig? (18.02.2008, 19:24)
    Frau F und Mann M schließen einen Ehevertrag, der unter anderem regelt, dass M ein Wohnrecht auf Lebzeit erhält, das das Haus im Eigentum der F steht und deren beiden Kinder das Haus erben sollen. Erben sind die jeweiligen Kinder aus 1. Ehe in allen Vermögensangelegenheiten. Allerdings ist das Wohnrecht auf ...
  • Bild Scheidung (13.12.2009, 10:01)
    Angenommen M und F möchten sich nach 20 Jahren trennen und leben ohne Ehevertrag, also in Gütergemeinschaft. Es kommt zur Trennung mit folgenden Streitfragen: Eine Schenkung des Vaters von M über 50,000€ vor ~10 Jahren, mit dem das Haus abbezahlt wurde, in dem beide leben. Wie ist damit zu verfahren, ging ...
  • Bild getrennt leben, wie bekomme ich den Partner aus meinem Haus (10.04.2013, 14:37)
    Hallo, die Ehe ist zerrüttet oder aber, sie hat nie richtig funktioniert. Die Ehe war ein Fehler. Der Mann will sich scheiden lassen. Dazu muß er eine Trennungszeit nachweisen. Beide wohnen gemeinsam in seinem Haus. Die Ehe ist mit Ehevertrag und Gütertrennung geschlossen. Zugewinn usw alles ausgeschlossen. Die Ehe besteht keine ...
  • Bild Nachträglicher Ehevertrag... (16.07.2007, 22:33)
    ... wären beide Parteien nach der Eheschließung zu einem Ehevertrag bereit, ist dieser dann noch möglich? Sprich: Regelung über Vermögen im Scheidungs- bzw. Todesfall?
  • Bild Fiktiv: Scheidung bei Pflegefall - Haus verkaufen, Unterhalt? (23.11.2013, 15:07)
    Angenommen, ein Ehepaar besitzt gemeinsam ein Haus in welchem es auch wohnt. Zudem hat es eine Mietwohnung, die allerdings nur auf den Namen der Ehefrau läuft. Einen Ehevertrag o.ä. gibt es nicht, die Ehefrau hat allerdings eine Generalvollmacht für den Mann, da er vor mehr als einem Jahr schwer erkrankt ...

Urteile zum Ehevertrag
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 20 W 3/10 (10.05.2010)
    1. Die Bestimmung des ägyptischen Erbrechts, dass beim Tod eines Ehegatten eine Ehefrau weniger erbt als ein Ehemann, kann einen Verstoß gegen den deutschen ordre public darstellen. 2. Die Bestimmung des ägyptischen Erbrechts, dass die Religionsverschiedenheit der Ehegatten (hier: muslimischer Ehemann und christliche Ehefrau) ein Erbhindernis darstellt, kan...
  • Bild SG-KARLSRUHE, S 1 SO 5181/10 (11.02.2011)
    Der in einem Ehevertrag vereinbarte Güterstand der Gütertrennung wie auch ein zwischen Eheleuten wechselseitig vereinbarter Unterhaltsverzicht für Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft einschließlich des Falls der Not schließen die Anrechnung bedarfsübersteigenden Einkommens des einen Ehegatten auf den sozialhilferechtlichen Bedarf des anderen Ehegatten nicht...
  • Bild BAYOBLG, 1Z BR 20/01 (24.07.2001)
    1. Zur Frage, ob es sittenwidrig sei, einen Lebenspartners als Erbe einzusetzen, wenn dadurch nahe Angehörigen umgangen werden. 2. Es besteht kein Anfechtungsgrund wegen eines Motivirrtums, wenn der Erblasser trotz späterer Kenntnis seines Irrtums seine vom Irrtum beeinflußte testamentarische Verfügung bewusst fortgelten lässt...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Ehevertrag
  • BildDie Rechte und Pflichten einer Ehe
    Die Hochzeitsglocken läuten, die Familie und Freunde feiern und am Ende der Feierlichkeiten steht ein großes Minus. Die Magie der Ehe verfliegt dann leider schneller als es den meisten Menschen lieb ist und was bleibt sind die Rechte und Pflichten. Rechte und Pflichten? Was genau verändert der Bund ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.