Rechtsanwalt für Disziplinarrecht in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Christian J. Wowra mit Kanzleisitz in Berlin hilft als Anwalt Mandanten fachkundig juristischen Themen aus dem Rechtsgebiet Disziplinarrecht
Hobuß & Wowra Rechtsanwälte
Friedrichstraße 134
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 28484879
Telefax: 030 28484983

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Stefan Schreiter mit Niederlassung in Berlin hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Disziplinarrecht

Konstanzer Straße 6
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8856750
Telefax: 030 88567515

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten im Disziplinarrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Marion Burghardt engagiert in der Gegend um Berlin
dka Rechtsanwälte | Fachanwälte
Immanuelkirchstraße 3-4
10405 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4467920
Telefax: 030 44679220

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Heinrichs mit Kanzleisitz in Berlin unterstützt Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Disziplinarrecht
Dr. Heinrichs Rechtsanwaltskanzlei
Hufelandstraße 6
10407 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 42024760
Telefax: 030 42024761

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Disziplinarrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Michael Nitschke kompetent in Berlin

Olivaer Platz 16
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8870870
Telefax: 030 8825121

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Disziplinarrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Tobias Abeßer mit Kanzlei in Berlin

Kurfürstendamm 92
10709 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 39903406
Telefax: 030 39903407

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten im Disziplinarrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Stephan Oliver Becker immer gern in Berlin

Dessauer Straße 22
12249 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 35124770
Telefax: 030 35124771

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Simone Stach bietet Rechtsberatung zum Bereich Disziplinarrecht jederzeit gern in der Nähe von Berlin

Lietzenburger Straße 98
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8835014
Telefax: 030 8821691

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Disziplinarrecht
  • Bild Das Beamtenstrafrecht (19.12.2012, 11:48)
    Das Beamtenstrafrecht, also die Strafverteidigung eines Beamten in einem Strafverfahren, ist nicht nur ein Ermittlungsverfahren und ein Urteil sondern zumeist auch wegbereitend für darauffolgende Disziplinarverfahren. Es gilt, nach dem (Straf-,) Verfahren ist vor dem (Disziplinar-,) Verfahren. Das Strafrecht ist ebenso wie das Disziplinarrecht dem öffentlichen Recht zuzuordnen. Beide Verfahren sind daher dem ...
  • Bild Neuregelung des Widerspruchsverfahrens in Bayern (27.06.2007, 11:43)
    Der Bayerische Landtag hat am 21. Juni 2007 das Gesetz zur Änderung des Gesetzes zur Ausfüh-rung der Verwaltungsgerichtsordnung beschlossen (Drs. 15/8406). Danach wird das Wider-spruchsverfahren in Bayern auf der Grundlage der Erfahrungen aus dem Pilotprojekt in Mittelfran-ken neu geregelt. Mit Inkrafttreten des Gesetzes am 1. Juli 2007 können in weiterem ...
  • Bild Beamtenlaufbahn von Zuhälter-Polizist beendet (01.03.2012, 15:11)
    Die von einer Disziplinarkammer des Verwaltungsgerichts Stuttgart mit Urteil vom 27.07.2011 ausgesprochene Entfernung eines Polizeibeamten der Bundespolizei aus dem Beamtenverhältnis ist rechtmäßig. Das hat der für das Disziplinarrecht zuständige 13. Senat des Verwaltungsgerichtshofs (VGH) mit einem heute bekanntgegebenen Urteil vom 02.02.2012 entschieden und zugleich die Berufung des Beamten gegen das ...

Forenbeiträge zum Disziplinarrecht
  • Bild Finanzbeamter lädt Leute aus freier Wirtschaft in Kantine ein (27.11.2015, 21:35)
    Finanzbeamter O. Ist für Umsatzsteuer Kontrollen zuständig. Daneben bekleidet er mehrere ehrenamtliche Positionen.Diese Positionen nutzt O. Gezielt in seiner Freizeit, um Leute aus der freien Wirtschaft zu allen möglichen Anlässen zu begleiten.Daraufhin lädt er sie in die Kantine des Finanzamtes zum Mittagessen ein, um sie gemeinsam mit Kollegen zu Ihren ...
  • Bild Unterschied Vorgesetzter - Dienstvorgesetzter (19.06.2012, 02:23)
    Hallo, ich bin kein Jurist und habe zwei Fragen, die ich ins Verwaltungsrecht einordne. In Skripten und allgemeinen Lehrbüchern habe ich leide keine Antwort gefunden. Nun die beiden Fragen: 1) Wo liegt genau der Unterschied zwischen einem Vorgesetzten und einem Dienstvorgesetzten? Über welche Kompetenzen verfügt ein Dienstvorgesetzter, über die ein Vorgesetzter nicht ...
  • Bild Polizeidurchsunggsbefehl (28.09.2006, 08:34)
    Hallo, Ich wollte mal fragen wie es aussieht wenn die Polizei mit einem Dursuchungsbefehl vor der Tüt steht was ich da für Recht habe. Die Sache ist nämlich die das die Polizei währennd meiner Abwesenheit(Krankenhaus) mit durchsuchungsbefehl mein Zimmer auseinandergenommen hat. Ist das rechtlich überhaupt gültig ich war nämlich nicht da und meine ...
  • Bild Soldat tättowiert sich (Selbstverstümmelung?) (09.10.2007, 22:34)
    Hallo, habe keine Kategorie Wehrrecht gefunden, darum nun im Arbeitsrecht. Disziplinarrecht wäre auch passend. Folgender Fall Der Soldat Risikofreud ist innerhalb seiner Kompanie sowie generell aufgrund seines Dienstgrades Vorgesetzter, somit _soll_ er vorbildlich handeln nach §10 (1) SG. Risikofreud hat sich während eines Erholungsurlaubes eine Tättowierung unpolitischer Art in Größe eines 5-Mark-Stückes auf dem ...
  • Bild Disziplinarecht: Dürfen verhängte Disziplinarmaßnahmen öffentlich bekannt gegeben werden? (26.09.2017, 21:17)
    Guten Abend,eine fiktive Frage zum Disziplinarrecht: Nehmen wir an, gegen einen Kollegen wurde eine Disziplinarbuße zur Bewährung verhängt. Der direkte Vorgesetzte des Betroffenen, welcher nicht der Disziplinarvorgesetze ist, teilte der übrigen Belegschaft im Rahmen einer dienstlichen Zusammenkunft mit (der Betroffene war nicht zugegen), dass es sich ja sicher rumgesprochen habe, ...

Urteile zum Disziplinarrecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, D 17 S 10/96 (30.09.1996)
    1. Gehaltskürzung wegen Fernbleibens vom Dienst nach abgelaufener Beurlaubung und wegen ungenehmigter Nebentätigkeit, wenn die Dienstleistungspflicht und die Genehmigungspflichtigkeit der Nebentätigkeit aufgrund vermeidbaren Irrtums verkannt wurden....
  • Bild OVG-RHEINLAND-PFALZ, 11 A 11702/05.OVG (10.05.2006)
    1. Der unberechtigte Zugriff auf dienstlich anvertraute Güter (hier: Entwendung von Handys aus T-Punkt) stellt eine Verletzung im Kernbereich der Dienstpflichten dar. 2. Die für eine Entfernung aus dem Beamtenverhältnis erforderliche Feststellung eines endgültigen Vertrauensverlustes setzt neben der Schwere des Dienstvergehens auch bei einem sog. Zugriffsde...
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 20 LD 3/09 (07.12.2010)
    Ein Schulleiter, der sich über mehrere Jahre in großem Umfang nicht im Stundenplan entsprechend den Vorgaben der Arbeitszeitverordnung für Lehrkräfte zum Unterricht einteilt, verletzt seine Pflicht zur Dienstleistung so schwer, dass die Entfernung aus dem Beamtenverhältnis als angemessene Disziplinarmaßnahme indiziert ist....
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.