Rechtsanwalt in Berlin Blankenburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Blankenburg (© whitelook - Fotolia.com)

Berlin Blankenburg liegt im Berliner Bezirk Pankow im Osten der Stadt.
Bereits im Jahr 1230 wurde das Dorf Blankenburg gegründet und im Zuge des Groß-Berlin-Gesetzes im Jahr 1920 eingemeindet. Berlin Blankenburg liegt auf dem Barnim, einer historischen Landschaft auf einer eiszeitlich gebildeten Hochfläche und gehört teilweise zum Berlin-Brandenburger Naturpark Barnim. Der hauptsächlich Wohnzwecken dienende Vorort Berlins ist geprägt von dem gut erhaltenen Dorfanger und der Kirche im Ortszentrum. Viele der Gebäude im historischen Ortskern stehen unter Denkmalschutz.
Zu den größeren Einrichtungen in Berlin Blankenburg gehört das Pflegeheim der „Albert-Schweitzer-Stiftung“, weiterhin gibt es einen Golfplatz und eine Erholungsanlage, die mit einer Fläche von 84 Hektar eine der größten zusammenhängenden Gartenanlagen Deutschlands ist.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Berlin Blankenburg

Triftstraße 2
13129 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 47498929
Telefax: 030 49852553

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Berlin Blankenburg

In dieser beschaulichen Idylle vor den Toren der Großstadt hat sich knapp ein Dutzend Rechtsanwälte niedergelassen. Der Rechtsanwalt aus Berlin Blankenburg berät die Blankenburger Bürger in allen rechtlichen Belangen und steht ihnen sowohl außergerichtlich als auch bei Gerichtsverhandlungen mit Rat und Tat zur Seite. In erster Instanz zuständig für die meisten strafrechtlichen und zivilrechtlichen Gerichtsverfahren ist das Amtsgericht in Pankow. Doch mit der Hilfe eines Rechtsanwalts kann so manche teure Gerichtsverhandlung vermieden werden. Ein Streit vor Gericht sollte immer nur der letzte Ausweg sein und oft kann ein Anwalt helfen, außergerichtlich zu einer Einigung zu kommen, die für beide Parteien zufriedenstellend ist. Aber auch ohne Streitigkeiten lohnt sich in vielen Fällen der Gang zum Anwalt. Er prüft beispielsweise Verträge oder hilft bei Immobilienkäufen und -verkäufen oder Geschäftsgründungen.

In unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Berlin finden Sie nicht nur Anwälte in Berlin Blankenburg, sondern eine übersichtliche Auflistung von Anwälten in ganz Berlin.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild VG Berlin: Anwalt muss vor Gericht schwarze Robe, Hemd und Krawatte tragen (28.08.2006, 19:24)
    Bekleidungsvorschriften für Rechtsanwälte vor Gericht rechtmäßig Das Verwaltungsgericht hat die Klage eines Rechtsanwalts gegen seine Verpflichtung, vor Gericht Amtstracht (schwarze Robe, Hemd und Krawatte in weiß oder einer unauffälligen Farbe) tragen zu müssen, abgewiesen. Mit Schreiben vom 26. Februar 2004 widersprach Rechtsanwalt N. der Allgemeinen Verfügung über die Amtstracht der Berliner Rechtspflegeorgane der Senatsverwaltung für ...
  • Bild Über den Uber-Mietwagendienst soll EuGH entscheiden (19.05.2017, 10:16)
    Karlsruhe (jur). Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg soll klären, ob deutsche Beschränkungen für Mietwagenunternehmen mit EU-Recht vereinbar sind. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe legte am Donnerstag, 18. Mai 2017, einen Streit um die Smartphone-App „Uber Black“ des Fahrdienst-Internetunternehmens Uber dem EuGH vor (Az.: I ZR 3/18).In dem Streit geht ...
  • Bild Bei gemeinsamen Kindern gibt es ein Recht auf die Auskunft (10.04.2017, 09:45)
    Karlsruhe (jur). Nach einer Trennung muss die Mutter dem Vater Auskunft über das bei ihr lebende gemeinsame Kind geben. Verstößt sie gegen diesen Auskunftsanspruch, kann ein Zwangsgeld oder ersatzweise Zwangshaft angeordet werden, um die Mutter doch noch umzustimmen, entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe in einem am Freitag, 7. April ...

Forenbeiträge
  • Bild Pfefferspray (18.01.2006, 10:38)
    Ich bin Student der FHVD in Kiel-Altenholz und schreibe eine Diplomarbeit zu dem Thema: "Pfefferspray - Hilfsmittel körperlicher Gewalt oder Waffe. rechtliche Betrachtung, Einsatztraining und Effektivität am Beispiel der Landespolizei Schleswig-Holstein!" Hierfür könnte ich allerlei Informationen, Kommentare, Veröffentlichungen, usw. gut gebrauchen. Vor allem betrachte ich die Frage der Abgrenzung zwischen Waffe und ...
  • Bild In Berlin kein Listenhund, in Brandenhurg schon. (18.10.2009, 13:57)
    A hat einen Rottweiler Hund und wohnt in Berlin. In Berlin sind Rottweiler nicht gelistet, in Bandenburg unter Kategorie 2 (Die Gefährlichkeit der Rasse wird vermutet, kann aber widerlegt werden (Wesenstest)). Was ist, wenn A mit seinem Hund über die Landesgrenze spaziert? Der Rottweiler ist in Berlin gemeldet und nur für ...
  • Bild Rechtsgeschichte der ZPO (12.04.2013, 13:27)
    Die ZPO trat 1877 in Kraft. Welches Prozessrecht galt aber zuvor im Deutschen Reich? Wo ist es kodifiziert? Wo kann man so etwas herausfinden? Für jeden Hinweis, der mir weiterhelfen kann bin ich äußerst dankbar!
  • Bild Anschlag mit Panzer - Staat machtlos? (21.01.2018, 01:25)
    Ich bin durch ein Witzbild auf Facebook auf ein nicht unbedingt wahrscheinliches, aber aus meiner Sicht juristisch interessantes Szenario gekommen: Terroristen gelingt es einen ausgemusterten ausländischen Panzer nach Berlin zu schaffen und mit diesem wahllos Gewalt gegen Zivilisten auszuüben. Ist es dem Staat rechtlich erlaubt den Panzer abzuschießen?Meine Überlegungen hierzu:1. ...
  • Bild Frage bzgl. Weitergabe von digitalen Musiktiteln zu Unterrichtszwecken (03.07.2014, 00:11)
    Hallo liebe Juristen,ich bitte euch vielmals um Informationen zu folgendem fiktiven Fall:A. ist Musikschullehrer an einer städtischen Musikschule. Im Unterricht arbeitet er in erster Linie mit aktuellen Rock- und Popsongs; diese hat er bei Anbietern digitaler Inhalte, wie zB iTunes oder AmazonMP3, für 0,99€ - 1,29€ je Titel regulär gekauft. ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildWelche Strafe droht bei Fahren ohne Führerschein / Fahrerlaubnis?
    Wer ohne Führerschein oder Fahrerlaubnis fährt, muss normalerweise mit erheblichen Folgen rechnen. Gilt das auch, wenn der Fahrer den Führerschein vergessen hat? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wenn ein Autofahrer ohne Führerschein beziehungsweise Fahrerlaubnis unterwegs ist und von der Polizei bei einer Verkehrskontrolle erwischt wird, ...
  • BildKleiner Waffenschein: Voraussetzungen und Alternativen
    Wie man einen kleinen Waffenschein bekommt, ob man ihn überhaupt braucht und wann eine Waffe eingesetzt werden darf, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Seit der Silvesternacht in Köln wollen immer mehr Bürger einen sogenannten kleinen Waffenschein erwerben, um sich gegenüber Kriminellen besser schützen zu können. Hierzu ...
  • BildWann man bei Ebay eine Auktion wieder herausnehmen kann. Anfechtungsgrund und Allgemeine Geschäftsbedingungen.
    Ebay dürfte so ziemlich jedem Menschen bekannt sein. Es handelt sich um eine Verkaufsplattform, bei der der Höchstbietende den Zuschlag bekommt, sofern es sich nicht um einen sogenannten ,,Sofort – Kauf“ handelt. Zu Problemen könnte es kommen, wenn eine Auktion plötzlich vom Markt genommen wird, vor allem stellt ...
  • BildSteuernachzahlung – Aussetzung der Vollziehung der Nachzahlungszinsen ab April 2015
    Sechs Prozent Zinsen p.a. verlangt der Fiskus bei Steuernachzahlungen. Die Verfassungsmäßigkeit dieses Zinssatzes steht seit einem Beschluss des Bundesfinanzhofs in Frage. Die Vollziehung dieser Nachzahlungszinsen könne ausgesetzt werden, teilte jetzt das Bundesministerium der Finanzen mit Schreiben vom 14. Juni 2018 mit. „Wer zur Steuernachzahlung und zur Zahlung der Zinsen ...
  • BildLeinenzwang
    Die Pflicht eines Hundebesitzers, seinen Hund an der Leine zu führen („Leinenzwang“) ist in Deutschland nicht einheitlich geregelt. Vielmehr obliegt es den einzelnen Ländern, diesbezügliche Regelungen selbst zu treffen. Das bedeutet, die Bundesländer entscheiden selbst, ob sie Hundehaltern gestatten, ihre Tiere frei herumlaufen zu lassen oder nicht. Dabei ist ...
  • BildDer Graue Kapitalmarkt und seine Kinder
    Der Graue Kapitalmarkt handelt mit Angeboten, welche nicht nur über eine Bank oder über die Börse gehandelt werden und keiner unmittelbaren staatlichen Kontrolle unterliegen. Dies sind vor allem Kapitalanlagen mit unternehmerischem Risiko, ohne dass der Anleger einen Gesellschafter-Status erhält. Kapitalanlagen, bei denen die Steuerersparnis im Vordergrund steht. Immobilienbeteiligungen, ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.