Rechtsanwalt für Betriebsverfassungsrecht in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Betriebsverfassungsrecht bietet kompetent Frau Rechtsanwältin Jessica Hansen aus Berlin
Jessica Hansen | Rechtsanwältin
Scharfe Lanke 109 - 131
13595 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 36286154
Telefax: 030 36286158

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Stefan Hagen berät im Schwerpunkt Betriebsverfassungsrecht jederzeit gern in Berlin

Kurfürstendamm 36
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 89096950
Telefax: 030 89096952

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Betriebsverfassungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Kai-Erik Becker jederzeit im Ort Berlin
HOVEN · TEIFEL & KOLLEGEN Rechtsanwälte · Fachanwälte · Notar
Bahnhofstraße 16
12305 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 70093612
Telefax: 030 862010999

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Marion Burghardt mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen im Rechtsbereich Betriebsverfassungsrecht
dka Rechtsanwälte | Fachanwälte
Immanuelkirchstraße 3-4
10405 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4467920
Telefax: 030 44679220

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Eva Hendrich mit Anwaltskanzlei in Berlin berät Mandanten qualifiziert bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Rechtsgebiet Betriebsverfassungsrecht

Ostseestraße 111
10409 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 200591410
Telefax: 030 200591415

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Christopher Liebscher in Berlin berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent juristischen Fragen aus dem Rechtsgebiet Betriebsverfassungsrecht
Meyer-Köring Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft
Schumannstraße 18
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2062986
Telefax: 030 20629889

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Betriebsverfassungsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Philipp Knorr aus Berlin
Knorr & Karagöz Rechtsanwälte
Knesebeckstraße 83
10623 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3151880
Telefax: 030 31518810

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Schwerpunkt Betriebsverfassungsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Ernst Andreas Kolb mit Anwaltsbüro in Berlin
ADVOKOLB Rechtsanwälte - Fachanwalt
Hardenbergstraße 7
10623 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 80497353
Telefax: 030 80497351

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Betriebsverfassungsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Martin Bechert immer gern in Berlin
Arbeitsrechtskanzlei Bechert
Winterfeldtstraße 1 / Ecke P
10781 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88774270
Telefax: 030 887742727

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Betriebsverfassungsrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Peter Felsberg mit Büro in Berlin
Franke, Brasche, Felsberg, Monnin Rechtsanwälte
Kottbusser Damm 94
10967 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 695795320
Telefax: 030 695795359

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Betriebsverfassungsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Thomas Jaster immer gern vor Ort in Berlin

Scharnweberstraße 25
13405 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4989690
Telefax: 030 49896920

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Damiano Valgolio mit Anwaltskanzlei in Berlin hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen im Rechtsgebiet Betriebsverfassungsrecht
dka Rechtsanwälte | Fachanwälte
Immanuelkirchstraße 3-4
10405 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4467920
Telefax: 030 44679220

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Götz-Georg von Randow bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Betriebsverfassungsrecht jederzeit gern im Umkreis von Berlin

Lietzenburger Straße 51
10789 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88709870
Telefax: 030 88709871

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Betriebsverfassungsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Heinrich Kemper gern in Berlin

Berliner Straße 105
13507 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 27893910
Telefax: 030 27893919

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Betriebsverfassungsrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt René Berger mit Büro in Berlin

Kurfürstendamm 130
10711 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 346670270
Telefax: 030 346670292

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Betriebsverfassungsrecht bietet kompetent Frau Rechtsanwältin Sonja Knarr mit Kanzlei in Berlin

Libauer Straße 8
10245 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 29360366
Telefax: 030 29360367

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Betriebsverfassungsrecht erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Nilüfer Hobuß mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin
Hobuß & Wowra Rechtsanwälte
Friedrichstraße 134
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 28484879
Telefax: 030 28484983

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Betriebsverfassungsrecht bietet gern Frau Rechtsanwältin Prof. (Asoc.) Dr. jur. Jutta Glock mit Büro in Berlin
Glock & Professionals Fachanwälte für Arbeitsrecht - Rechtsanwälte
Kurfürstendamm 177
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88922250
Telefax: 030 889222529

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Betriebsverfassungsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Melanie Rittger jederzeit in Berlin

Alt-Rudow 70
12355 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88726972
Telefax: 030 88727969

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Betriebsverfassungsrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Sonja Knarr engagiert in Berlin

Libauer Straße 8
10245 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 29360366
Telefax: 030 29360367

barrierefreiZum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Betriebsverfassungsrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Ulrike Kolb jederzeit im Ort Berlin
c/o RAe Weimann Meyer Struß
Kurfürstenstraße 56
10785 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2542000
Telefax: 030 25420025

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Schmidtgen mit Anwaltsbüro in Berlin berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen aus dem Rechtsgebiet Betriebsverfassungsrecht
Eingang Pettenkoferstr 1
Frankfurter Allee 111
10247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2384662
Telefax: 030 2384650

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Fritz in Berlin hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv juristischen Themen im Schwerpunkt Betriebsverfassungsrecht

Puccinistraße 42
13088 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Walter Hesse mit Anwaltskanzlei in Berlin hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei aktuellen Rechtsthemen im Bereich Betriebsverfassungsrecht
c/o DBM Rechtsanwälte
Tauentzienstraße 11
10789 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2545910
Telefax: 030 25459111

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Betriebsverfassungsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Stefan Fischer gern in der Gegend um Berlin
RAe Kliemt & Vollstädt
Monbijouplatz 10 a
10178 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8871540
Telefax: 030 88715420

Zum Profil

Seite 1 von 3:  1   2   3


News zum Betriebsverfassungsrecht
  • Bild BAG: Gewerkschaftsbegriff im Betriebsverfassungsgesetz (19.09.2006, 21:23)
    Eine Gewerkschaft im Sinne des Betriebsverfassungsgesetzes ist nur eine tariffähige Arbeitnehmervereinigung. Der Gewerkschaftsbegriff wird auch in diesem Gesetz in seiner allgemeinen Bedeutung verwendet. Danach sind Gewerkschaften solche Arbeitnehmervereinigungen, die in der Lage sind, Tarifverträge abzuschließen. Diese Eigenschaft setzt der Gewerkschaftsbegriff seit jeher voraus. Die Rechte, die das Betriebsverfassungsgesetz den "Gewerkschaften" ...
  • Bild Arbeitgeber muss Betriebsrat Seminar zu Mobbing bezahlen (05.05.2015, 08:32)
    Erfurt (jur). Betriebsräte können auf Arbeitgeberkosten Schulungsseminare zum Thema „Mobbing“ besuchen. Allerdings muss der Betriebsrat darlegen, warum diese Kenntnisse für seine Arbeit erforderlich sind, entschied das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt in einem aktuell veröffentlichten Beschluss vom 14. Januar 2015 (Az.: 7 ABR 95/12).Damit bekam der Betriebsrat eines in München ansässigen ...
  • Bild Betriebsratswahlen 2014: Fachanwalt Dr. Kluge im Interview (26.02.2014, 14:41)
    Von dem 1. März bis 31. Mai 2014 stehen wieder die Betriebsratswahlen in 2014 an. Wir befragten dazu Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Dr. Henning Kluge, der sich vor allem auch auf die Beratung und Vertretung von Betriebsräten spezialisiert hat, welche Fallstricke dort drohen und wie so eine Betriebsratswahl abläuft. Herr ...

Forenbeiträge zum Betriebsverfassungsrecht
  • Bild Abmahnung nicht umsetzbar (30.10.2015, 19:14)
    Hallo ForengemeindeIch habe mal wieder eine knifflige Sache:Arbeitgeber (AG) stellt Arbeitnehmer (AN) eine schriftliche Abmahnung zu.Im voran gegangengen "Personalgespräch" (welches in der Einladung nicht als Abmahnungsgespräch erwähnt war) war der Abmahnungsgrund mündlich genannt und mangels Beweise vom AG im selben Gespräch, mit einem total anderem anderen Grund korrigiert worden. Diesen ...
  • Bild Bildschirmarbeitsplatz (06.09.2013, 21:54)
    Hallo,in einem Sevicecenter wurde angeblich durch "Begehung" und "Inspektion" der Arbeitsplätze festgestellt und "beschlossen", dass es sich nicht um Bildschirmarbeitsplätze handelt. Der Betriebsrat (*hüstel*) bestätigte dies.Die Bedingungen nachhttp://www.gesetze-im-internet.de/bildscharbv/__2.html(3) Beschäftigte im Sinne dieser Verordnung sind Beschäftigte, die gewöhnlich bei einem nicht unwesentlichen Teil ihrer normalen Arbeit ein Bildschirmgerät benutzen.sind angenommernerweise nach ...
  • Bild Auswirkungen der fehlerhaften Personalratsbeteiligung (12.11.2015, 11:38)
    betr. auch Personalvertretungsrecht/BetriebsverfassungsrechtBezug: Veröffentlichung von Dr. Wolfgang Zimmerling, Saarbrückenunter gleichem Titel,"Soweit es um eine arbeitsrechtliche Personalmaßnahme geht, wird in Rechtsprechung und Literatur überwiegend die "Theorie der Wirksamkeitsvoraussetzung" vertreten. Danach führt die Verletzung des Mitbestimmungsrechtes des Personalrates zur Unwirksamkeit der Rechtsgeschäfte.""Hierbei besteht in der Rechtsprechung und Literatur weitgehend Einigkeit, dass eine ...
  • Bild Kongress Arbeitsrecht 2017 (01.12.2016, 13:18)
    Der Kongress Arbeitsrecht 2017 bietetGeschäftsführern, Personalleitern, Verbandsjuristen und Fachanwälten für Arbeitsrecht ein hochkarätiges Kommunikationsforum.Der 12. Kongress Arbeitsrecht vermittelt den Teilnehmern in kompakter Form Kenntnisse zu den aktuellen rechtspolitischen Entwicklungen im Arbeitsrecht und gibt einen Überblick über wichtige Tendenzen aus der Rechtsprechung.Zu den zentralen Themen in diesem Jahr zählen u. a. ...
  • Bild Gehaltskürzung so rechtens? (01.10.2003, 14:00)
    Folgende Frage. Wenn ein Arbeitnehmer einen Arbeitsvertrag hat und der Arbeitgeber nur per eMail seinen Angestellten mitteilt, das die Gehälter um 10% gekürzt werden müssen (soll angeblich zeitlich befristet sein), da zu viele Kosten, und die Gesellschafter dieses Risiko nicht mehr alleine tragen wollen, stellt dies ja eine Vertragsänderung dar. Willig man ...

Urteile zum Betriebsverfassungsrecht
  • Bild HESSISCHER-VGH, 22 A 161/11.PV (28.08.2012)
    Wenn ein Universitätsklinikum in privater Rechtsform organisiert ist und ihm von der Universität wissenschaftliches und nichtwissenschaftliches Personal im Landesdienst gestellt oder zugewiesen ist, ist der eigenständige Personalrat bei der Universität für dieses Personal nur dann zuständig, wenn die Zuständigkeit des im Klinikum eingerichteten Betriebsrats ...
  • Bild LAG-DUESSELDORF, 17 TaBV 86/11 (27.03.2012)
    Rote-Kreuz-Schwestern (m./w.), die ihre Arbeitsleistung in der Kranken-, Kinderkranken und Altenpflege sowie Geburtshilfe aufgrund ihrer vereinsrechtlichen Mitgliedschaft erbringen, sind keine Arbeitnehmer im Sinne des § 5 Abs. 1 BetrVG. Eine Dienstleistung in persönlicher Abhängigkeit ist nicht nur im Rahmen eines Arbeitsverhältnisses möglich (z.B. BAG v. 2...
  • Bild LAG-DUESSELDORF, 9 TaBV 129/12 (04.02.2013)
    1. Bei einem Streit über die Einsetzung einer Einigungsstelle sind selbst dann keine weiteren betriebsverfassungsrechtlichen Gremien zu beteiligen, wenn die Zuständigkeit des die Einsetzung der Einigungsstelle beantragenden Betriebsrates zweifelhaft ist und auch der Konzernbetriebsrat zuständig sein könnte. Vielmehr bleibt es dabei, dass nur die unmittelbar ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (15)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (5)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.