Rechtsanwalt für Arbeitsschutz in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Martin Wolter mit Anwaltsbüro in Berlin hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Arbeitsschutz
WOLTER | Fachanwalt für Arbeitsrecht
Leibnizstraße 59
10629 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 45087400
Telefax: 030 45087401

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Manfred Huhn mit Rechtsanwaltsbüro in Berlin berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Arbeitsschutz

Büsingstraße 13
12161 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 85961623
Telefax: 030 85961624

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Arbeitsschutz
  • Bild Robotik am Wendepunkt - Fachtagung Mensch-Roboter-Kooperation in Magdeburg (24.06.2013, 16:10)
    Die Robotik befindet sich an einem Wendepunkt - hin zu neuen Märkten und Einsatzbereichen. Auf der Fachtagung »Mensch-Roboter-Kooperation« am 20. Juni in Magdeburg wurde dieser Trend deutlich bestätigt. Über einhundert namhafte Vertreter aus Forschung und Industrie hatten sich im Fraunhofer IFF versammelt, um gemeinsam über das zentrale Thema der Roboterforschung ...
  • Bild BAuA, BfR, UBA: Nanomaterialien mit der REACH-Verordnung wirksam regeln (30.01.2013, 10:10)
    Gemeinsame Pressemitteilung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) und des Umweltbundesamtes (UBA)Mögliche Gefährdungen von Mensch und Umwelt durch Nanomaterialien sollten zukünftig besser erfasst und bewertet werden. Dazu haben die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) und das Umweltbundesamtes (UBA) ...
  • Bild BAuA-Broschüre: Treppen funktionell, nutzerfreundlich und sicher gestalten (23.01.2014, 11:10)
    Dresden – Treppen gehören zu den Unfallschwerpunkten überhaupt. Das Statistische Bundesamt registrierte 2010 über 1.100 tödliche Sturzunfälle auf Treppen, die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung über 35.000 meldepflichtige Arbeitsunfälle durch Treppenstürze. Mit der Broschüre „Treppen – funktionell, nutzerfreundlich, sicher“ zeigt die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) Wege zu einer ganzheitlichen Sichtweise ...

Forenbeiträge zum Arbeitsschutz
  • Bild Schadensersatz bei Verstoß gegen das ArbZG (02.06.2013, 13:54)
    Hallo, folgender Fall: Fragestellung A) AG besitzt eine Physiotherapiepraxis. In den Wochenplänen für die Therapeuten (AN) sind keine Pausen (obwohl nach ArbZG zu gewähren) vorgesehen. Sofern seitens der Patienten Termine abgesagt werden, gilt dies für den AN als Pause. Inzwischen ist der Betroffene AN nicht mehr für den AG tätig. 1. Liegt hier ein ...
  • Bild Cannabis als Medizin und Menschenrecht, Menschenwürde, menschlich rechtliche Probleme (19.12.2008, 19:10)
    Moin, mal angenommen man bekäme eine solche Nachricht...: Sehr geehrte Damen und Herren, Beigefügt erhalten Sie den Auszug aus dem Plenarprotokoll des Deutschen Bundestages vom 18. Dezember (abschließende Lesung der Anträge zur medizinischen Verwendung von Cannabis). Die Reden der Regierungsfraktionen bieten insgesamt nichts Neues. Neu ist vielleicht die verklausulierte Forderung von Dr. Marlies ...
  • Bild Wohnraumlüftung-Zwangsbelüftung (17.05.2013, 03:40)
    Guten Morgen,in einem neu errichteten mehrstöckigen Wohngebäude sind in den einzelnen Wohnungen Ventilatoren zur Be-/Entlüftung eingesetzt. Diese Ventilatoren sind ständig in Betrieb und können nicht vom Wohnungsinhaber abgestellt werden. Sie ziehen also 24 Stunden am Tag die Außenluft in die Wohnung.Eine Verdopplung der Leistung wird in der Küche durch einen ...
  • Bild Versetzung gg. Willen des AN nach Elternzeit (19.05.2010, 16:59)
    Versetzung nach Elternzeit unter welchen Bedingungen möglich?Mal angenommen, eine Mutter M, eingestellt als Pädagogische Fachkraft, arbeitete vor der Elternzeit mit voller Stelle an einer Privatschule von der Tätigkeit her als Lehrerin, typische Arbeitszeiten am Vormittag, Vor- und Nachbereitung des Unterrichts zeitl. frei einteilbar.Nach der Elternzeit möchte der Arbeitgeber AG sie ...
  • Bild Frage zumarbeitsschutzgesàtz und Arbeitsrecht (11.12.2012, 18:02)
    Hallo hab mal eine wichtige frage zum thema Arbeitsschutz gesetz..... Also Person a arbeitet als Sicherheitskraft.... Die Arbeitszeiten sind wie folgt aufgeteilt... Tagschicht von 07:00 bis 19:00 Nachtdienst von19:00 bis 07:00 Person A hat einen Anfahrtweg von c.a 2 stunden+ 2 atunden wieder nach Hause. Die besagte Person arbeitet seit 6 tagen im Tagdienst. Seine Abloesung die ...

Urteile zum Arbeitsschutz
  • Bild LSG-DER-LAENDER-BERLIN-UND-BRANDENBURG, L 2 U 1145/05 (20.01.2011)
    1) Die berufsgenossenschaftliche Zuständigkeit für eine sogenannte Kunden-GmbH richtet sich nach den bisher von der Rechtsprechung herausgearbeiteten Grundsätzen. 2) Auch die überwiegende Kapitalbeteiligung an einer Gesellschaft vermittelt noch keine Leistungsmacht über ein Nebenunternehmen, wenn die Stimmrechte nicht entsprechend der Kapitalanteile verteil...
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 11 LC 91/04 (07.12.2005)
    1. Ein Rettungsdienstträger verstößt gegen das im Nds. Rettungsdienstgesetz verankerte Wirtschaftlichkeitsgebot, wenn er von der tarifvertraglichen Möglichkeit der Einführung von Bereitschaftsdienst für das Rettungsdienstpersonal keinen Gebrauch macht. Die Kostenträger sind nicht verpflichtet, die dadurch entstehenden Mehrkosten zu tragen. 2. Die Anordnung ...
  • Bild BAG, 1 ABR 16/97 (26.08.1997)
    Leitsätze: 1. Bei der Entscheidung des Arbeitgebers darüber, ob ein Ausgleich für Nachtarbeit nach § 6 Abs. 5 ArbZG durch bezahlte freie Tage oder durch Entgeltzuschlag zu gewähren ist, hat der Betriebsrat nach § 87 Abs. 1 Nr. 7 und Nr. 10 BetrVG mitzubestimmen. 2. Die Zahl der freien Tage und die Höhe des Zuschlags sind hingegen eine Frage der Billigkeit....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsschutz
  • BildKopftuchverbot am Arbeitsplatz
    Der Europäische Gerichtshof (EuGH)  hat geurteilt, dass „Art. 2 Abs. 2 Buchst. a der Richtlinie 2000/78 dahin auszulegen [ist], dass das Verbot, ein islamisches Kopftuch zu tragen, das sich aus einer internen Regel eines privaten Unternehmens ergibt, die das sichtbare Tragen jedes politischen, philosophischen oder religiösen Zeichens am Arbeitsplatz ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.