Rechtsanwalt für Arbeitslosengeld II in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Richard Wachmann bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Arbeitslosengeld II gern in der Umgebung von Berlin

Neue Bahnhofstraße 2
10245 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3039840
Telefax: 030 30398421

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsbereich Arbeitslosengeld II bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Sebastian Horsthemke mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin

Neue Bahnhofstraße 2
10245 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3039840
Telefax: 030 30398421

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Arbeitslosengeld II offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Ulli Herbert Boldt mit Kanzlei in Berlin
c/o RA Dr. Mohr
Spichernstraße 15
10777 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Rechtliche Beratung im Arbeitslosengeld II gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Ralf Trautmann mit Büro in Berlin

Schnellerstraße 128
12439 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 51064816
Telefax: 030 51064817

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Arbeitslosengeld II
  • Bild Verfassungsbeschwerde gegen Hartz-IV zurückgewiesen (26.10.2016, 12:21)
    Karlsruhe (jur). Bei einer Verfassungsbeschwerde gegen die neuen gesetzlichen Hartz-IV-Vorschriften muss immer die eigene unmittelbare Betroffenheit dargelegt werden. Einfach allein eine Internet-Vorlage für eine Verfassungsbeschwerde zu verwenden, ist nicht ausreichend, stellte das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe in einem am Mittwoch, 26. Oktober 2016 veröffentlichten Beschluss klar (Az.: 1 BvR 1704/16). Betroffenen ...
  • Bild Hartz-IV-Wohnkosten mit Untervermietungen senken? (08.08.2014, 16:47)
    Kassel (jur). Ziehen Hartz-IV-Bezieher in eine eigentlich zu teure Wohnung, können sie mit Untervermietungen die Unterkunftskosten senken. Die Erträge aus der Untervermietung sind dann nicht als Einkommen anzurechnen, urteilte am Mittwoch, 6. August 2014, das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel (Az.: B 4 AS 37/13 R). Wird durch Untervermietungen ein angemessener ...
  • Bild Keine deutsche Sozialhilfe für EU-Ausländer, sondern Rückreisegeld (17.12.2015, 16:22)
    Berlin (jur). Sozialhilfezahlungen für erwerbsfähige, arbeitsuchende EU-Bürger in Deutschland sind nach Auffassung des Sozialgerichts Berlin nicht mit dem Gesetz vereinbar. Wird die Sozialhilfe verweigert, verstößt dies auch nicht gegen das Recht auf ein menschenwürdiges Existenzminimum, da EU-Bürger bei Hilfebedürftigkeit in ihr Heimatland zurückkehren können, so das Sozialgericht in einem am ...

Forenbeiträge zum Arbeitslosengeld II
  • Bild Energie als Grundbedürfnis (27.07.2013, 20:32)
    Hallo, inwieweit kann man heutzutage Strom als menschliches Grundbedürfnis verstehen, und zwar so das man es gesetzlich als solches im SGB zu Grundbedürfnissen(als Leistung zu Sicherung)aufnehmen kann? Ohne Strom wäre nichts möglich, wichtige Grundbedürfnisse zu erfüllen sind heute ohne Strom nicht mehr denkbar wie z.B : Kühlung von Nahrung, Zubereitung von Nahrung, ...
  • Bild Elternunterhalt bei SGB II (29.11.2015, 09:35)
    Angenommen, ein Vater (erwerbsfähig) bezieht Leistungen gemäß dem SGB II und hätte ein erwachsenes Kind, dass in einer anderen Stadt wohnhaft ist und "gut" verdient.Müsste das Kind Unterhalt für den Vater zahlen? Soweit ich es verstehe, besteht zwar einerseits Sache mit dem Verwandtenunterhalt und dem §, der besagt, dass Kinder ...
  • Bild Arbeitslosengeld II & Nebentätigkeit des Sohnes (22.07.2009, 22:34)
    Hallo! Eine Frau hat 2008 Arbeitslosengeld II erhalten, ist jetzt aber wieder am arbeiten. Ihre beiden Söhne (18+17) sind in der Ausbildung. Der ältere Sohn verdient sich nebenher noch etwas (im Jahr 2008 ca. 500-600euro) dazu, während die Mutter Arbeitslosengeld II erhält. Was ist nun, wenn die Arbeitsagentur das gesamte Geld, dass der ...
  • Bild Willenserklärung im Chat verkörpert? (10.09.2016, 12:30)
    Hallo zusammen,ich schreibe zur Zeit eine Hausarbeit und frage mich nun, ob eine Willenserklärung im Chat immer verkörpert ist. In den Quellen die ich finden kann heißt es, Erklärungen im Chat seien verkörpert, allerdings ist im Sachverhalt explizit erwähnt, dass sich die eingegeben Texte nicht dauerhaft speichern lassen und bei ...
  • Bild Zuständigkeit Bundespolizei OwiG (22.02.2015, 18:49)
    A und B befanden sich auf dem Bahnhof ohne Reiseabsicht. Weil A den B beeindrucken wollte, brüllte und schrie er so laut er konnte in der Bahnhofshalle herum. Daraufhin beschwerte sich eine Reisende bei dem dahin zukommenden Bundespolizisten.Dieser erklärte das er gegen A ein Verwarngeld in Höhe von 35,-eu erheben ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitslosengeld II
  • BildHartz IV: Kein Zwang zur Seniorenbetreuung erlaubt
    Hartz IV Empfänger dürfen vom Jobcenter normalerweise nicht zur Betreuung von Senioren im Rahmen von 1 Euro Jobs gezwungen werden. Vorliegend erhielt ein ehemaliger Bankkaufmann bereits schon seit mehreren Jahren Hartz IV. Als das Jobcenter ihn nach Scheitern einer Eingliederungsvereinbarung zu einem 1 Euro Job unter ...
  • BildWie hoch ist die Hinzuverdienstgrenze bei Hartz IV?
    Das Arbeitslosengeld II (ALG II; Hartz IV) dient der Grundsicherung des Lebensunterhalts von Bedürftigen. Seit dem 01.01.2015 erhalten Empfänger des Arbeitslosengeldes II monatlich 399,- €, zudem werden angemessene Kosten für Wohnung und Heizung übernommen. Dieser Regelsatz orientiert sich an den Verbraucherpreisen sowie am Lohnniveau. Vielen Hartz IV-Empfängern erscheint ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.