Rechtsanwalt für Aktienrecht in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Patrick Kirner bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Aktienrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Berlin
Rechtsanwalt Patrick Kirner
Badensche Straße 33
10715 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 86201785
Telefax: 030 86201786

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Aktienrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Gäbelein mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin

Kyffhäuserstraße 11
10781 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2647470
Telefax: 030 24674710

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Oliver Georg Heinrich Merleker unterhält seine Anwaltskanzlei in Berlin vertritt Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen aus dem Bereich Aktienrecht

Hardenbergstraße 10
10623 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3069000
Telefax: 030 30690010

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Till Bartelt mit Anwaltskanzlei in Berlin vertritt Mandanten kompetent bei Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Aktienrecht

Wörther Straße 1
10435 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 61280040
Telefax: 030 88577950

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Aktienrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. LL.M. Thorsten Seidel kompetent vor Ort in Berlin
RAe Baker & McKenzie
Friedrichstraße 88
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 22002810
Telefax: 030 2200281199

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Ulrich Hennings berät Mandanten im Schwerpunkt Aktienrecht ohne große Wartezeiten in Berlin
RAe Baker & McKenzie
Friedrichstraße 88
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 22002810
Telefax: 030 2200281199

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Aktienrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Sebastian Barta mit Kanzlei in Berlin
RAe Bonse Barta Geiseler-Bonse
Friedrichstraße 120
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 351248630
Telefax: 030 351248644

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten im Aktienrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Roman Bärwaldt gern im Ort Berlin
RAe Taylor Wessing
Ebertstraße 15
10117 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Aktienrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Severin kompetent vor Ort in Berlin

Knesebeckstraße 3
10623 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 7262770
Telefax: 030 72627777

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Aktienrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Weimann jederzeit vor Ort in Berlin

Prenzlauer Allee 8
10405 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 86422011
Telefax: 030 86422012

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Puhl berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Aktienrecht engagiert in der Nähe von Berlin

Lützowplatz 3
10785 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 30329993
Telefax: 030 52292955

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Aktienrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt und StB Karl-Hinrich Fromm gern in der Gegend um Berlin
Testator Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Kurfürstendamm 64-65
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8892166
Telefax: 030 88921679

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Nicco Hahn berät zum Aktienrecht ohne große Wartezeiten in Berlin

Friedrichstraße 119
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 84712100
Telefax: 030 44327572

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Aktienrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Per Michael Theobaldt gern vor Ort in Berlin
LEGAL SKILLS Rechtsanwälte
Neue Grünstraße 18
10179 Berlin
Deutschland


Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Aktienrecht
  • Bild Preiskampf der Wirtschaftsprüfer (25.02.2011, 12:00)
    Studie der Universität Tübingen zeigt: Marktmacht der großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften nimmt zuSeit nunmehr achtzig Jahren schreibt das Aktienrecht vor, dass Aktiengesellschaften ihre Abschlüsse prüfen lassen müssen. Für Aktionäre sind unabhängige und sorgfältige Prüfungen eine wichtige Entscheidungshilfe. Zahlreiche Wirtschaftsprüfungsgesellschaften konkurrieren um diese Aufträge. Ob diese Konkurrenz noch ausreichend funktioniert, ist in Fachkreisen ...
  • Bild Gericht erleichtert „Downgrading“ (15.06.2009, 12:15)
    Aktiengesellschaften profitieren vom Wechsel in den Freiverkehr München, 13.06.2009: Nach einer Entscheidung des Kammergerichts Berlin vom 30.04.2009 erfordert der Wechsel eines börsennotierten Unternehmens vom Regulierten Markt in den Freiverkehr kein Abfindungsangebot an die Aktionäre (AZ: 2 W 119/08). Das so genannte „Downgrading“ in ein niedrigeres Börsensegment entspreche nicht einem vollständigen ...
  • Bild DGAP-Media: Kanzlei Mayrhofer & Partner berät die net AG bei Umwandlung in eine Europäische Aktienge (30.06.2010, 11:21)
    Kanzlei Mayrhofer & Partner / Recht30.06.2010 11:21 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------München, 30.Juni 2010 - Die Hauptversammlung der net AG vom 26. Mai 2010 hat der Umwandlung der net AG (www.netag.de) in eine ...

Forenbeiträge zum Aktienrecht
  • Bild Registierung dt. Untern. in Delaware, Gerichtsstand (28.04.2005, 20:59)
    Hallo zusammen, ich, als einigermaßen verwirrter Laie, habe anhand des deutschen Unternehmens Daimler-Chrysler AG eine Frage zu Offshore-Registierungen. Das Unternehmen ist im Handelsregister in Stuttgart eingetragen, daneben ( und das geht wohl) ist es im US-Bundesstaat Delaware registiert. Wie kann ein Unternehmen sagen: "Trotz Konzernzentrale in D will ich alle Rechtsstreitigkeiten im Land ...
  • Bild Suche spezielles Buch zum Aktienrecht (12.09.2012, 14:02)
    Hi, ich suche ein Buch, dass sich mit der Frage befasst, wie sich die Veräußerungen von Aktien durch einen Aktionär auf die anderen Aktionäre und den Kurs auswirkt und welche Vorteile der Gesellschaft hieraus erwachsen können. Besten Dank !
  • Bild Fachdisziplinen Wirtschaftsrecht ?! (02.02.2007, 11:59)
    Hallo Fachforenteam, ... wo sind eigentlich auf der Forenhomepage Fachdisziplinen zu finden, die nicht zum Juraforum-Standard-Menü gehören ?! Wie bspw. Handelsrecht, Aktienrecht, internationales Wirtschaftsrecht - gibt es hierzu etwa ein kumuliertes Menü ?! das man direkt ansprechen kann ?!
  • Bild Fusion - Trennung - Rechtsgrundlagen (18.11.2008, 15:25)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... aktuell gibt es in der Leitungszentrale der Adam OPEL AG Überlegungen sich vom Mutterkonzern in absehbarer Zeit zu trennen. Da Fusionen als auch Trennungen meines Wissens nur in beiderseitigem Einvernehmen möglich sind dürfte es hier möglicherweise große Umsetzungsprobleme geben, denn das bedeutet für GM eindeutig einen Bedeutungsverlust. ...
  • Bild Gehaltssteigerung Siemens-Vorstand (21.09.2006, 13:48)
    Liebe Forenfachleute, ... ist es richtig, dass die Festlegung von Vorstandsgehälter durch das Aktienrecht expliziert abgedeckt ist oder stellt nur die Bewilligung des Aufsichtsrats einer saftigen Gehaltserhöhung wie vor kurzem bei Siemens geschehen entgegen. Auf jeden Fall kann die Durchsetzung von überdurchschnittlich gestiegenen Gehälter nicht durch einen individuellen Arbeitsvertrag erklärt werden, weil ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.