Rechtsanwalt für Haftpflichtversicherung in Bergisch Gladbach

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Martin Feith bietet anwaltliche Vertretung zum Haftpflichtversicherung kompetent im Umkreis von Bergisch Gladbach

Hüttenfeld 17
51427 Bergisch Gladbach
Deutschland

Telefon: 02204 919738
Telefax: 02204 919739

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Haftpflichtversicherung
  • Bild Mit ungeeigneter Bereifung durch den Winter kann teuer werden (08.10.2008, 16:42)
    Das schöne Wetter und hohe Temperaturen in diesem Herbst machen so manchem Autofahrer die Entscheidung schwer, wann man nun auf Winterreifen umzurüsten soll. Die Faustregel, dass man mit Winterreifen von „O bis O“ also von Oktober bis Ostern fahren soll, scheint dieses Jahr - zumindest bis jetzt - keine große ...
  • Bild Verkehrswidrig in Ausfahrt geparkt - Mithaftung bei Unfall (16.10.2006, 18:53)
    Berlin (DAV). Wer sein Auto verkehrswidrig in einer Grundstücksausfahrt abstellt, parkt gefährlich. Wenn er ein hinausfahrendes Fahrzeug behindert, haftet er bei einem Unfall mit. Davor warnen die Verkehrsanwälte des Deutschen Anwaltvereins (DAV) unter Berufung auf ein Urteil des Amtsgerichtes Frankfurt vom 21. Juli 2006 (32 C 518/06-22). Der Beklagte hatte sein ...
  • Bild Bei Blondierung Kopfhaut verletzt – Friseur muss Schmerzensgeld zahlen (10.02.2010, 14:52)
    Berlin/Coburg (DAV). Wird durch eine fehlerhafte Blondierung bei einer Kundin am Hinterkopf eine Verätzung der Kopfhaut verursacht, rechtfertigt dies ein Schmerzensgeld von 5.000 Euro. So entschied das Landgericht Coburg am 29. Juli 2009 (AZ: 21 O 205/09) in einem Fall, bei dem eine Kundin nach dem Friseurbesuch eine fünf mal ...

Forenbeiträge zum Haftpflichtversicherung
  • Bild Doppelmitgliedschaft im Verband - doppelter Beitrag? (16.01.2015, 15:55)
    Ein freundliches Hallo in die Runde. Folgende fiktive Situation: In einem (Berufs)Verband sind verschiedene Vereine zusammengeschlossen, die auf regionaler/örtlicher ebene organisiert sind. Es gibt Mitglieder, die in mehreren Orten freiberuflich tätig und daher in mehreren Vereinen ordentliches Mitglied sind. Jahrelang ist es gängige Praxis, daß sie eine Priorität festlegen und ...
  • Bild Anspruch auf Schadensersatz nach der Autowaschanlage (11.07.2007, 11:18)
    hallo! mal angenommen A fährt mit seinem Auto in eine Autowaschanlage. Beim Verlassen der Anlage kommt der Mitarbeiter der Waschanlage und brigt A den Aussenspiegel den es in der Waschanlage abgerissen hat. Der Schaden wird auch vom Zustaendigen Vorgesetzen aufgenommen. Auch mit dem Hinweis, dass es durch die Aussenbürste verursacht worden ist. Ist die zustaendige ...
  • Bild Schmerzensgeld? (11.12.2009, 11:26)
    Hallo, mal angenommen, folgender Fall hätte sich ereignet: Person A öffnet mit linker Hand eine Haustür, lässt diese kurz los als sie von Person B gerufen wird. Person A greift wieder zur Tür. Daraufhin wird von Person C die Türe von Außen mit großer Wucht aufgestoßen und prallt gegen die linke Hand ...
  • Bild Versicherungsschutz (11.03.2011, 18:46)
    Hallo, angenommen jemand hat seine Kfz.-Versicherung nicht bezahlt. Inzwischen wurde die Kfz.-Zulassungstelle hierüber in Kenntnis gesetzt. Der Halter des Fahrzeuges wird von dieser Behörde aufgefordert, die Versicherungsprämie zu bezahlen, und eine entsprechende Bestätigung vorzulegen. Doch der Termin für die Vorlage ist relativ knapp bemessen, da der Halter, erst in den nächsten Tagen ...
  • Bild Mängelfeststellung nach Wohnungsübergabe (02.01.2015, 15:21)
    Folgender fiktiver Fall: Mieter A kündigt seine Wohnung, es kommt zwischen Mieter A und dem Vermieter B zu einer Wohnungsübergabe bei der beide anwesend sind. Zudem hat Mieter A einen Bekannten als Zeuge dabei. Es werden kleine Schimmelspuren in der Dusche gefunden und es wird im Protokoll vereinbart, dass Mieter ...

Urteile zum Haftpflichtversicherung
  • Bild AG-KEHL, 4 C 79/06 (25.04.2006)
    Die Anmietung zu einem Unfallersatztarif, der über viermal so teuer ist wie der Durchschnitt des am Anmietort praktizierten Normaltarifs, stellt keinen im Sinne von § 249 Abs. 2 Satz 1 BGB erforderlichen Aufwand dar....
  • Bild SG-REUTLINGEN, S 12 AS 3489/06 (17.03.2008)
    1. Bei der Beurteilung, ob der Aufwand für eine Unterkunft angemessen ist, ist im Rahmen einer abstrakten Angemessenheitsprüfung zu klären, welche Kosten der Unterkunft für einen Hilfebedürftigen im konkreten Wohnort abstrakt angemessen sind. Hierfür ist auf die Produkttheorie abzustellen. Für die Angemessenheit der tatsächlichen Aufwendungen für eine Unterk...
  • Bild LG-DORTMUND, 2 O 144/10 (28.03.2012)
    Zur Führung des Kausalitätsgegenbeweises (§ 6 Abs. 3 S. 2 VVG a.F. ) nach einer Verletzung der Anzeigeobliegenheit in der Haftpflichtversicherung...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.