Rechtsanwalt in Wilrijk-Antwerpen

Belgien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Antwerp with cathedral  (© dudlajzov - Fotolia.com)
Antwerp with cathedral (© dudlajzov - Fotolia.com)

Rechtsanwalt in Anwalt Wilrijk/Antwerpen

Die belgische Hafenstadt Antwerpen liegt in Flandern und ist gleichzeitig Hauptstadt der Provinz Antwerpen. Die rund 517.000 Einwohner verteilen sich über die Distrikte: Antwerpen, Hoboken, Wilrijk, Berchem, Borgerhout, Deurne, Merkserm, Ekeren und Berendrecht-Zandvliet-Lillo. Hat man eine rechtliche Frage oder Problem und sucht einen deutschsprachigen Anwalt in Antwerpen, muss man nicht lange suchen, denn etliche Anwälte, die deutsch sprechen, sind in Wilrijk/Antwerpen mit einer Anwaltskanzlei vertreten.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in Wilrijk-Antwerpen
Ardent Advocaten
Prins Boudewijnlaan 177-179
2610 Wilrijk-Antwerpen
Belgien

Telefon: 0032 34582633
Telefax: 0032 34579885

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Wilrijk-Antwerpen
Ardent Advocaten
Prins Boudewijnlaan 177-179
2610 Wilrijk-Antwerpen
Belgien

Telefon: 0032 34582633
Telefax: 0032 34579885

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Wilrijk-Antwerpen
Ardent Advocaten
Prins Boudewijnlaan 177-179
2610 Wilrijk-Antwerpen
Belgien

Telefon: 0032 34582633
Telefax: 0032 34579885

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Wilrijk-Antwerpen

Antwerp with cathedral  (© dudlajzov - Fotolia.com)
Antwerp with cathedral
(© dudlajzov - Fotolia.com)

Antwerpen befindet etwa 40 km nördlich der belgischen Hauptstadt Brüssel und etwa 75 km südlich von Rotterdam und liegt somit auf einer wichtigen Verkehrsachse Europas, die von Paris bis nach Amsterdam reicht. Der Antwerpens Seehafen ist die Nummer 2 in Europa und international von großer Bedeutung. Antwerpen ist weltweit das wichtigste Zentrum für den Handel und die Verarbeitung von Diamanten.  Das Justizgebäude von Antwerpen wurde 2001-2006 mit einer Fläche von 77.000 m² errichtet und befindet sich südwestlich vom Stadtzentrum am „Bolivarplaats“. In dem Justizgebäude ist eine Vielzahl juristischer Einrichtungen untergebracht, wie z. B. das Zivilgericht, das Familiengericht, das Jugendgericht, das Handelsgericht, das Strafgericht oder auch das Arbeitsgericht. In den fingerartigen Flügeln des Justizgebäudes sind neben Gerichtssälen auch Büro-, Technik- und Archivräume untergebracht.

Das belgische Rechtssystem leitet sich im Wesentlichen vom römischen Recht ab. Die Judikative ist in der belgischen Verfassung verankert und wird von den einzelnen Gerichten im Rahmen der Rechts- und Verfassungsbestimmungen ausgeübt. Gerichte und sonstige Organe der streitigen Gerichtsbarkeit werden durch Gesetz eingesetzt. Die Gerichtsverhandlungen finden in der Regel öffentlich statt, es sei denn Ordnung oder Sittlichkeit werden gefährdet. Jedes Urteil ist durch das Gericht zu begründen und in einer öffentlichen Sitzung zu verkünden. Die Urteilsbegründung muss eindeutig, exakt, vollständig und angemessen sein.

Belgische Gerichte sind häufig überlastet und daher können Prozesse nicht nur lange dauern, sondern auch oftmals hohe Kosten verursachen. Wer für die Vertretung seiner Interessen vor einem Gericht einen Anwalt in Wilrijk/Antwerpen beauftragt, sollte bedenken, dass nach belgischem Recht beide Parteien die eigenen Anwaltskosten zu tragen haben. Ein Rechtsanwalt in Antwerpen berechnet seinem Mandanten in der Regel ein Honorar, das auf Stundensätzen basiert, wobei der Streitwert in die Berechnung mit einbezogen wird. Da es untersagt ist, die Honorarhöhe vom Verfahrensergebnis abhängig zu machen, ist die Vereinbarung von Erfolgshonoraren zwischen den Parteien verboten. Mittellose Parteien können die Vertretung durch einen „Pro Deo“-Anwalt auf Staatskosten beantragen.

Häufig verurteilt das Gericht die unterlegene Partei zur Zahlung einer Prozesskostenvergütung an die obsiegende Partei, die als pauschale Beteiligung für die Rechtsbeistandskosten, die der gegnerischen Partei entstanden sind, gilt. Die Höhe dieser pauschalen Prozesskostenvergütung richtet sich dabei meist nach dem Streitwert. Es ist daher zu überlegen, ob sich der Rechtsstreit möglicherweise außergerichtlich beilegen lässt.

Vor den belgischen Gerichten, insbesondere vor den „normalen“ Gerichten, besteht meist ein Anwaltszwang. Sowohl für die Antragsstellung als auch für die Gerichtsverhandlung ist daher die Vertretung durch einen Anwalt in Wilrijk/Antwerpen erforderlich. Der Anwaltszwang gilt jedoch nicht vor den Amtsgerichten für die beklagten Parteien und vor den Polizeigerichten für Strafsachen, sofern keine Gefängnisstrafe droht. Ein Anwalt aus Antwerpen kann vor allen belgischen Gerichten auftreten und die Interessen seiner Mandanten vertreten. Dieses gilt auch dann, wenn er die Zulassung für ein bestimmtes Landgericht oder Oberlandesgericht hat. Nur für den Kassationshof gibt es eine Beschränkung.


News
  • Bild EuGH verstärkt Kampf gegen die Produktpiraterie (01.12.2011, 15:15)
    Luxemburg (jur). Produktfälschungen dürfen in der Europäischen Union nur dann beschlagnahmt werden, wenn sie auch für den Verkauf in der EU bestimmt sind. Befinden sich die Waren in einem Hafen oder Flughafen nur auf der Durchreise in Drittländer, dürfen die Zollbehörden dagegen nicht einschreiten, wie am Donnerstag, 1. Dezember 2011, ...
  • Bild Vorfahrt für Containerschiffe (13.10.2014, 08:45)
    Koblenz (jur). Containerschiffen darf an Schleusen ein Vorrang eingeräumt werden. Dies ist durch das Ziel gerechtfertigt, möglichst viel Güterverkehr auf die umweltfreundlichen Wasserstraßen zu verlagern, wie das Oberlandesgericht (OLG) Rheinland-Pfalz in Koblenz mit einem am Freitag, 10. Oktober 2014, bekanntgegebenen Urteil entschied (Az.: 8 A 10101/14.OVG). Es bestätigte damit ein ...
  • Bild 6 Jahre Haft für Mitgliedschaft in der Terrororganisation PKK (06.03.2015, 14:59)
    Der 5. Strafsenat des Oberlandesgerichts Düsseldorf als Staatsschutzsenat hat mit heutigem Urteil den 49-jährigen türkischen Staatsangehörigen Abdullah S. wegen Mitgliedschaft in der ausländischen terroristischen Vereinigung "Arbeiterpartei Kurdistans" (PKK) zu einer Freiheitsstrafe von 6 Jahren verurteilt.Zur Überzeugung des Senats leitete der Angeklagte als hauptamtlicher Kader der "Arbeiterpartei Kurdistans" - einer auf ...

Forenbeiträge
  • Bild Waffenschein bekommen (25.12.2011, 00:52)
    Hallo liebes Forum!Meine Frage(n) ist/sind:"Was für einen Waffenschein muss man besitzen um eine geladene und schussbereite Waffe in der Öffentlichkeit mitzuführen und im Ernstfall zu benutzen?Und wie bekommt man diesen?"Danke für Euere Antworten
  • Bild Intensivtraining im Ersten Semester (16.11.2007, 20:10)
    In Hannover gibt es diesen Beitrag zur Verbesserung der Lernerfolge: Jura á la Leibniz Intensivtrainingskurs für Erstsemester in Klausurtechnik, Dogmatik und Rechtstheorie im ZR, StR und ÖR. Formaler Rahmen: Autonomes Seminar der teilnehmenden Studierenden. Rahmenbedingungen: Teilnehmer: mindestens 7 und maximal 15 Studierende, die in der formalen Form des autonomen Seminars auch den Sitzungsraum organisieren . Kosten: ...
  • Bild komischer Bearbeitungsvermerk, HA (04.06.2005, 21:24)
    Hallo, ich habe mit meiner Hausarbeit so meine Probleme und weiß nicht so recht was ich mit dem Verarbeitingsvermerk anfangen soll.... Der Sachverhalt ist folgender: Der reiche Tuchhändler K aus Antwerpen lernte 1923 während einer Reise durch Sachsen- „wo die schönen Mädels auf den Bäumen wachsen“ – eine Prinzessin kenne. K war jedoch ...
  • Bild Problem beim Versendungskauf (30.07.2004, 15:34)
    Hallo zusammen, ich habe da ein Problem: Grundsätzlich hat ja der Verkäufer beim Versendungskauf einen Anspruch auf Zahlung des Kaufpreises bei nachträglicher Unmöglichkeit. Soweit, so gut. Wie sieht das aber aus, wenn Verkäufer und Käufer im Vertrag "Transport im LKW von A nach B" vereinbaren, die Ware in B aber nicht ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildEmissionsprospekt nicht übergeben? – BGH zur Beweislast
    Emissionsprospekte dienen dazu, den Anleger über alle wesentlichen Umstände für seine Anlageentscheidung aufzuklären. Dazu gehören auch die Informationen zu den bestehenden Risiken der Geldanlage. Bei Schadensersatzklagen der Anleger geht es häufig darum, ob der Prospekt den Anlegern überhaupt und rechtzeitig vor der Zeichnung übergeben wurde. „Klagt der Anleger ...
  • BildDie Geldwäsche und die Verdachtsanzeige
    Die Geldwäsche spielt in der Praxis der Strafverteidigung eine immer größere Rolle. Geldwäscher bedienen sich in Deutschland immer stärker auch der Mithilfe von Privatleuten. Die Verdachtsanzeigen häufen sich. Es geht schon lange nicht mehr ausschließlich um große internationale Affären. Geldwäsche im eigentlichen Sinn bedeutet das Einschleusen von Vermögenswerten ...
  • BildAnleger-Ausschüttungen zurück an Fondsgesellschaft/Drittgläubiger?
    Das Landgericht Hildesheim (Az. 6 O 27/17) macht geschädigten Kapitalanlegern von Schiffs-/Immobilien-/Film- und Medienfonds Hoffnung: Häufig besteht kein Anspruch der insolventen Fondsgesellschaft gegenüber geschädigten Kapitalanlegern (Kommanditisten u.a.), zu Unrecht ausgeschüttete Gewinne wieder an die (nun insolvente) Gesellschaft zurück zu zahlen. Grund hierfür ist die häufig anzutreffende Falschbezifferung von ...
  • BildErfolgshonorare bei Rechtsanwälten, wann sind diese rechtswidrig?
    Die Vereinbarung von Erfolgshonoraren zwischen Mandant und Rechtsanwalt werden immer beliebter. Dabei ist bei solchen Vereinbarungen darauf zu achten, dass die gesetzlichen Vorschriften eingehalten werden. Nicht jedes Mandat darf mit Unterstützung einer solchen Vereinbarung abgerechnet werden. Wir geben einen Einblick in die Praxis der Vereinbarungen über Erfolgshonorare. ...
  • BildFrustrationsschaden – was ist das?
    Wenn es um den Anspruch auf Schadensersatz geht, fällt häufig der Begriff „Frustrationsschaden“. Aber was ist eigentlich ein Frustrationsschaden? Und kommt er auch noch in anderen Bereichen außer dem Schadensersatzrecht zum Tragen? Was ist ein Frustrationsschaden? Bei einem Frustrationsschaden handelt es sich um ...
  • BildWas ist ein Sportpferd und welche rechtlichen Regelungen gibt es?
    Wenn es darum geht, sich ein Pferd zuzulegen, stellt sich natürlich die Frage, welche Rasse am besten zu einem selbst und den persönlichen Reitzielen passt. Möchte man einfach nur gemütlich in seiner Freizeit ins Gelände reiten? Oder strebt man höhere Ziele an und möchte mit seinem Pferd an ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.