Rechtsanwalt für Wettbewerbsrecht in Bayreuth

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bayreuth (Schlosspark) (© charrierimages - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bayreuth (Schlosspark) (© charrierimages - Fotolia.com)

In Deutschland ist das Wettbewerbsrecht insbesondere im Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb UWG normiert. Zudem von großer Relevanz ist das GWB, das Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkung. Das Wettbewerbsrecht lässt sich grundsätzlich in zwei Teile unterteilen, in das Kartellrecht und in das Lauterkeitsrecht. Ziel des Wettbewerbsrechts ist ein fairer und freier Leistungswettbewerb zwischen den Marktteilnehmern. Sowohl Mitbewerber als auch Verbraucher sollen dabei geschützt werden. Elementar ist hierbei unter anderem das Kartellverbot als auch die Fusionskontrolle. Ziel ist es hierdurch die Entstehung von Marktmacht zu verhindern. Zuständige Institution für diese Kontrolle ist in Deutschland das Bundeskartellamt. Aufgabe des Kartellamts ist ferner die Missbrauchsaufsicht. Das bedeutet, dass das Bundeskartellamt darüber wacht, dass Unternehmen, die bekanntermaßen marktmächtig sind, gegen andere Marktteilnehmer ein faires Verhalten an den Tag legen. Wettbewerbswidrige Handlungen wie Preisabsprachen werden vom Kartellamt rigoros verfolgt und sanktioniert.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Wettbewerbsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Derya Aygün gern in Bayreuth
Elsner, Winkler & Kollegen Rechtsanwälte
Bismarckstraße 9
95444 Bayreuth
Deutschland

Telefon: 0921 764770
Telefax: 0921 58105

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen im Wettbewerbsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Martin Elsner immer gern vor Ort in Bayreuth
Elsner, Winkler & Kollegen Rechtsanwälte
Bismarckstraße 9
95444 Bayreuth
Deutschland

Telefon: 0921 764770
Telefax: 0921 58105

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Wettbewerbsrecht in Bayreuth

Wettbewerbsrecht: Abmahnfallen im WWW

Rechtsanwalt für Wettbewerbsrecht in Bayreuth (© AxelBueckert - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Wettbewerbsrecht in Bayreuth
(© AxelBueckert - Fotolia.com)

Gerade das Internet birgt in Bezug auf das Wettbewerbsrecht eine Vielzahl an Fallstricken für Unternehmer. Zahlreiche Dienstleister, Onlineshops und Händler wurden schon wegen Wettbewerbsverletzungen abgemahnt. Ein Beispiel, das vergleichsweise oft zu einer Abmahnung führt, ist ein Verstoß gegen die Preisangabeverordnung (PAngV). Hier zu nennen sind z.B. unvollständige Preisangaben im Internet ohne Hinweis darauf, ob zusätzliche Versandkosten anfallen oder ob die Mehrwertsteuer schon im Preis enthalten ist. Eine weitere große Gefahrenquelle, bei der es durchaus schnell zu einem wettbewerbsrechtlichen Problem kommen kann, ist die Durchführung von Verlosungen, Preisausschreiben oder Gewinnspielen. Immer wieder kommt es bei Verstößen gegen das Wettbewerbsrecht zu wahrlichen Abmahnwellen. Bei derartigen Abmahnwellen werden nicht selten unzählige Unternehmer von Abmahnvereinen oder Abmahnanwälten innerhalb eines kurzen Zeitraums abgemahnt.

Lassen Sie sich von einem Anwalt für Wettbewerbsrecht in allen Fragen rund um das Wettbewerbsrecht beraten

Hat man als Gewerbetreibender oder auch als Privatperson eine Abmahnung erhalten, z.B. aufgrund von Filesharing oder Verstößen gegen das Werberecht oder Designrecht, dann sollte man sich unbedingt an einen Rechtsanwalt für Wettbewerbsrecht wenden. Die Kontaktaufnahme zu einem Rechtsanwalt sollte zeitnah erfolgen und nicht erst dann, wenn womöglich schon eine Unterlassungsklage im Raum steht. In Bayreuth sind einige Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen, die mit dem Wettbewerbsrecht vertraut sind, mit einer Anwaltskanzlei ansässig. Bei wettbewerbsrechtlichen Problemen und Fragen ist man bei einem Rechtsanwalt zum Wettbewerbsrecht aus Bayreuth in den besten Händen. Hat man eine Abmahnung zugestellt bekommen, dann wird der Anwalt aus Bayreuth im Wettbewerbsrecht diese und die inkludierte Unterlassungserklärung zunächst auf ihre Rechtmäßigkeit hin sorgfältig überprüfen. Besonderes Augenmerk wird der Anwalt auf die strafbewehrte Unterlassungserklärung, die Bestandteil der Abmahnung ist, legen. Mit dieser soll sich der Abgemahnte rechtsverbindlich verpflichten, in Zukunft ein bestimmtes Verhalten nicht mehr zu begehen. Kommt der Rechtsanwalt nach Rücksprache mit dem Mandanten zu der Erkenntnis, dass die Abmahnung zumindest in Teilen gerechtfertigt ist, wird er meist mit einer modifizierten Unterlassungserklärung reagieren. Auch wird der Rechtsanwalt seinem Mandanten genauestens erläutern, welches Verhalten bei einer einstweiligen Verfügung angeraten ist und er wird bei Bedarf eine Schutzschrift bei Gericht vorlegen, um den Erlass eines Verfügungsbeschlusses ohne mündliche Verhandlung abzuwenden.


News zum Wettbewerbsrecht
  • Bild Brücken bauen zwischen juristischer und ökonomischer Forschung: WissenschaftsCampus Mannheim (21.08.2013, 17:10)
    Die Zusammenarbeit von Juristen und Ökonomen in Wirtschaft und Wissenschaft gewinnt zunehmend an Bedeutung. Eine Fortentwicklung des wirtschaftsrechtlichen Rahmens im Dienste der Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands und Europas setzt ein grundlegendes Verständnis für die jeweils andere Disziplin voraus. Dasselbe gilt für die Evaluierung der Wettbewerbs- und Regulierungspraxis. Der WissenschaftsCampus „Mannheim Centre for ...
  • Bild OLG: Zulässige Inhaltsangaben von Buchkritiken Dritter in verkürzter Form (Abstracts) (12.12.2007, 17:57)
    Die komprimierte Wiedergabe von Buchrezensionen Dritter kann unter bestimmten Voraussetzungen urheberrechtlich zulässig sein. Das hat der u.a. für Urheberrecht zuständige 11. Zivilsenat des OLG Frankfurt in zwei Urteilen gestern entschieden. Die Klägerinnen verlegen namhafte Tageszeitungen, in denen auch Buchrezensionen veröffentlicht werden. Die Beklagte stellt auf ihrer Website „Perlentaucher.de“ Neuerscheinungen auf dem ...
  • Bild 4. Europäischer Wirtschaftsjuristen-Kongress am 6. November 2013 in Köln (24.10.2013, 19:10)
    Der Studiengang Wirtschaft und Recht an der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH) lädt ein am Mittwoch, 6. November 2013, ab 9:00 Uhr zum 4. Europäischen Wirtschaftsjuristen-Kongress in die historischen Säle der Wolkenburg (Mauritiussteinweg 59,50676 Köln). Anlässlich des 15-jährigen Bestehens des Studiengangs Wirtschaftsrecht bietet die Hochschule auf dem Kongress ein abwechslungsreiches Vortrags- ...

Forenbeiträge zum Wettbewerbsrecht
  • Bild Definition Betrug (30.08.2012, 17:19)
    Hallo Zusammen ! Ich hätte eine Frage zu einem fiktiven Beispiel. Nehmen wir einmal an eine Firma für Sprachreisen und Schüleraustausch bietet einen Schüleraustausch an, bei dem per Vertrag eine "Garantie Vermittlung in eine Gastfamilie" sowie eine "Garantierte Vermittlung" an eine Schule enthalten ist. Die Firma läßt den Termin für den Austausch verstreichen ...
  • Bild Definition von "Vor-Ort-Garantie" (08.05.2007, 09:46)
    Hallo zusammen! Ich hätte eine Frage an die Allgemeinheit: Wie würdet ihr den Begriff "Vor-Ort-Garantie" eines Herstellers auslegen? Meiner Meinung nach würde ich es definieren als "Mängelbeseitigung beim (Garantie-)Gläubiger an dessen festem Wohnsitz oder Abholung zur Reparatur mit gleichzeitiger kostenloser Stellung eines gleichwertigen Ersatzgerätes" Mit geht es im besonderen darum, ob der Begriff ...
  • Bild Wie habt ihr das gemacht? (23.05.2011, 08:40)
    Hellobin am verzweifeln und ich hoffe ihr helft mir ihr habt auf eurer webseite die echt gelungen ist facebook eingebunden.das ding ist das der code den man von facebook bekommt unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/ bei mir nicht geht. es gibt eigne Varianten wie man das machen kann ich hab glaub alle ...
  • Bild Fiktiver Professor als Werbefigur (18.04.2009, 14:16)
    Hallo, in einem Gespräch mit einem (realen) Professor entstand die Frage, ob man einen fiktiven Professor als Werbefigur zB für eine Website verwenden kann. Der könnte dann - leicht augenzwinkernd - als Ratgeber auftreten, also mit Foto (Schauspieler o.ä.) und dazu etwa der Text: "Prof. Kluge sagt: Vorsicht bei Untervermietung!" Klickt ...
  • Bild Schutzschrift im Wettbewerbsrecht - Ladungsfristen, Kosten (28.08.2007, 19:32)
    Hallo, mir drängt sich folgende Frage auf: Unternehmen U rechnet wegen einer von ihm selbst geplanten Werbeaktion mit der Antragstellung des Wettbewerbers W auf Erlass einer einstweiligen Verfügung, da dieser in der Vergangenheit jedwede Werbeaktion zu torpedieren versucht hat. Dabei ist er z. T. erfolgreich, z. T. aber auch nicht erfolgreich ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Wettbewerbsrecht
  • BildLockvogelangebote – Rechtslage nach UWG
    Wer kennt sie nicht: Zeitungsanzeigen, Wurfsendungen und Co. Sie alle weisen auf die Preisknüller des Tages oder der Woche hin. So manch ein Schnäppchenjäger macht sich daraufhin auf die Jagd nach dem besten Sonderangebot. Doch leider ist die Enttäuschung groß, wenn es dann im Geschäft heißt, dass die ...
  • BildWettbewerbszentrale mahnt Umzugsunternehmen wegen Verstößen gegen Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG) ab.
    Wettbewerbszentrale mahnt Umzugsunternehmen wegen Verstößen gegen Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG) ab. Aktuell erreichen uns Abmahnungen der Wettbewerbszentrale, die sich gegen Umzugsunternehmen richten. Beanstandet wird, dass auf Bildern oder in Texten der Eindruck erweckt wird, man nutze für die Umzüge Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als ...
  • BildAbmahnwelle der Kfz Innung / Kfz-Innung zieht durch das Land.
    In gleichmäßigen Abständen erreichen uns Abmahnungen der Kfz Innung / Kfz-Innung gegenüber KfZ-Händlern. Diese Abmahnungen werden von der Rechtsanwaltskanzlei Schloms und Partner versandt. Alle paar Monate wieder geht die Rechtsanwaltskanzlei Schloms und Partner im Auftrag der Kfz Innung / Kfz-Innung gegen Kfz-Händler vor, die angeblich in ...
  • BildVertriebsverbot bei eBay & CO. für Händler erlaubt?
    Ob Händler sich ein Vertriebsverbot auf Online-Vertriebsplattformen - wie eBay und Amazon-Marketplace - gefallen lassen müssen, ist fragwürdig. Vorliegend ging es um einen Hersteller von Digitalkameras, der bei Verträgen mit den von ihm autorisierten Händlern eine AGB-Klausel verwendete, wonach der Verkauf über sog.„Internetauktionsplattformen“ (z. B. Ebay), ...
  • BildNeben diversen anderen Kfz Innungen lässt zurzeit auch die Innung München-Oberbayern Kfz Händler abmahnen
    Neben diversen anderen Kfz Innungen lässt zurzeit auch die Innung München-Oberbayern Kfz Händler abmahnen. Das Vorgehen der Rechtsanwälte Schloms und Partner aus Augsburg ist aber mehr als fragwürdig. Wie in der Vergangenheit auch, lässt die Kfz-Innung München-Oberbayern im Moment durch die JuS Rechtsanwälte Schloms und Partner ...
  • BildAbmahnung bekommen? Wir helfen Ihnen! Aktuelle Abmahnungen - Fünf Fälle aus der Praxis.
    In den letzten Wochen häufen sich wieder bestimmte Konstellationen von Abmahnungen. Prüfen Sie, ob auch Sie betroffen sein können. Werden Sie tätig, bevor Sie eine Abmahnung erhalten. Haben Sie auch eine Abmahnung erhalten? Dann helfen wir Ihnen als Ihre Fachanwälte für gewerblichen Rechtsschutz. 1. Abmahnung ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.