Rechtsanwalt in Bautzen: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bautzen: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bautzen (© fuege01 - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bautzen (© fuege01 - Fotolia.com)

Das Arbeitsrecht nimmt in der deutschen Rechtsprechung eine zentrale Stellung ein. Das Arbeitsrecht bezeichnet die Gesamtheit der Rechtsnormen, die sich auf die in abhängiger Tätigkeit geleistete Arbeit beziehen. Rechtlich normiert wird damit ein extrem weites Feld an Belangen wie Kündigung, Urlaub, Arbeitsvertrag, Überstunden oder auch Telearbeit und Zeitarbeit, um nur ein paar wenige Beispiele zu nennen. Aufgrund der großen Bedeutung, die dem Arbeitsrecht zukommt, ist für rechtliche Streitfälle eine eigene Gerichtsbarkeit zuständig, das Arbeitsgericht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfragen im Arbeitsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Herbert Winter persönlich im Ort Bautzen
Winter Rechtsanwälte
Lessingstraße 5
02625 Bautzen
Deutschland

Telefon: 03591 67770
Telefax: 03591 677710

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Nicole Oriwol (Fachanwältin für Arbeitsrecht) berät Mandanten zum Anwaltsbereich Arbeitsrecht gern vor Ort in Bautzen
Winter Rechtsanwälte
Lessingstraße 5
02625 Bautzen
Deutschland

Telefon: 03591 67770
Telefax: 03591 677710

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Katrin Suchy-Zieschwauck unterstützt Mandanten zum Arbeitsrecht jederzeit gern in Bautzen

Lessingstraße 6
2625 Bautzen
Deutschland

Telefon: 03591 595126
Telefax: 03591 595124

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Arbeitsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Renate Böhm gern vor Ort in Bautzen

Mättigstr. 39
2625 Bautzen
Deutschland

Telefon: 03591 49730
Telefax: 03591 497315

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Arbeitsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Ulrike Geyler immer gern im Ort Bautzen

Postplatz 3
2625 Bautzen
Deutschland

Telefon: 03591 530590
Telefax: 03591 530592

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ronny Kolbe unterhält seine Anwaltskanzlei in Bautzen berät Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen im Bereich Arbeitsrecht

Lessingstraße 10
2625 Bautzen
Deutschland

Telefon: 03591 272035
Telefax: 03591 326722

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Arbeitsrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Reinfried Menschner aus Bautzen

Kurt-Pchalek-Straße 23
2625 Bautzen
Deutschland

Telefon: 03591 491450
Telefax: 03591 491451

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Arbeitsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Marco Partyka aus Bautzen

Heringstraße 3
2625 Bautzen
Deutschland

Telefon: 03591 52979
Telefax: 03591 5297955

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten im Arbeitsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Norman Retzlaff engagiert in der Gegend um Bautzen

Wallstraße 3
2625 Bautzen
Deutschland

Telefon: 03591 599999
Telefax: 03591 599998

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Nils Holger Petersen mit Rechtsanwaltsbüro in Bautzen unterstützt Mandanten aktiv juristischen Themen aus dem Bereich Arbeitsrecht

Mättigstraße 45
2625 Bautzen
Deutschland

Telefon: 03591 491026
Telefax: 03591 44527

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Bautzen

Rechtskonflikte sind in einem Arbeitsverhältnis keine Ausnahmefälle

Rechtsanwalt in Bautzen: Arbeitsrecht (© CG - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Bautzen: Arbeitsrecht
(© CG - Fotolia.com)

Der Arbeitsplatz bietet in vielen Bereichen rechtliches Konfliktpotential. Dies betrifft sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber. Besonders häufig sind dabei Streitigkeiten rund um die Themen Elternzeit, Arbeitszeugnis oder auch Urlaub und Mehrarbeit. Und auch rechtliche Auseinandersetzungen, die sich aufgrund einer Krankheit oder eines Arbeitsunfalls ergeben, sind keine Seltenheit. Ein weiterer Bereich, der gerade in jüngster Vergangenheit an Bedeutung gewonnen hat, ist das Mobbing. Hat man als Arbeitnehmer ein Problem mit dem Arbeitgeber, dann kann das schnell gravierende Folgen haben. Verliert man als schlimmste Konsequenz seinen Arbeitsplatz, dann kann dies die eigene Existenz bedrohen. Aufgrund der drastischen Folgen ist es sinnvoll, Rat bei einem Anwalt zu suchen. Denn als Laie ist es nicht wirklich möglich, die rechtliche Situation zu beurteilen. Gleich ob es sich um Fragen rund um den Kündigungsschutz handelt, es Unstimmigkeiten mit einem Aufhebungsvertrag gibt oder eine Abfindung nicht dem Rahmen entspricht, wie man es erwartet hat.

Ein Rechtsanwalt berät Sie fachkundig und vertritt Sie - falls nötig - vor Gericht

Bei allen Problemen, die in den Bereich des Arbeitsrechts fallen, ist ein Anwalt der beste Ansprechpartner. In Bautzen sind etliche Rechtsanwälte zu finden, die sich mit arbeitsrechtlichen Fragen bestens auskennen. Vor allem, wenn bereits eine Kündigung ausgesprochen wurde, gegen die man rechtlich vorgehen möchte, ist es angeraten, sich so schnell als möglich an einen Anwalt zu wenden. Durch die Beratung und Vertretung durch einen kompetenten Rechtsanwalt kann sichergestellt werden, dass das eigene Recht optimal durchgesetzt wird. Der Anwalt für Arbeitsrecht in Bautzen wird seinem Mandanten eine ausführliche rechtliche Beratung bieten, wenn man beispielsweise Fragen rund um Teilzeitarbeit, Mehrarbeit, die Probezeit oder auch einen Auflösungsvertrag hat. Der Anwalt im Arbeitsrecht aus Bautzen ist ebenso der optimale Ansprechpartner, wenn es Probleme mit dem Arbeitgeber gibt aufgrund eines Arbeitsunfalls. Und auch bezüglich der Abmahnung im Arbeitsrecht kann er seinen Mandanten umfassend beraten. Auch ist ein Rechtsanwalt zum Arbeitsrecht der richtige Ansprechpartner, wenn man sich der Schwarzarbeit schuldig gemacht hat und nun rechtliche Folgen zu befürchten sind.


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Kündigung eines Compliance-Managers aufgrund rechtswidriger Handlung (03.04.2013, 14:46)
    Veranlasst ein Compliance-Manager eine Überwachungsmaßnahme hinsichtlich eines Mitarbeiters, kann dem Compliance-Manager unter Umständen gekündigt werden. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen aus: Zu den Rechten und Pflichten eines Compliance-Managers gehört unter anderem auch die Verhinderung von Rechtsverstößen. ...
  • Bild Vorsatzhaftung nicht durch vertragliche Verfallklausel ausgeschlossen (01.07.2013, 14:54)
    Laut dem Bundesarbeitsgericht gilt eine arbeitsvertragliche Verfallklausel nicht unbedingt auch für die bereits gesetzlich geregelten Fälle. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Mit Urteil vom 20.06.2013 (Az.: 8 AZR 280/12) entschied das Bundesarbeitsgericht (BAG) wohl, dass ...
  • Bild Keine Kündigung wegen Fehler anderer (01.08.2013, 09:59)
    Frankfurt am Main/Berlin (DAV). Wegen des Fehlers eines Kollegen darf ein Arbeitnehmer nicht ohne Weiteres entlassen werden. Das gilt auch dann, wenn man die Arbeitsergebnisse des Kollegen überprüfen muss und daher zu verantworten hat. Eine 26 Jahre für das Unternehmen tätige Mitarbeiterin muss – trotz eines solchen Fehlers – weiter ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Arbeitgeber stellt Arbeitnehmer frei gegen seinen Willen (22.09.2013, 02:29)
    Was würdet Ihr zu folgendem fiktiven Fall sagen?!Nehmen wir einmal an, ein Ehepaar ist seit nunmehr drei Jahren nebenberuflich (450,-€) als Zeitungsbote tätig. Jeder der beiden hat ein eigenes Gebiet.Zu der Arbeit sei gesagt, obwohl es ein Mini-Job ist, gibt es einen richtigen Arbeitsvertrag, so wird zum Beispiel Krankengeld gezahlt ...
  • Bild Probearbeit (15.04.2012, 11:45)
    Es ergeben sich folgende Fragestellungen bei folgendem Sachverhalt: Jemand wird zum Probearbeiten eingestellt (ein Vertrag wurde in schriftlicher Form nicht geschlossen) Während der Probearbeit kündigt der Arbeitgeber das Vertragsverhältnis. 1. Handelt es sich um ein Arbeitsverhätnis? 2. Besteht ein Anspruch auf Entgelt? Ggfs. in welcher Höhe? 3. handelt es sich um eine ordentliche Kündigung? Falls möglich ...
  • Bild Jetzt will ich auch mal JAMMERN! (25.01.2007, 22:14)
    Hallo liebe Mitforisten! Ich weiß, daß es sich nicht gehört einen Thread zu eröffnen um über "personelle" oder gar "persönliche" Probleme zu schreiben, dennoch verspüre ich jetzt wirklich fürchterlich dringend den Wunsch mir etwas Luft zu machen. Weder möchte ich damit Zustimmung noch Ablehnung "erheischen", noch eine weitere ellenlange Diskussion entfachen. ...
  • Bild Urlaubsanspruch (12.09.2012, 17:30)
    Hallo! Vlt. vorab zur Info: Ich mache derzeit ein Fernstudium. Bestandteil dieses Studium ist auch Recht. (ich mache also kein Jurastudium, habe daher auch von Paragraphen nicht so viel Ahnung) Gerade beschäftige ich mich mit dem Individual-/Arbeitsrecht. Ich bearbeite jetzt eine Aufgabe, wo ich eine Frage habe. Vlt. kann mir jemand helfen. Im ...
  • Bild Masseverbindlichkeiten beim Insolvenzverwalter einfordern (19.02.2013, 07:38)
    Im konkreten Fall hat sich herausgestellt, dass es sich bei einer Forderung tatsächlich um eine Masseverbindlichkeit handelt. Leider macht der Insolvenzverwalter keine Anstalten diese freiwillig zu bezahlen. a.) Wie geht man am besten vor um diese Forderung zu bekommen? b.) Ab wann ist von absichtlicher Nichterfüllung von Masseverbindlichkeiten auszugehen? c.) Kann eine Nichterfüllung von ...

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild BFH, I R 108/10 (14.12.2011)
    1. Ablösezahlungen, die von Vereinen der Fußball-Bundesliga im Zusammenhang mit dem Wechsel von Lizenzspielern an die abgebenden Vereine gezahlt werden, sind als Anschaffungskosten auf das immaterielle Wirtschaftsgut der exklusiven Nutzungsmöglichkeit "an dem Spieler" zu aktivieren und auf die Vertragslaufzeit abzuschreiben (Bestätigung und Fortent...
  • Bild BAG, 3 AZR 729/98 (04.04.2000)
    Leitsätze: 1. Der Senat hält an seiner ständigen Rechtsprechung fest, wonach die Tarifvertragsparteien unmittelbar an den Gleichheitssatz der Verfassung gebunden sind (vgl. nur BAG 7. März 1995 - 3 AZR 282/94 - BAGE 79, 236, 242 = AP BetrAVG § 1 Gleichbehandlung Nr. 26; 13. Mai 1997 - 3 AZR 66/96 - AP BetrAVG § 1 Gleichbehandlung Nr. 36 = EzA BetrAVG § 1 Gl...
  • Bild BAG, 2 AZR 62/11 (24.05.2012)
    Die Erklärung des Widerspruchs nach § 613a Abs. 6 BGB ist für sich genommen kein Vorgang, an den ein Restmandat des Betriebsrats anknüpfen könnte....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildIm Internet-Surfen am Arbeitsplatz – ist das erlaubt?
    Das heutige Internet bietet viele Möglichkeiten, um sich von dem trüben Alltag abzulenken: Facebook, Twitter, youtube, eBay, wikipedia oder einfach nur google gehören sicherlich zu den bekanntesten und beliebtesten Orten im world wide web. Ein innerer Zwang verleitet auch gerne mal zu einem privaten Klick während der Arbeitszeit. ...
  • BildUnwirksamkeit einer ordentlichen Kündigung wegen krankheitsbedingter Fehlzeiten
    Mit Urteil vom 9.07.2016 – Az. 7 Sa 1707/15 hat das LAG Hamm entschieden, dass eine Kündigung des Arbeitsverhältnisses wegen krankheitsbedingter Fehlzeiten unverhältnismäßig ist, wenn der Arbeitgeber entgegen seiner Pflicht aus § 84 Abs. 2 SGB IX kein betriebliches Eingliederungsmanagement durchführt. Die Verpflichtung nach § 84 Abs. 2 ...
  • BildWann können Arbeitgeber eine Urlaubssperre verhängen?
    Der Urlaub – für den Arbeitnehmer ist es die wohl schönste Zeit im Jahr. Der Zeitpunkt des Urlaubs hängt regelmäßig von einigen Faktoren ab, sei es etwa das Wetter am Reiseziel, der Urlaub des Partners oder die Schulferien. Selbstverständlich muss aber auch der eigene Arbeitgeber den Urlaubswunsch genehmigen. ...
  • BildVerfall und Nichtverfall des Mindesturlaubs
    Wir haben in einem unserer Ratgeber bereits ausführlich über das Übertragen von Urlaubstagen in das nächste Kalenderjahr und dessen Grenzen berichtet ( http://www.juraforum.de/ratgeber/arbeitsrecht/resturlaub-koennen-urlaubstage-verfallen ). Innerhalb des Ratgebers wurde erläutert, dass der Jahresurlaub grundsätzlich bis zum Ende des Kalenderjahres zu nehmen ist, in Einzelfällen, bei betrieblichem Erfordernis oder bei personenbedingten ...
  • BildHaben Arbeitnehmer Anspruch auf Sonderurlaub für einen Umzug?
    Arbeitnehmer können bei einem Umzug unter Umständen verlangen, dass sie dafür von ihrem Arbeitgeber gegen Bezahlung freigestellt werden. Wann dass der Fall ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Arbeitnehmer sind froh, wenn sie für ihren Umzug von ihrem Arbeitgeber zusätzliche Urlaubstage bekommen, die über den Erholungsurlaub ...
  • BildTop 5 Rechtsfragen zum Arbeitsschutz
    1. Kann ein Arbeitgeber Arbeitskleidung vorschreiben? Und wer zahlt die Arbeitskleidung? Für bestimmte Berufe oder Berufsgruppen ist eine bestimmte Arbeitskleidung unabdingbar. Dabei wird unterschieden zwischen Schutzkleidung und gewöhnlicher Arbeitskleidung. Erstere dient der Vorbeugung von Gefahren, die mit der beruflichen Tätigkeit einhergehen. Zu ihnen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.