Rechtsanwalt für Pachtrecht in Bamberg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsstreitigkeiten im Pachtrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Roman Shimshelevich immer gern vor Ort in Bamberg

Seehofstr. 41, W.27
96052 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 2096483
Telefax: 0951 2096475

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Pachtrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Petra Schuster engagiert in Bamberg

Urbanstr. 2
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 2998670
Telefax: 0951 2998671

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Manfred Köhler mit Rechtsanwaltskanzlei in Bamberg vertritt Mandanten engagiert aktuellen Rechtsfragen aus dem Bereich Pachtrecht

Schützenstraße 23
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 200391
Telefax: 0951 201983

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Marco Rudolph bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Pachtrecht jederzeit gern in der Nähe von Bamberg
c/o Derra, Meyer & Partner
Geisfelder Str. 14
96050 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 917870
Telefax: 0951 9178729

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Pachtrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Karlheinz Schott engagiert vor Ort in Bamberg

Willy-Lessing-Str. 4
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 27872
Telefax: 0951 200100

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt JUDr. Stephan Roensch aus Bamberg unterstützt Mandanten jederzeit gern bei ihren juristischen Fällen im Bereich Pachtrecht

Franz-Ludwig-Str. 14
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 986990
Telefax: 0951 9869910

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Martina Leuteritz unterhält seine Anwaltskanzlei in Bamberg unterstützt Mandanten fachkundig bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsbereich Pachtrecht

Herzog-Max-Str. 14
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 986260
Telefax: 0951 9862626

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Pachtrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Marco Raab mit Kanzleisitz in Bamberg

Grüner Markt 14
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 9176630
Telefax: 0951 9176655

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Gebiet Pachtrecht offeriert gern Frau Rechtsanwältin Kerstin Kuntke mit Kanzlei in Bamberg

Luisenstraße 1
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 519570
Telefax: 0951 5195750

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Pachtrecht
  • Bild Rechtsanwalt Harald Wolf in Düsseldorf: Spezialist im Miet- & Wohnungseigentumsrecht (20.09.2017, 15:04)
    Das Miet- und Wohnungseigentumsrecht ist von Unübersichtlichkeit geprägt. Fachanwälte können dabei helfen komplexe Gesetze zu verstehen und Konflikte geregelt zu lösen. Mieter und Vermieter haben Rechte und Pflichten. Diese werden im Mietrecht durch zahlreiche Bestimmungen geregelt. Da das Rechtsgebiet jedoch von Unübersichtlichkeit geprägt ist, kommt es häufig zu Konflikten. Sollte ...
  • Bild DGAP-News: Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für a (13.01.2011, 14:45)
    DGAP-News: Noerr LLP / Schlagwort(e): Rechtssache Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für ambitionierten Nachwuchs13.01.2011 / 14:45---------------------------------------------------------------------Die internationale Kanzlei Noerr LLP, eine der zehn größten in Deutschland, ist mit zwölf neuen Partnern ins Jahr 2011 gestartet. Sieben davon sind Sozien (Equity Partner) der LLP, fünf ...

Forenbeiträge zum Pachtrecht
  • Bild Zwangsversteigerung eines verpachteten Grundstücks (27.04.2014, 15:45)
    Herr A war jahrelang Geschäftsführer und Eigentümer eines landwirtschaftlichen Betriebs. Aus gesundheitlichen Gründen muss er seinen Betrieb aufgeben und verpachtet den Betrieb an Herr B. Zwei Jahre später wird der Betrieb wegen noch existenten Schulden des Besitzers (Herr A) zwangsversteigert. Der neue Besitzer, Herr C, übernimmt mit dem Erwerb des ...
  • Bild Hohe Nebenkostennachzahlung (23.10.2017, 17:21)
    Hallo,Wie sieht es aus? Mietobjekt ist ein Einfamilienhaus. Dort erhält der Mieter vom Vermieter eine hohe Nebenkostenabrechnung für das Vergangene Jahr. Der Mieter ist 01.2016 dort eingezogen und hat bis dato immer die Miete gezahlt. Im Januar 2017 verstirbt der Vermieter und eine Erbengemeinschaft (immer noch selbe Familie) übernimmt, denen ...
  • Bild Pachtrecht ähnlich wie Mietrecht? (07.09.2012, 13:40)
    Eine kleine Fabel: Eine gewerbetreibende Kleinunternehmerin pachtet einen Reitstall plus einiger Aussenanlagen und Weiden von einem Landwirt. Im Pachtvertrag wird auch geregelt, daß der Landwirt unter anderem die Wasserversorgung der Pachtweiden übernimmt - hierfür ist ein Traktor erforderlich, den die Pächterin nicht besitzt. Nun hält sich der Verpächter nicht an seine ...
  • Bild Pachtrecht (16.06.2008, 14:30)
    Folgender SV: A erwirbt ein Gartengrundstück welches verpachtet ist. Der Pachtvertrag wurde vom Vorbesitzer (Verpächter) bereits zum Jahresende gekündigt. Das Gartengrundstück soll Bauplatz werden. 1. Muss A den Pachtvertrag nochmals gegenüber B (Pächter) kündigen? 2. Darf A das Gelände frei betreten ggf. mit Dritte, um Vorarbeiten ( Vermessungen) durchführen zu können. 3. Ist A ...
  • Bild noch keine Ablösevereinbarung (06.05.2012, 21:11)
    Mal angenommen eine Privatperson pachtet ein Freizeitgrundstück auf dem sich z. B. ein Holzhaus und ein Geräteschuppen befindet. Nun hat der "Vorpächter" nach ca. 10 Monaten noch immer keine Ablöse mit dem "Nachpächter" vereinbart. Da der "Nachpächter" die Gegenstände in dem Gebäude nicht übernehmen möchte bzw. keine Ablöse zahlen möchte verschließt der ...

Urteile zum Pachtrecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 5 S 1012/03 (01.10.2004)
    1. Zur Rechtsstellung eines "vorpachtberechtigten" Werbeunternehmens bei Abschluss eines neuen Vertrags über die Nutzung öffentlicher Verkehrsflächen zu Werbezwecken (Werbenutzungsvertrag) durch die Gemeinde mit einem Dritten. 2. Es kann straßenrechtlich unbedenklich sein, wenn die Gemeinde in einem Werbenutzungsvertrag dem Unternehmen nicht nur d...
  • Bild OLG-OLDENBURG, 10 W 13/10 (19.08.2010)
    1. Zu den Voraussetzungen einer Pachtzinsanpassung bei Landpachtverträgen.2. Bei der für eine Pachtzinsanpassung nach § 593 Abs. 1 BGB umfassenden Berücksichtigung der Verhältnisse, die für die Vereinbarung der beiderseitigen Vertragsleistungen relevant waren und sich verändert haben, ist regelmäßig auch die Entwicklung des regionalen Pachtzinses von erhebli...
  • Bild OLG-FRANKFURT, 14 U 72/04 (21.06.2006)
    1. Zu einem Pachtvertrag bezüglich eines nach den Grundsätzen der unvordenklichen Verjährung betreffendes Wasserrecht 2. Zur Bedeutung des Inkrafttretens des Wasserhaushaltsgesetzes und des Hessischen Wassergesetzes für den Fortbestand derartiger Rechte...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.