Rechtsanwalt für Jugendstrafrecht in Bamberg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsberatung im Schwerpunkt Jugendstrafrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Thomas Drehsen aus Bamberg
Drehsen Gärtner Rechtsanwälte
Hainstraße 6
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 986400
Telefax: 0951 98640309

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Jugendstrafrecht
  • Bild Das Jugendstrafrecht: Die quantitative Eskalationslogik und ihre Folgen (13.11.2014, 17:00)
    Jugendkriminalität gehört bedauerlicherweise zu unserem Alltag. Allein im Jahr 2013 wurden laut der amtlichen polizeilichen Statistik (PKS) fast 450.000 junge Menschen als Tatverdächtige ermittelt (ausgenommen sind Verkehrsdelikte und Ordnungswidrigkeiten). Davon waren ca. 70.000 Minderjährige (< 14 Jahre), ca. 190.000 Jugendliche (14-18) und ca. 188.000 Heranwachsende (18-21). Die Gründe für Straftaten ...
  • Bild Jugendstrafrecht: Nachträgliche Anordnung der Unterbringung in Sicherungsverwahrung (10.03.2010, 10:06)
    Mit Urteil vom 22. Juni 2009 hat das Landgericht Regensburg nachträglich die Unterbringung des Verurteilten in der Sicherungsverwahrung angeordnet. Dabei hat es sich auf die mit Gesetz vom 8. Juli 2008 eingefügte Vorschrift des § 7 Abs. 2 Nr. 1 Jugendgerichtsgesetz (JGG) gestützt. Der heute 32-jährige Verurteilte war durch ...
  • Bild Föderalismusreform: Strafvollzug - Debatte ohne Sachverstand! (18.05.2006, 13:10)
    - Juristische Fachverbände bei den Anhörungen ausgeblendet - Berlin (DAV). In dieser Woche beginnen die Anhörungen zur Föderalismusreform. Der Deutsche Anwaltverein (DAV) zeigt sich äußerst befremdet, dass bei diesem wichtigen Vorhaben, welches zahlreiche Auswirkungen auf verschiedene Gesetze haben wird, juristische Fachverbände nicht gehört werden. Die vorgesehene Länderkompetenz beim ...

Forenbeiträge zum Jugendstrafrecht
  • Bild Verpetzt von Freunden (05.06.2017, 14:19)
    Hallo,nehmen wir an gestern Abend waren Jugendliche unterwegs zum feiern. Auf dem Rückweg, einer langen Straße, haben sie dann an Schildern und Verkehrspinguinen rumgerüttelt und diese umgeworfen. Dabei soll ein Auto Sie gesehen haben, welches daraufhin die Polizei gerufen hat. Da diese Straße durch den Wald geht rannten die Jugendlichen ...
  • Bild Frage zum Jugendstrafrecht (04.09.2004, 15:41)
    Hallo, ich studier Germanisik, und hab eigentlich überhaupt keine Ahnung von Jura. Ich schreibe gerade Hausarbeit über einen Film (Absolute Giganten), und eine der Figuren hat eine Bewährungsstrafe von 24 Monaten (Jugendstrafrecht), und jetzt wüsste ich gern, was man gemacht haben muss, um so eine Strafe zu bekommen. Wäre super ...
  • Bild Bewährung wg.Betrug und neue einzelne Betrugsanzeige.was kann passieren? (16.11.2007, 19:50)
    Herr B hatte einmal eine Haftstrafe wegen Ebay Betruges bekommen, 10 Monate, wovon er 7 absaß , 3 auf Bewährung, im ersten Bewährungsjahr holte die Sta alte Akten hoch und es kam zu einer neuen Verhandlung mit neuer Gesamtstrafe, 22 Monate auf 3 Jahre. Alles Jugendstrafe. Nun hat Herr B im ...
  • Bild Kein Brief vom Gericht (18.12.2011, 10:40)
    Hallo, A hat vor einiger Zeit einen Diebstahl begangen. Der wurde bei der Polizei angezeit und hat diesen auch gestanden. A hat eine Geldstrafe von 40 Tagessätzen zu 15 euro bekommen(600€). A ist 19 Jahre alt wurde aber also voll Strafmündiger bahndelt. wahrscheinlich ein fehler vom gericht. Seit dem Brief vom ...
  • Bild Faustschlag ins Gesicht (17.09.2008, 15:58)
    Angenommen Täter T hat nach zwei-monatigem Dauerarbeiten endlich mal wieder ein freies WE, um mit seinen Freunden feiern zu gehen. T amüsiert sich und hat Spaß, bis es zu einer, für ihn sehr untypischen Situation kommt. T schägt einem Passanten P scheinbar willkürlich mit der Faust ins Gesicht. T ...

Urteile zum Jugendstrafrecht
  • Bild BGH, 3 StR 185/04 (21.09.2004)
    Unter den Begriff der Vernehmung im Sinne des § 252 StPO fällt auch die Befragung der Angehörigen des Angeklagten im Sinne von § 52 Abs. 1 StPO durch einen Vertreter der Jugendgerichtshilfe....
  • Bild OLG-HAMM, 3 Ws 187/08 (20.05.2008)
    Hat das Gericht, das über den Widerruf einer Strafaussetzung zur Bewährung wegen eines Auflagenverstoßes zu entscheiden hat, die mündliche Anhörung des Verurteilten nach § 453 Abs. 1 S. 2 StPO verabsäumt, so kann das Beschwerdegericht jedenfalls dann, wenn es sich bei dem Verurteilten um einen Jugendlichen oder Heranwachsenden handelt, die mündliche Anhörung...
  • Bild OLG-DRESDEN, 2 Ws 183/04 (31.08.2004)
    1. Nach vollständiger Verbüßung einer Gasamtfreiheitsstrafe nach Erwachsenenstrafrecht ist für den "automatischen" Eintritt der Führungsaufsicht kraft Gesetzes nach § 68 f StGB Voraussetzung, dass der Gesamtfreiheitsstrafe wenigstens eine wegen einer Vorsatztat verhängte Einzelstrafe von mindestens 2 Jahren zugrundeliegen muß. 2. Die hierfür maßgeblichen Ge...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.