Rechtsanwalt für Jugendstrafrecht in Bamberg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Dom in Bamberg (© animaflora / Fotolia.de)
Dom in Bamberg (© animaflora / Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsauskünfte im Jugendstrafrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt JUDr. Norbert Brandl mit Kanzleisitz in Bamberg

Promenade 19
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 25373
Telefax: 0951 25588

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Kristin Braun berät Mandanten zum Bereich Jugendstrafrecht gern im Umkreis von Bamberg
Braun & Venten Rechtsanwälte
Schützenstraße 20 a
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 51932290
Telefax: 0951 519322999

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Thomas Drehsen berät Mandanten im Schwerpunkt Jugendstrafrecht kompetent in der Umgebung von Bamberg
Drehsen Gärtner Rechtsanwälte
Hainstraße 6
96047 Bamberg
Deutschland

Telefon: 0951 986400
Telefax: 0951 98640309

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Jugendstrafrecht
  • Bild Bonner Justiz ist auf dem NRW-Tag in Bonn vertreten (26.09.2011, 11:12)
    Mit Recht für Sie da! – Unter diesem Motto präsentiert sich die Bonner Justiz beim kommenden NRW-Tag vom 01. bis 03. Oktober. Im Bonner Hofgarten werden gemeinsam mit dem NRW-Justizministerium und den Vollzugsanstalten auch das Land- und Amtsgericht Bonn, das Arbeitsgericht Bonn sowie die Staatsanwaltschaft Bonn mit einer eigenen Präsentation ...
  • Bild Zypries weist Blockadevorwurf zurück (10.01.2008, 09:22)
    Bundesjustizministerin Brigitte Zypries hat Forderungen von Justizministerinnen und -ministern der Union und der FDP zurückgewiesen, das Jugendstrafrecht zu verschärfen. „Die jüngst wieder einmal erhobenen Forderungen zur Verschärfung des Jugendstrafrechts entsprechen inhaltlich im Wesentlichen einem Bundesratsantrag vom 10. Februar 2006. Einstimmig, also mit den Stimmen der CDU-Ministerinnen und –Minister, hat die ...
  • Bild Berliner Justizsenatorin: "Verschärfung des Jugendstrafrechts nicht erforderlich." (07.01.2008, 18:57)
    Justizsenatorin Gisela von der Aue: „Kritik an Jugendrichtern unberechtigt. Verschärfung des Jugendstrafrechts nicht erforderlich. Berlin geht bei der Bekämpfung der Jugendkriminalität einen eigenen Weg.“ Berlins Justizsenatorin Gisela von der Aue schließt sich den aktuellen Forderungen nach einer Verschärfung des Jugendstrafrechts nicht an. Vorfälle in einer Münchener U-Bahn Station und auf dem ...

Forenbeiträge zum Jugendstrafrecht
  • Bild Inwiefern glt die 50 Euro-Grenze für "geringwertige Sachen"? (24.10.2008, 10:32)
    :) Hallo, ich habe eine Frage, die mir sehr am Herzen liegt, und zwar habe ich von einer festlegung des obergerichtes in hmm gehört, die den prozess gegen einen Ladendieb, er Sachen im Wert UNTER 50 Euro entwendet hat, eingestellt wird, das heißt dieses Dieb muss nicht mit weiteren Auflagen ...
  • Bild Strafregistereintrag (11.02.2006, 18:17)
    Hallo! Angenommen ein 22jähriger begann vor ca 3 Jahren (also mit 19) einen Ladendiebstahl im Wert von 160 Euro. Darauf hin musste er 20 Sozialstunden ableisten. Steht dies dann im Führungszeugnis und wenn ja wie lange würde die Verjährungsfrist betragen? Gruß milky
  • Bild Rollerdiebstahl, welche Strafe nach Jugendstrafrecht? (16.10.2007, 13:17)
    Angenommen Person A stiehlt einen Roller, schließt ihn kurz und fährt damit einige Wochen ohne Führerschein und ohne Betriebserlaubnis auf der Straße herum. Nun wird Person A von der Polizei ohne Helm angehalten und es wird festgestellt, dass A keinen Führerschein / keine Prüfbescheinigung, keine Zulassung und keine Fahrzeugpapiere besitzt. Person A ...
  • Bild ok (20.11.2013, 11:23)
    Hallo,Angenommen die person so und so ist 17 jahre alt und hat 3 Vorstrafen (2 mal fahren ohne Führerschein und gefährliche Körperverletzung) die Person so und so begeht nun eine straftat Und wird angezeigt wegen gemeinschaftlichen schweren Diebstahl .. Person so und sos Strafen waren bisher insgesamt 70 sozialstunden und ...
  • Bild Ladendiebstahl (12.04.2011, 20:17)
    Hallo zusammen, Wie sieht folgender fiktiver Fall : A nimmt paar Klamotten(im Wert von 70 € ) aus einem Geschäft mit , wird aber ohne Preisschilder erwischt . A gibt alles zu und bekommt später einen Brief , in dem A wegen schweren Fall des Ladendiebstahls § ...

Urteile zum Jugendstrafrecht
  • Bild VG-REGENSBURG, RO 9 S 13.527 (29.04.2013)
    Versagung vorläufigen Rechtsschutzesgegen die zusammen mit einer Ausweisungsverfügung erfolgte Ablehnung der Verlängerung einer Aufenthaltserlaubnis für einen mazedonischen Serienstraftäter undgegen eine Abschiebungsandrohung...
  • Bild VG-KARLSRUHE, 11 K 1293/01 (18.07.2001)
    1. Die zwingende Rechtsfolge des Ausschlusses der Erteilung einer Aufenthaltsgenehmigung nach § 8 Abs 2 Satz 2 AuslG (AuslG 1990) tritt ein, wenn die Ausweisungsverfügung durch Bekanntgabe an den Ausländer wirksam geworden ist; darauf, ob sie sofort vollziehbar oder bestandskräftig ist, kommt es nicht an (im Anschluss an VGH Bad-Württ, Beschluss vom 26.03.20...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 1 S 3139/94 (13.11.1995)
    1. Der Widerruf der Waffenbesitzkarte eines Jagdscheininhabers aufgrund einer strafgerichtlichen Verurteilung zu einer Geldstrafe von 30 Tagessätzen wegen vorsätzlichen unerlaubten Führens einer Schußwaffe ist nicht deshalb rechtswidrig, weil die Regelvermutung der jagdrechtlichen Unzuverlässigkeit (§ 17 Abs 4 Nr 1 Buchst d BJagdG) eine Geldstrafe von mindes...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.