Rechtsanwalt in Bad Wurzach

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Bad Wurzach

Im Greutfeld 4
88410 Bad Wurzach
Deutschland

Telefon: 07564 949133
Telefax: 07564 949177

Zum Profil

Seite 1 von 1


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Ärger mit der Kaution (28.03.2006, 20:33)
    Hallo zusammen, mal angenommen, man hätte einen Mietvertrag, indem steht, dass man bei Einzug zu renovieren hat und bei Auszug nicht mehr. Der Vermieter fordert nachträglich für das Reinigen der Steckdosen und Lichtschalter Geld. Ebenso fordert er eine neue Kloschüssel, die verkalkt ist ( aber schon beim Einzug starke Verschleißspuren aufwies ...
  • Bild Wohnungen zusammengelegt? (07.10.2013, 21:07)
    Mieter A hat vor 10 Jahren 2 Wohnungen nebeneinander gemietet und von Vermieter B (ehemalig) beim Einzug zusammen legen lassen, d.h. Durchbruch einer Zwischenwand in Türgröße. Der Stromzähler wurde auch für beide Wohnungen zusammen gelegt. Das ist aber unklar, ob dies von Vermieter B oder vom Mieter A in Auftrag ...
  • Bild Hausfriedensbruch? (28.10.2013, 23:18)
    Hallo zusammen, mal angenommen der Vermieter möchte das Bad renovieren. Vermieter meldet sich beim Mieter an, dass er in die Wohnung möchte um mit dem Handwerker die arbeiten zu besprechen. Mieter erteilt dem Vermieter die Erlaubnis, die Wohnung zu betreten. Mieter ist aber zu dem Zeitpunkt nicht zu Hause, hat aber den ...
  • Bild Schimmelbildung, feuchte Wände (09.01.2010, 22:16)
    Liebe Forennutzer, wie ist in folgendem fiktiven Fall vorzugehen und wie sieht es mit der Beweilslast und der Ursöchlichkeit von Mängeln aus? Nehmen wir an ein Mieter M hat bei einem Vermieter V eine Wohnung W gemietet, die aus Einem Wohnzimmer WZ und einem Schlafzimmer S besteht. Nehmen wir ferner an, dass das ...
  • Bild Ist gemeinsames Bad/WC eine "Mietsache"?? (05.10.2011, 17:37)
    Eine Frage zu §554, Duldung von Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen: Sind bei zimmerweiser Vermietung, z.B. an Studenten, das gemeinsame Bad und das gemeinsame WC der Etage eine Mietsache im Sinne dieses Paragraphen, so dass die Ankündigungspflicht des Vermieters eintritt "spätestens drei Monate vor Beginn der Maßnahme deren Art sowie voraussichtlichen ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildMietrecht - was zählt alles zur Kleinreparaturklausel?
    Die meisten Vermieter versuchen zwanghaft jegliche Schäden oder Mängel an der Wohnung durch den Mieter zahlen zu lassen. Argumentiert wird mit der allgemeinen „Kleinreparaturklausel“ im Vertrag oder damit, dass gerade der spezielle Mangel „Sache des Mieters“ sei. Die Erfahrung zeigt: Häufig profitieren die Vermieter von ihrer Erfahrung und ...
  • BildAbgeschleppt: Mobiles Parkverbot
    Selbst an Orten, an denen täglich das eigene Fahrzeug geparkt wird, kann es passieren. Völlig nichts ahnend schlendern sie zu ihrem Auto und stellen fest, dass es verschwunden ist. Ein Anruf bei der Polizei offenbart die schreckliche Gewissheit: Abgeschleppt! Neben dem total verkorksten Tagesablauf kommt der finanzielle Schaden ...
  • BildEinvernehmliche Scheidung ohne Anwalts- und Gerichtskosten möglich?
    Eine Scheidung an sich ist in aller Regel bereits eine unschöne Angelegenheit. Ein Scheidungsverfahren kann darüber hinaus aber auch sehr teuer werden, insbesondere wenn ein Scheidungsstreit herrscht. Möchten sich die Ehegatten aber einvernehmlich scheiden lassen, stellt sich schnell die Frage, ob dies auch ohne (hohe) Anwalts- und Gerichtskosten ...
  • BildOLG München: Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders
    Das Oberlandesgericht (OLG) München nahm mit Beschluss vom 25.09.2014 Stellung zur Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders und dessen Ausgleichsanspruch gegen die Treugeber (AZ.: 7 U 1805/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Das OLG führte aus, die Verjährung eines Befreiungsanspruchs beginne mit dem Schluss des Jahres, ...
  • BildAuffahrunfall: Grüne Ampel befreit nicht von Teilschuld
    Wenn ein Autofahrer an einer Kreuzung trotz grüner Ampel abbremst kann er den Auffahrenden nicht ohne Weiteres auf Schadensersatz in Anspruch nehmen. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Landgerichtes Saarbrücken. Eine Autofahrerin stand mit ihrem PKW in einer Fahrzeugschlange vor einer roten Ampel. Nachdem ...
  • BildFruchtbarkeitsbehandlung: Keine Umsatzsteuer für Lagerung von eingefrorenen Eizellen oder Spermien
    Der Kinderwusch bleibt bei einigen Paaren unerfüllt, z.B. weil ein Partner unfruchtbar ist. Das muss jedoch nicht so bleiben, Eizellen können eingefroren und gelagert werden und ggf. kann noch eine Schwangerschaft herbeigeführt werden. Ärzte, die ihm Rahmen einer Fruchtbarkeitsbehandlung eingefrorene Eizellen weiter lagern und vom dem Patienten ein Entgelt ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.