Rechtsanwalt in Bad Vilbel: Versicherungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bad Vilbel: Sie lesen das Verzeichnis für Versicherungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Versicherungsrecht in Deutschland ist äußerst breit gefächert, da es eine große Menge an Versicherungssparten gibt. Das Versicherungsrecht regelt die Beziehungen zwischen Versicherungen einerseits und Versicherungsnehmern andererseits. Der Versicherungsvertrag dient dabei als Basis. Das Vertragsrecht für Versicherungsverträge ist im Versicherungsvertragsrecht enthalten. Im Hauptsächlichen ist es im Gesetz über den Versicherungsvertrag geregelt, das offiziell mit VVG abgekürzt wird.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Versicherungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Stefan Striether immer gern in Bad Vilbel
Wiegand | Striether | Hofmann Rechtsanwälte und Notar
Frankfurter Straße 35
61118 Bad Vilbel
Deutschland

Telefon: 06101 583860
Telefax: 06101 12229

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsangelegenheiten im Versicherungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Ulrich Staab persönlich in der Gegend um Bad Vilbel

Ginsterweg 3 B
61118 Bad Vilbel
Deutschland

Telefon: 06101 509872
Telefax: 06101 509873

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Versicherungsrecht in Bad Vilbel

Wird eine Schadensregulierung verweigert, dann ist guter Rat teuer

Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Bad Vilbel (© GreenOptix - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Bad Vilbel
(© GreenOptix - Fotolia.com)

Versicherungen spielen in der BRD eine große Rolle. So besitzt der durchschnittliche deutsche Bürger ca. sieben Versicherungen. Die meisten Deutschen besitzen unter anderem eine Unfallversicherung, eine Rechtsschutzversicherung, eine Lebensversicherung und eine Haftpflichtversicherung. Auch die Gebäudeversicherung oder die Krankentagegeldversicherung erfreuen sich steigender Beliebtheit. Ist ein Schadensfall eingetreten oder ist ein Unfall passiert, dann ist es keine Seltenheit, dass Versicherer die Übernahme des Schadens ablehnen. Der Versicherer weigert sich die Schadenskosten zu übernehmen oder Schmerzensgeld zu zahlen. Gründe, die von Versicherungsunternehmen herangezogen werden, sind z.B. die Verletzung der Anzeigepflicht, nicht genannte Vorerkrankungen bei einer Berufsunfähigkeit oder andere Gründe, die sich im Kleingedruckten angeblich in den Versicherungsbedingungen der Versicherungspolice finden. Es ist überdies keine Ausnahme, dass nach einer durchgeführten Regulierung eines Schadens die Versicherung einfach gekündigt wird.

Bei Problemen mit Versicherern steht Ihnen ein Versicherungsanwalt mit Rat und Tat kompetent zur Seite

Sollten Sie ein versicherungsrechtliches Problem haben, dann ist der ideale Ansprechpartner ein Versicherungsanwalt. Ein Beispiel, das schneller eintritt als man glaubt: Sie haben einen Autounfall und die Versicherung verweigert die Schadensregulierung. Bad Vilbel bietet einige Anwälte im Versicherungsrecht, die Ihnen bei allen Schwierigkeiten mit dem Versicherungsrecht kompetent zur Seite stehen. Auch finden sich in Bad Vilbel Anwaltskanzleien, die sich neben anderen Rechtsbereichen im Speziellen auch mit dem Versicherungsrecht befassen. Ein Anwalt in Bad Vilbel für Versicherungsrecht kennt sich bestens mit dem Privatversicherungsrecht aus. Auch wenn Sie Probleme mit einem Versicherungsmakler haben, oder Fragestellungen rund um den Rückkaufwert einer Lebensversicherung bestehen, ist ein Anwalt in Bad Vilbel für Versicherungsrecht der beste Ansprechpartner. Ein weiterer Umstand, der es dringlich macht, Rat bei einem Anwalt für Versicherungsrecht in Bad Vilbel zu suchen, ist z.B., wenn sich ein PKW-Unfall zugetragen hat und man ein Unfallopfer ist. So kann sichergestellt werden, dass man den Schadenersatz und das Schmerzensgeld erhält, das einem tatsächlich zusteht. Aber gleich wie die Fallgestaltung ist, in keinem Fall sollte man zu lange zögern, bevor man einen Anwalt für Versicherungsrecht aus Bad Vilbel konsultiert. Denn wenn man eine rechtliche Angelegenheit frühzeitig in die fachkundigen Hände eines Anwalts legt, kann davon ausgegangen werden, dass man die beste Basis hat, um sein Recht zu bekommen.

Fachanwälte im Versicherungsrecht verfügen über eine zusätzliche Schwerpunktausbildung im Versicherungsrecht

Vor allem wenn sich ein Problem im Versicherungsrecht komplexer gestaltet, sollte man erwägen, direkt einen Fachanwalt zum Versicherungsrecht aufzusuchen. Fachanwälte und Fachanwältinnen für Versicherungsrecht haben eine über das reguläre Jurastudium hinausgehende Zusatzausbildung im Versicherungsrecht absolviert. Damit besitzen sie sowohl in der Theorie als auch in der Praxis über überdurchschnittliche Fachkenntnisse. Von diesem außerordentlichen fachlichen Know-how können vor allem Mandanten mit schwierigen Fällen im Versicherungsrecht selbstverständlich profitieren.


News zum Versicherungsrecht
  • Bild Aus alt mach neu – lohnt sich der Wechsel in eine neue Lebensversicherung? (14.12.2010, 14:14)
    Berlin (DAV). Einfach von der alten Lebensversicherung mit den niedrigen Erträgen in eine neue Lebensversicherung mit einer viel besseren Rendite wechseln – damit locken landauf, landab Finanzberater ihre Kunden. Doch vor diesem vermeintlich guten Geschäft warnt die Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV). Die Szene spielt sich in deutschen Wohnzimmern ...
  • Bild Neues BGH Urteil begünstigt Lebensversicherungskunden (30.07.2012, 11:40)
    GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Frankfurt www.grprainer.com informieren: Der Bundesgerichtshof hat mit seinem Urteil vom 25. Juli 2012 (Az: IV ZR 201/10) einige bis dato gängige Vertragsklauseln von Lebens- und Rentenversicherungsverträgen für unwirksam erklärt und dadurch die Rechte von Verbrauchern bei der vorzeitigen ...
  • Bild BGH: Bank- und Versicherungskunden steht Milliarden-Rückabwicklung zu (12.01.2010, 10:02)
    Unbefristetes Widerrufsrecht für Bankdarlehen mit Restschuldversicherung teilt die Kanzlei RA Kanzlei Dr. Johannes Fiala mit* Wegen hoher Provisionen verkaufen Banken gerne zu Darlehen gleich eine Restschuldversicherung mit. Die Banken glaubten bis vor kurzem, dass Darlehen und Versicherung jeweils getrennte Verträge mit getrenntem Widerrufsrecht sind – nur so haben sie auch die ...

Forenbeiträge zum Versicherungsrecht
  • Bild Dringend! Unfallversicherung kündigen (06.11.2012, 14:42)
    A hat eine Unfallversicherung. Diese stuft ihn nun in eine höhere Gefahrengruppe ein. Somit erhöht sich der Beitrag um fast das Doppelte. Kann A die Versicherung zu sofort kündigen?
  • Bild Wasserschaden durch defekte Spülarmatur und Zulaufschlauch der Waschmaschine (04.12.2013, 22:26)
    Hallo zusammen, mein erster Beitrag, ich hoffe ich mache alles richtig und auch der Bereich "Versicherungsrecht" ist richtig gewählt. Bin mir unsicher, ob es nicht vielleicht ins Mietrecht gehört. Sorry also schon einmal vorab :-) Ich würde gerne folgenden Fall zur Diskussion stellen: Mieter A entdeckt Risse an der Holzwandverkleidung der Küche und ...
  • Bild Nutzungsvereinbarungserklärung mit Haftungsverzicht für die Nutzung eines Parplatzes (11.07.2009, 18:47)
    Sehr geehrte Mitglieder dieses Forums, A hat einen Motorsportclub C (kein e.V.) und möchte den Betriebsparkplatz von B kostenfrei mieten, zur Nutzung mit Pocket/Minibikes. B würde hierfür eine Erlaubniserklärung geben, wenn eine Nutzungsvereinbarungserklärung mit Haftungsverzicht unterschrieben werden würde. ( Da die Ausführung dieses Sports nur auf Privatem Gelände, dass durch eine ...
  • Bild Familienversicherung und Regelmäßigkeit des Einkommens (05.07.2017, 13:41)
    Sei S nebenberuflich selbstständig und nehmen wir an, dass S ein Mini-Job hat. Das Einkommen vom Mini-Job schwänke +/- 50 Euro im Monat. Das Einkommen von der Selbstständigkeit schwänke sowieso, mal nichts, mal mehrere Hundert.Im § 10 SGB V (1) 5 steht:Versichert sind der Ehegatte, der Lebenspartner und ...
  • Bild Lebensversicherung beleihen? (20.07.2014, 15:16)
    Hallo an alle,Kennt sich jemand von Euch mit dem Beleihen einer Kapitallebensversicherung aus?Die Zinsen sind jetzt recht niedrig.Gibt es irgendwelche Risiken?
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Versicherungsrecht
  • BildWasserschaden durch (geschmolzenen) Hagel – Hagelschaden?
    Im Sommer ziehen immer wieder heftige Gewitter über das Land – teilweise einhergehend mit starkem Hagelfall. Das die Hagelkörner, teils die Größe eines Golfballs erreichend, starke Schäden für Pflanzen, Wellblechdächer oder die Gartendeko anrichten können, ist jedermann bewusst. Das der Hagelfall auch nach Vorbeiziehen des Unwetters noch Schäden anrichtet, ...
  • BildUnrentable Lebensversicherung? – Widerspruch prüfen und Geld zurückholen
    Die Lebensversicherung hat bei vielen Verbrauchern ihren Stellenwert als wichtiger Baustein der Altersvorsorge verloren. Nach Medienberichten scheinen sich inzwischen auch verschiedene große Versicherungskonzerne vom Geschäft mit den Lebensversicherungen verabschieden zu wollen, weil die niedrigen Zinsen die Versicherer belasten. Die Lebensversicherung und was am Ende für den Versicherungsnehmer herauskommt, wird ...
  • BildBerufsunfähigkeitsversicherung will nicht zahlen – BGH stärkt Verbraucherrechte
    Unfälle oder Krankheiten können schnell dazu führen, dass die Betroffenen ihren Beruf nicht mehr ausüben können. Gegen dieses Risiko sichern sich viele Menschen mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung ab. Tritt dann aber tatsächlich die Berufsunfähigkeit ein, kommt es leider immer wieder zum Streit mit dem Versicherer. Denn dieser will nicht zahlen. ...
  • BildBGH: Unbefristeter Rücktritt bei Lebens- und Rentenversicherung nach Antragsmodell
    Mit Urteil vom 17.12.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass bei Lebens- und Rentenversicherungen, die nach dem sog. Antragsmodell abgeschlossen wurden, ein Rücktritt bei fehlerhafter Belehrung unbefristet möglich ist (AZ.: IV ZR 260/11). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Zürich führt aus: Damit führt der BGH seine Rechtsprechung fort (Urteil vom 07.05.2014, ...
  • BildKfz-Versicherungswechsel – wann geht das?
    Im Herbst ist für viele Autofahrer eine arbeitsreiche Jahreszeit: nicht nur, dass das Fahrzeug winterfest gemacht werden muss; auch ist Ende November ein Wechsel der Autoversicherung möglich. Dies bedeutet für viele ein intensives Preisevergleichen der verschiedenen Anbieter, denn schließlich möchte man ja im kommenden Jahr den einen oder ...
  • BildBerufsunfähigkeit und Berufsunfähigkeitsversicherung
    Berufsunfähigkeitsversicherung | Sicherung der Existenz bei Berufsunfähigkeit wegen Krankheit oder Kräfteverfall  Eine  Berufsunfähigkeitsversicherung  abzuschließen ist eine notwendige Maßnahme um für Krankheit und Gebrechlichkeit vorzusorgen und die Existenz zu sichern. Es ist ein wichtiger Schritt um für den Fall vorzusorgen, dass eine Person durch Krankheit voraussichtlich dauernd außerstande ist ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.