Rechtsanwalt in Bad Überkingen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Bad Überkingen

Panoramastraße 2
73337 Bad Überkingen
Deutschland

Telefon: 07331 962133

Zum Profil

Seite 1 von 1


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild außerordentliche Kündigung bei undichtem Dach Wohnung (03.06.2007, 20:42)
    Angenommen, jemand wohnt in einer Wochnung, in dessen Bad eine Dachluke eingebaut ist. In dem Bereich der Dachluke tritt Regenwasser durch die Decke hindurch, sprich: das Dach ist marode. Es liegt definitiv nicht an Kondesnwasser. Angenommen, der fiktive Mieter hat diesen Schaden vor ca. einem Jahr gemeldet und mindert seit April die ...
  • Bild Mobbing durch Vermieter (27.11.2015, 15:39)
    Halloich habe mehrere Frage :1) Kann der Vermieter den Besuch einer Freundin verbieten? Ab wann liegt ein Einzug und kein Besuch,vor?2)Vermieter möchte Handwerker in das Haus schicken um Sanierungen zu planen, welche Uhrzeiten sind zumutbar , wenn der Mieter täglich 8-17 Uhr arbeiten muss?.3) Vermieter behauptet das keine Verträge bei ...
  • Bild Schäden bei Auszug - Schadenersatzansprüche des Vermieters (11.03.2017, 10:08)
    Guten Tag,mal angenommen, folgendes würde sich zutragen, wie würdet Ihr diesen fiktiven Fall beurteilen?Vermieter V ist Privatvermieter und hat 3 Wohneinheiten in seinem Haus. Er lebt selbst nicht in diesem Haus.Mieter M hat die Wohnung1 frisch renoviert mit weißen Wänden und Decken übernommen. M streicht alle Wände in bunten Farben.Dann ...
  • Bild Defekter Duschschlauch - Reparaturkostenübernahme? (02.04.2012, 16:03)
    M wohnt zur Miete seit, sagen wir mal, 2 Jahren in einer Wohnung, in der die Dusche nicht niegelnagelneu ist. M weiß aber nicht, wann genau die derzeitigen Armaturen, einschließlich Duschkopf und Duschschlauch eingebaut wurden. Eines Tages entdeckt er, dass Wasser zwischen dem Griff des Duschkopfes und dem Duschschlauch hervorspritzt, und ...
  • Bild Vermieter hat versprochen Bad zu erneuern VOR Einzug (03.06.2012, 00:16)
    Hallo folgender Sachverhalt: Bei Anmietung einer neuen Wohnung wurden von Makler sowie Vermieter felsenfest versichert das Bad zu erneuern. Dieses ist völlig runtergekommen. Nun möchte der Vermieter erstmal nicht erneuern, da er vor Einzug keine Handwerker bekommt. Er kümmert sich jedoch auch nicht, so dass der Mieter zweifelt, dass generell erneuert wird. Zugesichert wurden ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildBürgermeister sind auch nur Menschen? Neutralitätspflicht für Behörden.
    Der Bürgermeister einer Stadt ist eine „Behörde“. Er ist somit Teil der Exekutive und hat als Organ des Staates gemäß Art. 21 Abs. I GG das Neutralitätsgebot zu beachten. Dieses Gebot ist vor allem vor dem Hintergrund der Chancengleichheit der politischen Parteien von Bedeutung. Beispielsweise darf kein staatliches Organ ...
  • BildFilesharing – Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung
    Filesharing ist das Tauschen von Musik- und Filmmaterial, die Urheberrechtlich geschützt sind,  im Internet in sogenannten Tauschbörsen. Dabei ist darauf hinzuweisen, dass Filesharing in fast allen Fällen rechtswidrig ist, da die Rechtsinhaber der Verbreitung nicht zugestimmt haben. Grundsätzlich ist Filesharing nicht illegal, sondern eine rein technische ...
  • BildKraftfahrzeugbrief: Wer ist Eigentümer vom Kfz?
    Kauft man ein Fahrzeug, so erhält man dazu einen Kraftfahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil I)sowie einen Kraftfahrzeugbrief (Zulassungsbescheinigung Teil II) Während ersterer während jeder Fahrt vom Fahrer mitzuführen und bei Bedarf vorzuzeigen ist, wird letzterer in der Regel Zuhause an einem sichern Ort aufbewahrt. „Sicher“ deswegen, weil allgemein die Annahme ...
  • BildLebenslanges Wohnrecht: Rechte und Pflichten leicht erklärt
    Was ist ein lebenslanges Wohnrecht und mit welchen rechtlichen Konsequenzen ist es verbunden? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Bei einem lebenslangen Wohnrecht im Sinne von § 1093 BGB handelt es sich um eine Grunddienstbarkeit in Form eines dinglichen Wohnrechtes. Dieses lässt sich beispielsweise der frühere ...
  • BildLinksparkverbot: Darf man sein Auto gegen die Fahrtrichtung parken?
    Die Suche nach einem geeigneten Parkplatz gestaltet sich oftmals schwierig. Entweder sind alle Parkplätze belegt oder die Parklücke ist zu klein für das eigene Auto. Manchmal wirkt die Parkplatzsuche sogar wie ein Fluch, getreu dem Motto „Auf der anderen Seite ist das Gras grüner“, wenn auf der linken ...
  • BildBGH-Urteil: Bearbeitungsgebühren auch bei gewerblichen Krediten unzulässig
    Banken und Sparkassen dürfen keine Bearbeitungsgebühren für gewerbliche Kredite verlangen, urteilte der Bundesgerichtshof (BGH) in zwei aktuellen Urteilen vom 04.07.2017 (Aktenzeichen XI ZR 562/15 und XI ZR 233/16). Betroffene Unternehmen können nunmehr die zu Unrecht erhobenen Gebühren (oftmals Beträge im 4- bis 5-stelligen Bereich) ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.