Rechtsanwalt für Kapitalmarktrecht in Bad Oeynhausen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Kapitalmarktrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Sebastian Birke mit Anwaltskanzlei in Bad Oeynhausen
HPS Steuerberatungsgesellschaft
Mindener Straße 2
32545 Bad Oeynhausen
Deutschland

Telefon: 05731 8694790
Telefax: 05731 8694799

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Kapitalmarktrecht
  • Bild Keine Extragebühr für Pfändungsschutzkonten (24.07.2013, 11:22)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). Banken dürfen für Pfändungsschutzkonten keine höheren Gebühren verlangen als für normale Girokonten mit vergleichbarer Leistung. Die Arbeitsgemeinschaft Bank- und Kapitalmarktrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV) macht in diesem Zusammenhang auf ein aktuelles Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) aufmerksam, das die Rechte von betroffenen Kontoinhabern stärkt. Wer bei einer Bank ein Pfändungsschutzkonto ...
  • Bild Sulfurcell erhält in vierter Finanzierungsrunde € 85 Millionen (11.07.2008, 12:01)
    Die Sulfurcell Solartechnik GmbH, ein weltweit führendes Vertriebs- und Produktionsunternehmen von Kupfer-Indium-Sulfid/Selenide Solarmodulen für die photovoltaische Energiegewinnung, hat bei ihrer vierten Finanzierungsrunde Kapitalzusagen in Höhe von insgesamt 85 Millionen Euro erhalten. Die Finanzierungsrunde wurde geführt durch Intel Capital, die Beteiligungsgesellschaft der Intel Corporation, zusammen mit Climate Change Capital Private ...
  • Bild Immobilienverkauf bei Axa Immoselect wohl deutlich unter Wert (21.08.2013, 14:29)
    Der in Abwicklung befindliche offene Immobilienfonds Axa Immoselect hat ein Bürogebäude offenbar deutlich unter Verkehrswert verkauft. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Laut einer Ad-hoc-Meldung des Unternehmens wurde ein Bürogebäude in Hattersheim, Philipp-Reis-Straße, veräußert. Der erzielte ...

Forenbeiträge zum Kapitalmarktrecht
  • Bild Rechtmäßige Abbuchung nach Widerruf der Einzugsermächtigung? (21.11.2015, 13:19)
    Gibt es eine rechtmäßige Abbuchung, nachdem man eine Einzugsermächtigung widerrufen hat?Angenommen, ein Mobilfunkanbieter zieht einem Betrag vom Konto des Kunden ein, nachdem dieser die Einzugsermächtigung widerrufen hat. Der Kunde lässt den Betrag zurückbuchen. Daraufhin verlangt der Anbieter eine Rücklastschrift-Gebühr. Es wird behauptet, dies sei rechtens, weil die Abbuchung, die nach ...
  • Bild Jeder fünfte Rechtsanwalt ist Fachanwalt (25.06.2007, 08:46)
    Nachfrage nach anwaltlicher Qualifikation wächst: Erneuter Anstieg der Fachanwälte im vergangenen Jahr Bundesrechtsanwaltskammer, Berlin. Auch im vergangenen Jahr ist die Zahl der Fachanwälte gegenüber dem Vorjahr erneut angestiegen. Zum 1.1.2007 gab es in der Bundesrepublik insgesamt 27.953 Fachanwälte. Das entspricht einer Quote von fast 20 % und einem Zuwachs gegenüber dem ...
  • Bild Anfechten eines Darlehensvertrages wg. fehlerhafter Widerrufsbelehrung (19.03.2015, 17:31)
    Gibt es Anwälte, die auf das Anfechten von Darlehensverträgen spezialisiert sind? Kann man so etwas auf Erfolgshonorarbasis machen? Welche Fristen gibt es? Kann ein abgewickelter, beendeter Vertrag, der 2007 geschlossen wurde, im nachhinein heute noch angefochten werden?Kann man die Anfechtung erst ein mal selbst formulieren und dies dem Geldinstitut zustellen, ...
  • Bild DGAP-News: Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für a (13.01.2011, 14:45)
    DGAP-News: Noerr LLP / Schlagwort(e): Rechtssache Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für ambitionierten Nachwuchs13.01.2011 / 14:45---------------------------------------------------------------------Die internationale Kanzlei Noerr LLP, eine der zehn größten in Deutschland, ist mit zwölf neuen Partnern ins Jahr 2011 gestartet. Sieben davon sind Sozien (Equity Partner) der LLP, fünf ...
  • Bild DGAP-News: Leipold & Coll.:HypoVereinsbank wird zur Rückabwicklung von Zins-Währungs-Swaps verurteil (16.08.2010, 08:00)
    Leipold & Coll. / Rechtssache16.08.2010 08:00 Veröffentlichung einer Financial News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------Das Landgericht München hält die Beratung der HypoVereinsbank zu Zins-Währungs-Swaps für nicht ausreichendIn einem Fall bei dem einer Ärztefamilie Zins-Währungs-Swaps ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Kapitalmarktrecht
  • BildP&R | Insolvenz | Anleger stehen vor Totalverlust | Haftung | Schadensersatz
    P&R | Insolvenz | Anleger stehen vor Totalverlust | Haftung | Schadensersatz Rechtstipp vom 20.03.2018 aus den Rechtsgebieten Allgemeines Vertragsrecht, Bankrecht & Kapitalmarktrecht, Handelsrecht & Gesellschaftsrecht, Strafrecht, Zivilprozessrecht Anleger der P&R die ihr Geld in sog. Frachtcontainer investiert haben sollten sich angesichts der aktuellen Entwicklung dringend anwaltlichen Beistandes versichern: Das ...
  • BildLastschrift-Verfahren: Wann kann man Lastschriften „zurückgeben“?
    Im Bereich des bargeldlosen Zahlungsverkehrs gibt es neben der einmaligen Überweisung bzw. dem Dauerauftrag auch die Möglichkeit der Lastschrift. Im Unterschied zur Überweisung bzw. dem Dauerauftrag, geht die Initiative bei dem Lastschriftverfahren nicht vom Zahlungspflichtigen aus, sondern vom Zahlungsempfänger. Man spricht deshalb bei der Lastschrift auch von Bankeinzug. ...
  • BildBGH: Prospekt des Dachfonds muss nicht über die genauen Kosten der Zielfonds aufklären
    Dachfonds investieren in mehrere Zielfonds. Dabei ist es nicht erforderlich, dass im Emissionsprospekt des Dachfonds die Höhe der anfallenden Kosten der jeweiligen Zielfonds genau angegeben ist. Das hat der Bundesgerichtshof mit Urteil vom 12. Oktober 2017 entschieden (Az.: III ZR 254/15). Dachfonds investieren das Kapital der Anleger in ...
  • BildP&R Container – weitere Insolvenzanträge
    Am 26. April 2018 haben die   P&R Transport-Container GmbH   und die P&R AG  beim Amtsgericht München jeweils Insolvenzantrag gestellt, so der vorläufige Insolvenzverwalter. Nunmehr ist also – nachdem am 15. März 2018   bereits die   P&R Container Vertriebs- und Verwaltungs-GmbH ...
  • Bildenvion AG - Betrugsverdacht nach ICO
    Das bislang wohl erfolgreichste Crowdfunding im deutschsprachigen Raum des Crypto-Mining-Startups envion AG versinkt im Chaos, so das Handelsblatt. Das deutsch-schweizerische Technologie-Unternehmen entwickelt eine energieeffiziente Lösung für die Schaffung von Krypto-Währungen, das sogenannte Crypto-Mining, und sammelte hierzu rd. $ 100 Mio. über ein sog. „ICO“ (Initial Coin Offering) ein ...
  • BildVW Diesel-Skandal – neue Betrugssoftware bei Audi entdeckt
    Die VW-Tochter Audi stoppt die Auslieferung der Modelle A6 und A7, berichtet das Handelsblatt. Laut Spiegel sind Diesel-Motoren des Typs V6 TDI Gen2 Evo in der Version mit 200 kW betroffen. Dabei könnten ganze Fahrzeugflotten betroffen sein, denn bei dem Modell A6 handelt es sich um einen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.