Rechtsanwalt für Zivilrecht in Bad Homburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Olaf Haußmann bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Zivilrecht engagiert im Umland von Bad Homburg
***** (4.8)   2 Bewertungen
Anwaltskanzlei Haußmann
Lindenstraße 64
61352 Bad Homburg
Deutschland

Telefon: 06172 43842
Telefax: 03212 8182837

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Eva-Maria Backmeister bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Zivilrecht gern in der Nähe von Bad Homburg

Louisenstraße 53-57
61348 Bad Homburg
Deutschland

Telefon: 06172 67740
Telefax: 06172 677410

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Zivilrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Bernd Schweitzer mit Kanzlei in Bad Homburg

Haingasse 22
61348 Bad Homburg
Deutschland

Telefon: 06172 25166
Telefax: 06172 21367

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dirk Sommer mit Niederlassung in Bad Homburg vertritt Mandanten aktiv bei Rechtsproblemen im Bereich Zivilrecht

Niederstedter Weg 11
61348 Bad Homburg
Deutschland

Telefon: 06172 454620
Telefax: 06172 4546211

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen im Zivilrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Sylvia Harder gern vor Ort in Bad Homburg

Tannenwaldweg 21 A
61350 Bad Homburg
Deutschland

Telefon: 06172 596006
Telefax: 06172 596007

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Zivilrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Peter Münch jederzeit im Ort Bad Homburg

Cabourg Weg 3
61352 Bad Homburg
Deutschland

Telefon: 06172 44132
Telefax: 06172 451123

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Monika Faßbinder mit Niederlassung in Bad Homburg berät Mandanten aktiv juristischen Themen im Schwerpunkt Zivilrecht

Louisenstr. 144
61348 Bad Homburg
Deutschland

Telefon: 06172 928135
Telefax: 06172 928117

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Zivilrecht
  • Bild "The Civil Law Consequences of Corruption and Bribery" (10.03.2008, 15:00)
    Uni-Tagung zur Bekämpfung der Korruption am 14./15. MärzIm Zeitalter der Globalisierung hat sich eine breite internationale Front zur Bekämpfung der Korruption zusammengeschlossen. Ergebnis dieser Zusammenarbeit sind eine Reihe von Regelwerken, die teils auf globaler, teils auf europäischer Ebene versuchen, dem Phänomen der Korruption entgegenzuwirken. Mit der rechtlichen Grundlage zu ...
  • Bild Mediation löst Konflikte einvernehmlich (29.11.2012, 14:10)
    Informationsveranstaltung zum Fernstudium Mediation – integrierte MediationAm Samstag, den 08. Dezember lädt die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) zu einer ausführlichen Informationsveranstaltung zum Fernstudium Mediation – integrierte Mediation ein. Studiengangsleiter Arthur Trossen stellt das berufsbegleitende Weiterbildungsangebot anschaulich vor und beantwortet individuelle Fragen. Alle Interessenten sind um 13:00 Uhr an ...
  • Bild Europäischer Gerichtshof fällt wegweisendes Urteil im Bau- und (14.09.2011, 16:30)
    Berlin, 14. September 2011. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat ein bahnbrechendes Urteil im Bau- und Zivilrecht gefällt (Urt. v. 16.06.2011 – Rs. C65/09). In einem Streitfall zwischen einem Bauherrn und einem Lieferanten kommt der EuGH zu der Entscheidung, dass der Verkäufer fehlerhafter Baumaterialien die Kosten des Ein- und Ausbaus zu tragen ...

Forenbeiträge zum Zivilrecht
  • Bild KFZ Pfändung ohne Brief (22.10.2012, 09:25)
    Wie könnte in folgendem Fall erfolgreich eine KFZ-Pfändung durchgeführt werden? Mal angenommen ein Gläubiger verfügt über einen Titel, es geht um rückständigen Kindesunterhalt. Der Schuldner benötigt sein KFZ nicht,da er arbeitsunfähig ist. Zur Pfändung des KFZ wird PKH bewilligt (da der GV zur Deckung seiner Auslagen einen Kostenvorschuss fordert). Die Pfändng ...
  • Bild Instandsetzungskosten für Wiederherrstellung von Datenverlust durch Diebstahl (27.01.2014, 02:23)
    Hallo zusammen, angenommen Person A stiehlt Person B den Laptop, den er für seine freiberufliche Tätigkeit als Informatiker verwendet. Da Person B folglich auf seinen Laptop und den Datenbestand angewiesen ist, kauft er unverzüglich ein Ersatzgerät. Nach einiger Zeit wird Person A gerichtlich schuldig gesprochen den Diebstahl begangen zu haben. Hat es ...
  • Bild Bandwettbewerb - Veranstalter löst Preis nicht ein (02.09.2011, 00:46)
    Die fiktive Rockband "The Rockers" belegt auf einem Bandwettbewerb den ersten Platz, der damit dotiert ist, dass die Band auf einem Open-Air vor 1000 Leuten spielen darf.Dies bestätigt der Veranstalter der Wettbewerbs - V - in einer Mail an die Band.2 Monate vorher setzt sich "The Rockers" also mit V ...
  • Bild Code klau (06.09.2009, 16:01)
    Hallo, X ist ein Hobby programmierer. Derzeit arbeite X an einer Multiplayer Funktion für das Spiel GTA SA (Grand Theft Auto San Andreas - weiter informationen www.sa-mp.com). Um einen Server zu erstellen, wird ein sogenanntes GameMode benötigt. Es gibt vorgeschrieben GamModes, oder man macht selber welche. X hat ein Opensource GamMode benutz ...
  • Bild Strafantritt (24.04.2007, 12:54)
    Hallo Leutz... S ist kein Schläger, noch nie auch als solcher in Erscheinung getreten. In einer Familienangelegenheit liess S sich provozieren und seine Hand rutschte aus. Der gepeinigte ist auch noch Verwandt mit S und dieser macht eine Anzeige. Zivilrechtlich konnte man S nicht belangen. Strafrechtlich jedoch wollte dei Staatsanwaltschfat Ihn ...

Urteile zum Zivilrecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 6 S 1736/90 (27.03.1992)
    1. "Verpflichtet" zur Tragung von Bestattungskosten iSd § 15 BSGH ist jedenfalls derjenige, der in Erfüllung einer öffentlich-rechtlichen Bestattungspflicht die Bestattung (mit) veranlaßt hat und aufgrund einer Zivilrechtsnorm die Bestattungskosten, ganz oder teilweise, endgültig tragen muß. 2. "Erforderlich" iSd § 15 BSHG sind die Koste...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 6 S 2754/89 (22.07.1991)
    1. Die Auslegung einer öffentlich-rechtlichen Selbstverpflichtungserklärung eines Sozialhilfeträgers gegenüber dem Vermieter eines Hilfeempfängers, dessen Miet- und Nebenkostenzahlungen zu übernehmen (sog "Mietgarantie") muß sich am materiellen und formellen Handlungsrahmen des Sozialhilfeträgers nach dem BSHG orientieren. Ein hieraus abzuleitender...
  • Bild OLG-KARLSRUHE, 9 U 43/11 (15.11.2012)
    1. Das bloße "Zugegensein" eines 13-jährigen bei der Beihilfehandlung eines Dritten (Beschaffung des als Tatwaffe dienenden Küchenmessers) zu einem versuchten Tötungsdelikt des Haupttäters reicht für eine rechtlich relevante Beihilfehandlung des 13-jährigen nicht aus. Eine psychische Beihilfe setzt vielmehr voraus, dass der Haupttäter in seinem Tat...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zivilrecht
  • BildFernbus: Hat man Entschädigungsanspruch bei Verspätung oder Ausfall?
    Eine Fahrt mit dem Fernbus ist bei Fahrgästen beliebt, die preisgünstiger als bei der Deutschen Bahn fahren möchten. Doch wie sieht es aus, wenn der Fernbus später ankommt oder sogar ausgefallen ist? Hier können Sie ggfs. einen Anspruch auf Entschädigung haben. Dies ergibt sich aus der VERORDNUNG (EU) ...
  • BildSchild „Eltern haften für ihre Kinder“ – ein Rechtsirrtum?
    Ob an Baustellen, auf Spielplätzen oder anderen öffentlichen Orten: überall trifft man auf Schilder, die darauf hinweisen, dass Eltern für ihre Kinder haften. Würde man ihnen Glauben schenken, würde dies bedeuten, dass sämtliche Schäden, die minderjährige Kinder verursachen, die Eltern haftbar gemacht werden können. Ist das wirklich so? ...
  • BildDer Ehefrau ein Auto schenken – wann wird die Glückliche Eigentümerin?
    Genügt es, wenn dem Beschenkten die Autoschlüssel übergeben werden oder wird man erst neuer Eigentümer wenn man die Fahrzeugpapiere erhält bzw. hierin eingetragen wird? Grundsätzlich existiert in Deutschland bei Verträgen die sogenannte Formfreiheit. Es bedarf weder eines unterschriebenen Schriftstücks für die Gültigkeit eines Kaufvertrags noch sind ...
  • BildAnforderungen an eine nachträgliche Widerrufsbelehrung
    Den meisten Banken wird schon bei Erwähnen des Wortes „Widerrufsbelehrung“ unwohl. Eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung führt nicht selten zu einer unendlichen Widerrufsfrist. Der Verbraucher kann sein Darlehen jederzeit widerrufen und der Vertrag wird komplett rückabgewickelt: Anstatt mit dem Kredit Kasse zu machen, zahlen die Banken am Ende noch drauf. ...
  • BildBargeld im Hotelzimmer: Wer haftet bei Diebstahl im Hotel?
    Bei einem Diebstahl im Hotel haftet unter Umständen der Hotelier. Diese Haftung kann allerdings bei unvorsichtigen Gästen entfallen. Näheres erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wenn ein Hotelgast in seinem Zimmer bestohlen wird, muss dafür normalerweise der Betreiber des Hotels aufkommen. Dies ergibt sich aus der Vorschrift ...
  • BildBriefkastenleerung, wann wird der Poststempel auf den Brief markiert?
    Kündigungen unterliegen immer einer Frist. Wird vergessen fristgerecht zu kündigen, verlängert sich der Vertrag nicht selten mindestens um ein Jahr. Dennoch gelingt es vielen Menschen nicht früher als einen Tag vor Fristende zu kündigen. Am Abend des letzten Tages innerhalb der Frist wird der Brief in den Briefkasten ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.