Rechtsanwalt für Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaft in Bad Homburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Sabine Hufschmidt berät zum Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaft ohne große Wartezeiten im Umland von Bad Homburg
HUFSCHMIDT Rechtsanwälte
Schöne Aussicht 8 c
61348 Bad Homburg
Deutschland

Telefon: 06172 269369
Telefax: 06172 269396

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaft
  • Bild Anspruch auf Witwenrente auch nach nur zwei Monaten Ehe (02.10.2017, 09:51)
    Berlin (jur). Im Einzelfall kann eine Witwe auch dann Anspruch auf Witwenrente haben, wenn die Ehe mit ihrem verstorbenen Mann weniger als ein Jahr gedauert hat. Nach einem am Freitag, 29. September 2017, bekanntgegebenen Urteil des Sozialgerichts (SG) Berlin gilt dies etwa dann, wenn die Hochzeit schon lange geplant war, ...
  • Bild Verletzung der Privatsphäre durch verdeckte Videoüberwachung am Arbeitsplatz (11.01.2018, 11:12)
    Straßburg (jur). Über eine verdeckte Videoüberwachung sollten Arbeitnehmer informiert werden. Sonst kann dem Arbeitgeber die Verletzung der Privatsphäre vorgehalten werden, stellte der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in einem am Dienstag, 9. Januar 2018, verkündeten Urteil klar (Az.: 1874/13). Wann genau eine verdeckte Videoüberwachung ausnahmsweise zulässig ist, hänge von den konkreten ...
  • Bild BVerfG: Auslieferung eines mutmaßlichen Straftäters nach Rumänien gestoppt (16.01.2018, 11:13)
    Karlsruhe (jur). Unter welchen Voraussetzungen EU-Staaten Häftlingen in ihren Zellen weniger als drei Quadratmeter Platz lassen dürfen, muss in der EU-Rechtsprechung noch geklärt werden. Im Zweifel müssen deutsche Gerichte, die über die Auslieferung eines mutmaßlichen ausländischen Straftäters und über die menschenwürdigen Haftbedingungen in dem EU-Herkunftsland zu entscheiden haben, diese Frage ...

Forenbeiträge zum Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaft
  • Bild Was ist wenn Vermieter A die Kündigung per Post von Mieter B nicht angenommen hat? (17.07.2008, 11:05)
    Mieter B hat die Kündigung des Mietverhältnisses fristgerecht abgeschickt per Einschreiben Rückschein. Vermieter A war aber laut Post nicht anzutreffen und hat auch nicht seine Post bei der Post abgeholt, aufgrund dessen kam dies zurück. Mieter A hat jetzt den selbigen Brief wieder per Einschreiben Rückschein auf den Weg gebracht, ...
  • Bild Betriebskostenabrechnung 2006: Verjährt Ende 2009 oder Ende 2010? (01.05.2010, 22:45)
    Hallo,nehmen wir mal an, Mieter X hat für den Abrechnungszeitraum 1.1.2006 bis 31.12.2006 noch keine Betriebskostenabrechnung erhalten. Laut Mietrecht hat die Abrechnung binnen eines Jahres nach Ablauf des Abrechnungszeitraums zu erfolgen, also bis zum 31.12.2007, wobei der Vermieter zu einem späteren Zeitpunkt keine Forderungen mehr geltend machen kann.Mieter X geht ...
  • Bild Abrechnung Heizung + Warmwasser 100 % über Fläche (09.01.2016, 16:57)
    Mal davon ausgegangen, in einer Straße gibt es innerhalb einer Wohnungsgesellschaft etliche Häuser, aber immer nur einige davon sind in einer Abrechnungseinheit zusammengelegt. So sind z.B. 4 Hochhäuser mit je 80 Wohnungen eine Einheit, also dann 320 Wohnungen. Die Wohnungen sind mit elektrischen Nachtspeicherheizungen ausgestattet, der Stromanbieter ist von den ...
  • Bild Unerwartete Rechnung für Anwaltskosten und Abschleppkosten (18.07.2016, 21:58)
    Folgender fiktiver Fall:Person A parkt früh morgens zum ersten mal auf einer öffentlichen Strasse vor einem Haus mit einer nebenstehenden Garage, ohne die Garage zu blockieren. Desweiterin steht das geparkte Auto im beschilderten Parkverbot, da sowohl ein Parkverbots Schild dort steht wo das Haus anfängt, and eins wo die Garage ...
  • Bild Tausch der Rauchmelder und neue Belastung für die Mieter (08.01.2014, 11:14)
    Hallo, folgendes Szenario: In einer Wohnung waren seit dem Einzug Rauchmelder enthalten, die der Vermieter gekauft hat. Daher wurden die Kosten nicht auf die Mieter umgelegt. Die Wartung mussten die Mieter einmal im Jahr durchführen und schriftlich bestätigen. Dann hat der Vermieter sämtliche Rauchmelder in der Siedlung getauscht, mit der Begründung, dass ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.