Rechtsanwalt in Augsburg: Wohnungseigentumsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Augsburg: Sie lesen das Verzeichnis für Wohnungseigentumsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Hans-Jürgen Ruppert (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Augsburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht
Reichhard & Ruppert | Die Immobilienkanzlei
Gesundbrunnenstraße 7
86152 Augsburg
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Wohnungseigentumsrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Uwe Hartung (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Kanzlei in Augsburg
JuS Rechtsanwälte Schloms und Partner
Ulrichsplatz 12
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 3466026
Telefax: 0821 3466082

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Wohnungseigentumsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Gabriele Ammer-Barwitz gern vor Ort in Augsburg

Prinzregentenstraße 7
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 157175
Telefax: 0821 511616

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Wohnungseigentumsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Gernot Bauer engagiert in Augsburg
Dr. Bauer & Bauer-Tränkle Rechtsanwälte
Armenhausgasse 6
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 6506580
Telefax: 0821 65065810

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Wohnungseigentumsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Martina Hartig immer gern in Augsburg

Gögginger Str. 104
86199 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 4206164

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter Schicker (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Wohnungseigentumsrecht engagiert in der Nähe von Augsburg
Meidert & Kollegen
Bergiusstr. 15
86199 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 906300
Telefax: 0821 9063030

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Petra Lüders engagiert vor Ort in Augsburg
Wunsch Schönauer & Koll.
Hallstr. 4
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 345110
Telefax: 0821 3451111

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Wohnungseigentumsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Kögl persönlich im Ort Augsburg

Burgfriedenstr. 20
86159 Augsburg
Deutschland


Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Wohnungseigentumsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Peter Senski jederzeit im Ort Augsburg
Sonntag & Partner
Schertlinstr. 23
86159 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 570580
Telefax: 0821 57058211

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Kiefer bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht jederzeit gern vor Ort in Augsburg
Kzl. Sonntag & Partner
Schertlinstr. 23
86159 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 570580
Telefax: 0821 57058153

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Lars Kutz (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Wohnungseigentumsrecht jederzeit gern in der Nähe von Augsburg

Heilig-Kreuz-Str. 17
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 44989172

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Susanne Ehlers bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Wohnungseigentumsrecht gern in Augsburg
Seitz Weckbach Fackler
Schießgrabenstr. 14
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 345850
Telefax: 0821 3458533

Zum Profil
Rechtsberatung im Gebiet Wohnungseigentumsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Matthias Ritzmann (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Büro in Augsburg

Kulturstr. 27 d
86165 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 4484134

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Felsch (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Wohnungseigentumsrecht engagiert in Augsburg
Dr. Ecker & Kollegen
Sanderstr. 47
86161 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 5608634
Telefax: 0821 557579

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Wohnungseigentumsrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Kathrin Kollberg immer gern in der Gegend um Augsburg

Apothekergäßchen 4
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 4503390
Telefax: 0821 45033921

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Matthias Seiler (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Büro in Augsburg
Scheidle & Partner
Grottenau 6
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 344810
Telefax: 0821 3448199

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Wohnungseigentumsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Robert Brütting mit Kanzleisitz in Augsburg

Grottenau 2
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 153054
Telefax: 0821 155483

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht gibt kompetent Frau Rechtsanwältin Monika Irmler (Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Kanzleisitz in Augsburg
Klebau & Schaller
Fuggerstr. 1 / III
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 345860
Telefax: 0821 3458620

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Wohnungseigentumsrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Dipl.-oec. Reinhard Gerle (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Anwaltskanzlei in Augsburg
Hannemann & Mittelbach GbR
Volkhartstr. 7
86152 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 346610
Telefax: 0821 3466120

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Wohnungseigentumsrecht
  • Bild DAV: Fachanwalt für Agrarrecht beschlossen (17.11.2008, 10:03)
    Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat heute die mittlerweile 20. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Agrarrecht steht der Anwaltschaft eine weitere Möglichkeit der Spezialisierung sowie Qualifizierung und den Mandanten ein neues Auswahlkriterium zur Verfügung. Mit diesem Beschluss ist auch die Forderung des Deutschen Anwaltvereins (DAV) nach Ausweitung ...
  • Bild BGH: Teppichboden darf durch Parkett ausgetauscht werden (02.03.2015, 09:41)
    Der Bundesgerichtshof hat sich heute mit der Frage befasst, welches Schallschutzniveau ein Wohnungseigentümer einhalten muss, der den vorhandenen Bodenbelag (Teppichboden) in seiner Wohnung durch einen anderen (Parkett) ersetzt. Die Parteien in dem zugrunde liegenden Verfahren sind Wohnungserbbauberechtigte. Die Beklagten erwarben das über der Wohnung der Kläger liegende Appartement im Jahr ...
  • Bild Wohnungseigentümergemeinschaft klagt gegen zweckwidrige Eigentumsnutzung als Gaststätte (10.07.2015, 16:44)
    Der Bundesgerichtshof hat heute der Klage einer Wohnungseigentümergemeinschaft stattgegeben, die sich gegen die nächtliche Nutzung einer als "Laden" ausgewiesenen Teileigentumseinheit als Gaststätte wendet. Die beklagte Teileigentümerin erwarb 1995 ihre Einheit, die in der Teilungserklärung als "Ladenraum" bezeichnet wird. Darin betreibt ihr Neffe eine Gaststätte, die nach Freigabe der Öffnungszeiten jedenfalls ...

Forenbeiträge zum Wohnungseigentumsrecht
  • Bild Flächenverteilung in Immobilie (05.08.2014, 09:05)
    Hallo zusammen,mal angenommen die Wohnungen in einem Mehrparteienhaus (mehrere Wohnungen, darunter Ferienwohnungen und Eigentumswohnungen) wurden vor ca. 25 Jahren an verschiedene Parteien verkauft und seitdem nur durch diese genutzt. Nun stellt sich heraus das einige dieser Wohnungen aufgrund von Auflagen nicht wie bisher als Wohnfläche benutzt werden dürfen. Da es ...
  • Bild "Lehrbuch" WoEigG (02.06.2009, 22:18)
    Suche eine Art Lehrbuch übers WoEigG. Dürfte schwierig sein, da es ja im Jurastudium nicht unbedingt prüfungsrelevant ist. Kann mir jemand nen Buch empfehlen? Also ein Handbuch für Fachanwälte für Miet- und Wohnungseigentumsrecht bringt mir natürlich nichts :) Danke
  • Bild Alleinige Nutzungsrecht des Vermieters- was kann Mieter nutzen? (26.12.2016, 17:05)
    Besitzer des Hauses vermietet 2 Wohnungen. Im Haus befindet sich ein Keller, sonstige Nutz- und Wirtschaftsräume, Abstellflächen und -räume, Rasenfläche und Garten ums Haus herum. Frage1: Was davon können die Mieter nutzen?Frage2: lt. zusätzlicher Vereinbarungen des Mietvertrags sind die Abstellmöglichkeiten im Keller des Hauses mietvermietet. Der Vermieter hat den ...
  • Bild WEG /Gebühren für Müllcontainer (15.05.2015, 01:29)
    Hallo,folgender fiktiver Fall:Eine WEG mit 10 Mitgliedern hat einen 1.100 Liter-Abfallcontainer.Die Abfall-Gebühr für einen 1.100-Liter-Container ist laut Satzung 1.000 € p.a.Die Abfall-Gebühr für einen 120-Liter-Mülleimer ist 120 € p.a..Jeder der 10 WEG-Mitglieder bekommt nun einmal jährlich einen Bescheid über 120 € von der Abfallbehörde mit dem Betreff "Containeranteil 120 Liter".Damit ...
  • Bild Unterschiedliche Umlageschlüssel Mietshaus (18.08.2012, 18:25)
    Hallo,ist der VM eigentlich verpflichtet, mit jeder Mietpartei innerhalb des selben Anwesens den selben Umlageschlüssel (für Betr.Kosten) zu vereinbaren?

Urteile zum Wohnungseigentumsrecht
  • Bild VG-OSNABRUECK, 1 A 581/06 (08.04.2008)
    1. Die Versammlungsleitung durch den Vorsitzenden der Jagdgenossenschaft kann, soweit hierdurch keine Mitgliedschafts- und Mitwirkungsrechte eines Jagdgenossen verletzt werden, von diesem nicht mit der allgemeinen Feststellungsklage einer Rechtmäßigkeitskontrolle unterzogen werden. 2. Ein Beschluss des Jagdvorstandes, für den nach den Satzungsbestimmungen d...
  • Bild OLG-CELLE, 4 U 199/09 (29.06.2011)
    Die Beachtung von Lärmwerten erfordert in der Regel die Einholung eines gerichtlichen Sachverständigengutachtens. Überdies hat sich der Tatrichter grundsätzlich einen persönlichen Eindruck durch die Durchführung eines Ortstermins zu verschaffen....
  • Bild KG, 1 W 417/10 (25.11.2010)
    1. In der Auflassungsurkunde muss eine erwerbende Gesellschaft bürgerlichen Rechts als unverwechselbares Rechtssubjekt bezeichnet sein (Ergänzung zum Senatsbeschluss vom 22. Juni 2010 - 1 W 277/10 - NZG 2010, 861). 2. Die Berechtigung zur Vertretung einer zum Zeitpunkt der Beurkundung bereits bestehenden Gesellschaft bürgerlichen Rechts kann weder durch E...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Wohnungseigentumsrecht
  • BildBGH: Erwerber von Wohneigentum haftet für fällige Sonderumlage
    Ein Mann erwirbt Teileigentum an einer Wohnungsanlage. Kurz darauf wird er als neuer Wohnungsbesitzer im Rahmen einer Sonderumlage zur Kasse gebeten. Da er zum Zeitpunkt der Beschussfassung noch gar nicht der Wohnungseigentümer war, will er seinen Teil der Sonderumlage nicht zahlen. Durch alle Instanzen landet der Fall vor dem ...
  • BildGrillen auf dem Balkon - was ist erlaubt?
    Die Grillsaison läuft für einige Menschen in Deutschland zwar schon seit Ende Januar, der Großteil der Menschen macht das Grillerlebnis dennoch weiter von der Temperatur abhängig. Mit steigenden Außentemperaturen steigt das Grillbedürfnis exponentiell. Auch auf die Frage bezüglich des Grillens auf dem Balkon und der rechtlichen Bewertung davon, ...
  • BildBGH: Änderung der Nutzung bei Teileigentumsgemeinschaften
    Ein Mitglied einer Teileigentumsgemeinschaft kann nicht eigenmächtig den Nutzungszweck seines Teileigentums ändern. Bei schwerwiegenden Gründen kann aber eine Anpassung durchgesetzt werden. Der Anpassungsanspruch müsse dann aber im Wege der Klage durchgesetzt werden, entschied der BGH mit Urteil vom 23.03.2018 (Az.: V ZR 307/16). Bei Teileigentumsgemeinschaften kann in der ...
  • BildEigentümerversammlung – Nur der Wohnungseigentümer oder sein Vertreter darf teilnehmen
    Für Wohnungseigentümer sind die Eigentümerversammlungen regelmäßig ein Termin, den Sie nicht verpassen sollten. Hier werden die wichtigen Beschlüsse getroffen. Ist ein Wohnungseigentümer verhindert, kann er sich vertreten lassen. Dann kann er aber nicht selbst an der Versammlung teilnehmen. „Eigentümerversammlungen sind grundsätzlich nicht öffentlich. Dieses Gebot würde verletzt, wenn ...
  • BildMuss Wohnungseigentümer an Eigentümerversammlung teilnehmen?
    Auch abwesenden Wohnungseigentümern dürfen sich unter Umständen auf die Beschlussunfähigkeit der Eigentümerversammlung berufen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des AG Neumarkt. Eine Wohnungseigentümergemeinschaft bestand aus 125 Wohnungseigentümern. Laut Teilungserklärung war diese nur dann beschlussfähig, wenn mehr als die Hälfte der Eigentümer vertreten ist. ...
  • BildLebenslanges Wohnrecht: Rechte und Pflichten leicht erklärt
    Was ist ein lebenslanges Wohnrecht und mit welchen rechtlichen Konsequenzen ist es verbunden? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Bei einem lebenslangen Wohnrecht im Sinne von § 1093 BGB handelt es sich um eine Grunddienstbarkeit in Form eines dinglichen Wohnrechtes. Dieses lässt sich beispielsweise der frühere ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.