Rechtsanwalt für Markenrecht in Augsburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Augsburg (© Michael Eichhammer - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Augsburg (© Michael Eichhammer - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Hans-Jürgen Ruppert bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Markenrecht kompetent vor Ort in Augsburg
Reichhard & Ruppert | Die Immobilienkanzlei
Gesundbrunnenstraße 7
86152 Augsburg
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Markenrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Alexander Meyer persönlich im Ort Augsburg
anwaltsbüro47 - Rupp Zipp Meyer Wank - Rechtsanwälte
Zeuggasse 7
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: +49 821158812
Telefax: +49 821152045

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Hagen Hild berät Mandanten zum Markenrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Augsburg
Hild & Kollegen
Konrad-Adenauer-Allee 55
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 4207950
Telefax: 0821 42079595

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Angelika Werb-Welter unterstützt Mandanten zum Markenrecht kompetent in der Nähe von Augsburg

Bahnhofstraße 18 1/2
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 4442440
Telefax: 0821 4442442

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Dr. Kerstin Nina Schulz bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Markenrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Augsburg
Kiederle Dr. Schulz & Kollegen
Maximilianstr. 41
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 4550560
Telefax: 0821 45505620

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Marcus R. Klopfer unterhält seine Anwaltskanzlei in Augsburg hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Markenrecht
Konopatzky & Kollegen
Ludwigstr. 1 / III
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 518061
Telefax: 0821 519961

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Max Kerscher berät Mandanten zum Gebiet Markenrecht engagiert im Umland von Augsburg

Gögginger Str. 86
86199 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 3499660
Telefax: 0821 3499662

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sandra Hollmann mit Niederlassung in Augsburg berät Mandanten jederzeit gern juristischen Themen im Bereich Markenrecht
Seitz Weckbach Fackler
Schießgrabenstr. 14
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 345850
Telefax: 0821 3458533

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Markenrecht
  • Bild BGH verbietet Kennzeichnung "Champagnerbratbirne" für Birnenschaumwein (19.05.2005, 18:09)
    Bundesgerichtshof verbietet Etikett für Birnenschaumwein mit der blickfangmäßig herausgestellten Angabe „CHAMPAGNERBRATBIRNE“ Der u.a. für das Wettbewerbs- und Markenrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute entschieden, daß die Verwendung eines Etiketts für einen Birnenschaumwein, auf dem die Angabe „CHAMPAGNERBRATBIRNE“ blickfangmäßig herausgestellt ist, eine Beeinträchtigung der geschützten Bezeichnung „Champagne“ darstellt. ...
  • Bild BGH: „LOTTO“ ist keine Marke für Lotterieglücksspiele (26.01.2006, 17:12)
    - Deutscher Lottoblock unterliegt im Streit um die Marke „LOTTO“ - Der u.a. für das Markenrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute entschieden, dass die Marke „LOTTO“ für die meisten Waren und Leistungen, für die der Schutz beansprucht worden ist, gelöscht werden muss. Für die im Deutschen Lottoblock ...
  • Bild BGH: Haftung von eBay bei "Namensklau" im Internet (14.04.2008, 09:38)
    Der u.a. für das Kennzeichen- und Namensrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat gestern zu entscheiden, unter welchen Voraussetzungen ein Internet-Aktionshaus auf Unterlassung in Anspruch genommen werden kann, wenn auf seiner Plattform Namensrechte verletzt werden. Die Beklagte betreibt die Internet-Auktionsplattform eBay. Der Kläger, der selbst bei eBay registriert war, ...

Forenbeiträge zum Markenrecht
  • Bild Urheberrecht - Schadensersatz an Marke verkaufen (21.03.2012, 18:15)
    Person A ist Grafiker und erstellt für Person B ein Logo. Person B kauft bei Person A alle Werbemittel mit dem Logo. Person B meldet eine Wort und Bildmarke auf das Logo von Person A an. Person A wird vermittelt Person B meldet eine Art "Mustersport" offiziell an. Über eine Markenanmeldung ...
  • Bild Kritik in Internetblogs - Markenrechtsverletzung? (06.08.2013, 09:52)
    Hallo! Folgender Sachverhalt. Angenommen jemand betreibt zu privaten Zwecken einen Internetblog. Dann passiert es irgendwann, dass er sich über eine Firma (UG, GmbH, o.ä.) ärgert. Er beschließt die Sache nicht auf sich sitzen zu lassen und veröffentlicht in seinem Blog einen kritischen Artikel, der neben den Tatsachen auch seine eigene ...
  • Bild Nutzung von Firmenlogos auf PKW (20.09.2010, 09:06)
    Guten Tag, wäre es verboten fremde Firmenlogos und/oder Firmennamen für nichtkommerzielle Zwecke auf einem privaten PKW aufzukleben, vergleichbar mit Beschriftungen auf Tourenwagen, Nascars usw. kind regards
  • Bild Bildmarke im Recyclingprodukt (20.08.2010, 12:03)
    Hallo, mal angenommen man würde von einem Künstler Schmuckstücke mit recycelten Kronkorken (die Bildmarken auf den Kronkorken sind deutlich sichtbar) weiterverkaufen. Verstößt man dann gegen das Markenrecht? Darf man diese Produkte fotografieren und die Fotos im Internet zeigen? Gruß Fragonaut
  • Bild Markenanmeldung - Anbieter, Registrierungsdauer, Gültigkeit (13.11.2008, 20:02)
    Hallo, Mal angenommen, jemand möchte eine Handelsmarke anmelden. 1. Ab wann kann man die Marke mit dem "R"-Zeichen verwenden? Gleich nach der Anmeldung oder erst dann, wenn man einen positiven Bescheid (mit Eilantrag) von DPMA erhalten habe? D.h. jemand stellt heute Antrag auf eine Marke und morgen macht Werbung für dieses Produkt ...

Urteile zum Markenrecht
  • Bild OLG-STUTTGART, 2 U 11/09 (10.09.2009)
    Die Grundsätze der unberechtigten Schutzrechtsverwarnung finden wegen der vergleichbaren Interessenlage und der dem Immaterialgüterrecht vergleichbaren Leistungsschutzposition auch auf eine Abmahnung aus ergänzendem wettbewerbsrechtlichen Leistungsschutz - jedenfalls für die Fälle der Herkunftstäuschung und der Rufausbeutung - Anwendung....
  • Bild SAARLAENDISCHES-OLG, 1 U 156/06 - 45 (18.10.2006)
    Zur Unterscheidungskraft des Begriffs "Schlachthof" in einer Geschäftsbezeichnung....
  • Bild BGH, I ZR 18/11 (12.07.2012)
    a) Ein File-Hosting-Dienst, der im Internet Speicherplatz zur Verfügung stellt, kann als Störer haften, wenn urheberrechtsverletzende Dateien durch Nutzer seines Dienstes öffentlich zugänglich gemacht werden, obwohl ihm zuvor ein Hinweis auf die klare Rechtsverletzung gegeben worden ist. Nach einem solchen Hinweis muss der File-Hosting-Dienst im Rahmen des t...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Markenrecht
  • BildAbmahnung von Bird & Bird für Choon´s Design und die Rainbow Loom Handels GmbH
    Abmahnung von Bird & Bird für Choon´s Design und die Rainbow Loom Handels GmbH - Lasen Sie sich nicht auf überzogene Forderungen ein. Unsere wie auch viele andere Kanzleien erreichen zurzeit Abmahnungen der Kanzlei Bird & Bird für die Firmen Choon´s Design und die Rainbow Loom Handels GmbH. ...
  • BildAbmahnungen der Microsoft Corp. durch FPS / Markenrecht / Echtheitszertifikate
    Aktuell erreichen uns Abmahnungen aus dem Hause Microsoft - ausgesprochen durch die Kanzlei FPS - wegen angebliche gefälschter Echtheitszertifikate (Certificate of Authenticity, COA). Microsoft mahnt durch die Kanzlei FPS eBay-Händler wegen angeblich gefälschter Echtheitszertifikate (Certificate of Authenticity, COA) ab. Gefordert wird eine Unterlassungserklärung, Auskunft, Anerkenntnis ...
  • BildAbmahnung Marke KAYFUN / SMtec GmbH
    Aktuell kontaktieren uns Mandanten wegen Abmahnungen der SMtec GmbH wegen Verletzung der Marke KAYFUN. Die SMtec GmbH lässt sich von der Alpmann Fröhlich Rechtsanwaltsgesellschaft anwaltlich vertreten. Gegenstand der Abmahnungen ist die Marke „KAYFUN“,  deren  Inhaber die SMtec GmbH ist. Der Schutzbereich der Marke „KAYFUN“  umfasst Waren ...
  • BildLHR-Markenservice mit kostenloser Recherche in 3 Registern
    Bereits seit längerem betreibt LHR das Portal LHR-Markenservice unter http://www.lhr-markenservice.de. Für Anfänger und Profis Diese Seite dürfte dabei für den Anfänger, der sich nur einen groben Überblick über das Markenrecht verschaffen will, genauso interessant sein, wie für jemanden, der sich bereits auskennt und zum ...
  • BildWie Sie in 5 Schritten Ihre Marke anmelden!
    Erfahren Sie in diesem Video, wie Sie mit der Hilfe von Rechtsanwalt Seidel von der Kanzlei copy & right in 5 Schritten Ihre Marke anmelden. Jeder Mensch trägt einen Namen. Schon dadurch unterscheidet er sich von anderen. Bei Waren und Dienstleistungen verhält es sich nicht anders. Eine starke ...
  • BildMarkenrechtliche Abmahnungen durch die Dutta Modevertrieb GmbH wegen der Marke „MO“
    VORSICHT VOR ÜBERZOGENEN FORDERUNGEN: Markenrechtliche Abmahnungen durch die Dutta Modevertrieb GmbH wegen der Marke „MO“ Uns erreichen zurzeit Abmahnungen der Kanzlei Preu Bohling & Partner für die Dutta Modevertrieb GmbH . Vorgeworfen wird die Verletzung der Marke „MO“. Abgemahnt wird allerdings nicht nur ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.