Rechtsanwalt für Arbeitsschutz nach Orten

Deutschland

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Informationen zum Rechtsgebiet Arbeitsschutz


Top 20 Orte zu Rechtsanwalt Arbeitsschutz:


Orte zu Rechtsanwalt Arbeitsschutz


Arbeitsschutz erklärt von A bis Z




    Sie sind Rechtsanwalt?

    Eintrag anlegen

    Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!


    Ratgeber
    • BildKopftuchverbot am Arbeitsplatz
      Der Europäische Gerichtshof (EuGH)  hat geurteilt, dass „Art. 2 Abs. 2 Buchst. a der Richtlinie 2000/78 dahin auszulegen [ist], dass das Verbot, ein islamisches Kopftuch zu tragen, das sich aus einer internen Regel eines privaten Unternehmens ergibt, die das sichtbare Tragen jedes politischen, philosophischen oder religiösen Zeichens am Arbeitsplatz ...

    News zum Arbeitsschutz
    • BildWissenschaftliche Weiterbildung an der TU Darmstadt (20.02.2006, 16:00)
      Auch in diesem Jahr bietet die TU Darmstadt wissenschaftliche Weiterbildung für Berufstätige, Hochschulabsolventen und Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen. Die Angebotspalette der wissenschaftlichen Weiterbildung...
    • BildWas Beschäftigte in Deutschland belastet (15.08.2007, 10:00)
      Erwerbstätigenbefragung 2006 der BAuA und des BIBBJeder zehnte Beschäftigte in Deutschland beurteilt seinen Gesundheitszustand als weniger gut oder schlecht. Dies ist ein Ergebnis der fünften Erwerbstätigenbefragung durch die Bundesanstalt für...

    Forenbeiträge zum Arbeitsschutz
    • BildKündigung Dienstvertrag / Freiberufler (31.12.2013, 11:22)
      Hallo zusammen,folgender Fall.Ein Freiberufler hat mit einer Agentur einen Dienstvertrag abgeschlossen.Laufzeit ist vom 01.01.14 bis 31.12.14.Die Tätigkeit dauert laut Vertrag ca. 1700 Stunden. Abrechnung erfolgt aber nach tatsächlichem Aufwand.Es gilt ein Stundensatz von 25 Eur zzgl. Mwst. Die Abrechnung erfolgt über einen vom Endkunden gegengezeichneten Stundennachweis (Rechnung). Der+Rechnung muss ...
    • BildKündigung 450 Euro Jobber (26.11.2013, 08:23)
      Hallo zusammen, angenommen eine Kinderbetreuungsverein würde sich von einer Betreuerin trennen wollen, die bereits seit 15 Jahren Stundenweise dort arbeiten würde. Vorstellbar wäre auch, dass der Verein immer unter 10 Mini-Job "Angestellte" hätte. Wie wäre eine Kündigung wirklsam zu machen, wenn die betreffende Person jetzt durch eine Erkrankung auch noch einen ...
    • BildArbeitssicherheit (18.02.2013, 01:06)
      Nehmen wir an, es gibt einen Verein eV, der bis zu 10 Beschäftigte hat, keiner in Vollzeit, einige SV-pflichtig, der Rest auf EUR 400,00-Basis.Gemeldet sein soll dieser eV bei der BGW, also der BG für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege.Diesem eV würde sich nun die Frage stellen, ob er die gesetzlichen Vorschriften ...

    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    © 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.