Rechtsanwalt in Alsdorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Alsdorf - Die Stadt

Das der Städteregion Aachen angehörige Alsdorf fällt in den Regierungsbezirk Köln und beheimatet 46.313 Einwohner. Unweit von Alsdorf gelegen ist das Dreiländereck Deutschland-Belgien-Niederlande, was die Stadt insbesondere auch für Pendler in oder aus dem Ausland interessant macht, was arbeiten und studieren angeht.

Für Alsdorf zuständige Gerichte

Die ordentliche Gerichtsbarkeit ist in Alsdorf selbst nicht direkt vertreten. Vielmehr verteilen sich die einzelnen Zuständigkeiten auf unterschiedliche Städte und Gerichte. So liegt das zuständige Amtsgericht in Aachen, ebenso wie die Staatsanwaltschaft. Ebenso in Aachen ansässig sind u.a. das zuständige Registergericht, das Vollstreckungsgericht, das Arbeitsgericht sowie das Insolvenzgericht. In Köln zu finden sind dagegen die Generalstaatsanwaltschaft sowie das Finanzgericht, das für Alsdorf zuständig ist. Dem Amtsgericht Aachen übergeordnet ist das Landgericht Aachen, dessen nächsthöhere Instanz das Oberlandesgericht Köln ist.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Alsdorf

Luisenstr. 41
52477 Alsdorf
Deutschland

Telefon: 02404 55780
Telefax: 02404 7255

Zum Profil
Rechtsanwältin in Alsdorf

Aachener Str. 20
52477 Alsdorf
Deutschland

Telefon: 02404 556389
Telefax: 02404 556386

Zum Profil
Rechtsanwalt in Alsdorf

Viehaustr. 16
52477 Alsdorf
Deutschland

Telefon: 02404 66688
Telefax: 02404 61188

Zum Profil
Rechtsanwältin in Alsdorf

Ehrenstr. 6
52477 Alsdorf
Deutschland

Telefon: 02404 9143826

Zum Profil
Rechtsanwalt in Alsdorf

Hubertusstr. 23
52477 Alsdorf
Deutschland

Telefon: 02404 21048
Telefax: 02404 22280

Zum Profil
Rechtsanwalt in Alsdorf

Luisenstr. 16
52477 Alsdorf
Deutschland

Telefon: 02404 912809
Telefax: 02404 956082

Zum Profil
Rechtsanwältin in Alsdorf

Hubertusstr. 23
52477 Alsdorf
Deutschland

Telefon: 02404 21048
Telefax: 02404 22280

Zum Profil
Rechtsanwalt in Alsdorf

Langstr. 45
52477 Alsdorf
Deutschland

Telefon: 02404 62019
Telefax: 02404 65499

Zum Profil
Rechtsanwalt in Alsdorf

Bahnhofstr. 52
52477 Alsdorf
Deutschland

Telefon: 02404 596470
Telefax: 02404 596469

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Alsdorf

Das Fördergerüst am Alsdorfer Annapark (© georg_weber - Fotolia.com)
Das Fördergerüst am Alsdorfer Annapark
(© georg_weber - Fotolia.com)

Einen Rechtsanwalt in Alsdorf finden

Auch wenn keines der Gerichte selbst in Alsdorf seinen Sitz hat, so finden sich dennoch verschiedene Anwaltskanzleien Alsdorf dort. Egal welches der genannten Gerichte also angerufen werden soll, wer in Alsdorf lebt, kann auch auf eine örtliche Betreuung und Vertretung durch einen Rechtsanwalt vertrauen.

Die in Alsdorf tätigen Anwälte sind in der Rechtsanwaltskammer Köln organisiert. Diese verzeichnet mit Stand vom 01.01.14 rund 12.750 Mitglieder insgesamt.

Warum Sie nicht zu lange warten sollten!

Ein Anwalt aus Alsdorf bietet eine fundierte Rechtsberatung und wird auch die Vertretung seines Mandanten vor Gericht übernehmen, wenn dies nötig sein soll. Hierbei ist es wichtig, im Falle einer juristischen Auseinandersetzung nicht zu lange zu warten, um eine Anwaltskanzlei zu kontaktieren, denn oftmals spielen Fristen eine wichtige Rolle, deren Einhaltung von Bedeutung ist, um das gewünschte Ziel erreichen zu können. Je eher man sich also um eine Erstberatung bemüht, umso besser ist dies für das Durchsetzen der eigenen Rechte.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Rückgabeforderung nichtiger Unterlassungserklärung (30.10.2015, 08:31)
    A unterzeichnet B gegenüber eine modifizierte Unterlassungserklärung.B sowie dessen Anwalt nehmen diese nicht ausdrücklich an.Der Kontext der Vertragsgrundlage ändert sich grundlegend, B droht A jedoch mittelbar regelmäßig bei etwaigen Verstößen mit gerichtlichen Schritten -- setzt dies jedoch nie um (auch bei zwischenzeitlich zweimaligem Verstoß), da wohl selbst darüber klar, dass ...
  • Bild Gerichts und Anwaltskosten reduzieren? (20.04.2012, 22:42)
    Hallo, angenommen bei einem Unfall will die Gegenpartei nur 30 % des Verdiestausfalls zahlen, der Anwalt des geschädigten geht von mindestens 90% aus. Da kein Rechtsschutz besteht und die einzuklagende Summe sehr hoch ist stellt sich die Frage ob es eine Möglichkeit gäbe nur die Schuldfrage einzuklagen ohne eine Summe ...
  • Bild HILFE!!! (16.01.2014, 17:29)
    Guten Tag liebe Leute, wäre sehr dankbar wenn Ihr mir bei dieser Fragestellung aus einer alten Klausur helfen könntet. Inwiefern lässt sich folgende Frage anhand von Paragraphen beantworten bzw. begründen? >> Unter allen Auftragsbestätigungen des Unternehmen Z steht: „Änderungen und Ergänzungen des Vertrages bedürfen der Schriftform.“ Was halten Sie (rechtlich) von diesem Hinweis? ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildUnschuldig im Gefängnis: Wie hoch ist die Entschädigung?
    Wer unschuldig im Gefängnis gesessen hat, dem steht gewöhnlich eine Entschädigung zu. Justizopfer brauchen sich unter Umständen nicht mit einer kargen Pauschale zufrieden zu geben. Durch den in der Verfassung niedergelegten Grundsatz „in dubio pro reo“ – was im Zweifel für den Angeklagten bedeutet – soll ...
  • BildEigene Getränke im Fitnessstudio: kann es verboten werden?
    Wer eigene Getränke in ein Restaurant, eine Bar, ein Café oder ähnliche Lokalitäten mitbringt, wird höchstwahrscheinlich vom Wirt aufgefordert, er möge seine Getränke nicht vor Ort verzehren. Immerhin möchte der Wirt auch an den Getränken verdienen, die seine Gäste konsumieren. Wie verhält es sich allerdings, wenn man seine eigenen ...
  • BildBGH: Schadensersatzanspruch des Vermieters auch ohne Fristsetzung
    Vermieter kennen das Problem. Nach Beendigung des Mietverhältnisses übergibt der Mieter die Wohnung in einem schlechten Zustand. Schnell stellt sich die Frage nach Schadensersatz und damit verbunden auch die Frage, ob dem Mieter zunächst eine angemessene Frist zur Beseitigung der Schäden gesetzt werden muss. „Der Bundesgerichtshof hat in ...
  • BildBGH: Korrekte Widerrufsbelehrung wird durch Zusatz nicht automatisch fehlerhaft
    Fehlerhafte Widerrufsbelehrungen der Bank haben vielen Verbrauchern den Widerruf ihres Darlehens ermöglicht. Allerdings wird eine an sich ordnungsgemäße Widerrufsbelehrung nicht schon dadurch fehlerhaft, wenn an anderer Stelle des Darlehensvertrags ein nicht ordnungsgemäßer Zusatz eingefügt ist. Das hat der BGH mit Urteil vom 10. Oktober 2017 entschieden (Az.: XI ZR ...
  • BildAgrofinanz GmbH: Forderungen im Insolvenzverfahren bis 21. Juni anmelden
    Statt Renditen aus Kakao und Palmöl drohen den Anlegern der Agrofinanz GmbH aus dem nordrhein-westfälischen Kleve nun Verluste. Das Amtsgericht Kleve hat das reguläre Insolvenzverfahren Ende Mai eröffnet (Az.: 32 IN 95/15).   Was mit einer hoffnungsvollen Investition in nachhaltige Anlagen wie Kakao- oder Palmöl-Plantagen ...
  • BildDarf man bei Gefahr oder in Notfällen schneller fahren als erlaubt?
    Autofahrer dürfen sich in Notsituationen unter Umständen über das vorgeschriebene Tempolimit hinwegsetzen. Einen Überblick über die rechtliche Situation erhalten Sie in diesem Ratgeber. Autofahrer müssen sich normalerweise an die jeweils vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit halten. Wer diese überschreitet, muss neben einem Bußgeld eventuell mit Punkten in Flensburg ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.