Rechtsanwalt für Zivilrecht in Aalen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtliche Beratung im Zivilrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Martin Kinzl mit Anwaltsbüro in Aalen

Oesterleinstraße 7
73430 Aalen
Deutschland

Telefon: 07361 610985
Telefax: 07361 610987

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Zivilrecht offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Karin Boldyreff-Duncker mit Anwaltsbüro in Aalen
Fleischer & Boldyreff-Duncker Rechtsanwälte
Reichsstädter Straße 22
73430 Aalen
Deutschland

Telefon: 07361 66063
Telefax: 07361 680101

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Zivilrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Michael Fleischer mit Anwaltsbüro in Aalen
Fleischer & Boldyreff-Duncker Rechtsanwälte
Reichsstädter Straße 22
73430 Aalen
Deutschland

Telefon: 07361 66063
Telefax: 07361 680101

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Klaus Ehrmann bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Zivilrecht engagiert in Aalen

Bahnhofstraße 24-28
73430 Aalen
Deutschland

Telefon: 07361 957710
Telefax: 07361 957718

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Zivilrecht
  • Bild OLG Oldenburg: E-Bay-Auktion ist mit Einstellen des Angebots verbindlich (28.11.2005, 12:17)
    Verkäufer kann sich nicht durch vorzeitige Beendigung der Auktion seiner Verpflichtung entziehen Oldenburg (OLG). Das Einstellen eines Warenangebotes auf der Webseite von **** ist ein bindendes Angebot. Die Wirksamkeit eines solchen verbindlichen Angebots wird durch die nach ****-Grundsätzen mögliche vorzeitige Beendigung der Auktion grundsätzlich nicht berührt. So lauten die Leitsätze eines Urteils ...
  • Bild Deutscher Juristentag: Eigenes Verbraucherrecht sinnvoll (20.09.2012, 11:12)
    München/Berlin (DAV). Die Abteilung Zivilrecht beim 69. Deutschen Juristentag befasst sich mit der Architektur des Verbraucherrechts. Das Gutachten und eines der Referate empfiehlt eine schärfere Trennung des Verbraucherrechts vom sonstigen Zivilrecht durch Herauslösung des Verbraucherrechts aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB). Ein Referat konzentriert sich auf das AGB-Recht, vor allem für ...
  • Bild Urheberstrafrecht - Eine kurze Übersicht (03.09.2015, 16:15)
    Spätestens mit dem Internethandel und dem Filesharing ist das Urheberrecht keine exotische Rechtsmaterie mehr. Sei es nun ob es um kopierte und verkaufte Software geht oder um den illegalen Download bzw. Upload. Der breiten Masse sind diese Probleme aber eher aus dem Zivilrecht bekannt. Die strafrechtliche Seite führt noch (zumindest ...

Forenbeiträge zum Zivilrecht
  • Bild Zivilrecht bei Beleidigung mit sexuellem Hintergrund (06.10.2009, 14:45)
    Mal angenommen, Frau X hat einen Mann Y wegen sexueller Nötigung angezeigt. Es ist nicht zum "abschluß" gekommen, aber Y hat X begrapscht und wollte sie auch mit Gewalt zum Geschlechtsverkehr zwingen. Das Urteil gegen Herrn Y lautet "Beledigung" und er hat eine Geldstrafe im 4stelligen Bereich zu zahlen. Was hätte Frau ...
  • Bild Welch Strafe gibt es bei Körperverletztung? (01.06.2013, 20:19)
    W(weiblich) 17 hat Schlägerei mit M(männlich) 16. W ist betrunken und schlägt M mit der Faust ins Gesicht. M schlägt nach einigen Augenblicken zurück. Einmal Kiefer-Genick, einmal Schulter und tritt gegen W´s Oberschenkel. M ist nüchtern. W zeigt M an wegen Körperverletztung. Atest sagt: Prellung im Kiefer, Genick und Oberschenkel, Bluterguss am Oberschenkel, Bisswunde auf ...
  • Bild Folgekosten nach Verkehrsunfall (27.02.2014, 21:07)
    angenommen, jemand ist unverschuldet Opfer eines Verkehrsunfalls, z.B. Motorradunfall und liegt im Krankenhaus. Der Unfallgegner hat ihm die Vorfahrt genommen, die KFZ-Versicherungen sind informiert, das Unfallprotokoll der Polizei steht noch aus. Gehen wir davon aus, dass die direkten Unfallkosten (z.B. Ersetzung der Maschine, Helm und Kleidung) durch die gegnerische Versicherung ...
  • Bild Hausarbeit Große Übung Zivilrecht (10.03.2017, 11:50)
    Liebe Community, vielleicht könnt ihr mir helfen :)Übung im Zivilrecht für FortgeschritteneHausarbeitD ist in einer Rechtsanwaltskanzlei beschäftigt, die darauf Wert legt, dass er einen Doktortitel führt. Da ihm die notwendige Zeit zur Erstellung einer Dissertation fehlt, wendet er sich an V, der in einer Fachzeitschrift seine „Beratung“ beim Erwerb eines ...
  • Bild Prozessbetrug, hat eine Strafanzeige Erfolg??? (06.02.2013, 14:31)
    Vollendeter Prozessbetrug:Der Kläger klagt auf Schadensersatz aus einem Verkehrsunfall.Der vom Gericht bestellte Sachverständige erstellt ein unrichtiges Gutachten.Der Beklagte kann als einzigen Beweis für seine Unschuld nur ein technisches Gerät (Unfalldatenspeicher) als Beweismittel vorbringen, nur der Sachverständige wertete den Unfalldatenspeicher falsch aus. Erst ein drittes Gutachten belegte, dass der Kläger in ...

Urteile zum Zivilrecht
  • Bild BVERFG, 1 BvR 1531/96 (10.11.1998)
    1. Das allgemeine Persönlichkeitsrecht (Art. 2 Abs. 1 in Verbindung mit Art. 1 Abs. 1 GG) schützt den Einzelnen auch gegenüber der fälschlichen Zuschreibung von Mitgliedschaften in Vereinigungen oder Gruppen, sofern diese Zuschreibung Bedeutung für die Persönlichkeit und deren Bild in der Öffentlichkeit hat. 2. Es ist mit dem allgemeinen Persönlichkeitsrech...
  • Bild BRANDENBURGISCHES-OLG, 1 Ss 82/09 (07.10.2009)
    Das Verbot der Schlechterstellung im Sinne von §§ 331, 358 Abs. 2 StPO findet keine An-wendung auf den Ausspruch über die Höhe des Schadensersatzes/ Schmerzensgeldes, da der Ersatzanspruch zivilrechtlicher Natur ist und nicht "Rechtsfolge der Tat"...
  • Bild OVG-DES-SAARLANDES, 2 A 25/10 (16.03.2011)
    1. Eine - irrtümlich ausgestellte - Fiktionsbescheinigung vermag keine Fiktionswirkung nach § 81 Abs. 4 AufenthG auszulösen. 2. Zum ? unberechtigten - Vorwurf einer Voreingenommenheit des erstinstanzlichen Gerichts 3. Von einem Ausländer können gesteigerte Anstrengungen bei der Beschaffung von Identitätspapieren mit Blick auf seine Passpflicht nac...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zivilrecht
  • BildFernbus: Hat man Entschädigungsanspruch bei Verspätung oder Ausfall?
    Eine Fahrt mit dem Fernbus ist bei Fahrgästen beliebt, die preisgünstiger als bei der Deutschen Bahn fahren möchten. Doch wie sieht es aus, wenn der Fernbus später ankommt oder sogar ausgefallen ist? Hier können Sie ggfs. einen Anspruch auf Entschädigung haben. Dies ergibt sich aus der VERORDNUNG (EU) ...
  • BildSchenkungsvertrag über ein Auto: wie verschenke ich ein Kfz?
    Sei es, weil das eigene Auto nur noch Schrottwert hat, der Kumpel es aber gerne zum Basteln haben möchte, oder einfach, um einem anderen Menschen eine Freude zu machen: es kommt immer wieder vor, dass ein Kraftfahrzeughalter sein Fahrzeug verschenken möchte. Nun ist ein Auto keine Schachtel Pralinen, ...
  • Bild Deutsche Post haftet für Zustellfehler ihrer Mitarbeiter
    Füllt ein Mitarbeiter der Deutschen Post eine Postzustellungsurkunde unzutreffend aus. indem er dort ankreuzt, ein Schriftstück in einen Briefkasten oder eine ähnliche Vorrichtung eingeworfen zu haben, haftet die Post dem Empfänger für den hierdurch entstehenden Schaden aus Amtshaftung. Dies hat das OLG Hamm mit Urteil vom ...
  • BildKündigung des Fitnessvertrages bei einem Umzug
    Viele Personen schließen gerade im Winter einen Vertrag mit einem Fitness- oder Sportstudio ab, um sich körperlich fit zu halten. Oft sind in solchen Verträgen Klauseln zu finden, die einen Umzug als Kündigungsgrund ausschließen. Doch sind diese Klauseln wirksam? Wie ist es ...
  • BildDürfen Kellner das Trinkgeld behalten?
    Wird man als Gast in einem Restaurant oder einer Kneipe gut bedient, so möchte man dem Kellner ein kleines Dankeschön für den guten Service überreichen. Gerade vor dem Hintergrund, dass Angestellte in der Gastronomie nicht gerade viel verdienen, denkt man, damit der Servicekraft etwas Gutes zu tun. Diese ...
  • BildVertragslaufzeit im Fitnessstudio – wie lange maximal?
    Fitnessstudios erfreuen sich stärkerer Beliebtheit als jemals zuvor. Ein Vertragsabschluss in einem solchen stellt in der Regel eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten dar: die Betreiber des Fitnesscenters verdienen ihren Lebensunterhalt, die Sportbegeisterten wiederum tun etwas für ihre Gesundheit, ihre Fitness und ihr allgemeines körperliches Wohlbefinden. Dennoch kommt es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.