Rechtsanwalt für Scheidung in Aalen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Karin Boldyreff-Duncker berät zum Gebiet Scheidung engagiert vor Ort in Aalen
Fleischer & Boldyreff-Duncker Rechtsanwälte
Reichsstädter Straße 22
73430 Aalen
Deutschland

Telefon: 07361 66063
Telefax: 07361 680101

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Scheidung gibt gern Herr Rechtsanwalt Martin Kinzl mit Kanzlei in Aalen

Oesterleinstraße 7
73430 Aalen
Deutschland

Telefon: 07361 610985
Telefax: 07361 610987

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Scheidung unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Dagmar Biermann jederzeit vor Ort in Aalen
Anwaltskanzlei in den ZOB-Arkaden Kohlmeyer-Kaiser, Biermann, Ehrmann, Aubele, Richter
Bahnhofstraße 24-28
73430 Aalen
Deutschland

Telefon: 07361 95770
Telefax: 07361 957718

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Scheidung
  • Bild Anspruch auf Hartz-IV bei Vater (04.05.2017, 09:47)
    Reutlingen (jur). Halten sich volljährige Kinder bei ihrem im Hartz-IV-Bezug stehenden getrennt lebenden Vater auf, können sie in dieser Zeit ebenfalls Arbeitslosengeld II beanspruchen. Dies gilt zumindest dann, wenn das Kind selbst bedürftig und unter 25 Jahre ist und zu gleichen Teilen bei den getrennten Eltern im Haushalt wohnt, entschied ...
  • Bild Zahlende Männer können Begrenzung nach neuem Recht verlangen (29.02.2012, 16:15)
    Karlsruhe (jur). Alte Ehe- und Unterhaltsverträge, in denen ein lebenslanger Unterhalt zugesagt wurde, können heute geändert und befristet werden. Der Zahlungspflichtige kann verlangen, dass der Vertrag der neuen Rechtslage angepasst wird, heißt es in einem am Montag, 27. Februar 2012, veröffentlichten Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe (Az.: XII ZR ...
  • Bild Betriebliche Altersversorgung wird nach Scheidung immer geteilt (04.08.2014, 08:42)
    Karlsruhe (jur). Bei einer Scheidung werden Ansprüche auf betriebliche Altersversorgung generell in den Versorgungsausgleich einbezogen. Der ausgleichspflichtige Arbeitnehmer kann dies nicht dadurch umgehen, dass er statt einer Rente die Auszahlung eines einmaligen Kapitalbetrags wählt, heißt es in einem am Freitag, 1. August 2014, veröffentlichten Beschluss des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe ...

Forenbeiträge zum Scheidung
  • Bild Muss Frau an Mann Unterhalt bezahlen?? (21.03.2011, 15:39)
    Einen wunderschönen guten Tag an die Experten, angenommen Frau hat Erwerbsminderungsrente von XXXX und Mann nur 1/4 von dem an Rente, muss Frau dann zahlen?wenn ja, wieviel vom EK? Wie geht man bei Trennung dann vor?? Für eine Antwort bedanke ich mich. mfg. Himmel
  • Bild Scheidung von einem Arzt (06.10.2015, 17:42)
    mal angenommen, man kennt eine frau, die 12 Jahre mit einem Mann verheiratet war u 14 Jahre liiert.sie haben 3 kinder bekommen. sind für seine optimale ausbildung 8 mal umgezogen. in dem zuge 2 häuser gekauft u verkauft. 2 praxen eröffnet (sie hat sogar gestaltung der räumlichkeiten und der web.side ...
  • Bild Bekomme ich die tschechische Staatsbürgerschaft (03.08.2009, 23:09)
    Herr H ist in der schweiz geboren und ist schweizer. Seine Mutter ist schweizerin, sein Vater isch Tschechisch Schweizerischer Doppelbürger und in Tschechien geboren. Kann er die Tschechische Schweizerische Doppel staatsbürgerschaft haben ? Und muss er die tschechische Sprache dafür beherschen ? einen Sprachtest machen ? Danke für eure Tipps habs abgeänderet ich hoffe ...
  • Bild Forderung nach 8 Jahren möglich? (01.11.2010, 10:22)
    Angenommen ein Herr A. nimmt 2002 für seinen Bruder einen Kredit von 10000€ auf. Herr A. überredet seine Ehefrau zur Mitunterschrift. Frau A. verfügt weder über eigenes Einkommen noch Vermögen. 2004 werden Herr und Frau A. geschieden. In den folgenden Jahren erfährt Frau A. dass Herr A. sich in der Privatinsolvenz befindet, deshalb keinen ...
  • Bild Negativer Zugwinn?? (01.07.2014, 09:57)
    Hallo,man stelle sich folgenden Fall vor.A will B heiraten.A hat vor 3 Jahre ein Haus gekauft, Preis 360.000 Euro, hatte 150.000 Euro Eigenkapital, für den Rest einen Kredit aufgenommen, steht alleine im Grundbuch und auch im Kreditvertrag.Sonstige Ersparnisse von A: ca. 150.000 Euro (durch Verkauf von Restaurant nach dem ...

Urteile zum Scheidung
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 13 AS 4562/08 ER-B (27.10.2008)
    Nach § 39 Nr. 1 SGB II haben Widerspruch und Klage gegen eine Versagungsverfügung gemäß § 66 Abs. 1 Satz 1 SGB I keine aufschiebende Wirkung. Denn die Entscheidung, beantragte Leistungen zu versagen, steht mit Erlass dem Bescheidungsanspruch des Antragstellers und damit der Gewährung von Leistungen bis zur Nachholung der Mitwirkungshandlung entgegen. Mit de...
  • Bild LAG-HAMM, 10 Sa 1028/11 (13.01.2012)
    Ein Arbeitgeberverband muss in seiner Satzung OT-Mitglieder von den Entscheidungen über Tarifangelegenheiten ausschließen. Bei der Auslegung einer Satzung sind Entstehungsgeschichte der Satzung und ein subjektiver Regelungswille des Satzungsgebers sowie eine besondere Handhabung der Satzung regelmäßig nicht zu berücksichtigen...
  • Bild LSG-NIEDERSACHSEN-BREMEN, L 4 KR 110/02 (18.02.2004)
    Der Zugang zur Krankenversicherung der Rentner bestimmt sich bis zum 31. März 2002 nach § 5 Abs 1 Nr 11 SGB V in der Fassung des Gesundheits-Strukturgesetzes . Das folgt aus der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 15. März 2000 - 1 BvL 16/96, 17/96, 18/96, 19/96, 20/96, 18/97 - (Anschluss an BSG, Urteil vom 7.12.2000 - B 12 KR 29/00 R in SozR 3-25...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Scheidung
  • BildScheidung: Was bedeutet das Besuchsrecht?
    Für Kinder ist es nach der Scheidung ihrer Eltern oftmals schwer, zu beiden Elternteilen ein gutes Verhältnis beizubehalten. Damit dies bestmöglich dennoch geschehen kann, bestehen im Familienrecht bestimmte Regelungen, die dem Wohle des Kindes dienen sollen. Unter anderem zählt dazu auch das Besuchsrecht. Doch was bedeutet das Besuchsrecht? ...
  • BildZugewinnausgleich bei Ehescheidung: Wenn die Ehe dem Ende zugeht
    In Deutschland gelten – solange nicht anderes vereinbart ist – bei Scheidungen die Regeln des gesetzlichen Güterstandes. Doch wo sind die Vorteile dieser Regelung und was bedeutet dieses Vorgehen im Einzelfall. Wir bringen Licht ins Dunkle. Früher oder später kann es jeden treffen. Die Scheidungsrate in Deutschland betrug ...
  • BildWas bedeutet die Zugewinngemeinschaft bei einer Scheidung?
    Als Zugewinngemeinschaft wird jeder gesetzliche Güterstand einer Ehe bezeichnet, der heutzutage am meisten Anwendung findet. Dies liegt überwiegend daran, dass in Fällen, in denen die Eheleute keine Vereinbarungen bezüglich ihres Güterstands getroffen haben, automatisch die Zugewinngemeinschaft eintritt. Während der Ehezeit bleiben die Güter der Ehepartner getrennt; doch was ...
  • BildEinvernehmliche Scheidung ohne Anwalts- und Gerichtskosten möglich?
    Eine Scheidung an sich ist in aller Regel bereits eine unschöne Angelegenheit. Ein Scheidungsverfahren kann darüber hinaus aber auch sehr teuer werden, insbesondere wenn ein Scheidungsstreit herrscht. Möchten sich die Ehegatten aber einvernehmlich scheiden lassen, stellt sich schnell die Frage, ob dies auch ohne (hohe) Anwalts- und Gerichtskosten ...
  • BildVersorgungsausgleich: Rentenausgleich nach der Scheidung
    Was verbirgt sich hinter dem Versorgungsausgleich für geschiedene Ehegatten? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Beim Versorgungsausgleich geht es darum, dass Eheleute während der Ehe häufig unterschiedlich hohe Rentenansprüche erwerben. Im Falle einer Scheidung soll der Ehegatte mit dem weniger hohen Rentenanspruch erwerben. So ...
  • BildIst eine Scheidung wegen Ehebruchs möglich?
    Wenn eine Ehe in die Brüche geht, kann dies unterschiedliche Gründe haben. Oft ist es so, dass sich die Eheleute einfach auseinandergelebt haben und irgendwann feststellen, dass es keine Gemeinsamkeiten mehr gibt. Der häufigste Grund für eine Scheidung ist jedoch der Ehebruch: hat ein Ehepartner den anderen betrogen, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.