Rechtsanwalt für Rentenversicherung in Aalen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Rentenversicherung vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Richter persönlich in Aalen

Bahnhofstraße 24-28
73430 Aalen
Deutschland

Telefon: 07361 95770
Telefax: 07361 957718

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Rentenversicherung offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Uta-Susanne Weiss mit Büro in Aalen

Saarstraße 9
73431 Aalen
Deutschland

Telefon: 07361 558581

Zum Profil
Rechtsberatung im Rentenversicherung bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Martin Rolke mit Anwaltsbüro in Aalen

Bahnhofstraße 5
73430 Aalen
Deutschland

Telefon: 07361 96880
Telefax: 07361 968810

barrierefreiZum Profil

Seite 1 von 1


News zum Rentenversicherung
  • Bild Amtsgericht darf Antrag auf Beratungshilfe nicht formlos ablehen (03.06.2015, 15:57)
    Karlsruhe (jur). Amtsgerichte dürfen einen Antrag auf Beratungshilfe nicht einfach formlos abwimmeln. Dadurch wird das „Gebot der Rechtsschutzgleichheit“ verletzt, entschied das Bundesverfassungsgericht in einem am Mittwoch, 3. Juni 2015, veröffentlichten Beschluss (Az.: 1 BvR 1849/11). Danach haben Antragsteller Anspruch auf einen förmlichen Bescheid, der dann auch seinerseits wieder angegriffen werden ...
  • Bild Die Arbeit als Altenpfleger im Heim gilt nicht als selbstständige Tätigkeit (14.06.2017, 09:42)
    Darmstadt (jur). Pflegefachkräfte in einem Heim arbeiten dort in aller Regel nicht als Selbstständige. Bei der Behandlungspflege ist eine angestellte Beschäftigung sogar zwingend, wie das Hessische Landessozialgericht (LSG) in Darmstadt in einem am Dienstag, 13. Juni 2017, bekanntgegebenen Urteil entschied (Az.: L 1 KR 551/16).Konkret geht es um einen anerkannten ...
  • Bild Betriebliche Altersversorgung eines Gesellschafter-Geschäftsführer sorgt für steuerliche Nachteile (10.12.2014, 16:23)
    München (jur). Gesellschafter-Geschäftsführer können ihre Aufwendungen für die Altersvorsorge nur begrenzt steuerlich geltend machen, wenn ihre Gesellschaft eine betriebliche Altersversorgung zahlt. Das gilt auch, wenn die betrieblichen Leistungen nur sehr gering sind, wie der Bundesfinanzhof (BFH) in München in einem am Mittwoch, 10. Dezember 2014, veröffentlichten Urteil entschied (Az.: X ...

Forenbeiträge zum Rentenversicherung
  • Bild Aufschulung/Umschulung nicht antretbar wegen Krankheit (05.11.2017, 19:44)
    Hallo,folgendes, P ist seit 9/16 Krankgeschrieben und bekomme Krankengeld. Dann wurde P. aufgefordert, von der Krankenkasse einen Antrag auf Leistung zur Teilhabe zu stellen . Bei der Rentenversicherung wurde P. dann Angeboten es direkt abzulehnen, eine Aufschulung oder Förderung bei Bewerbungen!(Da P 2014 schon eine Umschulung hatte)! P hat sich ...
  • Bild Zukunft Rentenniveau kontra Eigenverantwortung (27.10.2016, 18:54)
    Ich stelle mal zur Diskussion:Das Rentenniveau sinkt kontinuierlich, gering Beschäftigte gehen in die Altersarmut, die Forderung nach eigener, zusätzlicher Absicherung ist ein fast tägliches Mantra;Dazu meine Fragestellung:Es gibt immer weniger Vollzeitstellen. Ob qualifiziert oder nicht----;Oft wird nur 450€ oder 20 Std./Wo.(resp. Teilzeit), angeboten von seiten der AG.Die Jugend:Mancher will ...
  • Bild Ausbildung fortsetzen (10.01.2017, 23:07)
    Guten Abend,mein Name ist Timm und habe ein paar fiktive Fragen.Mal angenommen man würde jemandem vor ziemlich genau einem Jahr aufgrund starker Verschlechterung der Sehstärke (ca. 30-50 %) und Gesichtsfeldausfälle das Autofahren und Arbeiten (Ausbildung zur Medizinische Fachangestellte)untersagen. Die Diagnose sich aber bislang sehr schwierig darstellen würde und erst nach ...
  • Bild Nachversicherung gesetzl. Rentenversicherung bei erneuter Verbeamtung nach einem Jahr? (06.09.2016, 16:56)
    Guten Tag,anbei meine hypothetisch Frage:Person P (ca. 30) war 8 Jahre lang bei einem öffentlichen Arbeitgeber als Beamter auf Zeit beschäftigt. Danach strebte dieser ein Studium an, welches er abgeschlossen hat. Bis mitte September 2015 hätte er deshalb Übergangsgebührnisse erhalten. Falls P nun ab 1.10.2016 erneut verbeamtet werden würde, gibt ...
  • Bild Rentenversicherung gekündigt. Rückkauf verjährt? (04.07.2011, 15:06)
    Hallo! Wenn jemanden aufgrund von Beitragsrückständen die private Rentenversicherung gekündigt wird erhält er ja einen bestimmten Rückkaufswert ausgezahlt (sofern einer übrig ist). Nur mal angenommen er hat ein Schreiben das ihn darauf hinweist nicht wahrgenommen und bemerkt knapp zwei Jahre später sein Missgeschick. Sind seine Ansprüche verjährt? Vielleicht kann einer bei diesem ...

Urteile zum Rentenversicherung
  • Bild BSG, B 12 KR 20/04 R (05.07.2006)
    Der Aufwand, den Eltern für ihre Kinder zu tragen haben, gebietet es von Verfassung wegen nicht, sie von der Versicherungspflicht in der gesetzlichen Rentenversicherung freizustellen oder sie ganz oder teilweise von der Pflicht zur Beitragstragung zu befreien....
  • Bild VG-GELSENKIRCHEN, 12 K 2153/06 (15.12.2009)
    Ist der Versorgungsbescheid mit der Anerkennung von Vordienstzeiten mit einem Rentenvorbehalt versehen, darf die Festsetzungsbehörde auf der Grundlage des Vorbehalts und einer Vergleichsberechnung nach Tz. 11.0.5 BeamtVGVwV das Ruhegehalt anderweitig festsetzen, wenn etwa zusätzliche Leistungen aus der Ã?rzteversorgung erfolgen....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 11 S 438/90 (12.08.1992)
    1. Eine Unfall-Prämienrückgewähr-Versicherung ist keine "sonstige Alters- und Hinterbliebenenversorgung" im Sinne von § 14b Abs 2 Satz 1 ArbPlSchG....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Rentenversicherung
  • BildHöhe der Witwenrente – Wie viel Rente bekommt eine Witwe?
    Beim Tod Ihres Ehegatten steht Ihnen unter Umständen eine Witwenrente beziehungsweise Witwerrente zu. Wie diese Rente für Hinterbliebene berechnet wird, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Witwenrente der gesetzlichen Rentenversicherung soll dazu dienen, um die Existenz des überlebenden Ehegatten zu sichern. Doch ...
  • BildAb wann wird Mütterrente ausgezahlt?
    Für Kinder, welche vor 1992 geboren worden sind, wurde den Müttern in der Vergangenheit ein Jahr Erziehungszeit zur Rente angerechnet. Nicht besonders viel, fanden Betroffene und Politiker, und so wurde zum 01.07.2014 die sogenannte „Mütterrente“ eingeführt. Doch was ist das eigentlich? Und ab wann wird sie ausgezahlt? ...
  • BildRenteneintrittsalter in Deutschland: welches gesetzliche Rentenalter gilt?
    Wer sein Leben lang gearbeitet hat, möchte irgendwann auch in den verdienten Ruhestand gehen. Am besten so früh wie möglich, und mit so viel Rente wie möglich. Leider hat der Gesetzgeber diesbezüglich andere Vorstellungen: aufgrund des demographischen Wandels (steigende Lebenserwartung der Menschen sowie sinkende Geburtenzahlen) war es unvermeidlich, ...
  • BildWas ist eine Erwerbsminderungsrente und unter welchen Voraussetzungen bekommt man diese?
    Die Rentenversicherung sieht verschiedene Arten von Renten vor. Dazu gehören beispielsweise die Regelaltersrente, die Altersrente für schwerbehinderte Menschen, die Hinterbliebenenrente und die Erwerbsminderungsrente. Je nachdem welche Voraussetzungen erfüllt werden, kann der Antragssteller eine Rente bekommen. Die Erwerbsminderungsrente ersetzt heutzutage die frühere Berufsunfähigkeitsrente. Diese bekommt immer derjenige, ...
  • BildBGH: Hoher Pfändungsschutz bei Riester-Rente
    Gerät jemand in eine Privatinsolvenz, ist das bitter genug. Allerdings muss er nicht um seine private Altersvorsorge fürchten. Denn die ist nur unter engen Voraussetzungen pfändbar, wie der BGH mit Urteil vom 16. November 2017 entschied (Az.: IX ZR 21/17). „Gerade die Bezieher geringerer Einkommen werden seit Jahren ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.