Rechtsanwalt für Reiserecht in Aalen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Reiserecht gibt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Dagmar Biermann mit Anwaltsbüro in Aalen
Anwaltskanzlei in den ZOB-Arkaden Kohlmeyer-Kaiser, Biermann, Ehrmann, Aubele, Richter
Bahnhofstraße 24-28
73430 Aalen
Deutschland

Telefon: 07361 95770
Telefax: 07361 957718

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Reiserecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Uta-Susanne Weiss persönlich im Ort Aalen

Saarstraße 9
73431 Aalen
Deutschland

Telefon: 07361 558581

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Reiserecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Nadine Donner persönlich im Ort Aalen

Wilhelmstraße 7
73433 Aalen
Deutschland

Telefon: 07361 77600
Telefax: 07361 78647

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Reiserecht
  • Bild Gepäckverlust mindert nicht nur den Reisespaß (05.11.2004, 20:57)
    Berlin (DAV). Geht das Reisegepäck auf dem Flug verloren oder wird es von der Fluggesellschaft erst verspätet geliefert, kann man den Reisepreis mindern. Dies zumindest für den Zeitraum, den man das Gepäck entbehren muss, so die Deutsche Anwaltauskunft. Steht ab dem vierten Urlaubstag das Reisegepäck immer noch nicht zur Verfügung und ...
  • Bild Reisebüros zum Insolvenzsicherungsnachweis für EU-Reiseveranstalter verpflichtet (25.11.2014, 16:53)
    Der für das Reiserecht zuständige X. Zivilsenat hat heute über die Pflicht eines Reisevermittlers zum Nachweis einer für den Insolvenzfall des Reiseveranstalters geltenden Kundengeldabsicherung entschieden, wenn der Reiseveranstalter seinen Sitz in einem anderen Mitgliedsstaat der Europäischen Union hat.Die Kläger buchten im Oktober 2011 über die Beklagte, die als Internet-Reisebüro tätig ...
  • Bild Fluggäste müssen troz verspätetem Gepäck, auf einem Anschlussflug mitgenommen werden (29.08.2012, 11:17)
    Der Kläger verlangt von dem beklagten Luftfahrtunternehmen aus eigenem und abgetretenem Recht seiner acht Mitreisenden die Leistung einer Ausgleichszahlung nach der Fluggastrechteverordnung (Verordnung (EG) Nr. 261/2004) in Höhe von jeweils 600,– Euro wegen Nichtbeförderung sowie Ersatz der Mehraufwendungen für Unterkunft und Verpflegung, die wegen der erst am Folgetag möglichen Beförderung ...

Forenbeiträge zum Reiserecht
  • Bild Gruppenreise von privat anbieten - wie absichern? (11.09.2012, 18:48)
    Hallo, Zuerst einmal: Ich bin neu hier, daher würde ich mich freuen, wenn eventuelles Fehlverhalten mir nicht zu übel genommen wird, da ich mit den hiesigen Gepflogenheiten noch nicht vertraut bin. Jetzt aber zu meiner eigentlichen Frage: Angenommen, eine Person (nenne ich jetzt einfach mal P) möchte gemeinsam mit einigen Leuten (nicht mehr ...
  • Bild Stornierung einer Pauschalreise (25.11.2010, 14:30)
    Mal angenommen, Pärchen AB hat eine Pauschalreise gebucht. Eine Rücktritts-Storno-Versicherung mit Selbstbehaltausschluss wurde abgeschlossen. Nun ist A eine knappe Woche vor Reiseantritt erkrankt, Magen-Darm-Infekt und ist nicht in der Lage die lange Flugreise und den Urlaub anzutreten. Springt hier die Versicherung ein oder kann die sich vor der Zahlung drücken?
  • Bild Bahncard erhalten obwohl nicht bestellt. (24.01.2009, 11:10)
    Bitte an den Admin: falls mein Beitrag besser ins Reiserecht oder woanders paßt, bitte dorthin verschieben. Die letzten Jahre bestellt man sich die Bahncard 25 oder 50, STREICHT aber in den AGBs den Passus über automatische Verlängerung, wenn nicht gekündigt innerhalb 6 Wochen. Es gibt keine Probleme, einige Wochen vor Ende bekommt ...
  • Bild Einbruch,Raub, im Ausland... (03.09.2013, 19:40)
    Hallo liebe Gemeinde, nehmen wir mal an, im Urlaub(Ausland)jugendreise werden mehrere Zimmer mit Gewalt aufgebrochen, Zimmersafe's werden auch geleert, d.h. Geld weg... Von der Polizei wird alles aufgenommen, Besichtigung vor ort, Spurensicherung, Anhörungbogen etc. Anzeige wird erstattet, wie immer gegen unbekannt. Frage.................. Wer kennst sich mit solchen Fällen aus, Opfer usw. Wie ist die ...
  • Bild Inhaber der Gewährleistungsansprüche (18.01.2011, 09:43)
    Hallo, mal angenommen Person K meldet für sich und seinen erwachsenen Sohn J in einem Reisebüro eine Reise an. Der Reiseveranstalter legt 2 Vorgänge an und adressiert je eine Rechnung an K und J. Sohn J reklamiert dann vor Ort einen Reisemangel für sein Zimmer. Wer ist nun gegenüber dem Reiseveranstalter der Inhaber der ...

Urteile zum Reiserecht
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 10 U 162/09 (09.03.2010)
    Ein Reisebüro, das für einen Kunden anstatt des gewünschten 5-Sterne-Hotels ein 4-Sterne-Hotel hat buchen lassen, ist nicht verpflichtet, ihm eine Unterbringung in einem 5-Sterne-Hotel zu beschaffen, wenn das Reisebüro dafür ein nahezu 6-fachen Kostenaufwand in Vergleich zu dem vereinbarten Preis treffen würde....
  • Bild BGH, X ZR 28/03 (03.06.2004)
    Eine Klausel in Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Reisevertrags, nach der die Geltendmachung aller Ansprüche, auch solcher aus unerlaubter Handlung, nach Ablauf einer einmonatigen Frist grundsätzlich ausgeschlossen ist, verstößt gegen § 9 AGBG a.F. (jetzt § 307 Abs. 1 BGB) und ist deswegen unwirksam....
  • Bild OLG-ZWEIBRüCKEN, 6 U 7/02 (03.04.2003)
    Wer (z.B. in seiner Freizeit) unentgeltliche gemeinnützige Arbeit zur Abwendung der Vollstreckung einer Ersatzfreiheitsstrafe aufgrund eines Strafbefehls ableistet, hat nicht schon allein deswegen einen Entschädigungsanspruch wegen Vermögensschadens oder Freiheitsentziehung, wenn sich die Strafverfolgung als rechhtswidrig darstellt....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Reiserecht
  • BildUrlaubspannen: So verhalten Sie sich bei Reisemängeln
    Man freut sich wochenlang auf den anstehenden Urlaub und dann ist es endlich soweit. Doch am Urlaubsort angekommen, stellt sich schnell Ernüchterung ein: Schimmel im Bad, die Klimaanlage defekt und das gebuchte Zimmer mit Meerblick hat lediglich eine Aussicht auf den Hinterhof. Doch was ist zu tun in ...
  • BildFrankfurter Tabelle 2016: Reisemängel & Entschädigung vom Veranstalter
    In welcher Höhe können Reisende den Reisepreis mindern wegen eines Reisemangels? Und wie sieht mit anderen Ansprüchen gegenüber dem Reiseveranstalter aus? Das erfahren Sie im folgenden Ratgeber. Nicht immer verläuft eine gebuchte Pauschalreise wie verhofft. Manchmal kommt es zu ärgerlichen Pannen, wie etwa einem verdreckten Zimmer, ...
  • BildReisegepäckversicherung: Worauf muss man achten?
    Verlust, Beschädigung oder Diebstahl des Reisegepäcks. Davor haben die meisten Reisenden Angst. In der Hoffnung, im Fall der Fälle doch nicht ganz mit leeren Händen dazustehen, schließen viele eine Reisegepäckversicherung ab. Doch was beinhaltet diese genau und was wird überhaupt durch diese Reisegepäckversicherung geschützt? Was ...
  • BildZugverspätung: Ist Erstattung oder Entschädigung möglich?
    Inwieweit haben Fahrgäste bei einer Zugverspätung einen Anspruch auf Erstattung oder Entschädigung? Und gilt dies auch bei Pendlern im Nahverkehr? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Viele Fahrgäste ärgern sich darüber, dass gerade bei Zügen Verspätungen oder gar Zugausfälle an der Tagesordnung sind. Doch hier ...
  • BildEntschädigung bei einer Urlaubsverspätung
    Viele Deutsche sind gerade wieder voll in der Planung des nächsten Sommerurlaubs. Leider muss man immer wieder damit rechnen, dass der nächste Flug nicht wie geplant abhebt, das Hotel nicht das hält, was es verspricht oder sonstige Komplikationen auftreten. Hier bestehen für Reisende mehr Rechte als mancher glaubt. Nachfolgend ...
  • BildWelche Rechte habe ich bei Flugverspätungen?
    Sommerzeit ist Reisezeit. Der Markt ist riesig und es kommt häufig zu Verspätungen und Flugausfällen.  Oft ist jedoch die Flugverspätung nach dem Urlaub vergessen oder es ist nicht bekannt, dass erhebliche Entschädigungszahlungen gefordert werden können. Eine Flugverspätung muss nicht einfach hingenommen werden. Zunächst hat die Airline eine ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.