Rechtsanwalt für Werkvertragsrecht in Aachen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsfragen zum Werkvertragsrecht vertritt Sie Anwaltskanzlei Schlun & Elseven Rechtsanwälte jederzeit vor Ort in Aachen
***** (5)   5 Bewertungen
Schlun & Elseven Rechtsanwälte
Von-Coels-Str. 214
52080 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 4757140
Telefax: 0241 47571469

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfragen zum Werkvertragsrecht berät Sie Rechtsanwaltskanzlei Lücker • Schaaf • Dr. Maubach Rechtsanwälte immer gern vor Ort in Aachen
Lücker • Schaaf • Dr. Maubach Rechtsanwälte
Eupener Straße 2A
52066 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 609470
Telefax: 0241 6094725

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Anwaltskanzlei Schlun & Elseven Rechtsanwälte berät Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Werkvertragsrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Aachen
Schlun & Elseven Rechtsanwälte
Von-Coels-Str. 214
52080 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 4757140
Telefax: 0241 47571469

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Markus Meyer in Aachen berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Werkvertragsrecht
Delheid, Soiron & Hammer Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Friedrichstraße 17-19
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 946680
Telefax: 0241 9466877

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Werkvertragsrecht gibt kompetent Frau Rechtsanwältin Melanie Bentz mit Kanzleisitz in Aachen
Delheid, Soiron & Hammer Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Friedrichstraße 17-19
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 9466851
Telefax: 0241 9466859

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christian Deutz aus Aachen hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert juristischen Themen im Schwerpunkt Werkvertragsrecht
Delheid, Soiron & Hammer Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Friedrichstraße 17-19
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 946680
Telefax: 0241 9466877

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Werkvertragsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Markus Cosler mit Rechtsanwaltskanzlei in Aachen
Delheid, Soiron & Hammer Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Friedrichstraße 17-19
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 946680
Telefax: 0241 9466877

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Werkvertragsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Jürgen Dechamps gern in Aachen

Stolberger Str. 9
52068 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 900323
Telefax: 0241 32330

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Werkvertragsrecht bietet gern Frau Rechtsanwältin Karolin Weber mit Kanzlei in Aachen

Kleinmaschierstr. 66/68
52062 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 4350000
Telefax: 0241 43500010

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Melanie Bentz berät zum Rechtsgebiet Werkvertragsrecht jederzeit gern im Umland von Aachen

Friedrichstr. 17-19
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 946680
Telefax: 0241 9466819

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Werkvertragsrecht
  • Bild Hausbau: Schadensersatz ohne Mängelbeseitigung nur rein netto (02.08.2010, 14:53)
    Bundesgerichtshof ändert Rechtsprechung zur Berechnung eines Schadensersatzanspruches wegen eines Baumangels Der u. a. für das Baurecht zuständige VII. Zivilsenat hat neue Grundsätze aufgestellt, nach denen ein Schadensersatzanspruch wegen eines Baumangels zu berechnen ist. Der Beklagte errichtete im Auftrag der Kläger ein Einfamilienhaus. Es waren Mängel vorhanden, die der Beklagte trotz ...
  • Bild Klausel zum Baubeginn in öffentlichen Ausschreibungen: vergabekonforme Auslegung (11.09.2009, 10:22)
    Der VII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute darüber entschieden, wie die in den Ausschreibungsbedingungen eines öffentlichen Vergabeverfahrens enthaltene Klausel " Beginn der Ausführung spätestens 12 Werktage nach Zuschlagserteilung" auszulegen ist. Der Auftragnehmer verlangt von der beklagten Bundesrepublik Deutschland u. a. deshalb eine Mehrvergütung, weil sich nach seiner Auffassung infolge ...
  • Bild Bundesgerichtshof-Urteil zum "Winterdienstvertrag" (07.06.2013, 11:55)
    Der Bundesgerichtshof hat heute eine Entscheidung zum "Winterdienstvertrag" getroffen und damit geklärt, ob es sich dabei um einen Dienst- oder Werkvertrag handelt. Diese Frage ist von Instanzgerichten unterschiedlich beurteilt worden. Die Klägerin verlangt von dem Beklagten, der Eigentümer eines Hausgrundstücks ist, Restvergütung aufgrund eines sogenannten "Reinigungsvertrages Winterdienst". Die Klägerin hatte ...

Forenbeiträge zum Werkvertragsrecht
  • Bild Bauträgervertrag in der Zivilrechthausarbeit (08.04.2012, 16:48)
    Hallo zusammen! ich schreibe an einer Hausarbeit, in der ein Bauträgervertrag wie Faust aufs Auge passt. Nur eben nicht, wenn man MaBV zu rate zieht (das soll ja auf einen Bauträgervertrag angewendet werden, wonach diese Verordnung nach § 1 MaBV für Gewerbetreibende gilt). Gewerbetreibender ist man ja in der Regel ab ...
  • Bild Anzahlungen bei Übernachtungen / Stornogebühren (18.01.2016, 13:23)
    Wie hoch dürfen Anzahlungen bei Übernächtigungshäusern sein, die nicht über einen Reiseveranstalter/Reisebüro gebucht werden.Beispiel: Ein Wanderer möchte von Hütte zu Hütte wandern und verbringt damit nur eine Nacht in einer entsprechenden Bergunterkunft. Um sicher zu gehen möchte er die jeweiligen Übernachtungen rechtzeitig (ca. 4 Monate vorher) vorbuchen , damit er ...
  • Bild Anspruchsgrundlage?? Hilfe für einen Leihen wie mich. (09.05.2014, 18:02)
    Hallo zusammen, eigentlich wollte ich lediglich eine Fortbildung zur Fachreferentin für Arbeitsrecht machen.(6 Monate per Fernlehrgang). Dann hab ich mich da angemeldet und festgestellt, dass das alles gar nicht meins ist. Nicht, weils uninteressant ist, aber viel zu schwer für eine normale Mitarbeiterin in der Personalabteilung. Da sind 2 Skripte a ...
  • Bild Sachmangel - Mangelfolgeschaden - Werkvertrag (17.12.2017, 17:36)
    Steh gerade auf dem Schlauch bei einer Frage um einen "Folgeschaden" Angenommen A beauftragt B eine Fußbodenheizung einzubauen. B liefert und baut eine nicht normgerechte Fußbodenheizung ein. Die Heizung funktioniert, gibt aber "Blubbergeräusche" von sich. Bei einer normgerechten Heizung wäre dies nicht passiert. A fordert B auf, die Heizung nachzubessern. ...
  • Bild Reparatur - was steht dem Handwerker zu, was nicht? (10.01.2013, 12:13)
    Hallo Forum, unter Umständen ist die Anfrage nicht recht placiert, gehört vielleicht eher in die Ecke Vetrags-/Werkvertragsrecht. Aber es handelt sich um eine Alltagsproblematik und passt daher auch gut zum Kaufrecht. Häufig kommt es zur Streitereien zwischen Handwerker auf Auftraggeber um Abrechnung von Leistungen, weil es keine Vereinbarungen gibt. Kleinstreparaturen fallen unerwartet ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (2)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Werkvertragsrecht
  • BildKeine Ansprüche von Besteller oder Unternehmer bei Schwarzgeldabrede
    Wird zwischen Besteller und Werkunternehmer vereinbart, dass die zu erbringende Werkleistung teilweise oder ganz „schwarz“ ohne Rechnung erbracht werden soll, kann weder der Besteller Mängelgewährleistungsansprüche oder (Teil-)Rückzahlung der geleisteten Vergütung noch der Werkunternehmer die Zahlung des vereinbarten Werklohnes geltend machen.   Mit Urteil vom 10.04.2014 – VII ZR ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.