Rechtsanwalt für Unternehmens- oder Betriebsnachfolge in Aachen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsfällen zum Schwerpunkt Unternehmens- oder Betriebsnachfolge unterstützt Sie Anwaltskanzlei Schlun & Elseven Rechtsanwälte engagiert in Aachen
***** (5)   5 Bewertungen
Schlun & Elseven Rechtsanwälte
Von-Coels-Str. 214
52080 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 4757140
Telefax: 0241 47571469

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Unternehmens- oder Betriebsnachfolge unterstützt Sie Kanzlei Schlun & Elseven Rechtsanwälte immer gern im Ort Aachen
Schlun & Elseven Rechtsanwälte
Von-Coels-Str. 214
52080 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 4757140
Telefax: 0241 47571469

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Ralph Schmitz bietet Rechtsberatung zum Unternehmens- oder Betriebsnachfolge ohne große Wartezeiten in der Nähe von Aachen

Lothringer Str. 62
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 9976680
Telefax: 0241 9976683

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Unternehmens- oder Betriebsnachfolge
  • Bild BGH: EEG-Umlage ist keine unzulässige Sonderabgabe für Verbraucher (14.07.2014, 14:22)
    Karlsruhe (jur). Die „EEG-Umlage“ zur Förderung erneuerbarer Energien ist nicht verfassungswidrig. Grundrechte der Stromverbraucher werden nicht verletzt, heißt es in einem am Montag, 14. Juli 2014, veröffentlichten Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe (Az.: VIII ZR 169/13).Stromnetzbetreiber sind verpflichtet, Strom aus alternativen Quellen teilweise zu Preisen über den Marktpreisen für ...
  • Bild BAG: Arbeitgeber muss im Schlachthof für hygienische Kleidung sorgen (15.06.2016, 08:07)
    Erfurt (jur). In Schlachthöfen und anderen lebensmittelverarbeitenden Betrieben muss der Arbeitgeber für hygienische Bekleidung seiner Mitarbeiter sorgen. Daher muss er auch die Reinigungskosten tragen, urteilte am Dienstag, 14. Juni 2016, das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt (Az.: 9 AZR 181/15).Es gab damit einem Mitarbeiter eines Schlachthofs in Niedersachsen recht. Sein Arbeitgeber ...
  • Bild Reiseunternehmen muss nicht gesondert auf Flugzeitenänderung hinweisen (17.04.2014, 12:03)
    Ein Reiseanbieter ist nicht verpflichtet, auf abweichende Flugzeiten in einem gesonderten Schreiben hinzuweisen. Vielmehr reicht ein Hinweis in der Reisebestätigung aus. Dies geht aus einem Urteil des Amtsgerichts München vom 03.05.2013 hervor (Az. 281 C 3666/13). Der Kläger buchte bei einem Reiseanbieter eine Orient Kreuzfahrt. Der Anbieter bestätigte mit einer schriftlichen ...

Forenbeiträge zum Unternehmens- oder Betriebsnachfolge
  • Bild Fahrkartenkontrolle obwohl man schon ausgestiegen ist? (16.06.2017, 14:39)
    Angenommen ein Fahrgast hat eine Fahrkarte und wurde im Zug nicht kontrolliert. Als er dann ausgestiegen ist hat er sie dann weg geworfen. Jetzt wird er aber am Bahnsteig oder noch in der Unterführung kontrolliert. Da wird oft behauptet, dass er dann trotzdem ein Schwarzfahrer ist.Anderes Beispiel. Jemand holt ...
  • Bild Wohnraumlüftung-Zwangsbelüftung (17.05.2013, 03:40)
    Guten Morgen,in einem neu errichteten mehrstöckigen Wohngebäude sind in den einzelnen Wohnungen Ventilatoren zur Be-/Entlüftung eingesetzt. Diese Ventilatoren sind ständig in Betrieb und können nicht vom Wohnungsinhaber abgestellt werden. Sie ziehen also 24 Stunden am Tag die Außenluft in die Wohnung.Eine Verdopplung der Leistung wird in der Küche durch einen ...
  • Bild Schliesszylinder Tausch (28.01.2017, 16:52)
    Liebe Rechtskenner!Person X ist aus der alten Wohnung ausgezogen und kann einen Schlüssel von dem Zusatzschloss an der Wohnungstür nicht mehr auffinden, kann also nur einen statt zwei Schlüsseln zurückgeben. Die Hausverwaltung ordnete das Schloss oder den Schliesszylinder auszutauschen. Die Wohnung ist schon vom neuen Mieter bewohnt. Ist die Person ...
  • Bild "vorsorgliches" Bestreiten (17.11.2017, 18:02)
    Was ist eigentlich "vorsorgliches Bestreiten" wie man manchmal liest?Je nach Vortrag kann man ja etwas "bestreiten" oder "substantiiert bestreiten" oder in bestimmten Fällen auch mit "nicht wissen" bestreiten....und vor allem was bedeutet das prozessual?Genauso wie "ausdrücklich Bestreiten"?Ich könnte mir vorstellen, dass man etwas was man nicht weiß "vorsorglich bestreitet" ...
  • Bild Austritt GKV wg. Auslandsaufenthalt (28.05.2013, 19:01)
    Angenommen, X ist wegen des Bezugs von ALG in der GKV pflichtversichert. X verlegt nun seinen gewöhnlichen Aufenthalt ins EU Ausland, jedoch (noch) ohne sich beim Einwohnermeldeamt abzumelden. Die GKV führt X jedoch noch immer als Mitglied, obwohl sie im Ausland für X ja gar keine Leistungen erbringen könnte. Ein ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (2)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.