Rechtsanwalt für Steuerstrafrecht in Aachen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Steuerstrafrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Johannes Günter persönlich vor Ort in Aachen
Delheid, Soiron & Hammer Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Friedrichstraße 17-19
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 946680
Telefax: 0241 9466877

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Steuerstrafrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Ansgar Vögeli aus Aachen

Dresdener Straße 8
52068 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 55705360
Telefax: 0241 55705361

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Steuerstrafrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Wolfram Strauch mit Büro in Aachen
JuDAix Rechtsanwälte
Oppenhoffallee 9/15
52066 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 504051
Telefax: 0241 503069

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Steuerstrafrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Wiesmann mit Kanzleisitz in Aachen
VBR Dr. Paffen - Schreiber & Partner Rechtsanwälte
Matthiashofstraße 47-49
52064 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 470860
Telefax: 0241 4098481

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Steuerstrafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Ulrich Braun engagiert vor Ort in Aachen

Wirichsbongardstr. 1
52062 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 474420
Telefax: 0241 4744222

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Hübner bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Steuerstrafrecht kompetent in der Nähe von Aachen

Wilhelmstr. 59
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 508067
Telefax: 0241 508068

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Steuerstrafrecht
  • Bild Verschärfung der Rechtsprechung zum Steuerstrafrecht (08.04.2013, 16:34)
    Angeblich soll der Bundesgerichtshof (BGH) die Rechtsprechung zur Steuerhinterziehung verschärft haben. Dies soll insbesondere Steuersünder betreffen, welche Millionenbeträge nicht versteuert haben. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Dementsprechende Erwägungen gehen anscheinend aus dem BGH-Urteil vom 07.02.2012 ...
  • Bild Neuer Richter am Bundesgerichtshof (08.10.2012, 10:33)
    Richter am Bundesgerichtshof Prof. Dr. Radtke ist 50 Jahre alt. Nach Ablegung seiner juristischen Staatsexamina war Herr Prof. Dr. Radtke ab 1992 als Akademischer Rat, wissenschaftlicher Assistent und Oberassistent an der juristischen Fakultät der Universität Göttingen tätig. 1997 schloss er das Habilitationsverfahren ab. Nach einer Lehrstuhlvertretung an der Universität des ...
  • Bild Michael Hepp - Fachanwalt für Steuerrecht in Frankfurt (04.12.2012, 10:04)
    Der Fachanwalt Michael Hepp bietet kompetente, seriöse Beratungen und Vertretungen bei Steuerrechtsfragen Für Laien ist das Steuerstrafrecht nur schwer zu verstehen und nachzuvollziehen. Bei Problemen mit Finanzbehörden, ist man auf professionelle Hilfe angewiesen. Der renommierte Rechtsanwalt Michael Hepp hat jahrelange Erfahrungen in diesem Bereich und berät und vertritt seine Mandanten bei ...

Forenbeiträge zum Steuerstrafrecht
  • Bild steuerbetrug, suche anwalt für steuerstrafrecht (06.09.2006, 14:22)
    meine lebensgefähhrtin hat mich vor einiger zeit verlassen. sie war selbständig und hat jeden monat "an der steuer vorbeigearbeitet" dieser schwindel ist jetzt aufgeflogen. es handelt sich um eine hohe summe im 5-stelligen bereich. ich war nicht bei ihr angestellt und kein teilhaber im unternehmen. dennoch habe ich an den ...
  • Bild Wie finde ich einen Anwalt ? (18.06.2014, 21:24)
    leider kann ich die Fachgebiete weder in der Anwaltsuche noch bei anderen Portalen eingeben, da für mich Erbrecht, Strafrecht, Bankenrecht und evtl. Steuerstrafrecht in Frage kämen. Mein momentaner Anwalt ist leider oft nicht erreichbar, weder auf seinem Handy noch per Mail. Das Telefon in seiner Kanzlei scheint abgemeldet zu sein ...
  • Bild Tonaufnahmen als Beweismittel im Steuerstrafverfahren (26.07.2013, 07:46)
    Firma A hat ein Autohandel ist wegen Steuerhinterziehung beim Gericht angeklagt. Kunde B ist als Zeuge vorgeladen und könnte vielleicht belastende Tonaufnahmen ohne Einwilligung von A heimlich aufgenommen haben. Dürfen diese Tonaufnahmen als Beweismittel zu gelassen werden ? In einem normalen Strafverfahren ist dies verboten. Doch gibt es bei Steuerstrafrecht ...
  • Bild rechtsfähigkeit?? (19.10.2010, 07:33)
    Guten tag, Habe eine frage zu folgendes: Beispiel 1): Nehmen wir an, eine Person gründet eine Firma in Panama mit Büro, usw. und wohnt in Deutschland. Um die Formelle anmeldung in D (Gewerbeamt, Handelsregister,...)zu vermeiden, meldet sich als Einmann Firma an, und benützt die Panama Firma als Auftraggeber, sendet selber die rechnungen ...
  • Bild Steuerrecht: Tschechien und Deutschland / Steuerhinterziehung / Arrest ,.. (23.07.2017, 18:54)
    Hallo in die Runde von Profis.Ich bin neu hier und hoffe, dass ich meine Frage einigermaßen rüber bekomme und nicht gegen Regeln verstoße!Also es gibt ja viele Deutsche und auch Tschechen die in dem jeweilig anderen Land einen 2. Wohnsitz / Permanent Wohnsitz (z.B. über 10 Jahre) verfügen. ´Auch ...

Urteile zum Steuerstrafrecht
  • Bild BFH, VIII R 50/07 (09.03.2010)
    Auch bei Prüfungen an Amtsstelle ist der Ausschluss der Strafbefreiung oder Bußgeldbefreiung nach § 7 Satz 1 Nr. 1 Buchst. a StraBEG möglich. Der Amtsträger (hier: Prüfer) "erscheint" beim Steuerpflichtigen oder seinem Vertreter auch dann, wenn im FA ein persönlicher Kontakt stattfindet, der nach außen erkennbar macht, dass der Amtsträger mit der A...
  • Bild VG-GELSENKIRCHEN, 5 K 4441/10 (06.09.2011)
    Zur Bindungswirkung des Gewerbesteuermessbescheides bei der Festsetzung der Gewerbesteuer...
  • Bild OLG-KARLSRUHE, 1 AK 36/04 (23.03.2005)
    Auch nach Inkraftreten des Gesetzes vom 21.07.2004 zur Umsetzung des Rahmenbeschlusses über den Europäischen Haftbefehl und die Übergabeverfahren zwischen den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union vom 13.06.2002 am 23.08.2004 ist bei einem auf einen Europäischen Haftbefehl gestützten Auslieferungsersuchen eine Anforderung ergänzender Auslieferungsunterlage...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Steuerstrafrecht
  • BildDas Steuerrecht (Steuerstrafrecht) wagt sich in den VPN-Tunnel. Ist ein Licht am Ende des Tunnels erkennbar?
    Wer einen Briefkasten hat muss auch hinter dem Briefkasten (täglich) sitzen!? Zugegeben, so lustig ist es nicht und das Gerichte bzw. das Gesetz nicht immer auf dem neuesten Stand sind, dürfte hinreichend bekannt sein. Nach bisheriger Rechtsprechung ist eine Rechnung nur dann ordnungsgemäß und berechtigt zum Vorsteuerabzug, wenn ...
  • BildDas schwere Erbe des Steuerpflichtigen
    Im Erbfall werden die Erben im Regelfall zur Abgabe der eigenen Erbschaftsteuererklärung aufgefordert. Dies dürfte als allgemein bekannt gelten. Wichtig ist zudem zu wissen, dass keine allgemeine Pflicht zur Abgabe der Erklärung besteht. Sollte die Aufforderung nicht kommen, besteht hingegen die Pflicht zur Anzeige des Erwerbs von ...
  • BildDie Angst fliegt mit. Steuerhinterziehung, Scheinselbständigkeit und andere Probleme bei Ryanair.
    Die irische Billigfluglinie Ryanair steht (mal wieder) im Fokus deutscher Staatsanwaltschaften. An sechs deutschen Standorten wurden Geschäftsräume durchsucht. Durchsucht wurden, nach Berichten von diversen Zeitungen, die Geschäftsräume an den deutschen Standorten: Berlin-Schönefeld, Köln, Weeze, Frankfurt-Hahn, Bremen und Baden-Baden. Die Ermittlungen, welche angeblich schon seit mehreren Jahren laufen, beziehen sich ...
  • BildEheleute im Steuerstrafverfahren. In guten wie in schlechten Zeiten?
    Immer wieder kommt es vor, dass ein neuer Mandant in der ersten Besprechung ausführlich von seiner steuerstrafrechtlichen Vergangenheit erzählt. Nachdem (vermeintlich) alle Informationen auf dem Tisch liegen, kommt meistens eine (für den Mandanten) unerwartete aber sehr wichtige Frage: Sind oder waren Sie zu diesem Zeitpunkt verheiratet? Kann ...
  • BildSteuerschulden in der Insolvenz insbesondere hinsichtlich der Restschuldbefreiung
    Zunächst galt nach alter Rechtslage, dass Steuerschulden in der Privatinsolvenz in der Regel der Restschuldbefreiung unterliegen. Steuerschulden werden demnach in der Verbraucherinsolvenz oder Regelinsolvenz erlassen. Voraussetzung für die Restschuldbefreiung war, dass die Steuerhinterziehung mehr als drei Jahre vor der Antragsstellung erfolgte. Denn nach der Vorschrift des ...
  • Bild Die Verjährung im Steuerstrafrecht
    Die Abgabenordnung unterscheidet zunächst zwischen der Festsetzungsverjährung und der sogenannten Zahlungsverjährung. Diese Verjährungsfristen betreffen nur die Zahlung sowie die Festsetzung von unterschiedlichen Steuern und nicht die Verfolgung einer möglichen Steuerstraftat. Die strafrechtliche Verfolgungsverjährung beträgt gemäß § 78 StGB, einheitlich für Steuerstraftaten ebenso wie für Steuerordnungswidrigkeiten fünf Jahre. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.