Rechtsanwalt für Sozialversicherungsrecht in Aachen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Sozialversicherungsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Manfred Dickau mit Anwaltskanzlei in Aachen

Kongreßstr. 6
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 500866
Telefax: 0241 534937

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Sozialversicherungsrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Rolf Werner Pick mit Rechtsanwaltskanzlei in Aachen

Viehhofstr. 23
52066 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 65035
Telefax: 0241 65034

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Sozialversicherungsrecht
  • Bild Essen nusshaltiger Schokolade kann ein Unfall sein (05.03.2012, 16:38)
    München/Augsburg (jur). Allergische Reaktionen auf Lebensmittel können ein Unfall sein. Mit einem am Donnerstag, 1. März 2012, verkündeten Urteil nahm das Oberlandesgericht (OLG) München einen privaten Unfallversicherer in die Pflicht und verurteilte das Unternehmen, 27.000 Euro auszuzahlen (Az.: 14 U 2523/11). In dem tragischen Streitfall geht es um den Tod eines ...
  • Bild Keine Erwerbsminderungsrente bei einer Straftat (07.01.2015, 12:11)
    Darmstadt (jur). Wer ohne Führerschein alkoholisiert Auto fährt und sich bei einem Verkehrsunfall selbst schwer verletzt, dem kann eine Erwerbsminderungsrente versagt werden. Voraussetzung hierfür ist, dass die Erwerbsminderung auf eine selbst begangene Straftat zurückzuführen ist, entschied das Hessische Landessozialgericht (LSG) in Darmstadt in einem am Dienstag, 6. Januar 2015, bekanntgegebenen ...
  • Bild Neuer Fachdienst „Sozialversicherungsrecht“ bei C.H.Beck (07.02.2012, 12:19)
    München, 06. Februar 2012 – Der Verlag C.H.Beck startet mit seiner Datenbank beck-online sowie in Kooperation mit der Kanzlei Plagemann Rechtsanwälte (Frankfurt a. M.) heute den neuen Fachdienst Sozialversicherungsrecht (FD-SozVR). Als Herausgeber konnte mit Rechtsanwalt Prof. Dr. Hermann Plagemann ein namhafter Spezialist gewonnen werden. Dieser und die Schriftleiterin Rechtsanwältin Stella ...

Forenbeiträge zum Sozialversicherungsrecht
  • Bild Erstattung von Auslagen (07.01.2012, 20:16)
    Guten Abend an alle! Hier mal wieder eine meiner Fragen: Mal angenommen ein Verein hätte bei Veranstaltungen helfenden Mitgliedern in der Vergangenheit Unterkunft und Verpflegung erstattet. Jetzt würde ein Mitglied monieren, dass diese Helfer sich strafbar gemacht hätten, weil sie Erstattungen, die höher als bestimmte Pauschalen, die gezahlt würden, wenn man beruflich "ausser ...
  • Bild Krankenversicherungspflicht ab Januar 2009 (30.12.2008, 12:21)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... ist es wirklich richtig, dass die Versicherungspflicht für die GKV bereits ab Januar 2009 gesetzlich verankert ist und nicht wie ich mal gelesen habe im April 2009. Darüber hinaus scheint es so zu sein, dass eine Nachmeldung bis Ende Januar möglich ist ohne das man mit Sanktionen rechnen ...
  • Bild Kinder Geld im Ausland (02.08.2016, 18:13)
    Was wäre wenn ein Mann aus Deutschland mit deutscher Staatsangehörigkeit nach Russland geht und dort die Vaterschaft von einem Kind anerkennt. Würde das Kind dann Kindergeld bekommen? Der Mann aus Deutschland wäre nur eingeschränkt in Deutschland steuerpflichtig und hat seinen gewöhnlichen Aufenthalt in Russland und nicht in Deutschland. Unter welchen ...
  • Bild Jahresverdienst und Abfindung wie Versteuern ? (14.01.2008, 22:34)
    Herr Mustermann ist 50 Jahre alt Verheiratet hat zwei Kinder unter 18 Jahren ( Steuerklasse 3 mit 2 Kindern ) Ist seit 25 Jahren ( nach einem schweren unverschuldetem Verkehrsunfall Berufsunfähig und nach dem Schwerbehindertengesetz zu 70 % Behindert ) Er übt jetzt eine andere Tätigkeit aus als die die er erlernt ...
  • Bild Übungsleiter zu viel bezahlt? (02.01.2016, 15:13)
    Guten Tag,angenommen die Geschäftsführung eines gemeinnützigen Vereines bemerkt im Nachhinein, dass in einem Vorjahr einem Übungsleiter mehr gezahlt wurde, als die ÜL-Pauschale hergibt. Was ist das zu tun? Mit welchen Konsequenzen ist zu rechnen? Danke!Herzliche Grüße
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Sozialversicherungsrecht
  • BildKeine Sozialversicherungspflicht von Bereitschaftsärzten bei selbstständiger Tätigkeit
    Die Sozialversicherungspflicht von Medizinern ist immer wieder ein Streitthema. Das Landessozialgericht Baden-Württemberg stellte nun mit Urteil vom 23. Mai 2017 fest, dass Bereitschaftsärzte ihren Nachtdienst in einer Klinik als selbstständige Tätigkeit ausführen können und damit nicht sozialversicherungspflichtig beschäftigt sind (Az.: L 11 R 771/15). In dem zu Grunde ...
  • BildWas ist eine Unbedenklichkeitsbescheinigung der Krankenkasse?
    Bei der Unbedenklichkeitsbescheinigung handelt es sich im Allgemeinen um einen Nachweis darüber, dass der Antragsteller einer bestimmten Nachweispflicht nachgekommen ist. Eine solche Bescheinigung wird in verschiedenen Bereichen verlangt, vor allem für eine gewerbliche Erlaubnis. So dient beispielsweise die steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung dem Nachweis, dass gegenüber dem Käufer einer Immobilie ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.