Rechtsanwalt für Scheidung in Aachen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsangelegenheiten zum Scheidung unterstützt Sie Rechtsanwaltskanzlei Schlun & Elseven Rechtsanwälte persönlich im Ort Aachen
***** (4.9)   4 Bewertungen
Schlun & Elseven Rechtsanwälte
Von-Coels-Str. 214
52080 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 4757140
Telefax: 0241 47571469

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Schlun & Elseven Rechtsanwälte bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Scheidung jederzeit gern im Umkreis von Aachen
Schlun & Elseven Rechtsanwälte
Von-Coels-Str. 214
52080 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 4757140
Telefax: 0241 47571469

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Kaya Erdemir berät zum Rechtsgebiet Scheidung jederzeit gern vor Ort in Aachen

Lothringer Straße 29-31
52062 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 602094
Telefax: 0241 602093

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Elke Mannheims unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Scheidung jederzeit gern im Umkreis von Aachen
Anwaltskanzlei Mannheims
Eupener Straße 211
52066 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 39714
Telefax: 0241 27766

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Karin Stein bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Scheidung jederzeit gern vor Ort in Aachen

Augustastraße 43
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 505025
Telefax: 0241 505026

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Scheidung bietet gern Frau Rechtsanwältin Birgit Schmitz mit Kanzleisitz in Aachen

Oppenhoffallee 19
52066 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 500064
Telefax: 0241 500065

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Scheidung
  • Bild Ausländische Männer müssen deutsche Scheidung akzeptieren (01.02.2012, 15:21)
    Mainz (jur). Ausländische Männer, die nach Misshandlungen ihrer ehemaligen Ehefrau ihre nach deutschem Recht rechtskräftige Scheidung nicht akzeptieren wollen, können auch nach langjährigem Aufenthalt ausgewiesen werden. Das hat das Verwaltungsgericht (VG) Mainz mit einem am Montag, 30. Januar 2012, bekanntgegebenen Beschluss zum Schutz einer in Deutschland lebenden Türkin entschieden (Az.: ...
  • Bild Kürzung der Beamtenversorgung kann nicht rückwirkend aufgehoben werden (20.11.2015, 08:44)
    Leipzig (jur). Die Kürzung der Versorgungsbezüge von Beamten und Soldaten kann nicht rückwirkend aufgehoben werden. Das gilt auch, wenn der Tod des Partners über Jahre unbekannt geblieben war, urteilte am Donnerstag, 19. November 2015, das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig im Fall eines Soldaten aus Baden-Württemberg (Az.: 2 C 20.14) und eines ...
  • Bild Reformen im Scheidungs- und Verfahrensrecht (01.12.2009, 10:23)
    360 Familienanwältinnen und –anwälte tagten in Bamberg (26. - 28. November 2009) Bamberg (DAV). Mit einem Streitgespräch über das neue Unterhaltsrecht endete am Wochenende die Herbsttagung der Arbeitsgemeinschaft Familienrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV). Die Unterhaltsentscheidungen gingen meist zu Lasten der geschiedenen Frauen, kritisierte der Vorsitzende Richter am Oberlandesgericht Dr. Hans-Ulrich Maurer. ...

Forenbeiträge zum Scheidung
  • Bild Ehe von kurzer Dauer, Unterhalt (26.11.2009, 21:21)
    Wenn eine Ehe von kurzer Dauer ,weniger als 3 Monate ,in ehelicher Gemeinschaft bestand. Danach Trennung , jetzt nach Ablauf vom Trennungsjahr sollte Scheidung engereicht werden. Aber um Aufenthaltsrecht zu verlängern, die Frau war/ist Ausländerin und Studentin, will Sie das wohl verzörgern. Sollte sich der Zeitraum über zwei Jahre hinaus zögern, besteht ...
  • Bild Scheidung und neu Heiraten... (28.03.2004, 11:09)
    Ist es irgendwie möglich sich möglichst kurzfristig scheiden zu lassen um anschliessend neu zu heiraten? Ich habe grossen Mits gebaut , und für meine Frau ist unsere Ehe nun beschmutzt. Sie will sich nun scheiden lassen und mich neu heiraten... dann hab ich sie wärend der Ehe nie betrogen ...
  • Bild Trennungsgeldanspruch (30.04.2008, 19:06)
    Eine Dominikanerin beansprucht unverschämterweise VA und Trennungsgeld und das obwohl sie nach 3 Monaten Ehe eigenmächtig in ihre Heimat zurückgeflogen ist. Dabei besteht ein Ehevertrag in dem der VA ausgeschlossen wurde, ausserdem Gütertrennung. Im Zuge des Scheidungsverfahrens wurde nun vom Gericht mitgeteilt, dass sie ihren vermeintlichen Anspruch auf Trennungsgeld nicht ...
  • Bild Anspruchsvolle Frage Vorerbschaft gem. § 2100 ff BGB ja oder nein? (22.10.2017, 19:21)
    Angenommen die leiblichen Eltern eines Kindes haben zu Lebzeiten ihres Kindes einen notariellen Erbvertrag geschlossen, in welchem die Mutter ihren Sohn als Alleinerben eingesetzt hat. Auch eine Scheidung der Eltern solle an der notariellen Vereinbarung nichts ändern. Im weiteren Zeitverlauf sei die Ehe dann tatsächlich auch geschieden worden.Desweiteren wird unterstellt, ...
  • Bild Einmalzahlung-Fällig bei rechtskräftiger Scheidung (23.01.2009, 11:27)
    Hallo, mal angenommen, die Frau und der Mann verständigen sich im Zuge des Trennungsunterhaltes auf eine einmalige Abfindungssumme, diese würde aber erst bei rechtskräftiger Scheidung wirksam. Um zu verhindern, dass man der eingerechten Scheidung nicht sofort zustimmt, könnte man doch schriftlich fixieren, dass die Abfindungssumme nicht nur bei der rechtskräftigen Scheidung ...

Urteile zum Scheidung
  • Bild OLG-CELLE, 10 UF 159/10 (21.02.2011)
    1. Hat das Familiengericht bei der Entscheidung über den Versorgungsausgleich einen Antrag auf externe Teilung einer Anwartschaft übergangen oder Anrechte, über die eine Auskunft erteilt worden ist, bei seiner Entscheidung übersehen, so sind für das allein deswegen betriebene Beschwerdeverfahren Gerichtsgebühren gem. § 20 Abs. 1 Satz 1 FamGKG nicht zu erhebe...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 13 S 1800/90 (12.12.1991)
    1. Anträge auf Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis, die vor dem Inkrafttreten des Gesetzes zur Neufassung des Ausländerrechts vom 9. Juli 1990 am 1. Januar 1991 gestellt worden sind, können nicht mehr die (generelle) Fiktion des erlaubten Aufenthalts nach § 21 Abs 3 S 1 AuslG aF auslösen (aA: Hess VGH, Beschluß vom 4.3.1991 - 6 TH 88/91 -). 2. Macht der An...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 8 S 1426/91 (25.11.1991)
    1. Eine Auswahlentscheidung nach § 18 WG (WasG BW) kann nur ergehen, wenn zumindest zwei genehmigungsfähige Anträge vorliegen; die Ablehnung eines beantragten Vorhabens wegen eines erst in Zukunft zu beantragenden konkurrierenden Vorhabens ist rechtswidrig. 2. Der Zeitpunkt der Antragstellung ist grundsätzlich kein geeignetes Kriterium für eine Auswahlentsc...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (2)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Scheidung
  • BildKosten einer Scheidung: Wie teuer ist eine Scheidung?
    Das Ende einer Ehe ist für sich genommen bereits eine unschöne Angelegenheit, insbesondere wenn ein handfester Scheidungsstreit herrscht. Darüber hinaus kann eine Scheidung sehr teuer werden, vor allen wenn sich beide Parteien eines eigenen Anwalts bedienen und das Scheidungsverfahren entsprechend langwierig ist. Wonach berechnen sich jedoch die Kosten ...
  • BildIst eine Scheidung wegen Ehebruchs möglich?
    Wenn eine Ehe in die Brüche geht, kann dies unterschiedliche Gründe haben. Oft ist es so, dass sich die Eheleute einfach auseinandergelebt haben und irgendwann feststellen, dass es keine Gemeinsamkeiten mehr gibt. Der häufigste Grund für eine Scheidung ist jedoch der Ehebruch: hat ein Ehepartner den anderen betrogen, ...
  • BildWas bedeutet die Zugewinngemeinschaft bei einer Scheidung?
    Als Zugewinngemeinschaft wird jeder gesetzliche Güterstand einer Ehe bezeichnet, der heutzutage am meisten Anwendung findet. Dies liegt überwiegend daran, dass in Fällen, in denen die Eheleute keine Vereinbarungen bezüglich ihres Güterstands getroffen haben, automatisch die Zugewinngemeinschaft eintritt. Während der Ehezeit bleiben die Güter der Ehepartner getrennt; doch was ...
  • BildScheidung: Was bedeutet das Besuchsrecht?
    Für Kinder ist es nach der Scheidung ihrer Eltern oftmals schwer, zu beiden Elternteilen ein gutes Verhältnis beizubehalten. Damit dies bestmöglich dennoch geschehen kann, bestehen im Familienrecht bestimmte Regelungen, die dem Wohle des Kindes dienen sollen. Unter anderem zählt dazu auch das Besuchsrecht. Doch was bedeutet das Besuchsrecht? ...
  • BildVersorgungsausgleich: Rentenausgleich nach der Scheidung
    Was verbirgt sich hinter dem Versorgungsausgleich für geschiedene Ehegatten? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Beim Versorgungsausgleich geht es darum, dass Eheleute während der Ehe häufig unterschiedlich hohe Rentenansprüche erwerben. Im Falle einer Scheidung soll der Ehegatte mit dem weniger hohen Rentenanspruch erwerben. So ...
  • BildErbschaft erhalten – was passiert damit bei Scheidung?
    Treffen Eheleute keine anderweitigen Vereinbarungen, so leben sie während der Ehezeit im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft. Gemäß diesem behält jeder Ehepartner Eigentümer seines Vermögens. Kommt es jedoch zur Scheidung, wird gemäß dem Familienrecht ein sogenannter Zugewinnausgleich durchgeführt. Bei diesem wird das Endvermögen, welches ein Ehegatte zum Zeitpunkt der ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.