Rechtsanwalt für Nachbarschaftsrecht in Aachen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Nachbarschaftsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Markus Meyer persönlich in Aachen
Delheid, Soiron & Hammer Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Friedrichstraße 17-19
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 946680
Telefax: 0241 9466877

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Nachbarschaftsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Marc Soiron engagiert in Aachen
Delheid, Soiron & Hammer Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Friedrichstraße 17-19
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 646680
Telefax: 0241 9466877

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

Forenbeiträge zum Nachbarschaftsrecht
  • Bild nachbarschaftsrecht baumüberhang nach eigentümerwechsel (07.10.2011, 16:01)
    mal angenommen, in einer straße wurden 2 aneinander grenzende grundstücke vor ca. 40 jahren bebaut. von grundstück a wurde ein zaun aus tuja ca. 20 cm von der grundstücksgrenze auf eigenem grund angepflanzt. die tujas sind im laufe der jahre mächtig gewachsen, ca. 2,2m hoch und in der breite ca 30 cm ...
  • Bild Lärmbelästigung durch Diskothek und das Ordnungsamt handelt nicht bzw. wimmelt ab (28.12.2014, 03:22)
    Hallo und guten Morgen...Ich hätte da mal eine theoretische Frage bezüglich des Themas aus der Überschrift. Und zwar würde es mich mal Interessieren wie man weiter Vorgehen müßte, wenn alle bekannten Möglichkeiten wie zb. Ordnungsamt, Vermieter und Polizei keine Ergebnisse bringen.Also dieser Fall würde sich in etwa so darstellen:wenn man ...
  • Bild Ersetzen eins Gartenzaunes durch einen höheren Gartenzaun / Sichtschutz (30.08.2017, 16:51)
    Hallo und guten Tag,angenommen, es geht um den Gartenzaun zwischen zwei Doppelhaushälften (DHH) in Hessen.Ist es richtig, dass von Sicht vor dem Haus Richtung Haus, der rechte Zaun dem Eigentümer des linken DHH gehört?Dies hieße der Eigentümer der linken DHH hätte zwei Zäune (links und rechts), der Eigentümer der rechten ...
  • Bild Zaungestaltung (27.01.2011, 22:36)
    Bauherr (BaWü) möchte einen Stabgitter-Zaun um sein Grundstück errichten (Neubaugebiet). Auf dem Amt bekommt er von unterschiedlichen dafür zuständigen Leuten unterschiedliche Antworten bzgl. der Höhe. Bebauungsplan sagt: "Tote Einfriedigungen gegenüber privaten Grundstücken in Form von freistehenden Mauern bzw. geschlossenen, nicht transparenten Zäunen, sind unzulässig. Andere Tote Einfriedungen sind bis zu einer Höhe von 0,80 m ...
  • Bild "Haustiere" (03.05.2017, 21:46)
    Hallo zusammen, in diesem Fall würde es um ein Einfamilienhaus gehen, vermietet seit 2010 an ein Paar in Lebensgemeinschaft. Bestandteil des Mietvertrages wäre das Einfamilienhaus, Doppelgarage, Gartenhaus, und ein 2500 m2 grosser Garten, sowie angrenzend aber extra eingezaeunt eine Wiese mit auch noch mal 2500 m2. Der Mietvertrag würde ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Nachbarschaftsrecht
  • BildSommer, Sonne, Grillen - Streit mit den Nachbarn
    Der Som­mer kommt und mit ihm die Stre­it­igkeiten mit den lieben Nach­barn - eine kleine Über­sicht, was man darf und was nicht: 1) Garten(mit)benutzung ist bei einer Woh­nung dann erlaubt, wenn es aus­drück­lich im Mietver­trag steht. In einem Ein­fam­i­lien­haus (gemietet) ist die Erlaub­nis immer vorhan­den bzw. der Garten mit­gemietet, es ...
  • BildKann gegen den Lärm von tobenden Kindern geklagt werden?
    Von einer Gesetzesinitiative zur Förderung einer toleranten Gesellschaft. Soll wiedermal ein neuer Kindergarten oder eine Kindertagesstätte errichtet werden, gibt es immer wieder übel gesinnte Bürger die dem bevorstehenden Geräuschpegel von den spielenden und lärmenden Kindern missgünstig gegenüberstehen. Besteht eine Rechtsschutzmöglichkeit wenn in meiner Nachbarschaft ...
  • BildDem Nachbarn unter die Arme greifen – aber bitte mit Vorsicht!
    Ob über das Wochenende die Katze füttern, während einer Reise die Blumen gießen oder regelmäßig die Post aus dem Briefkasten holen. Dies sind unter Nachbarn selbstverständliche Freundschaftsdienste. Auch hilft man sich untereinander manchmal im handwerklichen Bereich. Wie sieht es eigentlich mit der Haftung aus, sollte etwas beim Freundschaftsdienst schief ...
  • BildAbgrabungen auf dem eigenen Grundstück: Ansprüche der Nachbarn beachten!
    Landgericht Karlsruhe, Urteil vom 13.12.2016 - 7 O 180/16 Problem/Sachverhalt Der Kläger macht gegen die Beklagte, die Grundstücksnachbarn sind, Ansprüche wegen vorgenommener Abgrabungen / Vertiefungen geltend. Die Arbeiten wurden in den Jahren 1988 und 1989 vorgenommen. Der Kläger sieht die Gefahr, dass er ...
  • BildImmer Ärger mit den Nachbarn: Grunddienstbarkeit und Duldungspflicht
    Es ist ein alltägliches Phänomen, dass sich Nachbarn oft nicht leiden können, Nachbarschaftsstreitigkeiten landen zuhauf bei den Gerichten. Problematisch wird es, wenn beispielsweise eine Garage des A auch auf dem Grundstück des B steht. Meistens handelt es sich um eine Zufahrt zur Garage, die dann auf dem Grundstück ...
  • BildZu laute Nachbarn? So lautet die Rechtlage
    Stundenlange Partys, nervtötendes Hundegebell oder die nächtliche Dusche. All das kann ein nachbarliches Zusammenleben schnell zur Nervenprobe machen. Doch ist man den Lärmbelästigungen nicht schutzlos ausgeliefert. Neben dem klärenden Gespräch gibt es auch rechtliche Möglichkeiten, den eigenen Umzug als ultima ratio zu vermeiden. „Zwei mal im ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.