Rechtsanwalt für Maklerrecht in Aachen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Marc Soiron mit Anwaltskanzlei in Aachen vertritt Mandanten jederzeit gern bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Maklerrecht
Delheid, Soiron & Hammer Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Friedrichstraße 17-19
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 646680
Telefax: 0241 9466877

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Maklerrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Markus Cosler mit Anwaltsbüro in Aachen
Delheid, Soiron & Hammer Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Friedrichstraße 17-19
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 946680
Telefax: 0241 9466877

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Maklerrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Carlo Soiron engagiert in der Gegend um Aachen
Delheid, Soiron & Hammer Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Friedrichstraße 17-19
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 946680
Telefax: 0241 9466877

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Maklerrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Stefan Bockelmann kompetent im Ort Aachen

Oppenhoffallee 46
52066 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 506067

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Maklerrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Tanja Bresges jederzeit im Ort Aachen

Vaalser Straße 148
52074 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 8901148
Telefax: 0241 8901149

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Maklerrecht
  • Bild Zwei Ex-OLG Richter werden neue Richter am Bundesgerichtshof (09.01.2009, 09:58)
    Der Bundespräsident hat die Richterin am Oberlandesgericht Karlsruhe Vera von Pentz zur Richterin am Bundesgerichtshof und den Richter am Oberlandesgericht Celle Stephan Seiters zum Richter am Bundesgerichtshof ernannt. Richterin am Bundesgerichtshof von Pentz ist 42 Jahre alt und in Essen geboren. Nach dem Abschluss ihrer juristischen Ausbildung trat sie ...
  • Bild HessVGH: Nachträgliche Befristung einer Skontrozuteilung ist rechtmäßig (29.06.2005, 18:32)
    Mit Beschluss vom 27. Juni 2005 hat der Hessische Verwaltungsgerichtshof es abgelehnt, einer als Skontroführerin an der Frankfurter Wertpapierbörse zugelassenen Gesellschaft einstweiligen Rechtsschutz gegen einen für sofort vollziehbar erklärten Widerruf eines unbefristet erteilten Skontrozuteilungsbescheids zu gewähren. Eine gegenteilige Entscheidung des Verwaltungsgerichts Frankfurt am Main in erster Instanz wurde damit aufgehoben. Hintergrund des Rechtsstreits ist das ...
  • Bild Zweites Juristisches Staatsexamen: Examenstipps 2014 für Rechtsreferendare (02.04.2014, 16:20)
    In Kooperation mit www.KAISERSEMINARE.com präsentieren wir eine Übersicht der aktuellen examensrelevanten Rechtsprechung für Rechtsreferendare zum materiellen Zivilrecht aus 2014/2013. I. Allgemeines Den meisten Assessorexamensklausuren liegen aktuelle Entscheidungen zugrunde. Sie dürfen daher nicht nur an den „Basics“ kleben, sondern sollten auch ausreichend Kenntnis der aktuellen Rspr. besitzen. Als Praktiker müssen Sie das ...

Forenbeiträge zum Maklerrecht
  • Bild BGB § 154 Maklerrecht (05.11.2009, 14:33)
    Wer kann helfen? Bezüglich Maklercourtage beruft sich ein Mietinteressent auf obigen Paragraphen in dem er behauptet bei der ersten Besichtigung gesagt zu haben , daß er nur einen reduzierten Provisionssatz anerkennen würde. Nach Rechnungstellung keine Reaktion. Erst nachdem die Mahnung kam hat er sich gemeldet und auf diesen ...
  • Bild Makler erschleicht sich Immobilien-Vermittlungsauftrag ? (02.07.2008, 17:16)
    Dieser Thread hat sich aus dem hier http://www.juraforum.de/forum/t246348/s.html geschilderten Fall entwickelt. Folgendes scheint vorgefallen. Ein Verkäufer möchte sein Haus verkaufen. Er möchte dies ohne einen Makler tun, da er Kaufmann ist und gewohnt ist seine Geschäft selbständig zu führen… vielleicht hat er noch andere Gründe, sei es drum. Also, er annonciert ...
  • Bild Eigentumswohnung - Makler bezahlen? (26.03.2014, 22:32)
    Hallo zusammen Folgende Situation: Im Internet ist eine Immobilie für 140.000€ ausgeschrieben inkl. Maklerprovision von 6%. Ein Interessent, der neben der Immobilie wohnt, kontaktiert den Eigentümer direkt und besichtigt die Eigentumswohnung. Also alles ohne Kontakt zum Maklers. (Bei den Nachbarn war bekannt, das die Immobilie zum Verkauf steht. (Es besteht also die Möglichkeit ...
  • Bild Erweiterter Provisionsanspruch eines Vermittlers (29.03.2015, 10:32)
    Guten Tag zusammen,Mal angenommen, Partei V (Vermieter) möchte eine Wohnung vermieten und engagiert Partei IM (Immo Makler) für die Organisation. Partei IM erhebt eine Provision für die Dienstleistung die auf Partei M (Mieter) übertragen wird. Die Provision ist abhängig von der Anzahl an Monaten für die M unterschreibt.Partei V und ...
  • Bild Reservierungsvertrag Hauskauf über Makler (30.06.2009, 17:48)
    Mal angenommen eine Familie hat ein Haus zum Kauf im Internet gefunden, welches über einen Makler angeboten wird. Die Familie ist ziemlich blauäuig an die Sache rangegangen, da Sie keine Ahnung hatten, wie clever dieser Makler ist und was er für Rechte hat....! Die Familie weiß nun, dass Sie ...

Urteile zum Maklerrecht
  • Bild BGH, III ZR 234/11 (10.05.2012)
    a) Zur Frage, ob der Darlehensvermittler gemäß § 655b Abs. 1 Satz 2 BGB a.F. auch die Vergütung angeben muss, die der Darlehensgeber einem weiteren ("zwischengeschalteten") Vermittler versprochen hat. b)Zur Wirksamkeit einer (erfolgsunabhängigen) Nebenentgeltabrede ("interne Wertermittlungsgebühr")....
  • Bild OLG-CELLE, 11 U 257/01 (19.12.2002)
    Nimmt ein Grundstücksmakler in sein Exposé die Behauptung auf, das zu vermittelnde Grundstück sei als Ferien- bzw. Dauerwohnsitz zugelassen und genehmigt, und erfolgt diese Behauptung ohne Grundlage ins Blaue hinein, liegt hierin eine subjektiv in hohem Maße vorwerfbare Handlung zum Nachteil des Maklerkunden mit der Folge, dass der Makler seinen Maklerllohna...
  • Bild OLG-HAMM, 18 U 133/12 (21.03.2013)
    1. Bei einem für den Maklerkunden preisgünstigeren Erwerb liegt in der Regel eine wirtschaftliche Gleichwertigkeit des nachgewiesenen mit dem zustande gekommenen Kaufvertrag vor. 2. Die Berufung des Maklerkunden in solchen Fällen auf eine fehlende Identität beider Verträge widerspricht regelmäßig dem Grundsatz von Treu und Glauben. 3. Die Vereinbarung e...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Maklerrecht
  • BildMaklerprovisionen: Immobilienmakler - Ein Berufsstand im Wandel
    Das Tätigkeitsfeld von Immobilienmaklern befindet sich mitten in einer Zeit großen Wandels. Provisionen sind aufgrund einer geplanten Gesetzesänderung ab 2015 von den Vermietern zu zahlen. Die Neuregelung des Widerrufsrechts eröffnet Mietern neue Wege, sich von Maklerverträgen zu lösen und die Anforderungen an die Tätigkeit eines Maklers sind in ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.