Rechtsanwalt für Kartellrecht in Aachen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Markus von Lukowicz mit Rechtsanwaltskanzlei in Aachen berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsproblemen aus dem Bereich Kartellrecht

Dorffer Str. 23
52076 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 40029707
Telefax: 0241 40029708

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Kartellrecht
  • Bild Notfall-App für Durchsuchungen durch Kartellbehörden entwickelt (06.07.2011, 08:59)
    Als eine der ersten Wirtschaftskanzleien bietet Noerr Service auch über das Smartphone: Mit der App 'Noerr Dawn Raid Guide' ist ab sofort ein Notfalltool für das iPhone erhältlich, das Unternehmensmitarbeiter schnell und unkompliziert über das richtige Verhalten während einer Durchsuchung der deutschen oder europäischen Kartellbehörden informiert und Fehler durch unüberlegtes ...
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von Powerland (08.04.2011, 15:03)
    DGAP-News: Ashurst LLP / Schlagwort(e): Börsengang/Rechtssache Ashurst LLP: Ashurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von Powerland08.04.2011 / 15:03---------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NAshurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von PowerlandFrankfurt, 8. April 2011 --- Ashurst hat den ...
  • Bild Aufteilung einer unionsrechtlichen Geldbuße unter Gesamtschuldnern (09.07.2013, 15:14)
    Die Klägerin ist ein Unternehmen, das unter anderem Telefongeräte herstellt. Sie verlangt von den beiden Beklagten internen Ausgleich nach Zahlung einer Geldbuße, die die Europäische Kommission gegen alle drei Parteien als Gesamtschuldner verhängt hat. Die Klägerin war alleinige Gesellschafterin der Beklagten zu 2, die im August 2004 sämtliche Anteile an ...

Forenbeiträge zum Kartellrecht
  • Bild Verbraucherrecht für Kleinstunternehmen? (15.04.2013, 10:03)
    Moin,ich stehe vor einer Problematik und hoffe vllt in diesem erlauchten Kreis der Antwort etwas näher zu kommen. Zur Erklärung: Es ist wohl kein Geheimnis, dass bei Geschäften Unternehmer - Unternehmer (b2b) das Handelsrecht angewandt wird, während bei Unternehmer-Verbraucher (b2c) das Verbraucherrecht bzw das normale BGB, §§13,14BGB, verwandt wird.Nun gibt ...
  • Bild kartellrecht (31.01.2009, 14:15)
    Auch wenn das in dieses Unterforum nicht so ganz reinpasst (höchstens Wettbewerbsrecht im europ. Sinne ): Ich habe die Tage mal ein paar Fälle gelöst und komme immer wieder zum gleichen Problem, dass ich Art. 81 82 EGV, §§1 19 GWB nicht richtig abgrenzen kann. Dass ich den ...
  • Bild FCB-1860 Allianz Arena (04.02.2010, 14:31)
    Hallo, wer kennt den bsp. den oben geschilderteb Fall. Welche Chance würden denn hier bestehen, dass 1860 Recht bekommt ? Die Richterin hat ja eine Andeutung gemacht was das Kartellrecht betrifft. Hat dies jemand der Presse entnommen und kann Stellung beziehen? VIELEN DANK
  • Bild Neutralität von e-commerce Communities (02.12.2014, 12:23)
    Hallo zusammen,ich habe eine kurze Frage zum Thema Communities im eCommerce.Ein Bekannter meinte neulich zu mir, es wäre Herstellern oder Verkäufern, die eine eigene Community (also eine Art Firmenforum) im Internet unterhalten, nicht erlaubt dort Links zu setzen die auf eigene Produkte verweisen. Sprich der Betreiber des Forums ist zu ...
  • Bild Lotto: Bundesgerichtshof stärkt Länder im Lottostreit (25.06.2007, 17:00)
    Stuttgart (ots) - - Ordnungsrechtliche Belange im Glücksspielrecht setzen sich gegen Kartellrecht durch - Bundesgerichtshof setzt sofortige Vollziehung von Anordnungen des Bundeskartellamts vorläufig aus - Staatliche Lottogesellschaften erhalten die Entscheidungsbefugnis über ihr Internetangebot Mit seinem am Freitag übermittelten Beschluss hat der ...

Urteile zum Kartellrecht
  • Bild OLG-STUTTGART, 20 AktG 1/12 (21.12.2012)
    1. Ein Aufschubinteresse der Antragsgegner im Sinne von § 246a Abs. 2 Nr. 3 AktG fehlt, wenn Gegenstand des Freigabeverfahrens ein Beschluss über die Erhöhung des Grundkapitals gegen Bareinlagen ist; dem Interesse der Antragsgegner am Schutz vor einer Verwässerung ihrer Beteiligung ist hier schon durch ihr Bezugsrecht, jedenfalls durch den in § 246a Abs. 4 S...
  • Bild OLG-CELLE, 13 U 117/02 (31.10.2002)
    Die zahlenmäßige Beschränkung auf drei Tätigkeitsschwerpunkte in § 7 Abs. 1 BORA greift nicht ein, wenn in der Anzeige einer Anwaltssozietät eine Zuordnung der angegebenen Tätigkeitsschwerpunkte zu bestimmten Anwälten der Sozietät nicht vorgenommen wird, und wenn die Anzeige nicht den Eindruck erweckt, dass einzelne Sozietätsmitglieder mehr als drei Tätigkei...
  • Bild KG, 2 Verg 4/09 (20.08.2009)
    1.) Hat die Vergabekammer eine Entscheidungsfrist nach § 113 Abs. 1 Satz 2 GWB gesetzt und noch vor Ablauf dieser Frist entschieden, bemisst sich die Frist für die Einlegung der sofortigen Beschwerde auch dann ab dem Zeitpunkt der Zustellung der Entscheidung der Vergabekammer gemäß § 117 Abs. 1, 1. Fall GWB, wenn die Entscheidung erst nach Ablauf der Entsche...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.