Rechtsanwalt für Jugendstrafrecht in Aachen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Wolfram Strauch berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Jugendstrafrecht kompetent in der Nähe von Aachen
JuDAix Rechtsanwälte
Oppenhoffallee 9/15
52066 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 504051
Telefax: 0241 503069

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Jugendstrafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Kaya Erdemir kompetent in Aachen

Lothringer Straße 29-31
52062 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 602094
Telefax: 0241 602093

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Volker Weingran bietet anwaltliche Hilfe zum Jugendstrafrecht kompetent in der Nähe von Aachen

Oligsbendengasse 12 - 14
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 9466132
Telefax: 0241 9466161

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Jugendstrafrecht
  • Bild Überblick: Bayerns Standpunkt zum Jugendstrafrecht und zu Intensivtätern (07.01.2008, 18:55)
    Bayern war und ist ein Vorreiter in der Diskussion um die Verschärfung des Jugendstrafrechts. Um den Standpunkt besser darzustellen wird nachfolgend ein kurzer chronologischer Überblick über die bisherigen Meldungen des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz und der bayerischen Justizministerin Dr. Beate Merk gegeben. 02. Januar 2008 - Pressemitteilung 1/08 Justizministerin Beate Merk zur ...
  • Bild Bonner Justiz ist auf dem NRW-Tag in Bonn vertreten (26.09.2011, 11:12)
    Mit Recht für Sie da! – Unter diesem Motto präsentiert sich die Bonner Justiz beim kommenden NRW-Tag vom 01. bis 03. Oktober. Im Bonner Hofgarten werden gemeinsam mit dem NRW-Justizministerium und den Vollzugsanstalten auch das Land- und Amtsgericht Bonn, das Arbeitsgericht Bonn sowie die Staatsanwaltschaft Bonn mit einer eigenen Präsentation ...
  • Bild 18-20-Jährige werden immer häufiger nach Jugendstrafrecht verurteilt (14.11.2008, 16:13)
    Strafverfolgungsstatistik 2007: Zahl der Verurteilten rückläufig - Justizministerin Merk: "Bayerische Gerichte ahnden Straftaten konsequent, aber mit Augenmaß!" München, 14.11.2008. Bayerns Justizministerin Dr. Beate Merk hat heute in München die Zahlen aus der Strafverfolgungsstatistik für das Jahr 2007 bekannt gegeben. Insgesamt wurden im Jahr 2007 in Bayern 139.421 Personen wegen einer Straftat ...

Forenbeiträge zum Jugendstrafrecht
  • Bild Mittäterschaft bei Hausfriedensbruch und Diebstahl (05.06.2008, 20:16)
    Hallo ich hoffe ihr könnt mir helfen ich schildere mal die situation. Also person A=21 person B=17 person C=16 Person B und Person C warten unten vor dem Hauseingang, klingeln ob jemand zuhause ist. Person C ...
  • Bild Frage zur Strafunmündigkeit (22.06.2007, 18:04)
    Das Thema Strafunmündigkeit will mir (juristischer Laie) nicht einleuchten. Kann ein 13-jähriger alles tun, was er will, und das unbegrenzt? Ich habe mir dazu einen fiktiven Fall ausgedacht. Die Studentin Nina ist eine zierliche Person mit 158 cm Größe und 49 Kg Gewicht. Eines Abends geht sie an einer Bushaltestelle vorbei, ...
  • Bild Erneuter Ladendiebstahl und Mittäterschaft(Jugendstrafrecht) (04.03.2016, 20:42)
    Hallo,angenommen Person X, 15 Jahre alt ist mit seinem Freund Y, 13 Jahre alt in der Stadt unterwegs.Person X (wegen Diebstahl zum ersten Mal mit 14 Jahren angezeigt, Anzeige wurde fallengelassen wegen Geringfügigkeit) klaut in einem Drogeriemarkt Artikel im Gesamtwert von ca. 15€, wird nicht erwischt.Beide gehen weiter zu einem ...
  • Bild Erweitertes Führungszeugnis (06.12.2014, 14:32)
    Mal angenommen Person X hat eine Straftat im Sexualbereich begangen, die nur geringfügig war, aber trotzdem mit einer kleinen Geldbuße bestraft worden ist. Die Bestrafung erfolgte nach Jugendstrafrecht.Diese Person ist erwachsen geworden und die Straftat liegt einige Jahre zurück. Es sind keine weiteren Straftaten begangen worden.Person X möchte sich für ...
  • Bild Cannabis Facebook (25.05.2016, 16:00)
    In diesem Fall exisiteren zwei Personen, nennen wir sie einmal Person X (18 J.) und Person Y (21 J.), lebend in Sachsen.Beide leben bei ihren Eltern, Person X geht einer Ausbildung nach, Person Y studiert.Bei Person X wurde bei einer Verkehrskontrolle 100g Cannabis mittelmäßiger Qualität gefunden. Daraufhin wurde eine Erkennungsdienstliche ...

Urteile zum Jugendstrafrecht
  • Bild VG-REGENSBURG, RO 9 S 13.527 (29.04.2013)
    Versagung vorläufigen Rechtsschutzesgegen die zusammen mit einer Ausweisungsverfügung erfolgte Ablehnung der Verlängerung einer Aufenthaltserlaubnis für einen mazedonischen Serienstraftäter undgegen eine Abschiebungsandrohung...
  • Bild BVERWG, BVerwG 1 C 40.07 (27.01.2009)
    1. Einer Bleiberechtsregelung, die eine oberste Landesbehörde aus humanitären Gründen getroffen hat, kommt keine rechtliche Bedeutung zu, wenn das zwingend erforderliche Einvernehmen mit dem Bundesministerium des Innern nicht hergestellt ist (§ 23 Abs. 1 Satz 3 AufenthG). Dies gilt auch für Regelungen, die vor Inkrafttreten des Ausländergesetzes 1990 getroff...
  • Bild VG-FREIBURG, 1 K 876/06 (10.10.2007)
    Die Rechtmäßigkeit einer Ausweisung ist nicht (mehr) in einer isolierten Teilausschnittprüfung eigenständig am Maßstab des Art. 8 EMRK zu messen, die allein hinsichtlich des Vorliegens eines Famlien-bzw. Privatlebens auf den Zeitpunkt der gerichtlichen Entscheidung abstellt. Vielmehr ist bereits bei der Anwendung und Auslegung der Vorschriften des Aufenthalt...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.