Rechtsanwalt für Berufsrecht der Ärzte in Aachen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsberatung im Rechtsbereich Berufsrecht der Ärzte gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Christof Stock aus Aachen
Delheid, Soiron & Hammer Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Friedrichstraße 17-19
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 9466823
Telefax: 0241 9466877

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Berufsrecht der Ärzte unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Oedekoven gern im Ort Aachen

Laurentiusstr. 16-20
52072 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 946210
Telefax: 0241 9462111

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Berufsrecht der Ärzte
  • Bild Bundestag verabschiedet Rechtsdienstleistungsgesetz (11.10.2007, 18:31)
    Berlin (DAV). Nachdem der Rechtsausschuss des Deutschen Bundestages die Novellierung des Rechtsberatungsrechts am 10. Oktober 2007 abschließend beraten hat, entscheidet heute der Deutsche Bundestag in 2. und 3. Lesung über die Beschlussvorlage des Rechtsausschusses. Der Deutsche Anwaltverein (DAV) begrüßt, dass damit eine zeitgemäße Rechtsgrundlage zum Schutz der rechtsuchenden Bürger und ...
  • Bild Über 81.000 Steuerberater im Jahre 2007: Rund 74% Einzelpraxen (19.03.2008, 12:24)
    Die Zahl der Steuerberater und Steuerberatungsgesellschaften ist im Jahr 2007 um 1,8 Prozent auf insgesamt 81.437 gestiegen. Das geht aus der Berufsstatistik 2007 hervor, die die Bundessteuerberaterkammer (BStBK) heute zusammen mit ihrem Jahresbericht in Berlin vorstellte. Die Anzahl der Steuerberaterpraxen hat um 1,4 Prozent auf 46.664 zugenommen. Davon sind 74,7 ...
  • Bild BGH: Doppelzulassung als Rechtsanwalts- und Patentanwaltsgesellschaft möglich (06.02.2014, 14:42)
    Karlsruhe (jur). Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat Rechts- und Patentanwälten mehr Möglichkeiten der Zusammenarbeit eröffnet. Gemeinsamen Gesellschaften muss die Möglichkeit einer Doppelzulassung als Rechtsanwalts- und als Patentanwalts-Gesellschaft offen stehen, entschieden die Karlsruher Richter in einem am Mittwoch, 5. Februar 2014, veröffentlichten Beschluss vom 14. Januar 2014 (1 BvR 2998/11 und ...

Forenbeiträge zum Berufsrecht der Ärzte
  • Bild Kündigung eines Untermieters in der WG (05.12.2012, 22:30)
    Hallo,ich hoffe ihr könnt mir helfen, denn ich habe leider zum Sachverhalt unterschiedliche Quellen und auslegungen gefunden...Fall:Es gibt eine Wohngemeinschaft von Personen A,B,C und D. A ist der Hauptmieter, die anderen Untermieter. Die Wohnung ist so aufgeteilt, dass es eine gemeinsame Küche, Bad, einen gemeinschaftsraum gibt, also keine Trennung der ...
  • Bild Islam und das Grundgesetz (04.03.2011, 12:56)
    Soeben habe ich folgenden Artikel gelesen: http://www.sueddeutsche.de/politik/islam-debatte-attacken-gegen-friedrich-innenminister-redet-bloedsinn-1.1067822 Daher wollte ich eine Diskussion anregen über das Thema Islam und das Grundgesetz. Ggf. möchte ich auch die Frage stellen inwieweit es dem Gedanken des Grundgesetzes widersprechen könnte, wenn der Bundesinnenminister sagt, dass der Islam nicht zu Deutschland gehört?
  • Bild Ladendiebstahl? (12.02.2013, 00:23)
    Folgender Fall zum Ladendiebstahl: Person A geht in Supermarkt A einkaufen, dann geht er zu Supermarkt B und geht dort weiter einkaufen. Er nimmt die Einkaufstasche mit den in Supermarkt A gekauften Waren in den Supermarkt B mit hinein und hängt sie außen an den Einkaufswagen. An der Kasse fordert ihn ...
  • Bild Rückzahlung der Kaution (27.02.2012, 18:32)
    Hallo Leute! Folgende Fallkostellation: Mieter M und Vermieter V schließen einen Mietvertrag ab. Dabei wurde im Mietvertrag das Feld "Kaution laut § 551 BGB" frei gelassen. Jedoch wird bei "Sonstige Vereinbarungen" vermerkt, dass eine Einmalzahlung i.H. einer Monatsmiete fällig wird (für ev. anfallende Reparaturen etc.). Diese will der V nicht rückerstatten, auch nach Beendigung des ...
  • Bild Anträge zur aoMV sind (un)sinnig ? (17.01.2006, 19:57)
    Hallochen : ) als Mitglied kann ich ja bis spätestens eine Woche vor einer MV ( aoMV oder JHV, egal ) beim Vorstand schriftlich eine Ergänzung der Tagesordnung beantragen, welche der Versammlungsleiter dann zu Beginn der MV bekannt zu geben hat und Anträge auf Ergänzung der Tagesordnung, ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.