Rechtsanwalt für Architektenrecht in Aachen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Kanzlei Lücker • Schaaf • Dr. Maubach Rechtsanwälte unterstützt Mandanten zum Bereich Architektenrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Aachen
Lücker • Schaaf • Dr. Maubach Rechtsanwälte
Eupener Straße 2A
52066 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 609470
Telefax: 0241 6094725

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Schwerpunkt Architektenrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Melanie Bentz gern in der Gegend um Aachen
Delheid, Soiron & Hammer Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Friedrichstraße 17-19
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 9466851
Telefax: 0241 9466859

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Architektenrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Markus Meyer engagiert in Aachen
Delheid, Soiron & Hammer Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Friedrichstraße 17-19
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 946680
Telefax: 0241 9466877

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Architektenrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Markus Cosler mit Kanzleisitz in Aachen
Delheid, Soiron & Hammer Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Friedrichstraße 17-19
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 946680
Telefax: 0241 9466877

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Architektenrecht
  • Bild Jeder fünfte Rechtsanwalt ist Fachanwalt (25.06.2007, 08:46)
    Nachfrage nach anwaltlicher Qualifikation wächst: Erneuter Anstieg der Fachanwälte im vergangenen Jahr Bundesrechtsanwaltskammer, Berlin. Auch im vergangenen Jahr ist die Zahl der Fachanwälte gegenüber dem Vorjahr erneut angestiegen. Zum 1.1.2007 gab es in der Bundesrepublik insgesamt 27.953 Fachanwälte. Das entspricht einer Quote von fast 20 % und einem Zuwachs gegenüber dem ...
  • Bild Immobilienwirtschaft muss Terrorwarnung ernst nehmen (24.11.2010, 12:09)
    Erhebliche Haftungsrisiken für Immobilieneigentümer und Gebäudemanager "Absolute Sicherheit gibt es nicht" und "Es wäre fahrlässig, die Hinweise nicht ernst zu nehmen": Innenminister de Maizière (CDU) hat in der ZDF-Sendung "Was, nun...?" am 18.11.2010 seine aktuelle Terror-Warnung bekräftigt. Er forderte die Bürger zu "gelassener Wachsamkeit" auf - und wies vor allem auf ...
  • Bild DAV: Fachanwalt für Agrarrecht beschlossen (17.11.2008, 10:03)
    Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat heute die mittlerweile 20. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Agrarrecht steht der Anwaltschaft eine weitere Möglichkeit der Spezialisierung sowie Qualifizierung und den Mandanten ein neues Auswahlkriterium zur Verfügung. Mit diesem Beschluss ist auch die Forderung des Deutschen Anwaltvereins (DAV) nach Ausweitung ...

Forenbeiträge zum Architektenrecht
  • Bild welcher Fachanwalt ? (07.12.2011, 18:44)
    Kommt infrage bei einer Forderungsabswehr im Bereich Telefon Erotic?
  • Bild Spezialisierung Wirtschaftsrecht Hausarbeit (11.03.2006, 14:32)
    Hi, wie kann man sich eigentlich Spezialisieren und ab wann ist man dan ein Fachanwalt für...(In meinem Fall Wirtschaftsrecht) Ich brauche diese Information für meine Hausarbeit, also bitte helft mir!!!!!!!!!!!
  • Bild kontaminiertes Haus - welcher Rechtsanwalt (13.07.2009, 22:48)
    Guten Abend, nehmen wir an, eine Familie hat ein kleines Haus in Berlin erworben und musste nach dem Kauf feststellen, dass es in großem Umfang mit Holzschutzmitteln behandelt ist und zudem noch große Mengen an Asbest verbaut sind. Der Käufer besteht auf Abwicklung des Kaufvertrages zu unveränderten Bedingungen. An wen kann sich ...
  • Bild Werkvertrag nichtig? (17.03.2017, 19:11)
    Bitte verschieben, falls im falschem ForumFolgender Fall:A sucht eine Firma, die verschiedene Renovierung und Baumaßnahmen im Haus durchführt. In unmittelbarer Nähe findet er die Firma B, die mit Bauservice, Umbau und Sanierung wirbt. A fragt bei B an, welche Arbeiten dieser denn genau anbietet, da er div. Arbeiten durchzuführen hat. ...
  • Bild Recht auf Einbehalt bei Streitfall mit Bauherren?? (10.12.2009, 20:01)
    Stellen wir uns mal folgenden fiktiven Fall vor: Kunde A schliesst mit Bauherren B einen Werkvertrag ab. In diesem steht unter anderem unter Erdarbeiten: Der Mutterboden wird bis zu einer Stärke von 30 cm abgetragen. Der Bodenaushub verbleibt auf dem Grundstück.Die Fehlhöhe wird durch frostsicheres Material ersetzt. Nach geotechnischer Erfordernis wird ...

Urteile zum Architektenrecht
  • Bild BGH, VII ZR 130/07 (09.07.2009)
    Ein Mangel eines Ingenieurwerkes kann auch dann vorliegen, wenn die Planung zwar technisch funktionstauglich ist, aber gemessen an der vertraglichen Leistungsverpflichtung ein übermäßiger Aufwand betrieben wird....
  • Bild BGH, VII ZR 130/06 (22.11.2007)
    Macht der Auftraggeber eines Architekten nach Beendigung des Vertrags unter Ausschöpfung der ihm zur Verfügung stehenden Quellen Überzahlung geleisteter Vorauszahlungen geltend, hat der Architekt darzulegen und zu beweisen, dass ihm eine Vergütung in Höhe der geleisteten Zahlungen endgültig zusteht. Der Auftraggeber hat einen vertraglichen Anspruch auf Ausza...
  • Bild BGH, VII ZR 320/96 (14.05.1998)
    BGB § 276 Hb Der mit der Objektüberwachung beauftragte Architekt ist verpflichtet, Abschlagsrechnungen der Bauunternehmer daraufhin zu überprüfen, ob sie der vertraglichen Vereinbarung entsprechen, ob sie fachtechnisch und rechnerisch richtig und ob die Zugrunde gelegten Leistungen erbracht sind. BGH, Urteil vom 14. Mai 1998 - VII ZR 320/96 - OLG Stuttgart...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Architektenrecht
  • BildArchitekt haftet nicht für von Schwarzarbeitern verursachte Mängel
    OLG Schleswig, Urteil vom 22.03.2018 - 7 U 48/16 „Bezahlt der Bauherr Bauhelfer "schwarz", stehen ihm gegen die Bauhelfer keine Erfüllungs-, Schadensersatz- oder Gewährleistungsansprüche zu. Hat der Architekt von der illegalen Beschäftigung der Bauhelfer keine Kenntnis, kann ihn der Bauherr nicht auf Schadensersatz in Anspruch ...
  • BildNeues zur „Ohne-Rechnung-Abrede“ - diesmal beim Architektenvertrag
    Die Nichtigkeitsfolge des § 134 BGB, § 1 Abs. 2 Nr. 2 SchwarzArbG hinsichtlich eines Architektenvertrages tritt auch ein, wenn die Parteien erst nachträglich und in Bezug auf einen Teil des Architektenhonorars eine „Ohne-Rechnung-Abrede“ treffen. Die Nichtigkeit des Architektenvertrages führt dazu, dass Mängelansprüche des Auftraggebers ausgeschlossen sind. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.