Rechtsanwalt für Arbeitsschutz in Aachen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Kanzlei Schlun & Elseven Rechtsanwälte berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arbeitsschutz kompetent in der Umgebung von Aachen
***** (4.9)   4 Bewertungen
Schlun & Elseven Rechtsanwälte
Von-Coels-Str. 214
52080 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 4757140
Telefax: 0241 47571469

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Arbeitsschutz
  • Bild BAuA: Unfallrisiko von Zeitarbeitern in Entleihunternehmen wird durch gute Integration vermindert (16.09.2010, 10:55)
    Beitrag Nr. 187450 vom 16.09.2010 BAuA: Unfallrisiko von Zeitarbeitern in Entleihunternehmen wird durch gute Integration vermindert Das Risiko eines Arbeitsunfalls ist für Zeitarbeiter doppelt so hoch wie für die Mitarbeiter der Stammbelegschaft, auch sind deren psychische Belastungen höher. Ein Projekt der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) untersucht die besondere ...
  • Bild Bundesverfassungsgericht lehnt vorläufigen Stopp von CETA ab (14.10.2016, 09:13)
    Karlsruhe (jur). Die Bundesregierung darf der vorläufigen Anwendung erster Teile des umstrittenen Freihandelsabkommens CETA im Rat der Europäischen Union zustimmen. Allerdings muss die Bundesregierung die Einhaltung mehrerer Auflagen sicherstellen, urteilte am Donnerstag, 13. Oktober 2016, das Bundesverfassungsgericht (Az.: 2 BvR 1368/16 und weitere). Die Karlsruher Verfassungsrichter wiesen damit mehrere Eilanträge ...
  • Bild Neue Arbeitsstättenregeln (30.05.2008, 11:50)
    Die erste neue Arbeitsstättenregel wurde bereits im Gemeinsamen Ministerialblatt vom 16. Juli 2007 veröffentlicht und trägt den Titel "ASR A1.3 - Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung". Die Regelung übernimmt die wesentlichen Inhalte der bisherigen Unfallverhütungsvorschrift BGV A 8 "Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung am Arbeitsplatz" und enthält insbesondere Piktogramme, mit denen in Arbeitsstätten beispielsweise ...

Forenbeiträge zum Arbeitsschutz
  • Bild Schadenersatz/ Schmerzensgeld (13.01.2008, 10:36)
    Angenommen man hätte auf der Nachtschicht,wo imanh alleine gewesenwäre,einen Arbeitsunfall erlitten. Angenommen,das die anlage Baufällig,war,und sich keiner drum gekümmert hat.auch wurden gespräche mit der reperaturgrupe -dem Vorgesetzen geführt.kein erfolg.angenommen,es wurde gesagt,mach deine arbeit,das denken machen wir.Angenommen iman war 8 Wochen im Krankenhaus wurde drei mal amArm opperiert,mit bauchlappen implantate,usw,und wäre jetzt ...
  • Bild Geräuschkulisse am Arbeitsplatz zumutbar (07.03.2017, 12:42)
    Nehmen wir an, die Kollegen A und B arbeiten zusammen im selben Büro. A hat einen chronischen asthmatischen Husten. Er hustet dabei einmal pro Minute eher räuspernd und alle 10 Minuten das volle Programm incl. Schleim raufholen. B ist genervt und angeekelt. Welche Möglichkeiten hat er?
  • Bild Erfüllt diese E-Mail einen Straftatbestand? (27.12.2015, 18:35)
    Guten Abend,gegeben sei folgende E-Mail, wir gehen davon aus, dass diese E-Mail von einem Arbeitgeber an einen Auszubildenden geschickt wurde.Ist hier der Tatbestand der Verleumdung, Beleidigung oder ein anderer Tatbestand erfüllt?Hier nun die beispielhafte E-Mail:Guten Morgen, Herr Beispiel1,Wissen Sie das denn nicht bei Ihrer „Kenntnis“ über die Marktwirtschaft? Rechnen Sie ...
  • Bild Gesundheitsgefährdender Stoff? (22.05.2013, 13:11)
    Hallo, mir stellt sich die Frage wie "gefährlich" eine gammelige Apfelsaftschorle ist. Wenn man eine Apfelsaftschorle eine Weile stehen lässt, wird der Rest darin irgendwann weisslich und es bilden sich Flocken. Ist das schon als ein gesundheitsgefährdender Stoff anzusehen? Zusatz.... Es geht um Körperverletzung. Wenn man jemanden zwingt das Zeug zu ...
  • Bild Kürzung von Gehalt (15.07.2008, 09:51)
    Hallo zusammen. Jemand ist in der Gastronomie tätig. Zu einem Firmen-Event (Preisverleihung) im Mai diesen Jahres wurde das Personal auf Kosten des Arbeitgebers neu eingekleidet. Soll heißen: Die Mitarbeiter kauften im Arbeitsschutz-Fachhandel weiße Bluse, schwarze Hose und Weste etc. und bekamen vom Arbeitgeber gegen den Kaufbeleg die Auslagen erstattet. Wegen Differenzen mit dem ...

Urteile zum Arbeitsschutz
  • Bild LSG-FUER-DAS-SAARLAND, L 2 U 137/05 (04.07.2007)
    Klärfacharbeiter sind bei ihrer Tätigkeit einer Infektionsgefahr hinsichtlich Hepatitis B nicht in ähnlichem Maße besonders ausgesetzt wie die im Gesundheitsdienst, in der Wohlfahrtspflege oder in einem Laboratorium Tätigen....
  • Bild LAG-MECKLENBURG-VORPOMMERN, 5 TaBV 13/08 (31.03.2009)
    Der Betriebsrat kann die Zustimmungsverweigerung zu einer Versetzung eines Arbeitnehmers auf einen Arbeitsplatz in einer anderen Betriebsstätte nach § 99 Absatz 2 Nr. 1 BetrVG nur dann mit dem arbeitsschutzrechtswidrigen Zustand des vorgesehenen neuen Arbeitsplatzes begründen, wenn der Normverstoß unbehebbar ist oder der Verstoß so schwer wiegt, dass die Auf...
  • Bild OVG-DES-SAARLANDES, 2 B 398/09 (09.09.2009)
    1. Lassen sich die Erfolgsaussichten im Aussetzungsverfahren aufgrund der verfahrensformbedingt eingeschränkten Erkenntnismöglichkeiten nicht abschließend positiv beurteilen, so ist für eine Anordnung der kraft ausdrücklicher gesetzlicher Regelung (§§ 80 II 1 Nr. 3 VwGO, 212a I BauGB) ausgeschlossenen aufschiebenden Wirkung eines Nachbarrechtsbehelfs gegen e...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsschutz
  • BildKopftuchverbot am Arbeitsplatz
    Der Europäische Gerichtshof (EuGH)  hat geurteilt, dass „Art. 2 Abs. 2 Buchst. a der Richtlinie 2000/78 dahin auszulegen [ist], dass das Verbot, ein islamisches Kopftuch zu tragen, das sich aus einer internen Regel eines privaten Unternehmens ergibt, die das sichtbare Tragen jedes politischen, philosophischen oder religiösen Zeichens am Arbeitsplatz ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.