Rechtsanwalt in Aachen: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Aachen: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Arbeitsrecht ist im deutschen Recht eines der umfassendsten Rechtsgebiete. Das Arbeitsrecht bezeichnet die Gesamtheit der Rechtsnormen, die sich auf die in abhängiger Tätigkeit geleistete Arbeit beziehen. Damit wird im Arbeitsrecht ein sehr breites Feld an rechtlichen Belangen normiert wie z.B. Überstunden, Telearbeit, Kündigung, Zeitarbeit, Arbeitsvertrag usw. Aufgrund der großen Bedeutung, die dem Arbeitsrecht zukommt, ist für rechtliche Streitfälle eine eigene Gerichtsbarkeit zuständig, das Arbeitsgericht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsfällen im Arbeitsrecht hilft Ihnen Rechtsanwaltskanzlei Schlun & Elseven Rechtsanwälte gern im Ort Aachen
***** (4.9)   4 Bewertungen
Schlun & Elseven Rechtsanwälte
Von-Coels-Str. 214
52080 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 4757140
Telefax: 0241 47571469

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Anwaltskanzlei Lücker • Schaaf • Dr. Maubach Rechtsanwälte berät Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arbeitsrecht jederzeit gern in der Nähe von Aachen
Lücker • Schaaf • Dr. Maubach Rechtsanwälte
Eupener Straße 2A
52066 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 609470
Telefax: 0241 6094725

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Andreas Wehle berät Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arbeitsrecht kompetent in der Umgebung von Aachen

Charlottenstr. 14
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 53809948
Telefax: 0241 538099489

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Anwaltskanzlei Schlun & Elseven Rechtsanwälte bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Arbeitsrecht engagiert in der Nähe von Aachen
Schlun & Elseven Rechtsanwälte
Von-Coels-Str. 214
52080 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 4757140
Telefax: 0241 47571469

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Birgit Schmitz (Fachanwältin für Arbeitsrecht) mit Niederlassung in Aachen berät Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfällen im Rechtsgebiet Arbeitsrecht

Oppenhoffallee 19
52066 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 500064
Telefax: 0241 500065

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Karin Stein bietet anwaltliche Hilfe zum Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Aachen

Augustastraße 43
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 505025
Telefax: 0241 505026

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Arbeitsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Frank Gävert (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Anwaltskanzlei in Aachen
Delheid, Soiron & Hammer Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Friedrichstraße 17-19
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 946680
Telefax: 0241 9466877

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Günter Stieldorf (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Anwaltskanzlei in Aachen unterstützt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen im Bereich Arbeitsrecht
Delheid, Soiron & Hammer Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Friedrichstraße 17-19
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 946680
Telefax: 0241 9466877

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Gebiet Arbeitsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Ansgar Vögeli mit Büro in Aachen

Dresdener Straße 8
52068 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 55705360
Telefax: 0241 55705361

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Elke Mannheims berät zum Gebiet Arbeitsrecht engagiert in der Nähe von Aachen
Anwaltskanzlei Mannheims
Eupener Straße 211
52066 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 39714
Telefax: 0241 27766

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Johannes Günter mit Rechtsanwaltskanzlei in Aachen hilft als Anwalt Mandanten fachkundig juristischen Themen im Bereich Arbeitsrecht
Delheid, Soiron & Hammer Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Friedrichstraße 17-19
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 946680
Telefax: 0241 9466877

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Arbeitsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Johannes Delheid kompetent in Aachen
Delheid, Soiron & Hammer Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Friedrichstraße 17-19
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 946680
Telefax: 0241 9466877

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Arbeitsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Christian Deutz mit Kanzlei in Aachen
Delheid, Soiron & Hammer Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Friedrichstraße 17-19
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 946680
Telefax: 0241 9466877

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Martin Brilla bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Arbeitsrecht gern im Umkreis von Aachen
Rechtsanwalt Martin Brilla, Fachanwalt für Verwaltungsrecht
Heinrichsallee 62
52062 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 46861838
Telefax: 0241 46861845

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Bockelmann mit Kanzleisitz in Aachen hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht

Oppenhoffallee 46
52066 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 506067

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Martina Nadenau bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Arbeitsrecht jederzeit gern in der Umgebung von Aachen

Wilhelmstr. 58
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 9126624
Telefax: 0241 9126625

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Arbeitsrecht erbringt kompetent Frau Rechtsanwältin Simone Jacobs (Fachanwältin für Arbeitsrecht) mit Kanzlei in Aachen

Bischof-Hemmerle-Weg 9
52074 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 510550

Zum Profil
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Arbeitsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Susanne Meyer engagiert im Ort Aachen

Aachener- und Münchener-Allee 1
52074 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 705870
Telefax: 0241 7058787

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Arbeitsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Leister (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Büro in Aachen

Bischof-Hemmerle-Weg 9
52076 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 51055220
Telefax: 0241 51055265

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Boehme (Fachanwalt für Arbeitsrecht) bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Aachen

Römerstr. 41-43
52064 Aachen
Deutschland


Zum Profil
Juristische Beratung im Schwerpunkt Arbeitsrecht erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Maria Schneider (Fachanwältin für Arbeitsrecht) aus Aachen

Boxgraben 38
52064 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 408547
Telefax: 0241 4002767

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Arbeitsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Richard Kohnen (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Kanzlei in Aachen

Eupener Str. 181
52066 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 6052800
Telefax: 0241 6052799

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Thorsten Lindemann immer gern im Ort Aachen

Augustastr. 33
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 4008225
Telefax: 0241 4008226

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Marlene Dosch (Fachanwältin für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Arbeitsrecht kompetent im Umkreis von Aachen

Auf Beverau 20
52066 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 5791130
Telefax: 0241 5791131

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Lorig mit Rechtsanwaltskanzlei in Aachen berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsbereich Arbeitsrecht

Wilhelmstr. 40
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 9690532
Telefax: 0241 9690533

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Aachen

Streit um den Urlaubsanspruch, die Elternzeit, eine Kündigung: das Potenzial für eine rechtliche Auseinandersetzung am Arbeitsplatz ist groß

Anwälte in Aachen (© grafikplusfoto - Fotolia.com)
Anwälte in Aachen
(© grafikplusfoto - Fotolia.com)

Schnell kann es am Arbeitsplatz zu rechtlichen Problemen kommen. Hier sind Arbeitnehmer und Arbeitgeber in gleichem Maße betroffen. Schnell können Streitigkeiten um den Urlaubsanspruch, ein Arbeitszeugnis, ein Zwischenzeugnis oder die Elternzeit entstehen. Und auch rechtliche Auseinandersetzungen, die sich aufgrund eines Arbeitsunfalls oder einer längeren Krankheit ergeben, sind keine Seltenheit. Ebenso ist Mobbing ein arbeitsrechtliches Problem, das gerade in den letzten Jahren deutlich an Bedeutung gewonnen hat. Hat man als Arbeitnehmer ein Problem mit dem Arbeitgeber, dann kann dies schnell gravierende Konsequenzen haben. Der Verlust des Arbeitsplatzes ist dabei für die meisten Arbeitnehmer existenzbedrohend. Nachdem arbeitsrechtliche Streitigkeiten derart schwer zu gewichten sind, sollte man auf jeden Fall so schnell als möglich einen Rechtsbeistand konsultieren. Denn als Laie kann man weder die Rechtslage einschätzen, noch über eine weitere sinnvolle Vorgehensweise entscheiden. Es ist egal, ob man als Arbeitnehmern juristische Fragen oder Probleme hat mit Mobbing, dem Kündigungsschutz oder der Elternzeit.

Verlieren Sie keine Zeit und setzen Sie sich so schnell als möglich mit einem Rechtsanwalt oder einer Rechtsanwältin in Verbindung

Bei allen Auseinandersetzungen und Fragen, die in den Rechtsbereich Arbeitsrecht fallen, sollte man sich unbedingt an einen Anwalt wenden. In Aachen haben einige Anwälte eine Kanzleiniederlassung, die sich auf das Arbeitsrecht spezialisiert haben. Vor allem wenn die rechtliche Situation komplex ist, sollte man keine Zeit verstreichen lassen und sofort einen Rechtsanwalt aufsuchen. Durch die Vertretung und Beratung durch einen kompetenten Rechtsanwalt kann sichergestellt werden, dass das eigene Recht optimal durchgesetzt wird. Ein Rechtsanwalt zum Arbeitsrecht in Aachen ist dabei nicht nur eine große Hilfe, wenn es um juristische Problemstellungen in Bezug auf Mehrarbeit, Urlaubsanspruch oder auch die Probezeit geht. Der Anwalt im Arbeitsrecht aus Aachen ist ebenso der optimale Ansprechpartner, wenn es Schwierigkeiten mit dem Arbeitgeber gibt aufgrund eines Arbeitsunfalls. Und auch bezüglich der Abmahnung im Arbeitsrecht kann er seinen Mandanten ausführlich beraten. Auch ist ein Anwalt für Arbeitsrecht der perfekte Ansprechpartner, wenn man sich der Schwarzarbeit schuldig gemacht hat und nun rechtliche Folgen drohen.


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Arbeitsvertrag anfechtbar bei Falschangaben des Arbeitnehmers (01.03.2012, 14:15)
    Frankfurt am Main/Berlin (DAV). Täuscht ein Arbeitnehmer bei Abschluss eines Arbeitsvertrages den Arbeitgeber bewusst über eine persönliche Eigenschaft, muss er mit der Anfechtung des Arbeitsvertrages rechnen, sofern diese Eigenschaft für die Tätigkeit von Bedeutung ist. Das Hessische Landesarbeitsgericht bestätigte am 21. September 2011 (AZ: 8 Sa 109/11) die Anfechtung des ...
  • Bild Der Arbeitnehmer bestimmt, ob sein Arbeitgeber von ihm Fotos veröffentlichen darf (30.04.2015, 16:23)
    Wie man die Kontrolle über seine Fotos auch am Arbeitsplatz behält und was der Arbeitgeber beachten muss, um keine Persönlichkeitsrechte zu verletzen, erläutert Rechtsanwalt Reininger aus München.Fotos oder Videoaufnahmen dürfen nur mit Einwilligung des Abgebildeten verbreitet oder öffentlich zur Schau gestellt werden - das ist nicht neu. Dieser Grundsatz wurde ...
  • Bild Betriebsrat kann Dauereinsatz von Leiharbeitern verhindern (15.01.2014, 09:40)
    Kiel (jur). Der Betriebsrat kann den dauerhaften Einsatz von Leiharbeitern untersagen und seine Zustimmung hierfür verweigern. Denn nach der europäischen Leiharbeitsrichtlinie und nach deutschem Arbeitsrecht ist zumindest seit Dezember 2011 der Einsatz von Leiharbeitern in einem Entleihbetrieb nur "vorübergehend" erlaubt, entschied das Landesarbeitsgericht (LAG) Schleswig-Holstein in Kiel in einem am ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Leistungsbezug während Kündigungsschutzklage (02.12.2016, 20:04)
    Hallo,mal angenommen Gabi wurde gekündigt. Sie hat Kündigungsschutzklage beim Arbeitsgericht eingereicht. Nun muss Gabi sich arbeitsuchend melden, obwohl die Kündigungsschutzklage noch nicht entschieden ist. Gabi muss nun eigenverantwortlich nach einer Beschäftigung suchen, um Beschäftigungslosigkeit nicht eintreten zu lassen. Sie hat aber von ihrem letzten Arbeitgeber wegen des noch laufenden Prozesses ...
  • Bild AG akzeptiert BV während Schwangerschaft nicht (02.11.2016, 21:42)
    Angenommen ein AN unterzeichnet einen Arbeitsvertrag und wird kurz vor Arbeitsantritt schwanger. Am zweiten Arbeitstag erhält der AN ein sofort wirksames individuelles Beschäftigungsverbot und teilt dies dem AG umgehend mit. Dieser hat den AN aber noch nicht angemeldet und ist der Meinung, das Arbeitsverhältnis komme nun selbstverständlich nicht zu Stande. ...
  • Bild PKH auch im Arbeitsrecht? (16.04.2011, 22:04)
    hallo und Gruss wenn man mit einem öffentlichen Dienstgeber wegen zuviel gezahltem Gehalt nach 15 jahren noch wegen dessen Rückforderungen zu streiten gezwungen ist, - kann man u.u. PKH beanspruchen? bekannt ist ja, dass im Arbeitsgerichtsverfahren normalerweise jeder senen Anwalt selbst bezahlen muss. Nur was ist, wenn man das nicht kann?
  • Bild Arbeitsrecht: was kommt nach der Freistellung (15.01.2018, 18:11)
    Hallo, Mal angenommen Herr XYZ ist bei einem Personaldienstleister (ABC) unbefristet beschäftiget und war bei einer Firma über einer Arbeitsnehmerüberlassung eingesetzt.Nach 2 Jahren wurde diese Überlassung nicht verlängert. Die Firma ABC wollte Herr XYZ kündigen. Es kam zu keiner Einigug!Danach wurde Herr XYZ widerruflich ab sofort unter Anrechnung ...
  • Bild Anfechtung Aufhebungsvertrag (16.01.2010, 20:56)
    Eine Arbeitnehmerin hat nach vorheriger Drohung durch den Arbeitgeber mit fristloser Kündigung einen Aufhebungsvertrag unterschrieben. Jetzt will die Arbeitnehmerin den Auflösungsvertrag wegen widerrechtlicher Drohung anfechten. Innerhalb welcher Frist seit der Unterzeichnung kann sie dies tun ? PS: Im gültigen (??) Tarifvertrag gibt es eine tarfliche Ausschlussfrist von 4 Monaten.

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild KG, 5 U 30/12 (13.11.2012)
    Zur persönlichen Haftung des Geschäftsführers einer GmbH für einen Wettbewerbsverstoß (§ 8 UWG)...
  • Bild BAG, 9 AZR 757/08 (15.09.2009)
    Wollen die Vertragsparteien das Weisungsrecht des Arbeitgebers für die Arbeitszeitverteilung durch eine konstitutive Regelung einschränken, müssen hierfür besondere Anhaltspunkte bestehen. Das gilt auch für den Ausschluss gesetzlich und kollektivrechtlich erlaubter Sonn- und Feiertagsarbeit....
  • Bild SG-STUTTGART, S 20 AL 7291/05 (18.07.2007)
    Die private Trunkenheitsfahrt eines Berufskraftfahrers mit Entzug der Fahrerlaubnis stellt in der Regel kein arbeitsvertragswidriges Verhalten dar und kann daher eine Sperrzeit wegen Arbeitsaufgabe nicht begründen. Dies korrespondiert damit, dass auch arbeitsrechtlich der Entzug der Fahrerlaubnis nur einen personenbedingten Kündigungsgrund darstellen kann un...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (7)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (2)

Buchprüfer (0)
Mediator (2)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildBundesarbeitsgericht setzt für Überwachung von Arbeitnehmern enge Grenzen
    In einem Urteil vom 27.07.2017 (Aktenzeichen 2 AZR 681/16) hat das Bundesarbeitsgericht in Erfurt (BAG) dem Einsatz von Mitteln zur Überwachung von Arbeitnehmern am Arbeitsplatz enge Grenzen gesetzt und dargelegt, wann eine Überwachung von Arbeitnehmern am Arbeitsplatz zulässig ist. Im von dem BAG zu entscheidenden Fall ...
  • BildSteckdose für private Zwecke am Arbeitsplatz nutzen – erlaubt?
    Das Handy aufladen, den eigenen Kaffee kochen oder dank eines Ventilators an heißen Tagen die nötige Abkühlung holen: In manchen Situationen kann es Gold wert sein, eine Steckdose am Arbeitsplatz zu haben. Doch ob diese auch verwendet werden darf, ist häufig nicht ganz klar. Was der Chef vorschreiben darf ...
  • BildArbeiten an Feiertagen: Gesetzliche Regelungen zu Gehaltszuschlägen
    Für die meisten Berufstätigen sind die gesetzlichen Feiertage ein Segen, soweit sie auf einen Werktag fallen. Es gibt jedoch auch Berufsgruppen, die an Sonn- und Feiertagen sowie nachts arbeiten müssen. Haben die Betroffenen deshalb einen gesetzlichen Anspruch auf Gehaltszuschläge zu ihrem Grundlohn?   Die Rechtslage ...
  • BildKündigung wegen langer Krankheit als Arbeitnehmer möglich?
    Wenn der Arbeitnehmer durch eine Krankheit oder Verletzung arbeitsunfähig wird, dann ist dies für den Arbeitgeber meist ebenso eine Belastung. Schließlich muss der Ausfall des Mitarbeiters kompensiert werden, was letztlich zu höheren Kosten für das Unternehmen führen kann. Handelt es sich bei der Arbeitsunfähigkeit jedoch nicht lediglich um ...
  • BildSoziale Netzwerke und Arbeitsrecht
    In Deutschland nutzen rund 28 Millionen Menschen das soziale Netzwerk Facebook. Insgesamt spielen Online – Portale daher im Hinblick auf die alltägliche Kommunikation eine immer wichtiger werdende Rolle. Ein Umstand, der vermehrt auch das Arbeitsrecht beschäftigt: Arbeitnehmer lassen ihren Frust im Job nicht mehr im Kreise des wöchentlichen ...
  • BildGrundregeln: Zeugnis und Zwischenzeugnis
    Im Rahmen meiner Beratungspraxis werden mir immer wieder Mandate mit Fragen zur Zeugniserteilung zur Kenntnis gebracht. Daher sollen folgende Grundregeln in aller Kürze dargestellt werden: 1) Der Arbeitnehmer hat zum Ende des Arbeitsverhältnisses ein Anspruch auf Zeugniserteilung, § 109 GewO, § 630 BGB. 2) In einigen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.