Verein zahlt Künstlersozialabgabe für Öffentlichkeitsarbeit

03.03.2011, 11:39 | Recht & Gesetz | Jetzt kommentieren


Verein zahlt Künstlersozialabgabe für Öffentlichkeitsarbeit
Ein gemeinnütziger Verein wird zur Künstlersozialabgabe herangezogen, soweit er im Rahmen seiner Öffentlichkeitsarbeit nicht nur gelegentlich Auträge an selbständige Künstler vergibt.

Dies entschied das Sozialgericht Dortmund im Falle des Forschungsinstituts Geragogik e.V. in Witten auf dessen Klage gegen einen entsprechenden Heranziehungsbescheid der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Bund. Das Institut hatte u.a. die Erstellung von Tagungs- und Einladungsflyern, Briefbögen, Visitenkarten, Logos, Bildbearbeitungen und Plakaten sowie das Design und die Progammierung des Internetauftritts bei verschiedenen Firmen in Auftrag gegeben. Die DRV errechnete aus den Rechnungsbeträgen die Abgabe, weil das Forschungsinstitut Werbung und Öffentlichkeitsarbeit für das eigene Unternehmen betreibe und dabei nicht nur gelegentlich Aufträge an selbständige Künstler erteile.

Die hiergegen erhobene Klage des Forschungsinstituts wies das Sozialgericht Dortmund ab. Die Klägerin sei ein abgabepflichtiges Unternehmen, weil sie künstlerische Leistungen zur Öffentlichkeitsarbeit und Werbung verwerte. Die Rechtsform und die Ausgestaltung der Finanzierung des Vereins durch öffentliche Mittel seien in diesem Zusammenhang unerheblich. Eine direkte Einnahmeerzielung durch die Maßnahmen der Werbung oder Öffentlichkeitsarbeit und damit eine unternehmerische Tätigkeit im engeren Sinne sei nicht erforderlich.

Arbeiten wie Satzgestaltung, Layout, grafische Arbeiten, Bildbearbeitungen, Reinzeichnungen, Entwürfe und Gestaltung von Logos und Foldern, Erstellung von Plakatbildern, Bearbeitung von Fotos unterliegen nach Auffassung des Sozialgerichts als künstlerische Leistungen ebenso der Abgabepflicht wie das Web-Design. Im Rahmen des Web-Designs stehe die kreative Gestaltung der Webseite im Vordergrund. Die technische Umsetzung, bei der die einzelnen Elemente des Gesamtdesigns in die Internetseite eingefügt und gepflegt würden, diene ebenso der Vollendung des Gesamtwerks und könne nicht isoliert betrachtet werden. Auf den künstlerischen Charakter einzelner Arbeitsschritte komme es deshalb bei der Berechnung der Abgabe nicht an.

Sozialgericht Dortmund, Urteil vom 25.02.2011, Az.: S 34 R 321/08

Quelle: SG Dortmund, Foto: © trester - Fotolia.com


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildMedizinischer Verein Greifswald e. V. feiert 150-jähriges Bestehen (04.11.2013, 10:10)
    Der Medizinische Verein Greifswald e. V. ist im August 1863 gegründet worden und feiert somit in diesem Jahr seinen 150-jährigen Geburtstag. Aus diesem Anlass findet am Mittwoch, 6. November 2013, ein Festakt in der Aula des...
  • BildRechtsextremer Verein „Besseres Hannover“ bleibt verboten (04.09.2013, 14:27)
    Lüneburg (jur). Die rechtsextreme Vereinigung „Besseres Hannover“ bleibt verboten. Wie das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht (OVG) in Lüneburg am Dienstag, 3. September 2013, entschied, ist das vom Land erlassene Verbot aus formalen Gründen...
  • BildStudierende der Hochschule Osnabrück gründen Verein für Nonprofit-Management (13.12.2012, 17:10)
    Master-Studierende konnten bereits die Caritas als Mitglied im neuen Verein VNPM gewinnen. Zusammenschluss soll eine Brücke zwischen Theorie und Praxis schlagen.Ein gelungener Start: Gleich 15 Organisationen aus dem dritten Sektor haben am...
  • BildFachrichtung Deutsch als Fremd- und Zweitsprache gründet Alumni-Verein (12.05.2011, 09:10)
    Etwa 160 Studierende sind im Fach „Deutsch als Fremdsprache“ an der Saar-Uni eingeschrieben, rund 220 haben ihr Studium seit 1989 bereits abgeschlossen. Um den Erfahrungsaustausch zwischen Studierenden und Ehemaligen zu fördern, gründet die...
  • BildRTL muss für Juroren von DSDS Künstlersozialabgabe leisten (02.10.2009, 11:45)
    Beitrag Nr. 168040 vom 02.10.2009 RTL muss für Juroren von DSDS Künstlersozialabgabe leisten Der Fernsehsender RTL muss im Rahmen der Honorarzahlung an die Juroren seiner Show "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) auch Beiträge zur...
  • BildFachhochschulen NRW gründen gemeinnützigen Verein (15.05.2009, 09:00)
    Krefeld, den 14. Mai 2009 - Die Fachhochschulen Nordrhein-Westfalens haben sich heute im Rahmen einer feierlichen Gründungsversammlung in der Hochschule Niederrhein zum gemeinnützigen Verein "Hochschule NRW- Landesrektorenkonferenz der...
  • BildBank muss für Werbeträger Dirk Novitzki Künstlersozialabgabe zahlen (27.03.2007, 09:37)
    Im Rechtsstreit zwischen der Frankfurter ING-DiBa und der Künstlersozialkasse hat Letztere vor dem 8. Senat des Hessischen Landessozialgerichts einen Erfolg erzielt. Die Darmstädter Richter folgten der Auffassung der Sozialversicherung, die...
  • BildKooperation mit Verein für freie Software (28.08.2006, 12:00)
    Linux User Group unterstützt Hochschule und kann FHB-Infrastruktur nutzenDie Fachhochschule Brandenburg (FHB) arbeitet künftig noch enger mit der Brandenburger Linux User Group (BraLUG e.V.) zusammen. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung...
  • BildVerein "WissensMeer" gegründet (21.06.2006, 14:00)
    Am 12.06.2006 fand im Konzilzimmer der Universität Rostock die Gründungsversammlung des Vereins "WissensMeer" statt. Der Verein will durch die Bereitstellung von Bildungsangeboten den Forscherdrang und das Wissen um Naturwissenschaft und...
  • BildNetzwerk "exploregio.net" als Verein gegründet (31.05.2006, 15:00)
    Außerschulische Lernorte kooperieren grenzüberschreitend Das Netzwerk Außerschulischer Lernorte "exploregio.net" für Natur, Kultur und Technik ist jetzt ein Verein. Die 20 Partner aus der Euregio haben sich nunmehr eine Satzung gegeben und ins...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

94 - S /ieben =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.