Rauchverbot in Spielhallen bestätigt

15.11.2011, 16:27 | Recht & Gesetz | Autor: | Jetzt kommentieren


Rauchverbot in Spielhallen bestätigt
Cottbus. In Spielhallen darf nicht geraucht werden. Das gilt zumindest nach dem Nichtraucherschutzgesetz des Landes Brandenburg, heißt es in einem jetzt schriftlich veröffentlichten Beschluss des Verwaltungsgerichts Cottbus (Az.: 3 L 251/11).

In Brandenburg gilt das Rauchverbot in Gaststätten, nicht jedoch in Nebenräumen, zu denen nur Volljährige Zutritt haben. Auch zu Spielhallen haben nur Volljährige Einlass, argumentierte nun die Betreiberin mehrerer Spielhallen in Brandenburg. Damit beanspruchte sie die Raucherlaubnis auch für ihre Kundschaft, zumindest in abgetrennten Räumen.

Tatsächlich seien die Spielhallen auch Gaststätten, weil dort Getränke angeboten werden, bestätigte das Verwaltungsgericht in seinem Beschluss vom 25. Oktober 2011. Es greife aber gleichzeitig das generelle Rauchverbot für die öffentlich zugänglichen Bereiche von Hotels, Diskotheken, Einkaufszentren und anderen Gebäuden. Auf die Nebenraum-Klausel für die Gaststätten könnten sich Spielhallen daher nicht berufen.

In Brandenburg gilt das Rauchverbot in Gaststätten, nicht jedoch in Nebenräumen, zu denen nur Volljährige Zutritt haben. Auch zu Spielhallen haben nur Volljährige Einlass, argumentierte nun die Betreiberin mehrerer Spielhallen in Brandenburg. Damit beanspruchte sie die Raucherlaubnis auch für ihre Kundschaft, zumindest in abgetrennten Räumen.

Tatsächlich seien die Spielhallen auch Gaststätten, weil dort Getränke angeboten werden, bestätigte das Verwaltungsgericht in seinem Beschluss vom 25. Oktober 2011. Es greife aber gleichzeitig das generelle Rauchverbot für die öffentlich zugänglichen Bereiche von Hotels, Diskotheken, Einkaufszentren und anderen Gebäuden. Auf die Nebenraum-Klausel für die Gaststätten könnten sich Spielhallen daher nicht berufen.

Quelle: www.juragentur.de - Rechtsnews für Ihre Anwaltshomepage

Foto: © FotoFactory.cc - Fotolia.com


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildGesetzliches Rauchverbot senkt Herzinfarktrate (13.04.2012, 11:10)
    Vom 11. – 14. April 2012 findet in Mannheim die 78. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) stattMannheim, Freitag, 13. April 2012 – Nach Einführung der Nichtraucher-Schutzgesetzgebung in Bremen zum Jahreswechsel 2007/2008...
  • BildSpielhallen und Regulierung: Experten diskutieren geplante Gesetzesregelungen zu Spielhallen (08.03.2012, 10:10)
    29. März 2012: Euroforum der Universität Hohenheim, Kirchnerstr. 3, 70599 Stuttgart, 14:00-18:00 Uhr290.000 Betroffene in ganz Deutschland: Im Kampf gegen die Spielsucht plant Baden-Württemberg eigene Gesetzes-Regelungen zu Spielhallen. Welche...
  • BildSpielhallen: Trends - Probleme - Steuerungspotenziale (02.11.2010, 13:00)
    Terminhinweis/Einladung: Difu-Seminar am 19. und 20. Januar 2011 in BerlinProgrammflyer/Details/Konditionen:http://www.difu.de/sites/difu.de/files/archiv/veranstaltungen/11-spielhallen-programm.pdfNach einer längeren Phase der Stagnation oder...
  • BildRauchverbot als Chance (22.06.2010, 12:00)
    Neuer Report "Nichtraucherschutz wirkt - eine Bestandsaufnahme der internationalen und der deutschen Erfahrungen"Rauchverbote sind eine Chance, keine Einschränkung - so sehen das auch viele Raucher, wie der neue Report des Deutschen...
  • BildBonus- und Informationssystem in Spielhallen unzulässig (06.04.2010, 12:33)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat entschieden, dass die Anordnung, ein in Spielhallen installiertes Bonus- und Informationssystem (BIS) stillzulegen und abzubauen, rechtmäßig ist. Die Klägerin betreibt zwei Spielhallen, für die sie ein...
  • BildVerfassungsbeschwerde gegen Ausnahme von Rauchverbot (04.12.2009, 12:09)
    Beim Verfassungsgerichtshof Rheinland-Pfalz ist eine Verfassungsbeschwerde eingegangen, mit der sich der Beschwerdeführer dagegen wendet, dass in Wein-, Bier- und sonstigen Festzelten, die nur vorübergehend betrieben werden, geraucht werden...
  • BildGenerelles Rauchverbot im Maßregelvollzug unzulässig (09.04.2009, 16:31)
    Der Leiter der Klinik für forensische Psychiatrie in Haina hat in Umsetzung des Hessischen Nichtraucherschutzgesetzes (HessNSG) mit Wirkung vom 1.10.2007 ein generelles Rauchverbot für die Räume der Maßregelvollzugsanstalt ausgesprochen. Das...
  • BildZulässigkeit von Bonussystemen in Spielhallen? (07.11.2008, 06:59)
    München. Mit heute bekannt gewordenem Urteil vom 15. Oktober 2008 hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (BayVGH) entschieden, dass Nachlässe auf den Einsatz bei Geldspielgeräten nur dann verboten sind, wenn der Nachlass an weitere Spiele...
  • BildKein „Rauchverbot“ in Mietwohnungen (24.04.2008, 15:01)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). Grundsätzlich darf in Mietwohnungen weiterhin geraucht werden. Der Vermieter kann bei Auszug rauchender Mieter keine umfangreichen Schönheitsreparaturen außerhalb des vereinbarten Intervalls verlangen. Dies geht aus einem...
  • BildRauchverbot am Steuer rückt näher (09.02.2007, 19:01)
    Bundesregierung prüft Änderung der Straßenverkehrsordnung Nicht nur in Gaststätten, Schulen oder Krankenhäusern soll Rauchen in Zukunft tabu sein – Politiker in Berlin und Brüssel arbeiten nach Informationen von AUTO BILD auch an einem generellen...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

73 + F.ün f =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.