Pionier der Online-Rechtsberatung: JuraForum feiert 15-jähriges Jubiläum

29.01.2018, 16:40 | Recht & Gesetz |35 Kommentare


Pionier der Online-Rechtsberatung: JuraForum feiert 15-jähriges Jubiläum
Hannover, 29.01.2018 – Rechtsportale sind oft erste Anlaufstelle für Unternehmen und Verbraucher bei juristischen Fragen. Sie unterstützen bei der Anwaltssuche, sind Wissensdatenbank und ermöglichen fachlichen Austausch zur Einschätzung der Rechtslage. JuraForum.de, Branchen-Pionier und eines der meistbesuchten Portale für Rechtsfragen, feiert jetzt sein 15-jähriges Bestehen. Gegründet 2003, ist die JuraForum-Community inzwischen auf mehr als 100.000 Mitglieder angewachsen, die sich in über 100 Foren zu unterschiedlichsten Rechtsbereichen austauschen. Weiter verfügt JuraForum über eine der umfangreichsten Online-Jura-Wissensdatenbanken, ein Rechtsanwaltsverzeichnis mit über 20.000 Einträgen und eine kostenlose juristische Einschätzung im Forum mit Rechtsanwälten.

RA Sebastian Einbock, Gründer und Geschäftsführer von JuraForum: „Seit unserem Launch vor 15 Jahren haben sich die Präferenzen der Suchanfragen nachweislich verändert. Waren damals juristische Aspekte der Internet-Nutzung schlichtweg nicht existent, nehmen diese im Zuge der Digitalisierung einen immer größeren Stellenwert ein. Der Hauptfokus des Interesses liegt nachvollziehbar weiterhin auf den klassischen Rechtsgebieten.“ Nach inzwischen eineinhalb Dekaden verzeichnet das Portal rund 2 Mio. Visits pro Monat.

Kompetenz attestiert durch Stiftung Warentest

Welchen Stellenwert Rechtsportale haben, belegen regelmäßige Tests von unter anderem Stiftung Warentest. Deutlich positiv bewertet wird JuraForum in der aktuellen Finanztest-Ausgabe 01/2018. Anhand konstruierter Testfälle wurde die fachliche Beratungsqualität angebundener Rechtsanwälte in verschiedenen Rechtsdisziplinen getestet. So im Straßenverkehrsrecht, dem Kaufrecht oder bei Drittanbieter-Auseinandersetzungen im Bereich Mobilfunk. In sämtlichen Bereichen hebt Stiftung Warentest die Sachstandsbeurteilung durch die JuraForum-Anwälte hervor. Ebenfalls gefiel den Testern das Informationsangebot am besten, die Preisgestaltung sowie die umfassenden Zusatzdienste, die branchenweit meist nur von JuraForum angeboten werden.

Verlosung zum Jubiläum: 3 x 1-stündige Rechtsberatung durch kompetenten Rechtsanwalt

JuraForum verlost bis 18.02.2018drei Gutscheine im Wert von jeweils 190 EUR für eine 1-stündige kostenlose Rechtsberatung via E-Mail, Telefon oder vor Ort in Hannover. Diese sind übertragbar und gültig bis 31.12.2018.

++++ An der Verlosung nimmt teil, wer auf JuraForum zu diesem Jubiläums-Beitrag einen Kommentar bis zum 18.02.2018 (24 Uhr) schreibt. Bitte die E-Mail mit angeben (bei eingeloggten Usern nicht erforderlich). ++++

Mitmachen darf jeder ab 18 Jahren mit Ausnahme von Mitarbeitern von JuraForum und deren Angehörige. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Ausgeführt wird die Rechtsberatung von Rechtsanwalt und Strafverteidiger Ferzen Agirman. Tätigkeitsschwerpunkte des hannoverschen Anwalts sind das Strafrecht inklusive Betäubungsmittelrecht und Jugendstrafrecht, das Ordnungswidrigkeitsrecht, Verkehrsrecht sowie Familienrecht und Ausländerrecht. Auf www.juraforum.de gibt Agirman jeden Freitag im Forum zudem kostenlos juristische Einschätzungen zu rechtlichen Sachverhalten.


Quelle: JuraForum.de

Symbolgrafik:© ink drop - Fotolia.com


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildStiftung Warentest testet JuraForum in aktueller Finanztest-Ausgabe 01/2018 (12.12.2017, 15:01)
    Stiftung Warentest hat in seiner aktuellen Finanztest-Ausgabe die sieben wichtigsten Anbieter allgemeiner Online-Rechtsberatung getestet. Für deren Relevanz wurde das Portal-Ranking in allenwichtigen Suchmaschinen zugrundegelegt. Anhand von...
  • BildFake-Kanzlei spammt Unwahrheiten über JuraForum-Disclaimer (12.12.2016, 12:27)
    Das JuraForum ist gerade Opfer eines üblen Spamangriffs der Fake-Kanzlei Steilberg. Nutzer unserer Disclaimer-Muster werden mit nachfolgender Spam-Mail angeschrieben. Diese Kanzlei Steilberg gibt es nicht. Auch die Webseite kanzlei-steilberg.de...
  • BildGericht stoppt Online-Fahrdienstvermittler Uber (10.06.2016, 13:39)
    Frankfurt/Main (jur). Der umstrittene Online-Fahrdienstvermittler Uber darf keine Fahrten durch Privatfahrer vermitteln, die keine Erlaubnis zur Personenbeförderung haben. Das hat am Donnerstag, 9. Juni 2016, das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt...
  • BildJuraforum kooperiert mit DATEV eG (19.06.2014, 10:12)
    Die DATEV eG liefert künftig Inhalte für das Rechtsportal Juraforum. Im Rahmen dieser Kooperation bekommt www.juraforum.de eine eigene „grüne“ DATEV-Rubrik, die die Nutzer mit Wissenswertem rund um das Thema Anwaltskanzlei versorgt. In der Rubrik...
  • BildOnline Fahrerbewertung – eine rechtliche Einordnung (22.04.2014, 08:29)
    Über ein Online-Portal kann man nun das Fahrverhalten anderer Verkehrsteilnehmer bewerten. Hierzu tippt man einfach das Nummernschild des auffälligen Fahrzeugs ein und vergibt nach Belieben eine positive, neutrale oder negative Bewertung ab. Zudem...
  • BildJuraForum Disclaimer nicht veraltet (15.05.2013, 17:32)
    Vorsicht vor Disclaimer SpamEs wurden nachfolgende Disclaimer Spam-Mails versandt, in denen mitteilt wird, dass der eigene Webseiten-Disclaimer ggf. "aktualisiert" werden müsse:Sehr geehrte Damen und Herren, vergangene Gesetzesänderungen machen...
  • Bild8 Jahre Juraforum: 5 GRATIS JuraForum.de Tassen ab Montag zu verschenken! (28.01.2011, 10:52)
    Hannover. Das bekannte Rechtsportal JuraForum.de feiert diesen Monat sein achtjähriges Bestehen. Seit nunmehr fast 10 Jahren hat sich das JuraForum als Rechtsplattform für juristische Diskussionen und Inhalte im Internet etabliert. Der Kernbereich...
  • BildJubiläum: 10 Jahre Marken- und Geschmacksmusterschutz in Jena (09.09.2008, 12:16)
    Die Dienststelle Jena des Deutschen Patent- und Markenamtes (DPMA) feiert ihr 10 jähriges Bestehen. In einem Festakt würdigte Bundesjustizministerin Brigitte Zypries die Erfolgsgeschichte der thüringischen Dienststelle des DPMA, die vor allem den...
  • BildDAV: Bei Rechtsberatung Verbraucherschutz beachten (03.02.2007, 10:50)
    Bei Rechtsberatung Verbraucherschutz beachten DAV: Konkretisierungen notwendig Berlin (DAV). In erster Lesung hat gestern der Deutsche Bundestag das „Rechtsberatungsrecht“, dessen zentraler Kern ein Rechtsdienstleistungsgesetz ist, in den...
  • BildDAV: Hohe Qualität anwaltlicher Rechtsberatung sichtbar machen (24.09.2005, 11:16)
    Berlin/Brüssel (DAV). Der Deutsche Anwaltverein (DAV) wird ab Anfang 2006 seinen Mitgliedern, die sich regelmäßig fortbilden und dies dem DAV nachweisen, ein DAV-Fortbildungszertifikat ausstellen. Das hat der Vorstand des DAV auf seiner Sitzung in...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

74 - Ne/un =
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.
* Pflichtfeld

Bisherige Kommentare zur Nachricht (35)

MaikeB  (21.05.2018 00:08 Uhr):
Herzlichen Glückwunsch :)
KM92  (09.03.2018 08:37 Uhr):
Da bin ich auch dabei! Herzlichen Glückwunsch!
Andynator  (19.02.2018 23:37 Uhr):
Mega, Glückwunsch!!
le_streets  (18.02.2018 19:38 Uhr):
Herzlichen Glückwunsch
Thomas  (17.02.2018 15:49 Uhr):
Da bin ich auch dabei! Herzlichen Glückwunsch!
Annette  (17.02.2018 08:18 Uhr):
Herzlichen Glückwunsch
fernetpunker  (10.02.2018 13:50 Uhr):
Ich gratuliere ganz herzlich zu 15 Jahren Bestehen.
LykkeLiii  (09.02.2018 06:57 Uhr):
Glückwunsch!
Martina Sieler  (04.02.2018 10:49 Uhr):
Eine sinnvolle und wichtige Einrichtung! Herzlichen Glückwunsch zum 15jährigen!
Phil79  (03.02.2018 20:03 Uhr):
Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum!
Kerstin  (03.02.2018 17:00 Uhr):
Seit 15 Jahren nun schon ist dieses Portal hilfreich und immer aktuell. Klasse Leistung. Herzlichen Glückwunsch.
chriser55  (03.02.2018 14:51 Uhr):
wow, 15 Jahre! Glückwunsch
Beth82  (03.02.2018 10:15 Uhr):
Glückwunsch
Annette  (03.02.2018 09:38 Uhr):
Danke für diese tolle Seite!
Wissensfreund  (03.02.2018 02:27 Uhr):
Viel Erfolg und danke für die tolle Seite!
Norda  (02.02.2018 22:19 Uhr):
Ich wünsche viel Glück für weitere gute 15 Jahre des Jura Forums .Es gibt immer viel zum nachlesen . Gerne würde ich ja auch an die Verlosung teilnehmen . Leider ist die Strafrechtliche Rehabilitierung nach § 17 kein leichtes Gebiet .Daher drücke ich jeden die Daumen das Sie auf das jeweilige Fachgebiet als Gewinner gehen .
werauchimmer  (02.02.2018 12:06 Uhr):
Glückwunsch
JHS  (02.02.2018 09:36 Uhr):
15 Jahre... Super... Ich bin auch schon 14 Jahre dabei, wie ich gerade festgestellt habe... :)
Ron-Wide  (02.02.2018 08:25 Uhr):
Eine Tasse wäre mir lieber, die kann ich gebrauchen.
Emily  (01.02.2018 23:29 Uhr):
Danke für die aktuellen Urteile immer wieder interessant, die Bandbreite der Themen
sternkind  (01.02.2018 16:56 Uhr):
Gratulation zum 15. Jubiläum ! Schön, mit euch alt zu werden, denn das Forum ist informativ, spannend und in jeder Hinsicht hilfreich. Ich stoße mit einem Espresso auf euer Wohl an! Auf eine gute Zukunft !
Entwickler  (01.02.2018 15:22 Uhr):
Lob an die Organisatoren des Forums und an die Mitglieder. Hier geht es sehr gesittet zu. Also auf die nächsten 15 Jahre.
Sovereign  (01.02.2018 13:44 Uhr):
Wie bereits von den Forenkollegen vorgetragen, ist die 15jährige Existenz des Forums durchgehend als positiv zu bewerten. Der Unterzeichner erklärt daher, sich den allseitigen Glückwünschen hiermit anzuschließen. :)
Marc  (01.02.2018 10:07 Uhr):
Alles Gute zum Jubiliäum!
merry1271  (01.02.2018 09:56 Uhr):
....dann würd ich mal ebenfalls einreihen ;)
Blacksoldier  (01.02.2018 08:37 Uhr):
Angenommen Bürger Glücklich würde Bereitschaft erklären, an einem Gewinnspiel teilzunehmen........
Librarian  (01.02.2018 00:04 Uhr):
Ich mach' mit!
wuschelator  (31.01.2018 20:37 Uhr):
Ich erkläre an dieser Stelle meine Nichtteilnahme!
JuraNeuling2  (31.01.2018 18:15 Uhr):
Da mache ich doch gerne mit bei dieser tollen Verlosung. Oder um die Forenregeln einzuhalten: Wir nehmen an, dass Person A bei dem Gewinnspiel mitmachen möchte.
47880  (31.01.2018 14:33 Uhr):
Wenn es etwas umsonst gibt, kommentiere ich gerne! :-)
Super Bleifrei  (31.01.2018 12:56 Uhr):
Na denn Mal hallo.
Azalee  (31.01.2018 12:35 Uhr):
und meine Juraforumtasse habe ich letztens geschrottet *snief* glücklicherweise war sie da gerade noch leer, sonst hätte ich eine Frage zu Schadensersatz bei fahrlässiger Verunreinigung des Firmenteppichs stellen müssen. *ggg*
Nordhesse  (31.01.2018 12:04 Uhr):
Immer wieder gerne hier. Erst nur wegen eigener Frage. Nunmehr über 1400 eigene Beiträge. Und aus der JuraForum-Tasse schlürfe ich gerne meinen Kaffee :-)
Schoeneberg30  (29.01.2018 23:52 Uhr):
Ich bin Mitglied der ersten Stunde und habs verdient ;-)
de Gier  (29.01.2018 21:33 Uhr):
Seid ihr nicht. Die Pioniere waren Haberecht und Hettenbach mit ihrer Jurathek.



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.