Bundeskanzlerin Merkel telefonierte mit dem italienischen Ministerpräsidenten Monti

17.09.2012, 10:20 | Recht & Gesetz | Autor: | Jetzt kommentieren


Bundeskanzlerin Merkel telefonierte mit dem italienischen Ministerpräsidenten Monti
Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit:

Bundeskanzlerin Angela Merkel und der italienische Ministerpräsident Mario Monti haben sich am Freitagnachmittag in einem Telefonat zu aktuellen Entwicklungen in der Eurozone ausgetauscht. Sie waren sich einig, dass dies eine gute Woche für Europa und den Euro gewesen sei. Die Bundeskanzlerin und der italienische Ministerpräsident vereinbarten, in Vorbereitung des Europäischen Rats im Oktober insbesondere zur Fortentwicklung der Wirtschafts- und Währungsunion in engem Kontakt zu bleiben.

Bundeskanzlerin Merkel und Ministerpräsident Monti teilten die Sorge angesichts der beunruhigenden Entwicklungen in der arabischen Welt. Mit Blick auf den Angriff auf die Deutsche Botschaft in Khartum drückte Ministerpräsident Monti der Bundeskanzlerin seine Solidarität aus.

Quelle: Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
Foto: © Fotolia.com


Jetzt Rechtsfrage stellen
Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildBundeskanzleramt: Wer mit wem? (03.07.2017, 14:42)
    Berlin (jur). Das Bundeskanzleramt muss Auskunft darüber geben, mit wem Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bei dienstlichen Abendessen im Bundeskanzleramt gespeist hat. Die Bekanntgabe der Informationen ist wegen der anstehenden Bundestagswahl...
  • BildDeutsch-französische Freundschaft, Krise als Chance für mehr Verständnis (22.01.2013, 14:49)
    Die Feierlichkeiten zum 50. Jahrestag des Élysée-Vertrags haben für Bundeskanzlerin Angela Merkel mit vielen Fragen und noch mehr Gästen begonnen. Gemeinsam mit Frankreichs Präsident Francois Hollande diskutierte sie im Kanzleramt mit rund 200...
  • BildNeujahrsempfang der IHK - Menschen schaffen Wohlstand (14.01.2013, 11:06)
    Voraussetzung für Wohlstand und Wachstum sind Menschen, die etwas unternehmen wollen. Der Staat setzt lediglich die Leitplanken für Unternehmen. Das betonte Bundeskanzlerin Angela Merkel beim Neujahrsempfang der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg. "Der...
  • BildMerkel ruft Länder zum Einlenken auf (10.09.2012, 11:17)
    Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Länder aufgerufen, ihre Blockade gegen Steuervorteile bei der Gebäudesanierung aufzugeben. "Wir könnten durch steuerliche Anreize hier sehr viele Menschen motivieren, etwas für die Isolierung und für die...
  • BildMerkel würdigt deutsch-französische Freundschaft (09.07.2012, 14:58)
    Für die Bundeskanzlerin haben Adenauer und de Gaulle 1962 mit der Versöhnungsmesse in Reims „Mut und Weitsicht“ bewiesen. Deutschland und Frankreich müssten heute ihre Stärke zum Wohle eines vereinigten Europa einbringen, sagt Merkel in ihrem...
  • BildMerkel will engere Wirtschaftsbeziehungen mit USA (02.07.2012, 14:50)
    Bessere Wirtschaftsentwicklung in Deutschland und den USA, mehr Wachstum und mehr Jobs: Voraussetzung ist der Abbau von Handelshemmnissen. Die Bundeskanzlerin begrüßt deshalb, dass die EU und die USA über ein Freihandelsabkommen verhandeln. In...
  • BildJunge Leute für Europa (14.05.2012, 14:23)
    Bundeskanzlerin Angela Merkel ist überzeugt, dass junge Leute im geeinten Europa ihre Zukunft sehen – trotz der Euro-Krise. Der europäische Gedanke sei stark genug, um die Krise zu überstehen, sagt Merkel in ihrem neuen Video-Podcast. Durch die...
  • BildPodcast Merkel wirbt für nachhaltiges Wirtschaften (07.05.2012, 14:41)
    Bundeskanzlerin Merkel sieht im Klimaschutz und im nachhaltigen Wirtschaften Erfolgschancen. Der Markt für Umwelttechnologien zeige, dass Deutschland davon profitiere. „Wer in Zukunft gut produzieren will, sollte heute umweltfreundlich...
  • BildLuther berät Huettemann-Gruppe bei Übernahme der Spedition Merkel-Wetzel (03.02.2011, 14:57)
    Düsseldorf, 03. Februar 2011 – Die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat die Huettemann-Gruppe bei der Übernahme der Mehrheit an der Spedition Merkel-Wetzel GmbH beraten. Mit Wirkung zum 01. Januar 2011 erwirbt das europaweit tätige...
  • BildBMJ Berlin: Patentbehörden Deutschlands und Chinas bauen Zusammenarbeit aus (17.09.2006, 11:24)
    Anlässlich des Besuchs des chinesischen Ministerpräsidenten Wen Jiabao bei Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel haben heute die Präsidenten des Deutschen Patent- und Markenamts und des Staatlichen Amts für Geistiges Eigentum der Volksrepublik China...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

75 - Z;.wei =
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.
* Pflichtfeld

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Jetzt Rechtsfrage stellen

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.