Tiere im Sommer im Auto

Autor: , verfasst am 10.04.2016, 08:00| Jetzt kommentieren

Bei 20°C Außentemperatur dauert es nur wenige Minuten, bis sich die Luft in einem verschlossenen, abgestellten Auto in einen Backofen verwandelt. Der Grund hierfür ist die fehlende Luftzirkulation, ohne die es nicht möglich ist, die Innentemperatur in dem Fahrzeug zu senken. Hunde, die dort zurückgelassen werden, bekommen bereits nach kürzester Zeit massive gesundheitliche Probleme; ihr Kreislauf bricht zusammen und nicht selten sterben sie an einem Hitzschlag.

Hunde sollte man im Sommer nicht im Auto lassen. (© tiverylucky - Fotolia.com)
Hunde sollte man im Sommer nicht im Auto lassen.
(© tiverylucky - Fotolia.com)

Manch ein Hundebesitzer ist der Auffassung, die Gefahr abwenden zu können, indem er ein Fenster einen Spalt offen lässt, doch auch dieses Procedere trägt nicht dazu bei, die Temperatur zu senken.

Tiere im Sommer im Auto: gesetzliche Regelungen

Vorschriften, gemäß derer es nicht gestattet ist, Tiere im Sommer im Auto zu lassen, ergeben sich aus dem Tierschutzgesetz, gemäß welchem ein Tierhalter verpflichtet ist, sich artgerecht und sorgfältig um sein Tier zu kümmern. Es im Sommer im Auto zurückzulassen, ist Tierquälerei und somit ein Verstoß gegen das Tierschutzgesetz. Strafen bei einem derartigen Verstoß finden sich in den §§ 17 und 18 TierSchG.

Tiere im Sommer im Auto: Was tun, wenn man Zeuge eines solchen Geschehens wird?

Wird man zufällig Zeuge davon, dass ein Tier beim sommerlichen Temperaturen in einem Auto eingesperrt ist, gibt es nur eines: Polizei oder Feuerwehr rufen! Die Kosten für einen derartigen Rettungseinsatz muss der Halter des Tieres tragen; hinzu kommt gegebenenfalls noch eine Strafe beziehungsweise ein Bußgeld.

Keinesfalls darf man selbst das Fahrzeug aufbrechen, da ansonsten die Gefahr besteht, wegen Sachbeschädigung (und eventuell Diebstahl) vom Tierhalter angezeigt zu werden.  Ausnahmen können lediglich in jenen Fällen bestehen, in denen es so sehr offensichtlich ist, dass der Hund kurz vor dem Exitus ist, dass der Tatbestand der „Gefahr im Verzug“ gegeben ist.


Nachrichten zum Thema
  • BildHeißer Sommer (23.07.2010, 10:00)
    Bewerbungshoch an der FH Jena(23. Juli 2010) Nicht nur das Thermometer zeigt hohe Temperaturen: eine heiße Zeit ist es auch für die Mitarbeiter den Büros für studentische Angelegenheiten der FH Jena. Bis zum 15. Juli lagen exakt 5.274 Bewerbungen...
  • BildVom Erz bis zum Auto - Prozessketten auf dem Prüfstand - Beste Nachwuchsforschende kommen zur Sommer (11.08.2008, 15:00)
    Die deutschlandweit besten 30 Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aus den in der WGP organisierten Instituten der Produktionstechnik treffen sich von Mittwoch, 13. August bis Mittwoch, 20. August 2008 in Hannover. Unter dem Thema...
  • BildInternationaler Sommer in Köln (08.08.2007, 14:00)
    Internationaler Sommer in KölnUni Köln lädt ihr ausländisches Alumni-Netzwerk einIn den Zeiten der Globalisierung und weltweiten Vernetzung ist die Pflege von sozialen und beruflichen Kontakten unerlässlich geworden. Aus diesem Grund lädt das...
  • BildDer Sommer wird deutsch (18.07.2005, 11:00)
    Jena (18.07.05) "Das aktuelle Deutschland und die Deutschen in ihrer Welt für ausländische Sprach- und Kulturmittler erfahrbar zu machen, ist Ziel unseres Internationalen Sommerkurses für Germanistik", erklärt Dr. Werner Biechele. Der...
  • BildSportprogramm für den Sommer (11.07.2005, 13:00)
    Der Hochschulsport der Friedrich-Schiller-Universität ist gemeinsam mit dem Universitätssportverein (USV) Jena der größte Sportanbieter in der Stadt Jena. Jedes Semester werden über 5000 Plätze in mehr als 200 Kursen in über 80 verschiedenen...
  • BildSommer, Sonne, Sprache lernen (11.07.2005, 13:00)
    Vom 8. bis 26. August 2005 finden die nächsten Internationalen Hochschulkurse für deutsche Sprache an der TU Chemnitz statt. Eingeladen sind sprachbegeisterte Teilnehmer aus aller Welt. Die Kurse bieten drei Schwerpunkte: Im Kurs A werden sich die...

Kommentar schreiben

80 - S echs =

Bisherige Kommentare zum Ratgeber (0)

(Keine Kommentare vorhanden)




Weitere Informationen

Downloads

 

Weitere Rechtsanwälte

Rechtsnews im Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:


Weitere Tierschutz-Ratgeber

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.