Spendensammeln: was ist zu beachten beim Sammeln von Geld- bzw. Sachspenden?

Autor: , verfasst am 10.04.2016, 08:00| 12 Kommentare

Sich für Hilfsbedürftige zu engagieren, ob nun für Menschen oder Tiere, ist ein Akt an Menschlichkeit, an dem jeder teilhaben kann. Doch nicht immer sind Geldspenden gefragt, sondern ebenso Sachspenden wie Kleidung, Schuhe oder Spielsachen. Bei Sachspenden ist dies ziemlich einfach, Kleidung, Möbel oder die unterschiedlichsten Geräte finden bei Kirchen, der Gemeinde oder gemeinnützlichen Unternehmen immer Anklang. Ebenso freut sich jedes Tierheim über Futtermittel, Katzenstreu, Leinen und Halsbänder, Futternäpfe und sonstiges, was für die Tiere benötigt wird. Bei allen Sachspenden gibt es keinerlei Einschränkungen oder Verordnungen, die beachtet werden müssen.

Spenden sammeln: auf Regelungen in Ihrem Bundesland achten! (© DOC RABE Media - Fotolia.com)
Spenden sammeln: auf Regelungen in Ihrem Bundesland achten!
(© DOC RABE Media - Fotolia.com)

Die Regelungen für ein Sammeln von Geldspenden variieren von Bundesland zu Bundesland

Beim Sammeln von Geldspenden existieren in den Bundesländern unterschiedliche Regelungen, die einzuhalten sind, wenn das Sammeln öffentlich und persönlich vonstattengeht. Allerdings haben einige Bundesländern, darunter u. a. Bayern und Berlin, diese gesetzlichen Regelungen betreffend der Geldsammlungen vollständig aufgehoben. Der Grund hierfür ist der hohe administrative Aufwand, da für die Genehmigung einer Sammelaktion einige Angaben, wie wann und wo, für welchen Zweck und mehr, erforderlich sind.

Viele gemeinnützige Organisationen verfügen über ein Bankkonto, wohin man Geld direkt überweisen kann oder aber man bringt das Geld direkt z. B. ins Tierheim. Dies sind immer die sichersten Wege, um sicherzustellen, dass Geldspenden an der richtigen Stelle ankommen. Bitten um Spenden von Fremden an der Haustür oder gar am Telefon, kann ein Betrug sein. Informationen über die Geldsammler sind also ebenso wichtig, wie das Spenden.

Man darf uneingeschränkt zum Spenden aufrufen

Wenn man allerdings nur zum Spenden aufruft, dies kann die Verteilung oder Versendung von Flyern sein oder das Aufstellen von Sammeldosen in Geschäften oder Restaurants, dann bedarf es keinerlei Genehmigung und kann jederzeit durchgeführt werden. Man darf somit  uneingeschränkt zum Sammeln vom Spenden aufrufen.


Nachrichten zum Thema
  • BildJGU-Studierende sammeln Unterrichtspraxis in schottischen Schulen (13.11.2013, 15:10)
    Internationalisierung der Lehrerbildung an der JGU: Studierende für das Lehramt Englisch können sechs Monate an schottischen Schulen unterrichtenStudierende für das Lehramt Englisch an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) können ihre...
  • BildSo sammeln Bauingenieure spielend Erfahrung (14.01.2013, 14:10)
    Neues Planspiel zum Projektmanagement für Bauingenieure "BawiPLAN PM" wird Ende Januar 2013 auf der Messe LEARNTEC vorgestelltLeipzig, Januar 2013 – Das an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) entwickelte...
  • Bild"Daten sammeln ohne Grenzen" (10.01.2008, 09:00)
    Öffentlicher Studientag zu Nutzen und Risiken der Erfassung personenbezogener Daten am 18. Januar in der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn Im Bereich der informationsverarbeitenden Technologien hat es in den letzten Jahren einen...
  • BildOVG: Deutsches Kinderförderwerk darf kein Geld sammeln (27.03.2007, 17:55)
    Das in Wetzlar ansässige Deutsche Kinderförderwerk e. V. darf in Rheinland-Pfalz keine Spenden sammeln. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz. Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion in Trier hatte gegenüber dem...
  • BildIm Ausland Erfahrungen sammeln (29.11.2006, 11:00)
    Die KARL-KOLLE-Stiftung Dortmund unterstützt Studierende der HTWK Leipzig.Studierende der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig), die ein Auslandsteilstudium absolvieren wollen, haben nun die Möglichkeit, sich um eine...
  • Bildwahnsinn sammeln (22.05.2006, 14:00)
    Outsider Art aus der Sammlung Dammann / 25.5. - 24.9.2006 in der Sammlung PrinzhornDie Medien sind herzlich eingeladen zur Ausstellungseröffnung: Mittwoch 24.5.2006 um 19.00 UhrNicht nur die künstlerische Tätigkeit selbst, auch das Sammeln von...

Kommentar schreiben

55 + Vie.r =

Bisherige Kommentare zum Ratgeber (12)

Tansania18  (15.11.2017 16:19 Uhr):
Hallo, habe ich das richtig verstanden: Wenn ich zb. auf einem Flohmarkt verkaufe und einen Spendenbox aufstelle, dann ist das rechtlich ok?
Julia  (12.10.2017 12:55 Uhr):
Hallo! Ich lebe in Rheinland Pfalz und möchte Spendendosen in Supermärkten aufstellen. Diese Spenden sollen für meine Oberstufe, für die Finanzierung unseres Abiball's dienen. Ich habe beim Ordnungsamt angerufen, bekomme jedoch keine Antwort. Von den Leitern der Geschäfte aus, darf ich diese Boxen aufstellen, aber darf ich es rechtlich gesehen?
Oktober49  (23.06.2017 05:20 Uhr):
Guten Morgen! Es gibt bei Facebook eine Gruppe, die intensiv für kranke Hunde Geld sammelt. Das Geld, dass nicht per Paypal fließt geht auf ein Privatkonto einer der Admins, auch das Paypal Konto war bisher nur einer Person zugänglich. Darf Spendengeld auf ein Privatkonto gehen? Inzwischen verfügt diese Gruppe über mehr als 5.000,--€, was aber den Mitgliedern nie mitgeteilt wird. Für jeden akuten Fall wird neu gesammelt. Selbst ein e.V. darf nur begrenzt über Geldreserven verfügen, hier wird aber Geld im größeren Stil gesammelt. Ist das erlaubt und muss das nicht angemeldet werden?
Harten  (13.04.2017 18:57 Uhr):
Hallo Ich habe eine kleine Garteneisenbahn .Wo die Leute die vor bei kommen sich das ansehen können u.die Zuge fahren lassen können. Sie finden die Anlage sehr schön u.möchten für die Instandhaltung gene was Spenden . Darf ich eine Spenden Dose anbringen oder brauche ich eine Genehmigung dafür . Ich komme aus Brandenburg Ich bin kein Verein
Eli  (15.03.2017 12:49 Uhr):
Hallo, Ich habe eine Frage. Wenn man auf einer Veranstaltung eine Box hinstellt und diese von den Besuchern als Spendendose gesehen wird, dürfen die Personen, die die "spenden"-dose aufgestellt haben, dieses Geld dann für das eigene Konto verwenden ? Ich brauche eine schnelle und konkrete Antwort.
brit123  (12.01.2017 15:07 Uhr):
Hallo. Ich würde gern eine Spendenseite einrichten für eine ehemalige Kollegin. Sie ist Alleinerzeihend (Sohn 7 Jahre, Tochter 15 Jahre) und die Tochter ist schwer an Krebs erkrankt. Leider hat sie ihre Arbeitsstelle voreilig gekündigt und jetzt ist sie für 6 Monate vom Arbeitsamt gesperrt. Somit hat sie jetzt kein Einkommen. Sie ist aber auch derzeit nicht arbeitsfähig. Wie ist da die Rechtslage, wenn ich eine private Spendenaktion für meine Kollegin starten will?
AlexG  (08.05.2016 16:37 Uhr):
Hi, ich wollte fragen wie es aussieht wenn man für einen Jugendsportverein Spenden Sammelt? d.h. wie sieht es aus wenn man vor einem Bahnhof oder vor einem Einkaufszentrum um Spenden bittet, braucht man dann besondere Genehmigungen oder nur die Verwaltung des Platzes um Erlaubnis fragen. Und hier noch eine frage, ist es erlaubt an Grundschulen für Kinder und Eltern einen Informationsstand auf zustellen um nach Mitgliedern zu werben (natürlich mit vorheriger Vereinbarung mit der Schulleitung). Danke im Vorraus
Alexj  (11.03.2016 08:53 Uhr):
Hallo, ich möchte gerne für ein Tieheim in Ungarn für ein Cheep 3500€ sammeln.Was habe ich dabei alles zu beachten? Vielen Dank
casper  (12.01.2016 14:00 Uhr):
Gerade liefen 2 Frauen mit Spendendosen von Haus zu Haus und wollten Geld für Tiere im Zirkus. Auf meine Frage nach einer Sammmelgenehmigung wurde eine der Damen gleich pampig und frech. Ich sagte : Grundsätzlich mache ich keine Haustürgeschäfte. Ganz schnell waren Sie verschwunden. Ich informierte sofort die Polizei. In Niedersachsen ist das direkte Sammeln, also das auf jemanden zu gehen erlaubt? Das halte ich für sehr bedenklich, es gibt viele alte Menschen die sich nicht gegen massive Sammler wehren können. Hier muß das Gesetz geändert werden!!!
Kleintierparadies Kreuth  (01.12.2015 21:05 Uhr):
Hallo, Wie ist denn das, wenn eine Privatperson ihr privates Konto angibt, und auf einer Webseite zum Spenden aufruft? Nehmen wir mal an, eine Privatperson, die sich um Tiere kümmert und um Spenden bittet, die den Tieren, aber auch ihr selbst, zugute kommen. Es geht allerdings nicht darum, dass sich die Person bereichert, sondern z. B. auch ein Auto kauft, was wiederum für ihre Tierschutztätigkeit erforderlich ist, aber natürlich auch privat genutzt wird. Geht das oder bedarf es irgendwelcher Genehmigungen? Müssen Spenden zwingend zweckgebunden verwendet werden und muss dies nachgewiesen werden? Müssen diese Spendeneinnahmen versteuert werden? Wenn ja: wie? Und bevor es Spekulationen gibt: Ich frage aus Interesse, Ich möchte mit meiner Betriebsnummer die ich bekommen habe Spenden Sammeln für meine Tiere die ich in Not aufgenommen habe...lg Sven
2much  (24.11.2015 17:30 Uhr):
Dieser Ratgeber lässt leider mehr Fragen offen, als er beantwortet. Wie ist denn das, wenn eine Privatperson ihr privates Konto angibt, und auf einer Webseite zum Spenden aufruft? Nehmen wir mal an, eine Privatperson, die sich um Tiere kümmert und um Spenden bittet, die den Tieren, aber auch ihr selbst, zugute kommen. Es geht allerdings nicht darum, dass sich die Person bereichert, sondern z. B. auch ein Auto kauft, was wiederum für ihre Tierschutztätigkeit erforderlich ist, aber natürlich auch privat genutzt wird. Geht das oder bedarf es irgendwelcher Genehmigungen? Müssen Spenden zwingend zweckgebunden verwendet werden und muss dies nachgewiesen werden? Müssen diese Spendeneinnahmen versteuert werden? Wenn ja: wie? Und bevor es Spekulationen gibt: Ich frage aus Interesse, nicht weil ich selbst Spenden sammeln will.
Magda  (14.10.2015 10:51 Uhr):
Guten Tag, in unserem Viertel hat eine Werbegemeinschaft zum Spendensammeln aufgerufen. Für Flüchtlinge. Es ist nirgends die Organisation der das Geld zugute kommt erwähnt auch nicht die gesammelte Höhe des Betrags, geschweige denn wohin das Geld geht dokumnetiert. Ist das rechtens? Spenden für Flüchtlinge sind super ohne Frage. Sich dran bereichern geht nicht. Wie kann ich Transparenz einfordern. Das Anschreiben der Gruppe hat nichts gebracht.




Weitere Informationen

Downloads

 

Weitere Rechtsanwälte

Rechtsnews im Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:


Weitere Tierschutz-Ratgeber

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.