Aktuelle Ratgeber / kostenlose Rechtsfragen zum Steuerrecht




Versicherungssteuer: ist diese als Vorsteuer abzugsfähig?Autor: JuraForum.de-Redaktion, verfasst am 06.02.2015, 07:39

Versicherungssteuer: ist diese als Vorsteuer abzugsfähig?

Für Unternehmen besteht die Möglichkeit, unter bestimmten Voraussetzungen die von ihnen gezahlte Umsatzsteuer als Vorsteuer abzuziehen, was eine beträchtliche Steuerersparnis mit sich bringen kann, da die zu bezahlende Umsatzsteuer mit der Vorsteuer verrechnet wird. Nun kommen manche Unternehmen auf die Idee, dass sie die Versicherungssteuer, welche für eine unternehmensbezogene Versicherung anfällt, ebenfalls als Vorsteuer abziehen könnten. Aber ist dies ... mehr
Die Haftung der Ehegatten im SteuerverfahrenAutor: Frank M. Peter - Rechtsanwalt, verfasst am 01.09.2014, 14:23

Die Haftung der Ehegatten im Steuerverfahren

Eine gemeinsame, von beiden Ehegatten, unterzeichnete Einkommensteuererklärung begründet nicht automatisch auch eine Haftung des Ehegatten welcher nur die Unterschrift geleistet hat. Die Unterschriften auf der Erklärung beziehen sich jeweils nur auf Angaben, die jeder Ehegatte für sich selber erklärt und ausdrücklich nicht auf die des Partners. Auch kann aufgrund des bei Ehegatten geltenden Zeugnisverweigerungsrechts ein Ehepartner nicht verpflichtet ... mehr
Steuerpflicht bei Verkauf auf dem Flohmarkt?Autor: JuraForum.de-Redaktion, verfasst am 22.07.2014, 06:48

Steuerpflicht bei Verkauf auf dem Flohmarkt?

Der Flohmarkt ist per se schon ein grauer Fleck im Rechtsraum Deutschland. Es wird ausschließlich mit Bargeld hantiert, Händler reihen sich neben Familien und so richtig koscher kommt einem der Verkauf mancher Waren nicht vor. Dem rechtschaffenen Bürger stellt sich dann schnell die Frage: Muss ich die Erlöse aus einem einmaligen Verkauf steuerrechtlich angeben? Ab wann Verkaufe ich auf einem Flohmarkt gewerblich? In der Regel müssen Flohmarkterlöse nicht steuerlich als Einnahmen ... mehr
Steuer-CDs: Darf der Staat gestohlene Informationen über Steuerhinterzieher ankaufen?Autor: JuraForum.de-Redaktion, verfasst am 21.07.2014, 08:21

Steuer-CDs: Darf der Staat gestohlene Informationen über Steuerhinterzieher ankaufen?

In letzter Zeit hört man immer wieder von Angeboten, die die deutschen Behörden zum Ankauf von sogenannten Steuer-CDs erhalten. Dies ist nicht ganz unproblematisch, denn die Informationen auf den Datenträgern sind in den meisten Fällen nicht auf legale Weise beschafft worden, sondern beispielsweise von einem Mitarbeiter eines Finanzunternehmens oder durch Hacking gestohlen. Ist es also rechtmäßig, dass der Staat solche Steuersünder-CDs, welche illegal ... mehr
Steuerpflicht von Eheleuten beim gemeinsam genutzten eBay-AccountAutor: JuraForum.de-Redaktion, verfasst am 07.07.2014, 13:06

Steuerpflicht von Eheleuten beim gemeinsam genutzten eBay-Account

Darf das Finanzamt bei einem gemeinsam genutzten eBay-Account auch dann von beiden Eheleuten Umsatzsteuer kassieren, wenn nur einem dieser Account gehört? Das ist fraglich. Vorliegend verkaufte ein Ehepaar über ein privat angelegtes Konto bei eBay zahlreiche Gegenstände über einen Zeitraum von fast vier Jahren (Jahresumsätze lagen so zwischen 21.000 Euro und 35.000 Euro). Dabei handelte es sich um das eBay Konto vom Ehemann. Die Eheleute nutzten dieses jedoch ... mehr
Gottesanrufer für mehr Umsatz: sind spirituelle Dienstleistungen absetzbar?Autor: JuraForum.de-Redaktion, verfasst am 14.03.2014, 10:03

Gottesanrufer für mehr Umsatz: sind spirituelle Dienstleistungen absetzbar?

In einem aktuellen Gerichtsverfahren hat sich das Finanzgericht (FG) Münster damit befasst, ob Aufwendungen für religiöse Dienstleistung, welche dem Unternehmen zu Gute kommen sollen, steuerlich absetzbar sind. Um es vorweg zu nehmen: In Zukunft wird der Geschäftsführer des Betroffenen Unternehmens Ausgaben für diese Dienste anders kalkulieren müssen, absetzbar sind sie nicht. Im Urteil des FG Münster (Az.: 12 K 759/13 G, F) urteilte das Gericht ... mehr
Warum ist der Ankauf von „Steuer CDs“ aus der Schweiz legal?Autor: JuraForum.de-Redaktion, verfasst am 03.03.2014, 11:10

Warum ist der Ankauf von „Steuer CDs“ aus der Schweiz legal?

Das Thema Steuern ist und bleibt in aller Munde. Mal geht es um die bekannten Steuersünder alá Schwarzer, Hoeneß und Co., mal um den Ankauf von Steuer-CDs durch den Staat. Zu letzterem fragt man sich, warum Behörden dazu ermächtigt sind aus einem anderen Land Datenträger zur Strafverfolgung von Steuersündern zu kaufen. Allein das Wort „Kaufen“ in diesem Zusammenhang lässt den Ein oder Anderen schon aufhorchen. Wieso kauft eine ... mehr
Steuerhinterziehung, wie läuft das eigentlich mit der Strafbefreiung und warum?Autor: JuraForum.de-Redaktion, verfasst am 24.02.2014, 09:53

Steuerhinterziehung, wie läuft das eigentlich mit der Strafbefreiung und warum?

Uli Hoeneß, Klaus Zumwinkel, Alice Schwarzer: ihre Geschichten gingen durch die Presse, jede mit ihren eigenen Finessen. Steuerhinterziehung ist kein Kavaliersdelikt, dafür sorgt spätestens die Presse seit dem Fall Alice Schwarzer. Dennoch, predigen uns die Sünder, scheint es ein Mittel zu geben, welches Straffreiheit garantiert, die sogenannte Selbstanzeige. Im deutschen Recht einmalig ist die Möglichkeit der Strafbefreiung, obwohl man den Straftatbestand ... mehr

Seite 2 von 2:  1   2


Top - Ratgeber

Top - Autoren


Top 20 Orte zu Rechtsanwalt Steuerrecht:


JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.