Abmahnung von Bird & Bird für Choon´s Design und die Rainbow Loom Handels GmbH

Autor: , verfasst am 18.03.2015, 16:55| Jetzt kommentieren

Abmahnung von Bird & Bird für Choon´s Design und die Rainbow Loom Handels GmbH - Lasen Sie sich nicht auf überzogene Forderungen ein.

Unsere wie auch viele andere Kanzleien erreichen zurzeit Abmahnungen der Kanzlei Bird & Bird für die Firmen Choon´s Design und die Rainbow Loom Handels GmbH.

Dabei geht es um den Verkauf von in Mode gekommenen Loom-Bändern.

Im Rahmen der Unterlassungserklärung wird eine Vertragsstrafe von Euro 10.000 gefordert.

Tipp dazu: So etwas braucht niemand zu unterschreiben.

Der Streitwert soll Euro 250.000 betragen.

Tipp dazu: Das ist völlig überzogen. Bei durchschnittlichen Marken sind Euro 50.000 üblich, mitunter auch Euro 100.000. Damit ist die geforderte Anwaltsgebühr von knapp Euro 3.000 entschieden zu hoch.

Unterschreiben Sie so etwas auf keinen Fall. Man geht hier „hoch ran“, um sich nach unten zu verhandeln.

Aber selbst dann, wenn Sie die Kosten etwas drücken, zahlen Sie am Ende zu viel und gehen mit der Unterlassungserklärung unüberschaubare Risiken ein.

Wie reagiert man?

Bewahren Sie Ruhe. Nicht bei Bird & Bird anrufen. Verschaffen Sie sich einen Überblick und lesen alles ganz genau.

Nicht einschüchtern lassen. Unterschreiben Sie nicht. Dieses würde ein Schuldanerkenntnis darstellen.

Wir warnen dringend vor der unüberlegten Abgabe so genannter modifizierter Unterlassungserklärungen, wie sie im Internet verbreitet werden (vorgefertigte Formulare).

Dabei wird im Internet oder auch von einigen Rechtsanwälten häufig der Eindruck erweckt, dies sei ein „Königsweg“, um billig aus einer Abmahnung „heraus zu kommen“. Tatsächlich werden Schäden aber häufig erst durch die unüberlegte so genannte modifizierte Unterlassungserklärung verursacht.

Angebracht ist eine so genannte Konsensverteidigung, aber nur, wenn sicher eine Markenverletzung vorliegt. Dabei einigt man sich über die Formulierung der Unterlassungserklärung und auf eine geringe Zahlung.

Wir sind Ihnen gerne dabei behilflich. Bitte melden Sie sich umgehen. Sie haben in der Regel kurze Fristen zu beachten. 

Schlagwörter: Abmahnung Bird & Bird Choon´s Design Rainbow Loom Handels GmbH

Sie wünschen Rechtsberatung zu dem Thema des Artikels?
Nutzen Sie dieses Formular zum Kontakt mit Dr. Hauke Scheffler:

Hinweis: Bitte schildern Sie hier nicht Ihren Rechtsfall!

Sicherheitsfrage *:

Ja, ich willige ein, dass meine im Formular "Terminanfrage" eingetragenen personenbezogenen Daten zum Zwecke der Angebotsvermittlung per Fax und E-Mail an den zu kontaktierenden Anwalt übermittelt und gespeichert werden. Diese jederzeit widerrufliche Einwilligung sowie die Verarbeitung und Datenübermittlung durch Dritte erfolgen gem. unserer Datenschutzerklärung.
* Pflichtfeld

Nachrichten zum Thema
  • BildDesign-Eigenarten für Gebrauchsmusterschutz ausreichend (20.06.2014, 09:59)
    Luxemburg (jur). Das Design von Produkten ist als sogenanntes Gebrauchsmuster geschützt, wenn es sich klar von anderen Produkten unterscheidet. Dabei reicht es aus, wenn der Hersteller aufzeigt, wo diese „Eigenarten“ liegen, urteilte am...
  • BildKündigung des GmbH-Geschäftsführers (11.09.2013, 14:20)
    Das Rechtsverhältnis des GmbH-Geschäftsführers zur GmbH ist dual ausgestaltet. Eine Abberufung berührt zunächst nur die Organstellung des Geschäftsführers. Durch die Abberufung wird nicht notwendigerw Abberufung des GmbH -Geschäftsführers Im...
  • BildGewerblicher Rechtsschutz bei Design von Süßigkeiten (03.07.2013, 14:44)
    Im Streit um die Eier-Form von Schokoküssen, entschied das Landgericht Düsseldorf, dass das Design der Schokoküsse in Eier-Form nicht geklaut sein soll. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen,...
  • BildDGAP-News: Bird & Bird berät Alcoa beim Verkauf des europaweiten Stribel-Elektronikgeschäfts (08.12.2009, 17:30)
    Bird & Bird LLP / Rechtssache08.12.2009 Veröffentlichung einer Financial News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber...
  • BildBetriebsteilübergang: Gründung einer Service GmbH (30.05.2008, 11:50)
    Das BAG hat eine Entscheidung zum Vorliegen eines Betriebsteilübergangs für den Fall der Gründung einer sog. Service GmbH durch ein Kommunalunternehmen bei Übertragung von bisher intern durchgeführten Reinigungsarbeiten auf die Service GmbH...
  • BildBFH zur Haftung des GmbH-Geschäftsführers bei Insolvenz der GmbH (12.09.2007, 09:21)
    Mit Urteil vom 5. Juni 2007 VII R 65/05 hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden, dass ein für nicht abgeführte Lohnsteuer vom Finanzamt in Anspruch genommener GmbH-Geschäftsführer sich nicht darauf berufen kann, dass der Insolvenzverwalter die...





Autor des Artikels

Rechtsanwalt
JusDirekt

Logo
Kronstadter Straße 4
81677 München
Deutschland

Termin: Terminanfrage



Weitere Markenrecht-Ratgeber

Passende Rechtsanwälte:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.