RA-Money > Terminsvertretung > Terminsvertretung Medienrecht

Terminsvertreter Medienrecht - Terminsvertretung finden

Terminsvertreter Medienrecht

Das Medienrecht befasst sich mit allen Rechtsverhältnissen, die sich aus der Vermittlung von öffentlichen oder privaten Informationen bzw. Kommunikationen in Wort und Bild ergeben. Es handelt sich hierbei um ein juristisches Teilgebiet des öffentlichen Wirtschaftsrechts, des Zivilrechts sowie des Strafrechts. Klassischer Bestandteil des Medienrechts ist die Medienfreiheit für Presse, Fernsehen, Radio und Film, aber auch Internet oder Multimedia fallen unter das Medienrecht. Ziel des Medienrechts ist es, den Mediennutzer sowie dessen Daten und den Jugendschutz, aber auch das geistige Eigentum zu schützen und zu sichern. Dabei soll auch eine allgemein zugängliche Infrastruktur der Kommunikation gewährleistet und die Meinungsvielfalt gesichert werden.

+ Mehr lesen

Im Medienrecht kommt es immer wieder zu rechtlichen Streitigkeiten, vor allen Dingen, wenn es um Persönlichkeitsrechte geht und das Recht am eigenen Bild oder dem eigenen Namen verletzt worden ist. Vielfach besteht in derartigen Fällen ein Unterlassungs- oder Schadensersatzanspruch aufgrund unzulässiger Meinungsäußerungen, Verletzung der Privatsphäre oder falschem Umgang mit personenbezogenen Daten. Da in derartigen Fällen ein gerichtliches Verfahren oftmals unvermeidlich ist, sollte unbedingt ein auf das Medienrecht spezialisierter Rechtsanwalt konsultiert werden.

Kann der Hauptbevollmächtigte einen Gerichtstermin nicht wahrnehmen, kann ein Terminsvertreter Medienrecht beauftragt werden

Allerdings kann es auch vorkommen, dass der beauftragte Prozessanwalt den Gerichtstermin nicht persönlich wahrnehmen kann, da er zeitgleich eines anderen Termins verhindert ist oder sich der Sitz des Prozessgerichts in einiger Entfernung zum Wohnsitz des Mandanten befindet. Um die Vertretung seines Mandanten im Verhandlungstermin trotzdem gewährleisten zu können, wird er mit dessen Zustimmung einen ortsansässigen Kollegen um eine Terminsvertretung bitten. Der Terminsvertreter Medienrecht verfügt ebenfalls über die entsprechenden Erfahrungen und Fachkenntnisse des Medienrechts und wird daher die Interessen des Mandanten vor Ort kompetent vertreten.

Da in der Rechtsanwaltsgebührenverordnung auch die Terminsvertretung gebührenrechtlich geregelt ist, wird der Terminsvertreter Medienrecht gerne bereit sein, den Prozessanwalt vor Ort bei Gericht zu vertreten und den Verhandlungstermin für ihn wahrnehmen. In vielen Fällen werden die beiden Kollegen eine Gebührenteilung vereinbaren, sodass sich die Prozesskosten für den Mandanten im Rahmen halten.

So funktioniert die Terminsvertretung:

  1. Gerichtstermin ausschreiben: Der auszuschreibende Gerichtstermin wird eigenständig über das System eingestellt und veröffentlicht. Sie können hier Anmerkungen zum Inhalt der bevorstehenden Verhandlung und auch Ihre etwaige Honorarvorstellunge für die Terminsvertretung angeben. Die Einstellung ist kostenlos und im Premiumeintrag von JuraForum.de enthalten.

  2. Kollegen bekunden Interesse: Sobald ein Kollege den Termin gerne annehmen möchte, bekundet dieser online samt Honorarvorstellung sein Interesse, welches dem einstellenden Rechtsanwalt durch Benachrichtigung per Email mitgeteilt wird.

  3. Terminvergabe: Kommt der Kollege zur Terminsvertretung in Betracht, dann kann diese an ihn online übergeben werden. Eine Verpflichtung zur Übergabe besteht nicht!

  4. Austausch der Kontaktdaten: Sobald der Terminsvertretung übergeben worden ist, erhalten beide Rechtsanwälte die jeweiligen Kontaktdaten, so dass zeitnah das weitere Verfahren besprochen werden kann.

 

Die Terminsvertretung ist vollständig kostenlos. Das JuraForum.de erhebt keine Gebühren für die Einstellung eines Termins. Auch bei der Terminsannahme fallen keine weiteren Kosten an.

Voraussetzung für die Nutzung der „Terminsvertretung“ als Auftraggeber und Auftragnehmer ist jedoch ein Premiumeintrag im Anwaltsverzeichnis von JuraForum. Im ersten Jahr ist der RA-Premiumeintrag vollkommen kostenlos!